Ölverlust

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von superbmw, 18.12.2009.

  1. #1 superbmw, 18.12.2009
    superbmw

    superbmw 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    die meiste Zeit lese ich nur mit, aber heute habe ich ein Anliegen.

    Mein 123 hat ca. 50 tkm, im November war er in der Werkstatt um die Bremsen erneuern zu lassen. Vom Meister wurde mir mitgeteilt, dass ich im Januar einen Termin ausmachen solle um den Grund für einen Ölfleck auf dem Unterfahrschutz zu finden. War für mich ja auch kein Problem, weil ich bis dahin keinen Ölfleck/Verlust/Undichtkeit ... festgestelt habe.

    Seit heute ist aber unter dem Auto ein deutlicher Ölfleck sichtbar. Er stand ca. 4h auf einem Parkplatz, der in dieser Zeit entstandenen Fleck ist ca. 10x8 cm groß. Danach stand er 2h an einer anderen Stelle, dort ist nun auch schon ein Fleck zu sehen.

    Ich habe natürlich gleich beim Freundlichen angerufen um einen Termin zu vereinbaren. Nun sagte man mir, dass z.Zt. kein Termin möglich sei ( Weihnachten, Urlaub .. verstehe ich ja auch alles ). Darauf hin meinte ich, ob nicht wenigsten ein kurzer Blick auf mein Auto werfen wollte um sicherzustellen, dass damit noch gefahren werden kann ohne große Folgeschäden zu riskieren. Der Meiste erwiderte, dass es wäre nicht erforderlich wäre, ich soll einfach sicherstellen, dass der Motorölstand nicht zu gering wird. Alles Weitere würde man dann ab dem 11.01. in der Werkstatt klären.

    Nun wollte ich einfach von Euch Experten hören, ob dieses Vorgehen so normal ist, oder ob es evtl. doch besser wäre wenigsten die Ursache des Olverlüstes festzustellen. Es muss sich ja nicht zwangsläufig um Motoröl handeln.

    Was meint Ihr, kann ich damit noch guten Gewissens fahren. Oder sollte ich etwas unternehmen.

    Danke

    Superbmw
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Adn120d, 18.12.2009
    Adn120d

    Adn120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Spritmonitor:
    Ich bin jetzt keine Experte aber prüf doch einfach mal was für ein Öl das auf dem Boden ist.Wenn es relativ klar und frei von Ruß ist,dann könnte es dein Motoröl sein.Achte dabei auf die Konsistenz.Wenn es sehr dickflüssig und zäh ist,dann müsste es Getriebeöl sein.Und das ist ganz scheiße.Was dann passiert,wenn Zahnräder aufeinander reiben kannst du dir ja sicherlich vorstellen..
     
  4. butch

    butch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Also ich muss sagen Getriebölverlust hab ich noch nie gehört ^^
    naja, aber Öl bleibt Öl und es ist sicherlich nicht gut wenn er was verliert, egal welches Öl es ist. Ich will jetzt hier im Internet keine Fehlerdiagnose betreiben. Ich würd einfach zum Händler fahren und nachgucken lassen, wird ja mehr als einen BMW Händler in deiner Umgebung geben
     
  5. #4 Equilibrium, 21.12.2009
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    huh... ruf doch einfach mal in ner anderen werkstatt an.
     
  6. #5 Dieselschlucker, 21.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2009
    Dieselschlucker

    Dieselschlucker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Wim
    Quatsj. Bei dieselmotoren ist das Motoröl nach kurzer Zeit schwarz wie die Nacht.
    Also: Finger an dem øltropfen >>>schwarz=Motorøl; klar=Getriebeøl (P=0,95)
     
  7. #6 Adn120d, 21.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2009
    Adn120d

    Adn120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Spritmonitor:
    komisch warum es dann bei meiner karre nicht so ist.Schließlich habe ich mit diesem motoröl schon 15.000 km runter:roll:
    und jetzt sag mir mal was quatsch war - :haue:
    Abgesehen davon ist das Motoröl erst kürzlich gewechselt worden und ich nehme nicht an,dass er damit schon 100.000km gefahren.

    @butch
    Getriebeölverlust habe ich auch noch nicht gehört :)
    Aber leider gibt es sowas bestimmt auch und wenn bei Ihm dann die Wahrscheinlichkeit 1 : 1.000.000 zuschlägt wäre das natuerlich extrem scheiße^^
     
  8. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Wieso? Überall wo Öl drin ist kann es auch auslaufen...

    Gibt's doch öfter schwitzende Differentiale bei älteren Fahrzeugen... also ich halte es nicht für unmöglich, obwohl es natürlich wahrscheinlicher ist, dass es vom Motor kommt...
     
  9. #8 Dieselschlucker, 21.12.2009
    Dieselschlucker

    Dieselschlucker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Wim
    Haue smilie heist vorsicht :eusa_hand:

    Ich werde es mal positiv formulieren. Deine Aussage wäre richtig wenn da stehen würde:

    "Wenn es relativ klar und frei von Ruß ist und nicht so lange her gewechselt ,dann könnte es dein Motoröl sein"

    :christmas_8:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Adn120d, 21.12.2009
    Adn120d

    Adn120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Spritmonitor:
    Wie auch immer.
    Ich denke dass man herauslesen konnte,dass zwei unterschiedliche Ölsorten im Spiel waren.:roll:
    Abgesehen davon hast du natürlich recht,dass Öl durch Bindung von verschiedenen Partikeln sich schwarz färbt.
    Allerdings wäre "superbmw" auch alleine darauf gekommen ohne meinen Hinweis.Soviel Hirnschmalz wäre einem jeden Manndoch sicherlich zuzumuten:mrgreen:
     
  12. butch

    butch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    finde es bedenklich hier von "schwarz" und "klar" oder welchen Farben auch immer zu reden. Wenn es Auto Öl verliert, egal welches auch immer ^^ und der Besitzer selbst nicht drauf schließen kann welches es ist, dann soll er in Werkstatt fahren. Zumindest würd ich des an seiner Stelle machen.
    P.S. er kann auch zu den Ludolfs fahren, dann schleckt der Uwe schnell einen Tropfen ab, sagt ihm welche Ölsorte es ist, ob er oft Kurzstrecke oder Autobahnfährt und wie oft eine Katze über es geparkte Auto gelaufen ist... :wink:
     
Thema: Ölverlust
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er ölverlust

    ,
  2. 1 bmw ölverlust

    ,
  3. ölverlust bmw 1er

    ,
  4. ölverlust,
  5. 1. BMW öl im motorraum,
  6. bmw 1 er diesel ölverlust
Die Seite wird geladen...

Ölverlust - Ähnliche Themen

  1. Neuwagen: Ölverlust von 1L nach 17K

    Neuwagen: Ölverlust von 1L nach 17K: Nach 17TKm Kilometer meldete mein 10 Monate alter 120i (1.6l, 177PS) dass ich einen Liter Öl nachfüllen muss. Muss auch sagen dass der Wagen sehr...
  2. [E87] Unbekannter Ölverlust 118i

    Unbekannter Ölverlust 118i: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem 118i :( Hab den Wagen vor gut drei Jahren mit ca 80.000km gekauft und bis vor ein paar Monaten lief...
  3. [E87] Ölverlust (siehe Bild)

    Ölverlust (siehe Bild): Hey mein 1er verliert komischerweise Öl. Wie genau das Teil unter der Motorhaube heißt weiß ich jetzt nicht aber es ist in nahe des DPF. Hab mich...
  4. [E87] Ölverlust an Ölwanne & Getriebe - Werkstattangebot okay?

    Ölverlust an Ölwanne & Getriebe - Werkstattangebot okay?: Moin zusammen, ich brauche mal Eure Meinung, ob das Angebot meiner Werkstatt preislich fair ist. Bei meinem E87 wurde beim TÜV Ölverlust...
  5. [E87] Ölverlust am Motor oberhalb Abgaskümmer

    Ölverlust am Motor oberhalb Abgaskümmer: Ab und zu riecht mein 118i nach verbranntem Öl. Offenbar tropft von Zeit zu Zeit ein tropfen Öl vom Motor auf den Krümmer, bzw Kat. Was kann da...