ölwechsel 130i, kurze frage

Diskutiere ölwechsel 130i, kurze frage im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; moin! war die woche beim :) und wollte nen ölwechsel machen lassen wie jedes jahr. leider haben die diese und nächste woche keinen termin mehr...

  1. #1 der_haNnes, 15.04.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    moin!

    war die woche beim :) und wollte nen ölwechsel machen lassen wie jedes jahr. leider haben die diese und nächste woche keinen termin mehr frei. da sich der werkstattleiter imho recht dumm angestellt hat und mir das gegen den strich ging (hatte grade teile im wert von 2000€ abgeholt und bin dort "stammkunde" - da erwarte ich ein wenig entgegenkommen) mach ich ihn am freitag abend eben noch kurz selbst.

    nun zur frage:

    - gibt's beim 130er irgendwas spezielles zu beachten?
    - als füllmenge hab ich 6,5 liter im hinterkopf, passt - oder?
    - und die wichtigste frage: wie stell ich die service anzeige zurück!?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 criss vaughn, 15.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2010
    criss vaughn

    criss vaughn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    120i
    zu 3. Tageskilometerzähler so lange drücken, bis die Service-Symbole aufleuchten (ca. 4-5s), dann mit dem Menü-Taster (Wippe) durch die einzelnen Service-Symbole scrollen, entsprechenden Service via BC-Taster zurücksetzen. Bei längerem Drücken (so ca. 10s) kommt man ins Geheimmenü :nod:
    Wichtig: Radiobereitschaft, PDC etc., sprich Zündung, muss laufen :)

    Viele Grüße
     
  4. #3 munzi70, 15.04.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Ölfilter kommst von unten ran. Inhalt stimmt - 6,5L. Müßtest über Bordmenü rückstellen können...
     
  5. #4 der_haNnes, 15.04.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    danke @criss vaughn
     
  6. #5 criss vaughn, 15.04.2010
    criss vaughn

    criss vaughn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Läuft! :daumen:
     
  7. #6 Xtreme1988, 15.04.2010
    Xtreme1988

    Xtreme1988 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ich war letzte Woche auch zum Kundendienst beim BMW-Händler.
    Allerdings steht im Motorraum auf den Servicezettel, dass 5W-30 Öl eingefüllt wurde. Auf der Rechnung steht allerdings 5W-40 Öl. Habe natürlich gleich angerufen welches Öl eingefüllt wurde. Angeblich wird bei dem Händer immer 5W-40 verwendet. Kann mir jemand sagen wie ich rausbekommen kann, welches Öl verwendet wurde?

    Gruß
    Sebastian
     
  8. #7 der_haNnes, 15.04.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    dürfte schwierig werden. wieso überhaupt 5w? du hast doch nen 130er, oder? wegen der hydros?

    hab 10L castrol edge formula rs 0w40 gekauft... sollte passen :)
     
  9. #8 munzi70, 15.04.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Paßt auf jeden Fall!!
     
  10. #9 der_haNnes, 16.04.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    war eher eine rhetorische / bzw keine frage - mir is bewusst das es passt, is ja momentan auch drin 8)
     
  11. #10 svenobmw, 16.04.2010
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    also meine Meister hat auch das 5W empfohlen da dann das Klackern der Hydrostößel nicht mehr auftreten soll.
     
  12. #11 Xtreme1988, 17.04.2010
    Xtreme1988

    Xtreme1988 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Hydrostößel hatte ich auch mal gelesen, deswegen hab ich 5W-40 genommen. Aber wie kann ich rausfinden ob ich 5W-40 oder nur 5W-30 bekommen habe?

    Gruß Sebastian
     
  13. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    garnicht soweit ich weiß.
     
  14. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.478
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    ich hab eben nen Liter 10w40 reingekippt... is das ok? hatte ich irgendwie im hinterkopf und jetzt les ich hier was von 0 bzw. 5w40.
     
  15. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Was für ein Öl man im Motor hat, kann man nur mit einer rel. aufwändigen chemischen Untersuchung feststellen. Also nicht, was man mal eben irgendwie machen könnte. Auch Werkstätten können sowas absolut nicht.

    Ausserdem verändert das Öl eh seine Eigenschaften rel. schnell.
    D.h. daß auch ein 0W-40 nach einiger Zeit im Gebrauch ganz anders
    ist, als ein frisches 0W-40.

    Ich kenne einen Tribologen (Wissenschaft, die sich mit Schmierung &
    Reibung beschäftigt), den ich vielleicht mal fragen könnte, wie sich
    das mit dem Öl und seinen Eigenschaften verhält ...
     
  16. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.478
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    wasn isn mit dem 10w40, dass ich reingekippt hab... is ok?
     
  17. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    10W-40 klingt nicht nach vollsynth.!
    BMW schreibt min. 5W- (oder 0W-...) vor, sprich Long-Life
    (BMW-04 oder BMW-01). Schaue doch mal, ob das Öl eine solche
    Spezifikation hatte.

    Wenn nicht, ist beim Nachkippen auch keine Panik angesagt.
    Der Motor wird davon wohl nicht einen Schaden nehmen. Aber
    besser ist immer ein Öl mit einer BMW-Freigabe!
     
  18. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.478
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    jo, hab grad nochmal geguckt, ist teilsynthetisch:eusa_doh: hab ich garnicht gesehn beim kauf! egal.. jetzt ists drin:evil:
     
  19. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Das nächste Mal kippst'e wieder vollsynth BMW-04 rein!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.478
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    jep mach ich!
     
  22. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.478
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    irgendwie stottert der motor beim anlassen und läuft nicht so rund... eben ist er sogar nachm anlassen wieder ausgegangen. (bin mit dem ÖL jetzt ca. 130km gefahren) :shock::?
     
Thema: ölwechsel 130i, kurze frage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 130i ölwechsel

    ,
  2. drehmoment ölablasschraube bmw 130i

Die Seite wird geladen...

ölwechsel 130i, kurze frage - Ähnliche Themen

  1. BennyBr 130i (e87) in Sprakling graphite - noch einer aus Oberbayern

    BennyBr 130i (e87) in Sprakling graphite - noch einer aus Oberbayern: Servus Leute, nun ist es auch mal daran, mich vorzustellen. Ich bin hier schon länger angemeldet, da meine Frau einen 118i fuhr, aber bislang...
  2. [F21] 118i Fragen: Kennfeldoptimierung, adaptives LED-Licht und Rasselgeräusch

    118i Fragen: Kennfeldoptimierung, adaptives LED-Licht und Rasselgeräusch: Hallo zusammen, ich habe seit Mai einen Jahreswagen 118i nach Facelift (100kw/136PS) und drei Frag dazu: 1. Der Gute hat das adaptive LED Licht...
  3. Kurzes Leistungsloch nach Kickdown

    Kurzes Leistungsloch nach Kickdown: Hallo an das Forum! Ich bin seit einigen Monaten im Besitz eines 135i N55 DKG BJ: 03.2012 und bis auf eine Kleinigkeit super zufrieden. Leider...
  4. Frage zu bestehendem Leasingvertrag / Änderung

    Frage zu bestehendem Leasingvertrag / Änderung: Hallo zusammen Ich habe vor gut 3 Monaten einen Leasingvertrag für den 120i unterschrieben (10TKM, 198€ Rate bei 1500€ Anzahlung über 36 Monate)...
  5. Paar Fragen zu diversen sensoren bzg. wassertemperatur, ladeluft temperatur

    Paar Fragen zu diversen sensoren bzg. wassertemperatur, ladeluft temperatur: Hey Leute Ich fahre einen 123d und hätte mal paar Fragen, die mir vll wer beantworten kann. Frage 1: Ich habe in der Front hinter den Nieren, so...