Oktanbooster - Alkoholbooster von Nextek

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von 135i_BMWPerformance, 04.10.2009.

  1. #1 135i_BMWPerformance, 04.10.2009
    135i_BMWPerformance

    135i_BMWPerformance 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shakur88, 05.10.2009
    shakur88

    shakur88 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Essen
    Vorname:
    Marco
    Subaru Impreza mit grossem Turbo und 98 Benzin:
    305 PS / mit 3% Alkohol-Booster: 318 PS




    Ja ne is klar :lachlach:
    wenn ich von super auf super plus wechsel hab ich auch nicht diekt 5 PS mehr
     
  4. #3 blackraven, 05.10.2009
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Spiritus ist billiger :)
     
  5. Kaji

    Kaji 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    "Mit diesem Benzinzusatz wird die Oktanzahl von normalem 98 Benzin auf ca. 101 Oktan erhöht. Im puren Zustand hat der Alkohol Booster 145 Oktan."

    Die meisten Motoren können damit nicht viel anfangen - siehe Shell V-Power. Das Benzin in der Formel-1 hat 102 Oktan, aber die Motoren sind auch darauf abgestimmt.

    "1 Liter Flasche CHF 19.- Porto CHF 8.-" das lohnt sich natürlich für den Hersteller. Ein Liter Ethanol im Großhandel kostet 80 Cent.

    "Dem Alkohol-Booster ist ein Schmierstoffaditiv beigemischt das alle belastete Teile besser schmiert und kühlt und damit dem Motorenverschleiss vorbeugt."
    Solche Additive sind sowieso schon jedem Kraftstoff in Deutschland beigemischt.

    Machinenreines Ethanol hat ähnliche Eigenschaften wie der im Text nicht weiter definierte "Alkohol" - meinem Motor würde ich es trotzdem nicht antun wollen...

    Liqui Moly Speedtec
    Dieses Produkt habe ich einmal ausprobiert und es ist sogar von einem namhaften Hersteller - es gab trotzdem keinen messbaren oder spürbaren Unterschied - außer im Geldbeutel.

    Ich glaube man sollte da den Herstellern vertrauen und einfach das tanken, wofür der Motor entwickelt wurde. Wie gesagt befindet sich in den deutschen Kraftstoffen bereits ein großer Cocktail an Additiven der Firma BASF.

    Just my humble opinion, vielleicht hat ja jemand positivere Erfahrungen mit zusätzlichen Kraftstoffadditiven gemacht.
     
  6. #5 Catahecassa, 05.10.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    wenn man eine "gesunde" Mehrleistung haben will, kann man Metahnol-Einspritzung verwenden. Hier gibt es recht gute Mess- & Erfahrungswerte, auch mit den Serienkennfeldern. Durch die Eigenschaften des Zusatzes werden die Verbrennungsrückstände fast auf "0" reduziert, die Anreicherung kühlt den Turbolader & den Motor, es wird mehr Sauerstoff bei der Verbrennung gebunden (ich glaube, nan nennt es so) & dadurch wird eine Mehrleistung erreicht. Ich würde es meinem Motor dennoch nicht antun, da bin ich wahrscheinlich zu konservativ.

    Diese zusätzlichen Additive sind sicherlich nicht schlecht für den Motor, IMHO aber nur zum erreichen einer letzten Ausbaustufe notwendig, wenn man den Motor relativ standfest hoch gepusht hat & damit dann die letzten Reserven im Verbrennungsprozess rauslocken will.
     
  7. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Sorry, jetzt kann ich mal nicht anders.

    Also genau das richtige für den 116i ;)

    :lachlach:
     
  8. #7 Catahecassa, 05.10.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Hehe, zumindest, wenn man mal die 200er KM/h-Schallmauer durchbrechen will mit dem Höllengerät :D

    Ich meinet damit eher ein paar Ami-Kisten, die den 335i auf 480PS/650NM pushen und mit dem Methanol zur 1/4 Meile unter 11,5sek drücken :twisted:
     
  9. #8 Paranoia_135i, 05.10.2009
    Paranoia_135i

    Paranoia_135i 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel - Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    :whistle:
    .... dann klappts auch mitem power-drift......


    :lachlach:
     
  10. #9 derBarni, 05.10.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Geht das auch bei Diesel? :grins:
     
  11. #10 Catahecassa, 05.10.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Den 116i kannst kaum gefahrlos driften, der dreht sich ja sofort bei der Power :lol: Wobei über die Vorderachse geht das auch beim Diesel problemlos :twisted:
    Ach, ich freu mich auf Ende Oktober ... das ganze Programm inkl. Drift & Lizenz :D
     
  12. #11 derBarni, 05.10.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Meinst Du, beim Diesel wird die Leistung nur an der Vorderachse gesteigert, oder was? :-s :kratz:
     
  13. #12 Catahecassa, 05.10.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    zumindest die Verlustleistung kompensiert 8)
    Und nein, solche Additive bringen beim Diesel nix ausser einen Motorschaden :wink:
     
  14. #13 rockwilda, 05.10.2009
    rockwilda

    rockwilda 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Catahecassa, 05.10.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Hat ja auch wenig mit Alkohol-Booster zu tun, oder? :wink:
     
  17. #15 shakur88, 05.10.2009
    shakur88

    shakur88 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Essen
    Vorname:
    Marco
    Kannste ja gleich Wodka reinschütten :lachlach:
     
Thema: Oktanbooster - Alkoholbooster von Nextek
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw oktan erhöhen

    ,
  2. oktan booster liqui moly

    ,
  3. spiritus als oktanbooster

    ,
  4. alkohol booster turbo motor