[E87] Ölwechsel: welche Teile, welches Öl?

Diskutiere Ölwechsel: welche Teile, welches Öl? im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo @all, bitte nicht direkt wieder ragen bezüglich so ein Thread gibt es schon 1000x usw... Bei mir steht demnächst der Ölwechsel an, bei...

  1. #1 swaggolas, 20.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2013
    swaggolas

    swaggolas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Hallo @all,

    bitte nicht direkt wieder ragen bezüglich so ein Thread gibt es schon 1000x usw... Bei mir steht demnächst der Ölwechsel an, bei meinem e39 hab ich diesen selber gemacht und möchte das bei meinem jetzigen auch tun.

    1. Welches Öl kippt ihr in euren 120d vFL (ohne DPF)? Angeblich gibt es ja vieles Threads darüber, aber in vielen steht "lest euch die massigen threads darüber durch". Diese habe ich aber irgendwie nicht gefunden. Soweit ich jetzt gelesen habe scheiden sich die Geister zwischen 0w40 und 5w30? Was würde denn bei dem 120d Sinn machen (147tkm laufleistung)?

    2. Habe ich richtig gelesen das die Dichtung der Ölablassschraube zu ersetzten ist, wenn ja, wo bekommt man die her? Bzw wo bestellt Ihr euren Kram (Ölfilter, Öl, Dichtung) damit man nicht bei 3 verschiedenen Shops bestellen muss?

    3. Gibt es irgendwas, was man bei dem Ölfilter tausch beachten sollte etc.?


    Liebe Grüße


    Edit: als Öl hatte ich mir mal dieses oder das hier rausgesucht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 makkakrani, 20.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2013
    makkakrani

    makkakrani 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    M.
    Spritmonitor:
    hatte vorher castrol 5w30

    und jetzt wieder 0w40 im 120d FL mit jetzt 134tkm

    hatte mich damals n wenig damit beschäftigt aber schlauer bin ich auch nicht geworden.

    persönlich find ich das 0w40 gut. Motor läuft ruhiger und sanfter. Der Motor zieht zudem kraftiger hoch, aber dass schiebe ich aber mal auf neuen Kraftstoff und Luftfilter.
    vmax blieb unverändert, wobei ich den Eindruck hatte das mein 1er mit dem "verbrauchtem" 5w30 5-7tkm vor dem nächsten Öl-wechsel 3-4kmh schneller lief.

    http://www.amazon.de/Mobil-0W-40-Mo...F8&qid=1377019216&sr=8-7&keywords=mobil1+0w40

    damals ging das über öldepot24.de
    würde ich wieder kaufen.

    wie man das selber macht weiß ich nicht, da ich dass immer machen lasse.



    WELCHES ÖL empfiehlt sich bei optimierten 120d? sprich PPkit und KFO
     
  4. #3 swaggolas, 20.08.2013
    swaggolas

    swaggolas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    okay, klingt gut, dann werde ich wohl auch zu dem 0w40 greifen, vielen dank schon mal dafür!

    ein tipp wo ich den passendes luftfilter und dichtungen herbekomme?
     
  5. ERaOG

    ERaOG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ölfilter-Kit bei BMW, da sind die Dichtungen für den Ölfilterdeckel und die Ablassschraube mit dabei. Hab ca. €26.- dafür bezahlt.
     
  6. FM 01

    FM 01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Exakt das und nichts anders. Es gibt so viele Fälschungen bei den Ölfiltern. Für einen 120d mit hoher Laufleistung ohne DPF empfehle ich Mobil1 New Life 0W-40.
    Das ESP würde ich nur für Fahrzeuge mit DPF nehmen.
     
  7. #6 swaggolas, 21.08.2013
    swaggolas

    swaggolas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Hallo,

    vielen Dank mit dem Tip da direkt bei BMW zu fragen. Hab heute angerufen, hatten es auf Lager. Das ganze hat mich 21€ gekostet (Filter, Dichtung Filter, Dichtung Ablassschraube).
    Jetzt nur mal hoffen das der Filter auch passt :D (der hat nämlich keine "Nase" wie hier im Forum manche beschreiben, aber das scheint nur das FL Modell zu haben?)

    Lg
     
  8. #7 BMW-Performance, 22.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2013
    BMW-Performance

    BMW-Performance 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Kempten (Allgäu)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Markus
    Hi,

    bin nun auch dabei nen Ölwechsel machen zu lassen.. allerdings hab ich einen VL Baujahr 2010 und eine Leistungssteigerung ca. 213 PS. Welches Öl würdet ihr da empfehlen? 0W-40 oder was anderes und welche Marke?

    Ach was ich vergessen habe, wie viel Liter brauch ich denn für einen Ölwechsel? Also wie viel passt rein?

    Danke Grüße Markus
     
  9. FM 01

    FM 01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Ich zitiere der Einfachheit mich selber:

    Vom 120d weiß ich den Ölinhalt nicht, mein 123d hat 5,5 Liter. Ich selbst verwende das Aral Super Tronic 0W-40.
     
  10. match

    match 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Bad Kissingen/Ilmenau
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Philipp
  11. #10 BMW-Performance, 22.08.2013
    BMW-Performance

    BMW-Performance 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Kempten (Allgäu)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Markus
  12. #11 SEALright, 22.08.2013
    SEALright

    SEALright 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Spritmonitor:
    Die Angaben zum 2. Öl scheinen nicht zu stimmen. Ich habe bei Öldepot24 und bei Castrol selber geschaut. Das Castrol Edge FST 0W-40 hat keine "LongLife-04" und keine "MB 229.51" Freigabe, sondern nur die "LongLife-01" und die "MB 229.5" Freigabe. Würde daher zu Ersterem tendieren, oder weitersuchen.
     
  13. #12 BMW-Performance, 22.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2013
    BMW-Performance

    BMW-Performance 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Kempten (Allgäu)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Markus
  14. #13 FM 01, 23.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2013
    FM 01

    FM 01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Der Verkäufer sollte mal die Daten seiner Ware bei Castrol selbst nachsehen:
    Castrol EDGE 0W-40 A3/B4 | Eigenschaften und empfohlene Motoren | Castrol EDGE

    Es hat BMW LL01 und MB 229.5. Kaufe es nicht.

    Kaufe Mobil1 ESP 0W-40 oder Aral Super Tronic 0W-40 oder ein anderes 0W-40 aus der Mercedes BEVO Liste. Castrol bietet derzeit kein 0W-40 nach BMW LL04 / MB 229.51.

    5W-30 und 5W-40 mit BMW LL04 und MB 229.51 gibt es viele. Doch warum nicht das beste verfügbare Öl nehmen! Also 0W-40 mit BMW LL04 und MB 229.51.
     
  15. #14 BMW-Performance, 23.08.2013
    BMW-Performance

    BMW-Performance 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Kempten (Allgäu)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Markus
    Okay hab nun das Aral Super Tronic 0W-40 auf ebay bestellt und dank Paypal noch 15 Euro Rabatt bekommen. Somit für 6 Liter nur 28 Euro bezahlt! ;)

    Danke für eure Hilfe!
     
  16. Limp

    Limp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Man möge mich nicht gleich Steinigen falls meine Infos nicht korrekt sein sollten, aber soweit ich weiß ist das orig. BMW LL04 5W30 ein von Castrol produziertes Öl vergleichbar mit dem Castrol Edge FST 5W30 zumindest laut Datenblatt und das orig. BMW LL04 0W40 das von dir bestellte Aral Super Tronic 0W40, passt vom Datenblatt auch.
    Aral und Castrol gehören beide zum BP Konzern.
     
  17. FM 01

    FM 01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Bezüglich Öl: BMW=Castrol=Aral. Ja, so ist das.
     
  18. #17 Nolight, 13.10.2013
    Nolight

    Nolight 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Oli
    Hey

    Bei meinem 120d vFL BJ06 DPF mit gut 145.000km steht nun auch der Ölwechsel an. Möchte das auch selbst machen.

    So wie ich hier gelesen habe, gibt es bei BMW ein Ölfilter-Kit, in dem alles drinnen ist, was ich brauche? Weiß dazu jemand eine Bestellnummer bzw. wo ich diese finden kann? Und welches Öl sollte es nun im besten Fall sein? Das 0W-40?

    Vielen Dank!
     
  19. #18 swaggolas, 13.10.2013
    swaggolas

    swaggolas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Hey :mrgreen:

    also das "Kit" bekommst du bei BMW, brauchst quasi nur den Ölfilter zu bestellen, bei mir war da direkt eine neue Dichtung für die Ölablassschraube und den Ölfilter drinnen. Meiner hatte in etwas genau so viel runter wie deiner und ich habe zu dem 0w40 gegriffen.

    Hoffe ich konnte dir weiterhilfen ;)

    Lg
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FM 01, 14.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2013
    FM 01

    FM 01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Eins von den 0W-40 aus dieser Liste:
    MB 229.51 - Mehrbereichs-Servicemotorenle Low SPAsh (Spezifikation 229.51) - Mercedes-Benz Betriebsstoff-Vorschriften

    Es gibt keinen Grund, ein schwächeres Öl zu nehmen. 229.5(1) ist die Norm, die nur absolute Spitzenöle bestehen. Diese paar 0W-40, ein Handvoll nur, sind das beste für Dieselmotoren mit DPF auf dem Weltmarkt. Es gibt nichts Besseres.
     
  22. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Und was ist mit der BMW-Norm? Zuerst sollte auf die geschaut werden, dann bist du laut BMW in ordnung wenn es dann noch die Mercedes Norm erfüllt, ist das schon besser.

    Oder halt, eigendlich könnte sogar ein Öl ohne Freigabe das Beste sein. Schließlich mus der Ölhersteller sein Öl ja testen und zertifizieren lassen und das kostet Geld.......:kratz:
     
Thema: Ölwechsel: welche Teile, welches Öl?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mobil 1 oder aral 0w40

    ,
  2. welcher ölfilter e87 130i

    ,
  3. bmw 1er forum aral super tronic 5w30

    ,
  4. lubrizol diagramm spider,
  5. bmw 120i 2005 motoröl,
  6. Öl 10w30 für Bmw e87,
  7. oelfilterwechsel bmw 120i
Die Seite wird geladen...

Ölwechsel: welche Teile, welches Öl? - Ähnliche Themen

  1. Versteigere diverse BMW Teile

    Versteigere diverse BMW Teile: Hallo Versteigere diverse BMW Teile:...
  2. [E87] Welches ÖL? Castrol

    Welches ÖL? Castrol: Hey, habe zwei Öle gefunden und kann mich nicht entscheiden....
  3. Was ist das? Teil im Motorraum gefunden

    Was ist das? Teil im Motorraum gefunden: Hallo, 1er Fans! :winkewinke: Heute hab ich dieses Teil auf dem Motorraumboden gefunden. Es lag in Fahrtrichtung vorne links auf dem Boden. Also...
  4. AC Schnitzer Teile Forumspreise?

    AC Schnitzer Teile Forumspreise?: Aloha, ich suche ein Forumskontakt für AC Schnitzer Teile - aktuell AC Schnitzer Federn für den F20 120d LCI - finde die nur auf der AC Schnitzer...
  5. [E87] Y-Zugstrebe HA Teile-# 33306778243 vom E81 nachrüsten

    Y-Zugstrebe HA Teile-# 33306778243 vom E81 nachrüsten: Eine Umfrage für unsere E87 Fahrer/innen: Inspiriert durch diesen Post komme ich auf den Gedanken, die Y-Strebe an der Hinterachse (Teile-#...