Ölverbrauch

Diskutiere Ölverbrauch im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; 118i FL 8500km Bei meinem unfallbedingten Werkstattaufenthalt musste 1/2 l Öl nachgefüllt werden. Ich hatte aber keine Anzeige wegen Ölverlust...

  1. Bertl

    Bertl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    118i
    118i FL 8500km
    Bei meinem unfallbedingten Werkstattaufenthalt musste 1/2 l Öl nachgefüllt werden. Ich hatte aber keine Anzeige wegen Ölverlust und unter dem Wagen (immer gleicher Parkplatz) war auch nie was zu sehen.
    Der Händler hat mir ein Sorglos-Ölpaket verkauft. Jetzt habe ich einer schönen Tasche Öl an Bord.

    Abzocke oder hat der 118i einen Ölverbrauch bei 8500km ?

    Bertl
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 09.03.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Hallo,
    bei ca. 5000 km war der Stand in der Messanzeige knapp unter der Hälfte. Jetzt weiß ich allerdings nicht wie viel das in Litern ist. Mein :D hat einfach wieder aufgefüllt, ohne Berechnung :daumen:
    Bei Neuwagen ist der Ölverbrauch zu Beginn immer etwas höher.
    Grüße
    Christoph
     
  4. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Zwischen minimal und maximal liegt nach meinen Erfahrungen so ca. 1 Liter, kann aber sicher von Modell zu Modell differieren.
     
  5. #4 -The-Game-, 09.03.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    fahre zwar einen diesel, hatte aber von beginn an keinen nennenswerten ölverbrauch, also absolut kein verlust zu erkennen. können also nur milliliter gewesen sein.
     
  6. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Hast Du das jemals kontrolliert? Also ich habe in meinen 16.000 km das bisher nicht kontrolliert - wozu hab' ich denn die Elektronik?

    Aber mein Diesel hat bisher nicht gemuckt, also wird wohl alles in Ordnung sein. Manche Benziner nehmen mehr Öl, wenn sie mit hohen Drehzahlen gefahren werden.
     
  7. #6 Christoph, 09.03.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Jetzt fällt mir grad ein, dass der Service Mensch was von 2l erzählt hat... Das war ja dann wohl gelogen :D
     
  8. #7 -The-Game-, 09.03.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    ja ich kontrolliere das von anfang an ziemlich regelmäßig, genau wie den reifendruck, weil ich den ganzen anzeigen nicht traue.

    beim öl ist alles in ordnung, keinerlei abweichung feststellbar.

    ganz anders ist das bei der reifendruckanzeige. teilweise haben nach 2 wochen an allen 4 reifen 0,2 bar gefehlt oder sogar 0,3 und die anzeige hat sich dazu ausgeschwiegen.
     
  9. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Der 1er hat auch gar keine Reifendruckanzeige - der hat nur ein über die ABS Sensoren funktionierendes System, das Druckabfall in einem Reifen anzeigen kann.

    Normalen gleichmäßigen Luftverlust kann das System technisch gar nicht bemerken.
     
  10. #9 -The-Game-, 09.03.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    Ach so, das ist mir neu. Na dann ist es kein Wunder, daß es den gleichmäßigen verlust (den immer nur meine winterreifen haben) nicht bemerkt hat.

    aber kontrolle ist sowieso besser.
     
  11. #10 KingofRoad, 09.03.2008
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Ich habe einen Verbrauch von ca. 1l / 10.000km.
    Hab den Wagen aber erst mit 13.500km übernommen
     
  12. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    2 Liter???

    Also das geheime Buch sagt, bei Ölstandanzeige Minimum maximal 1 Liter nachfüllen....
     
  13. #12 Christoph, 09.03.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Auch gut... :D Hauptsache es war für lau :wink:
     
  14. kid77

    kid77 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also unser 116i hat jetzt 5.000 km runter und heute haben wir zum ersten Mal die Ölstands-Warnlampe zu Gesicht bekommen. Im Ölmenü wird angezeigt, dass der Ölstand auf Minimum ist (Bedienungsanleitung sagt dazu: innerhalb der nächsten 200 km maximal 1 Liter Öl nachfüllen).

    Morgen geht's mal zum Freundlichen deswegen. Aber schon nach 5.000 km? Das wundert uns etwas.
     
  15. SI118d

    SI118d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Also mein 118d hat jetzt knappe 25.000 runter und die Ölstandsanzeige verharrt mittlerweile bei 30% über Minimum - musste bisher noch kein Tröpfchen nachfüllen.
    Gruß, Matthias
     
  16. kid77

    kid77 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Gestern war nichts mehr zu sehen von der Warnleuchte - gleiche Strecke gefahren. Seltsam.
     
  17. #16 koschi1986, 25.03.2008
    koschi1986

    koschi1986 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vlotho
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Marcel
    Also ich habe am Wochenende ebenfalls eine Warnleuchte zu Gesicht bekommen.
    Meiner hat jetzt 25.000 km runter.
    :?
     
  18. #17 Peter247, 07.04.2008
    Peter247

    Peter247 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    hab nun 16000km hinter mir und die Anzeige ist auf 4/5 vom Maximum.

    hab schon schlechtes gewissen weil ich nie selber messe.

    und ausserdem würd ich gerne einen ölwechsel machen lassen...nur soll das ja VÖLLIG UNNÖTIG sein. also lass ichs, oder!??

    :roll:
     
  19. #18 BMW 118i Facelift, 03.05.2008
    BMW 118i Facelift

    BMW 118i Facelift 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Bei ca. 8600 km kam heute die Warnlampe, dass der Ölstand auf minumum ist und dass 1 Liter Öl nachgefüllt werden soll. Ist das normal oder ist da was nicht in Ordnung? Kann man eigentich selber Öl nachfüllen oder sollte man lieber zur Niederlassung fahren?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Frechdachs, 03.05.2008
    Frechdachs

    Frechdachs 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    dieses schwierige unterfangen würde ich auf jeden fall in kompetente hände geben - auf keinen fall selbst machen. öl-nachfüllen ist nur was für geübte profis.
     
  22. #20 localhorst, 03.05.2008
    localhorst

    localhorst 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayerische Alpen
    richtig!

    ich lasse auch mein wischwasser von der werkstatt nachfüllen. sicher ist sicher

    ich kenne jemanden, der kennt jemanden, der anscheinen selbst (!) tankt!
    der spielt mit dem Feuer! Also da geh ich lieber auf nummer sicher und fahre zu bmw...
     
Thema:

Ölverbrauch

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch - Ähnliche Themen

  1. [E8x] 123d - Ölverbrauch und Fahrprofil

    123d - Ölverbrauch und Fahrprofil: Hi zusammen, Ich hab bei meinem 123d vor einer Weile etwas Ölverbrauch festgestellt (Größenordnung 1000ml / 10.000 km). Testweise hab ich dann...
  2. Hoher Ölverbrauch

    Hoher Ölverbrauch: Hallo Ich habe leider festgestellt, das mein E87 Bj 2005 einen hohen Ölverbrauch hat (1L/1000km). Ich fahre etwa 80 KM am Tag, halb Autobahn halb...
  3. [F20] Ölverbrauch 116d (3Zyl) 1L/20tkm

    Ölverbrauch 116d (3Zyl) 1L/20tkm: Hallo, war letzte Woche ganz erstaunt, nachdem ich nach den ersten 20tkm tatsächlich 1L Öl nachschütten musste. Das kannte ich so gar nicht mehr...
  4. Ölverbrauch wirklich so gering???

    Ölverbrauch wirklich so gering???: Hallo fahre meinen 120d nun schon über 15000 km und laut ölmessanzeige hat er noch nichts verbraucht. Ist das normal und habt ihr ansonsten...
  5. [E87] Ölverbrauch E87 130i

    Ölverbrauch E87 130i: Hallo zusammen, ich weiß das es zu dem Thema schon viele Threads gibt, aber nach längerem herum-lesen bin ich einfach nicht wirklich schlauer...