Ölwechsel bei der BMW NL HH - fühle mich abgezockt

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Simorbucks, 29.07.2009.

  1. #1 Simorbucks, 29.07.2009
    Simorbucks

    Simorbucks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Hallo zusammen,

    Habe heute bei meinen 120D einen Ölwechsel (Öl selbst mitgebracht!) und Mikrofilter machen lassen.
    Kostenpunkt € 144,00 (davon alleine € 72,00 als sog. "Leistungskosten")

    Als besondere "Leistungen" wurde u.a. folgendes berechnet:

    1. Service Standardumfang "2 AW = € 18,40" (2007 noch € 16,60) Steigerung + 11%
    Lt. dem Protokoll aus einer vorherigen Inspektion wird nicht anderes gemacht, als den Fehlerspeicher auszulesen
    und die Warnleuchten zu prüfen!

    Da ich diese Position bewusst nicht extra in Auftrag gegeben habe (!), hatte ich per Telefon nachgebohrt und reklamiert.
    Mir wurde tatsächlich erklärt, das - bei jedem Werkstattbesuch - der Kunde - ungefragt quasi dazu gezwungen wird -
    Geld zu bezahlen um die Serviceanzeige wieder zurück zu stellen! Das war dem Mitarbeiter am Telefon zwar hörbar peinlich,
    aber dies wurde mir nochmals mit dem Hinweis "das wird uns aus München so vorgegeben" ausdrücklich bestätigt!

    Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Da schickt einen diese Serviceanzeige in die Werkstatt und
    der dumme Kunde muss auch das Rückstellen des Zählers bezahlen! Einfach unglaublich. Ich hatte dieses
    "Vergnügen" in den letzten 4 Wochen jetzt zum zweiten Mal und habe damit € 36,80 für nichts und wieder nichts bezahlt!


    Na mal sehen. Als nächstes kommt bestimmt noch eine "Werkstattbenutzungsverwaltungsgebühr" hinzu.

    Ein besonderes Highlight aus dem Gespräch war dann noch die Aussage "dafür sind Kosten für die anderen Serviceleistungen günstiger!!!"
    Ich habe ihn dann gefragt ob er mich veralbern will (siehe Punkte 2 bis 4)

    2. Service Motoröl "3 AW = € 27,60" (2007 noch € 24,90) Steigerung + 11%
    Nicht gerade ein Schnäppchen, aber für mich noch akzeptabel.

    3. Altölentsorgung für angeliefertes Öl - 5x € 3,45 = € 17,25 (2007 noch € 7,63 ) Steigerung + 126%

    Über 17 Euro für vorgeschobene Alibi-Entsorgungskosten!! In Anbetracht der Tatsache, das die Altölentsorgung für
    Autohäuser nach meinem letzten Kenntnisstand € 15,00 Abholpauschale für 1000 Ltr. (!) kostet oder bei größeren
    Abholmengen - kostenlos ist oder sogar auch noch Geld einbringt (!!), sind diese "Mondpreise" für mich als reine
    Schikane und "Bestrafungsaktion" für entgangenen Gewinn zu interpretieren.


    4 Filtereinsatz (gleiche T-Nr. 64319142115) verteuert sich von € 22,50 (2007) auf € 34,50 (heute) Steigerung + 51%!!

    Mein Fazit: Die Niederlassung HH hat mir klar und deutlich zum Ausdruck gebracht, mir nicht im Geringsten entgegen kommen
    zu wollen. Ich habe mich freundlich aus deren Kundenliste streichen lassen und werde die Werkstatt sofort wechseln.
    Den für die nächste Woche geplanten Austausch der Frontscheibe habe ich natürlich sofort storniert.

    Vielleicht helfen diese Infos weiter andere Fahrer vor ungewollten, versteckten und/oder aufgezwungenen Kosten zu
    bewahren.

    Mein Tip:
    Alles was machbar ist, selber machen - den Zähler dann ignorieren oder selbst zurück stellen!
    Und unbedingt bei Auftragserteilung ganz klar formulieren, welche Arbeiten auszuführen sind - und welche eben nicht!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Turbo-Fix, 29.07.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    voll normal, bei meinem 123d kostet nur der Ölwechsel 177€
     
  4. #3 stefan461, 29.07.2009
    stefan461

    stefan461 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ich habe weder Zeit noch Lust selbst mit Öl herumzupanschen und mir den Kopf zu zerbrechen ob ich nicht irgendwo ein paar Euro sparen kann. Der Preis ist für mich durchaus akzeptabel. Bei Volvo (hatte ich vorher) ist das alles noch viel teurer. Ich fahre einen BMW weil ich es mir leisten kann und will. Frei nach dem Motto: "Fahre erster Klasse, sonst tun es deine Erben". Sollte das irgendwann mal nicht der Fall sein, schaue ich mich eben bei Dacia um. Da gibt es keine Anzeige, die teuer zurückgestellt werden muss. :lol:
     
  5. SoL81

    SoL81 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Naja BMW ist schon "Teuer" aber fahr doch nach ATU oder so, da wirst nur die Hälfte bezahlen, allerdings naja da kommen bestimmt Folgekosten auf dich zu weil ich trau den nichtmal nen Ölwechsel zu :wink:
     
  6. #5 derBarni, 29.07.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    wo ich da grad nl hh lese: das ist auch im ams werkstättentest aufgefallen:
    die scheinen da oben ganz besonders gutes öl zu verwenden! :roll:
     
  7. petzi1

    petzi1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    ich finds trotzdem schikane, dass amn dafür zahlen muss obwohl er doch ganz klar gesagt hat , dass er die aufgabe nicht gemacht haben möchte.
    Das zurückstellen meine ich!!!

    Das kanns doch nicht sein. Wenn etwas nicht in auftrag gegebn wird es trottzdem gemacht wird.
    das schreit für mich nach verbaucherschutz.

    Über die preise lässt sich natürlich ansonsten streiten aber ok wir fahren halt BMW
    und ned rumänische oder russische karren!!
     
  8. #7 Forums Plugin, 29.07.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Bei ihm waren es 144 Euro - aber ohne das Öl!

    Bei Dir kostet das Öl doch schon fast nen Hunni...
     
  9. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    sorry aber das ist ganz normal !!!! was soll daran Abzocke sein ???
    Das ist halt BMW und BMW verfolgt die Prämienstrategie !

    Ich kenne mich in Hamburg sehr gut aus.
    War auch in der Zentral Niederlassung BMW AG Hamburg.
    Ich hab sogar
    BMW - ÖL Wechsel + Microfilter + Bremsflüssigkeit + Scheibenwischer vorne und hinten
    im Jahre 2007 glaub...330 EUR.

    Klar ist es nicht wenig aber es ist halt BMW Punkt.

    Und bei dem Kaufpreis hast du auch nocht auf die letzten 200 EUR geachtet oder ?

    Ich verstehe es nicht ....
    Ein Auto ist eine Geldvernichtungsmaschine aber es macht einen Glücklich :mrgreen: :yeah: :grins:


    Und B&K Hamburg- Harburg hat mir am Wochende knapp 200 EUR für ÖlWechsel nur abgenommen. Was solls..
    Dafür postiiv. ohne Termin hin, und 1 h später war Öl Wechsel und Fahrzeug Chekc durch und ich konnte wieder auf Langstrecke :rally: :yeah:
     
  10. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    wieder Rekorde brechen, was? :roll: :grins:

    .. also 17,25 für die Ölentsorgung empfinde ich auch als äußerst dreist... gebe dem TE prinzipiell recht... bei der Sache geht's mehr ums Prinzip als um paar Euro mehr oder weniger...

    ich vergleiche halt immer vorher... frag bei mehreren BMW Händlern in der Umgebung an...wie man hier sehen kann... macht das schon manchmal gut 1/4 Ersparnis aus.

    Vorher fragen was es cirka ausmacht, vergleichen und verhandeln,... deswegen ist es immer wieder interessant zu wissen, was andere bezahlt haben... da kann man immer wieder mal noch was rausholen... die Werkstätte hat da noch immer ein bisschen Spielraum...
     
  11. #10 Christoph, 30.07.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Wenigstens nicht Premium ;-)

    Die ganze Sache ist natürlich ärgerlich, der "wieviel km" war das denn?

    Hast Du ein Service Ticket bekommen? Ich kann nur dazu raten, sich immer ein Service Ticket geben zu lassen. Dort wird ganz klar festgelegt, was an Kosten entstehen. Alles was dann darüber geht, geht automatisch zu Lasten des Händlers oder muss vorher abgeklärt werden..

    Grüße
    Christoph
     
  12. #11 Equilibrium, 30.07.2009
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    ach, halb so schlimm wie da getan wird... künstlich aufgeregt würde ich fast sagen.

    wahrscheinlich gabs nen ordentlichen aufschlag wegen "öl selbst mitgebracht" :lol: ... gehst du auch mit mitgebrachten blumen zum floristen? :blumen:
     
  13. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    hatte bei meinem Händler den Ölwechsel machen lassen: 200,-
    inkl. 6,5l Öl

    Dabei waren dann auch 14,- für die Rückstellung der Serviceanzeige enthalten.
     
  14. #13 Forums Plugin, 30.07.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Wenn ich meine Ölwechsel selbst zahlen müßte, würde ich niemals zu BMW gehen - BMW schafft es für eine Dienstleistung 144 Euro zu nehmen, die andere für <30 Euro erbringen (und die verdienen auch Geld damit).

    Da ist nix Premium dran, das ist bullshit-Gelaber, Ölwechsel ist Kindergarten und kann nicht 144 Euro ohne Material kosten. Wer meint sich das leisten zu müssen bzw. das sei normal weil es ja so ein tolles deutsches Auto ist und weil man halt im höheren Preissegment unterwegs ist, der ist :retard:


    Das sehe ich auch so, ist trotzdem eine Unverschämtheit - BMW (und alle anderen auch) zockt zur Zeit richtig ab in der Werkstatt; da wird in jedem Punkt der Rechnung, ob Altöl weg, Arbeitsleistung oder neues Öl so fett Kohle mitgenommen.... die müssen das reinholen, was der Verkauf nicht mehr bringt.

    Öl selber mitbringen, klar, da hat BMW kein Bock drauf, aber da sind sie selber Schuld, wenn das identische Öl bei BMW 50% mehr kostet als auf dem Markt.

    Der Preis für die Dienstleistung liegt mind. 50% über dem, den BMW bei nem normalen Ölwechsel (inkl. Öl) nimmt und das ist unverschämt. Wenn BMW den Auftrag nicht will, sollen die Affen das vorher sagen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Frank_DC, 30.07.2009
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Schön wärs, wenn es nur 50 % wären. Habe beim letzten Ölwechsel Castrol Edge Turbodiesel 0W-30 für 8,- EUR den Liter gekauft, bei BMW und A.T.U. wollte man auf Nachfrage 24-25 EUR pro Liter für dieses Öl haben...

    Da mich die Technik interessiert, mache ich meinen Ölwechsel selbst:
    - 6 Liter von o.g. Öl: 48,- EUR
    - Ölfiltereinsat inkl. Austauschdichtungen: 17,25 EUR
    - 1 Stunde Stellplatz mit Hebebühne in der Selbsthilfewerkstatt: 12,- EUR
    - Altölentsorgung in der Selbsthilfewerkstatt: 3,50 EUR

    Summe: 80,75 EUR + 1 Stunde meiner Arbeitszeit

    Zum Vergleich: 5,5 Liter Öl bei BMW: 132,- EUR
     
  17. #15 Equilibrium, 30.07.2009
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    das ist freilich korrekt.
    allerdings muss man prüfen das man das korrekte öl bekommen hat (stichwort 10w60). ;)
     
Thema: Ölwechsel bei der BMW NL HH - fühle mich abgezockt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw ölwechsel hamburg kosten

    ,
  2. ölwechsel service b&k hamburg preise

    ,
  3. atu oldenburg ölwechsel rabatt

    ,
  4. BMW.Fröttmaning: Ölwechsel BMW 116i,
  5. b und k harburg motorölwechsel kosten,
  6. ölwechsel bmw nl hamburg,
  7. ölwechsel bmw niederlassung
Die Seite wird geladen...

Ölwechsel bei der BMW NL HH - fühle mich abgezockt - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts

    BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts: Hallo, ich bin auf der Suche nach den Zentralbässen vom HiFi-Lautsprechersystem unter den Sitzen. Aktuelle Teilenummern (laut ETK) für den 1er...
  2. SUCHE BMW E87 Anthrazit Dachhimmel

    SUCHE BMW E87 Anthrazit Dachhimmel: Guten Abend, ich suche einen BMW M Dachhimmel e87 (anthrazit) für 5-Türer mit Schiebedachöffnung. Gruß Luis
  3. [E87] Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87

    Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87: Aufgrund eines Fehlkaufs biete ich folgendes an. Verkaufe Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge. Zustand. NEU. Einmal ausgepackt, erkannt das...
  4. Such defektes BMW CID Flap-Display

    Such defektes BMW CID Flap-Display: Hallo, suche hier eine günstiges defektes BMW CID Flap-Display, zweck's Eigenbau Navi für meinen 1er Cabrio. Klappmeschanik (Motor) sollte noch...
  5. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...