Ölverbrauch?

Diskutiere Ölverbrauch? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hi Community! Nun nach 10 Wochen und 10800km musste ich nach Aufforderung, meines Babys 1L Öl nachfüllen. Dies aber scheint mir recht viel....

  1. #1 Zerhacker, 04.03.2013
    Zerhacker

    Zerhacker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Hi Community!

    Nun nach 10 Wochen und 10800km musste ich nach Aufforderung, meines Babys 1L Öl nachfüllen. Dies aber scheint mir recht viel.
    Bei meinem vorherigen 3.0L Diesel musste ich kein Öl zwischen dem Service nachfüllen. Ich werde dies nun weiterhin beobachten.

    Ihr könnt ja mal nachsehen und dies bei euch beobachten und diese Informationen teilen. :)

    1L Öl auf 10.000km erscheint mir recht hoch, was meint ihr dazu?
    Und mir ist es bewusst, dass ein Motor Öl braucht aber in diesem Ausmaß?
     
  2. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    er dürfte sogar 1L je 1000Km brauchen.
    Der S65 darf sogar 1,5L je 1000Km brauchen,
    Du darfst einen Benziner nicht mit einem Diesel vergleichen.

    Sei also froh das es nur 0,1L je 1 tausend Kilometer sind u. warte das nächste mal nicht so lange bis die Anzeige kommt
     
  3. #3 Zerhacker, 04.03.2013
    Zerhacker

    Zerhacker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Kenn mich mit Benzinen nicht so aus, deshalb war ich da ja so verwundert.
    Erscheint mir trotz all dem recht viel, aber wenn bmw sagt das ist gut dann wird's so sein.

    Und danke für die Info :)
     
  4. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    erst nach 10.000km 1l.. is ja sauwenig.. mein 118i Cabrio hatte nach 3500km den 1l Verlangt..
    lt BMW darf der sich nen liter auf 1000 km gönnen
     
  5. Greg

    Greg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG & LUX
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Spritmonitor:
    find ich auch vollkommen im Rahmen, mein 320CI E46 zieht sich ~2l auf 10TKM bei verhaltener Fahrweise von der 0W 40 Ploerre rein (manche sagen Wasseroel..)... nein bitte keine Oeldikussion:eusa_naughty:
     
  6. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Ein Liter Öl auf 10 Tkm ist bei normaler Fahrweise noch vertretbar. Wenn Du 1000 km die Woche fährst vermute ich mal, dass dies überwiegend Autobahn ist? Wenn ja, und flott gefahren und Schalter (höhere Drehzahl) ist das normal.

    Bei meinen Fahrzeugen habe ich i. d. R. einen Liter zwischen den Intervallen nachgeschüttet, Schalter, gemischte Strecken, 50% AB, flott gefahren, egal ob Diesel oder Benzin. Nur mein T5 (Bus) verbraucht nichts.

    Mein alter Audi A8 3,7 Q 190 Tkm hat auf 5000 km einen Liter gebraucht, das war Rekord.
     
  7. #7 Doc///M, 05.03.2013
    Doc///M

    Doc///M 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    125
    1l auf 10.000 km ....oh mein Gott wie schlimm....hast wohl nen sau schlechtem Motor erwischt .....Ironie aus

    Lies das Handbuch ma...völlig im Rahmen
     
  8. #8 Coupé123D, 05.03.2013
    Coupé123D

    Coupé123D 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    :retard:
     
  9. #9 Zerhacker, 05.03.2013
    Zerhacker

    Zerhacker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:

    Das Handbuch geht während der Fahrt doch nicht ;)
    Ja Sorry dass ich frage und euch damit belästige!
     
  10. #10 Schachmatt, 05.03.2013
    Schachmatt

    Schachmatt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    4
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Der alte M5 E34 hat unter Volllast gerne mal 1l Öl auf 1tkm mitverbrannt...

    edit: Ja, uralter Motor. Aktuelle Porsche Motoren verbrauchen auch gerne mal 1l Öl auf 3-5tkm.
     
  11. Balou

    Balou 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Claudio
    Hallo

    Mein Vater musste schon bei seinem BMW 650i Coupé nach 1600km einen Liter
    nachfüllen.

    Gruss
     
  12. #12 FireFox81, 06.03.2013
    FireFox81

    FireFox81 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Frankenthal (Pfalz)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Frank
    Naja, is schon ne Nummer, aber der N55 zieht sich wohl auch gern was rein.
    Der Sache mit der Bedienungsanleitung und dem Liter pro tkm: Das machen die Hersteller gerne, da gehts aber mehr um die Haftung, wenn sich ein Serienmotor soviel Öl rein zieht ist dieser wahrscheinlich platt...
     
  13. DMC

    DMC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    1. Turbomotoren (Benziner) brauchen allgemein mehr Öl als reine Sauger
    2. Das meiste Öl wird aus meiner Erfahrung heraus in den ersten 10 000 km verbrannt. Das war bisher bei allen 3 Neuwagen von BMW (bei mir) der Fall. Nach den 10000km ist der Ölverbrauch gegen Null gelaufen (mit Ausnahme des letzten, da es ein Turbo war)

    Wenn du allerdings viel Kurzstrecke fährst, wirst du immer einen, verglichen mit dem Durchschnitt, hohen Ölverbrauch haben.
     
  14. #14 FireFox81, 06.03.2013
    FireFox81

    FireFox81 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Frankenthal (Pfalz)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Frank
    Ich stimme (Run-)DMC zu :-) Darüber hinaus hab ich an anderer Stelle im Forum ja bereits gepostet, dass der Vorführer den ich hatte bei KM-Stand ca. 8100 auch nen Liter Öl haben wollte. Gut, gehen wir mal davon aus, dass der nicht immer entspannt gefahren wurde :-).
    Wenn deiner also bei 10000km rum nen Liter haben will, würd ich ferndiagnostisch sagen, das das schlicht normal ist.
     
  15. #15 nickdaquick, 08.03.2013
    nickdaquick

    nickdaquick 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Trebur
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    09/2016
    Vorname:
    Nick
    Hi,

    versteh ich nicht :-s

    Warum brauchen die Turbomotoren mehr ÖL ??
    Ich hatte 6 Jahre lang einen von MTM getunten Audi A3 1.8T mit 215 PS ,der hat nach 95.000KM nicht ein Tropfen Öl gebraucht !!
    Mit dem bin ich tgl. 7 Km Kurzstrecke auf die Arbeit und auf der AB hat er nur Feuer bekommen,sprich bis in den roten Bereich,da der 5Gang zu kurz übersetzt war... Wie gesagt keinen Tropfen mußte ich jemals auffüllen zwischen den Ölwechsel-Intervallen !!
     
  16. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Hier ein Link zum Ölverbrauch bei Kurzstreckenbetrieb:

    Kurzstrecken für Ihr Auto können zu teuren Schäden führen - Auto-Service - Bild.de
     
  17. #17 nickdaquick, 08.03.2013
    nickdaquick

    nickdaquick 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Trebur
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    09/2016
    Vorname:
    Nick
    Vielen Dank !!;-)

    Aber das weiß ich ja alles schon...

    Trotzdem hat mein Audi damals ,trotz der wiedrigen Umstände KEIN Öl verbraucht !

    Deswegen meine Frage warum Turbomotoren mehr Öl verbrauchen sollen ?
    Vielleicht ist das bei BMW so ?!

    Meine Ex hatte damals nen E36 328i Coupe ,da konntest Du trotz tgl. Langestrecke alle paar Tausend nen Liter nachfüllen ;-) !!
     
  18. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Weil der Turbolader eben ein Bauteil mehr ist, das mit Öl versorgt wird und ebenso Dichtungen hat, durch die Öl "verbraucht" werden kann. Zudem ist je nach Fahrweise/Bauart der Turbo ein thermisch hoch belastetes Bauteil.

    Die Zahl der Kolbenringe steht ebenso im Zielkonflikt bei der Konstruktion (viele Ringe = wenig Ölverbrauch, aber auch viel innere Reibung). So kann man pauschal nicht sagen, dass Motor A ohne Turbo, immer weniger als Motor B mit Turbo braucht.

    Generell steigt der Ölverbrauch (ohne die individuelle Fahrweise zu berücksichtigen) bei:
    - Turbos (mehr Bauteile, Temperatur,...)
    - Diesel (hoher Druck im Brennraum)
    - Anzahl Zylinder

    Ab einem Verbrauch von 0,25l/1000km kann ggf. am Abgas leicht bläuichen Rauch sehen, bei einem Liter bestimmt.
     
  19. #19 FireFox81, 08.03.2013
    FireFox81

    FireFox81 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Frankenthal (Pfalz)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Frank
    Vorallem glaube ich, manchmal verwechselt man gleichbleibenden Ölstand mit Null-Verbrauch. Der Ölstand kann aber nicht unerheblich durch Verwässerung steigen, während das Öl in der Mischung weniger wird. Am Peilstab jedoch siehts erstmal so aus, als wär der Stand identisch....
     
  20. Marci

    Marci 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Marcel
    Mein Z4 Coupe 3.0si nimmt sich auf 8000km 1 Liter. Aber der wird auch artgerecht bewegt, sobald er warm ist. :mrgreen: Und bei 12.000km gibts neues in Form von M1 0W 40.
     
Thema: Ölverbrauch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m235i ölverbrauch

    ,
  2. bmw m135i ölverbrauch

    ,
  3. bmw 2er ölverbrauch

    ,
  4. bmw e36 ölverbrauch,
  5. bmw m235i 15 000 km 1l öl,
  6. bmw 650i ölverbrauch,
  7. ölverbrauch bmw 650i,
  8. bmw m135i ölstand messung anzeige,
  9. oelverbrauch m235i
Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch? - Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch - oder weshalb die TFSI das Öl saufen

    Ölverbrauch - oder weshalb die TFSI das Öl saufen: Sehr aufschlussreich... Möglicherweise gibt es auch Ähnlichkeiten zu anderen Herstellern? Wer weiß... "Laut Audi wurden 785.000 Motoren mit den...
  2. [E8x] 123d - Ölverbrauch und Fahrprofil

    123d - Ölverbrauch und Fahrprofil: Hi zusammen, Ich hab bei meinem 123d vor einer Weile etwas Ölverbrauch festgestellt (Größenordnung 1000ml / 10.000 km). Testweise hab ich dann...
  3. Hoher Ölverbrauch

    Hoher Ölverbrauch: Hallo Ich habe leider festgestellt, das mein E87 Bj 2005 einen hohen Ölverbrauch hat (1L/1000km). Ich fahre etwa 80 KM am Tag, halb Autobahn halb...
  4. [F20] Ölverbrauch 116d (3Zyl) 1L/20tkm

    Ölverbrauch 116d (3Zyl) 1L/20tkm: Hallo, war letzte Woche ganz erstaunt, nachdem ich nach den ersten 20tkm tatsächlich 1L Öl nachschütten musste. Das kannte ich so gar nicht mehr...
  5. Ölverbrauch wirklich so gering???

    Ölverbrauch wirklich so gering???: Hallo fahre meinen 120d nun schon über 15000 km und laut ölmessanzeige hat er noch nichts verbraucht. Ist das normal und habt ihr ansonsten...