Ölwechsel nach Einfahren?

Diskutiere Ölwechsel nach Einfahren? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo ich wollte euch mal fragen ob Ihr das Öl gewechselt habt nach den ca. 2000km einfahren? Ist das Sinnvoll und würdet Ihr das empfehlen...

  1. Ralfh

    Ralfh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hallo

    ich wollte euch mal fragen ob Ihr das Öl gewechselt habt nach den ca. 2000km einfahren? Ist das Sinnvoll und würdet Ihr das empfehlen weil nach Serviceanzeige erst bei 30.000km der erste Service fällig ist.

    Mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 snowwhite, 14.02.2012
    snowwhite

    snowwhite 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Jan
    Spritmonitor:
    Hey,
    nee die "neuen" Modelle brauchen das nicht mehr. Wurde bei mir nicht gemacht und bei meinem Dad der nen 530d Touring hat auch nicht.
    Die haben mich beim freundlichen sogar verwundert gefragt, warum ich denn schon bei 15.000 den ersten Ölwechsel machen lassen will - wie gesagt Intervall ist 30 tkm.
     
  4. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    An der Frage streiten sich die Geister. Manche sagen ganz klar ja, andere sagen ganz klar nein und der Rest ist unentschlossen. Letztendlich ist es bei den heutigen Autos wohl nur noch eine Glaubensfrage, ob man das Auto einfährt und nach dieser Einfahrphase das Öl wechselt. Bei den M-Modellen ist es wohl noch usus, dass ein Einfahrservice mit entsprechendem Ölwechsel nach 2000 km gemacht wird.

    Ich sage mal so: Schlecht wird es sicherlich nicht sein, das Öl auszutauschen. Im schlimmsten Fall bist du ein paar Euro ärmer und es hat keinen Unterschied gemacht. Ich persönlich würde mich jedoch nach den Angaben des Herstellers richten und der sagt: Einfahren mit verminderter Geschwindigkeit und Drehzahlband ja, Ölwechsel nach 30.000 Kilometern.
     
  5. #4 BMWEXPERTE, 14.02.2012
    BMWEXPERTE

    BMWEXPERTE 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    NEIN spar das Geld. Die Motoren sind eingefahren. Das einzige was noch nicht passiert ist, ist dass Getriebe Motor Karosserie sich noch nicht kennengelernt haben, daher die empfohlene Einfahr Kilometer.

    Erster Ölservice ist nach ca. 30.000km oder 2 Jahre, da dass Öl mit der Zeit nicht besser wird.....
     
  6. #5 fullkoll, 14.02.2012
    fullkoll

    fullkoll 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nord Schweden
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Spritmonitor:
    "Die Motoren sind eingefahren"


    Huh....? Wirklich?
     
  7. #6 ftc84, 14.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2012
    ftc84

    ftc84 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Definitiv, da hab ich letztes jahr ganz schön doof geguckt als bei vaters m3 nach 1800 km der hinweis auf den baldigen servicebedarf kam, nachfrage beim :icon_smile: , weshalb bei meinen anderen bmw modellen dies nicht der fall war, antwort; tatsächlich betrifft die empfehlung nur die m-modelle, das geld bei den anderen kann man sich sparen mache keinen unterschied.
     
  8. #7 BMWEXPERTE, 14.02.2012
    BMWEXPERTE

    BMWEXPERTE 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Es ist beim M KEINE EMPFEHLUNG sonder Pflicht. 2.500km dann muss das Öl raus. Bei M Modellen.

    Alle anderen nicht.
     
  9. #8 snowwhite, 14.02.2012
    snowwhite

    snowwhite 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Jan
    Spritmonitor:
    M-Motoren sind alltagstaugliche RENNMOTOREN. Und nicht vergessen: Ein Auto darf man(n) nicht wie einen Menschen behandeln, ein Auto braucht Liebe :lol:

    Also BMW sagt ganz klar die ersten 2.000 km nicht über 3.000 rpm drehen - danach sind die Maschinen eingefahren (Dieselmotoren)! Dann der erste Ölwechsel muss nicht mehr sein - aber der Glaube allein versetzt ja bekanntlich Berge. Hängt aber meiner Meinung nach vom Fahrprofil ab - viel Kurzstrecke oder immer schon warmgefahren; viel Vollgas evt. des Öfteren nen TRack gefahren oder normaler Alltagsbetrieb???!!!
    Denke das muss jeder für sich entscheiden. Ich hab wie bereits gesagt den ersten Ölwechsel bei ca. 15.000 km gemacht - sicher ist sicher und das war früher, also das es noch nicht so exzelente Hightechöle gab usus bzw. der reguläre Intervallzyklus.
     
  10. #9 BMWEXPERTE, 15.02.2012
    BMWEXPERTE

    BMWEXPERTE 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hast doch ein Servicerechner der rückwärts rechnet wann du zum Service musst. Bei mehr Stadt fahren holt er dich früher rein.
     
  11. #10 spitzel, 15.02.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Als meiner die kurbelwelle neu bekam hab ich nach 2200km nen ölwechsel gemacht. Im filter waren wenige reste von dichtungsmaterial.




    Sent from Arcas 737
     
  12. woddy

    woddy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ich denke es hängt davon ab ob das Auto jemand kauft der "normal" damit fährt und somit zu weniger Stehzeiten kommt ist es relativ egal.

    Bei leuten bei denen des Fahrzeug eher nur rum steht, ist es sicher ratsam das ganze früher zu machen.

    Mein :) hat gesagt, dass sie in der Regel bei älteren Kunden schonmal den Ölwechsel vorziehen.
     
  13. Jan73

    Jan73 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Göttingen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    also ich kann von meinem 320i FL BJ 2010 ein bisschen berichten, er hatte nach 64.000 Km einen Pleullagerschaden :? der Motor wurde dann komplett getauscht und nach ca. 2.500 Km das Öl gewechselt, ich meine schaden kanns ja nicht.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.145
    Zustimmungen:
    380
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    :narr:

    haben die älteren kunden längere standzeiten oder war da das autoalter gemeint??? :winkewinke:

    :wink::wink:
     
  16. woddy

    woddy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    jep genau, es war auf die längeren Standzeiten bezogen... Aber ansich, wie gesagt, wenn man das ganze normal bewegt, passts ja denk ich auch :daumen:
     
Thema: Ölwechsel nach Einfahren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motor einfahren ölwechsel

    ,
  2. ölwechsel nach dem einfahren sinnvoll

    ,
  3. erster ölwechsel 1er bmw

    ,
  4. bmw n55 ölwechsel anleitung,
  5. f20 ölwechsel 2000 km im monat
Die Seite wird geladen...

Ölwechsel nach Einfahren? - Ähnliche Themen

  1. 5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er

    5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er: Hi zusammen, bald habe ich 5.000 km runter und ich würde gerne nen Ölwechsel machen lassen. Ja ich weiß, Wartungsintervalle 30.000 km,...
  2. Einfahren auf kurvigen Straßen ?

    Einfahren auf kurvigen Straßen ?: Hallo zusammen, In der Betriebsanleitung man soll den Motor mit lastwechsel und unterschiedlichen Drehzahlen einfahren. Ist es also am besten...
  3. Frühzeitiger Ölwechsel: Wie am Besten vorgehen?

    Frühzeitiger Ölwechsel: Wie am Besten vorgehen?: Hallo allerseits :winkewinke: ich möchte bei meinem Auto das Öl vorzeitig wechseln lassen, seitens des CBS ist das ja etwas blöd mit dem...
  4. Ölwechsel

    Ölwechsel: Der BC gibt mir zwar noch ca. 20TKm Zeit, trotzdem denke ich, nach 1,5 Jahren, könnte vlt. doch mal wieder frischer Saft im Motor rumgepült...
  5. Ölwechsel nach Ablauf der Garantie/Kulanz

    Ölwechsel nach Ablauf der Garantie/Kulanz: Hallo Leute, bei meinem läuft jetzt dann bald die Anschlussgarantie ab und über die 5 Jahre bin ich auch schon drüber. Daher würde ich so langsam...