Ölverbrauch = Null ?

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von TomDe, 14.07.2010.

  1. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Nur mal so interessehalber gefragt
    Ölverbrauch bisher war so 1L/10tkm.
    MIt 30tkm habe ich den ersten Ölwechsel bei der Inspektion gemacht.
    Seitdem ist der Ölverbrauch auf 0 zurückgegangen. Habe nun 40tkm und die Anzeige zeigt immernoch voll an, obwohl er die letzten 10tkm dank Sommerreifen usw deutlich mehr leiden musste.
    Eingefüllt habe ich das Castrol Edge Formula RS 0W-40
    Liegts am Öl, oder ist er so toll eingefahren oder ist die Anzeige kaputt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alpinweiss, 14.07.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    ja, liegt neben dem Motor auch am Öl.
    Habe seit Jahren mit dem gleichen Öl, allerdings unter Aral supertronic Label, ebenfalls keinen meßbaren Ölverbrauch in verschiedenen Motoren.
     
  4. #3 Babyjoe1973, 14.07.2010
    Babyjoe1973

    Babyjoe1973 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65510 Idstein
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hi,

    bei mir waren nach 4tkm 1 Liter fällig. Hatte mich an meine alte M3 E30 Zeit erinnert. Nach 5tkm habe ich einen Ölwechsel machen lassen!

    Gruss
    Babyjoe
     
  5. r3llik

    r3llik 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Ich habe den ersten Liter Öl nach 19t km gebraucht.
     
  6. #5 ITRocket, 14.07.2010
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Mein Touring hat nach 15tkm knapp 0.8 Liter Öl bekommen. Beim damaligen 135i musste ich nach 18tkm das erste mal 0,7 Liter Öl nachfüllen.

    Ist also recht genügsam der N54. ;)
     
  7. #6 dead_snake, 14.07.2010
    dead_snake

    dead_snake 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Jeff
    Den ersten Liter öl musste ich nachfüllen, nachdem ich 1000 km (Urlaub in Frankreich) Autobahn fuhr....
    das war bei ca. km 8000.


    bei km 12'000 dann nochmal ca. 1/2 Liter.
    Jetzt bin ich bei 19000km angelangt, ohne einen weiteren Tropfen nachzufüllen.


    ahja, einige Tage nachdem der Wagen (nach einem kleinen Unfall) aus der Werkstatt zurück war, musste ich auch so ca. 1 Liter nachfüllen. Ich glaube aber dass das eher auf das Konto der Werkstatt gegangen war...

    mfg
     
  8. #7 Sven135i, 15.07.2010
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.999
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Ich fahre das gleiche Öl und habe seit dem wechsel auch noch keinen Verbrauch. Eingefahren wurde er auch.
    :mrgreen:
     
  9. #8 eric_clapton, 15.07.2010
    eric_clapton

    eric_clapton Guest

    Ich habe bei 13000 den zweiten liter draufgekippt... habe jetzt 14500km runter..
     
  10. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    der Verbrauch hängt sehr stark von der Temperatur des Öls ab.
    Bei 250km/h verbraucht er Öl, auf der Landstr. dagegen nicht.
    Der Verbrauch schwankt zw. 0l/1000km und ca. 1l/1000km.

    Bei sehr hohen Geschwindigkeiten und damit hohen Öltemperatren
    verdampft das Motoröl.
     
  11. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ist das nicht drehzahlabhangig wieviel er verbraucht? Kann ich den auf der Landstraße ständig in den oberen Drehzahlen prügeln, solange ich keine 200 fahre?

    Kann ich mir nicht vorstellen.
     
  12. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    BMWUA: Kannst du das etwas ausführen? Normale Öltemp bei mir ist 120°, bei hohen Gecshwindigkeiten komm ich auf 125°, sollte beides nicht zum verdampfen reichen, oder? Meines wissens bildet sich im warmen laufenden Motor ein Ölnebel, der für die Schmierung zuständig ist, hast du das gemeint?

    Maiky, das war auch mein Wissensstand, dass die Drehzahl die entscheidende Größe für den Ölverbrauch darstellt. Verloren geht ja im Prinzip nur das Öl was es in den Brennraum schafft und durch den Auspuff flöten geht...
     
  13. #12 Bender82, 16.07.2010
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ich fahre sehr viel Autobahn (auch schnell) und musste bei noch keinem Auto Öl nachfüllen.
     
  14. #13 Catahecassa, 16.07.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    der N54 ist wirklich genügsam ... zwischen den Ölwechselintervallen alle 15tkm fülle ich max 0,5L nach, meistens dann in den ersten 1.000km, weil die Werkstatt nicht gerne auf Max. auffüllt direkt nach dem Wechsel.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Dejavu

    Dejavu 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2010
    ...hab gehört der n55 soll noch sparsamer sein...
     
  17. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Es wurde viel Unsinn über den N55 geredet, aber das gleicht man durch trollige Kommentare nicht wieder aus :eusa_doh:
     
Thema:

Ölverbrauch = Null ?

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch = Null ? - Ähnliche Themen

  1. [E8x] 123d - Ölverbrauch und Fahrprofil

    123d - Ölverbrauch und Fahrprofil: Hi zusammen, Ich hab bei meinem 123d vor einer Weile etwas Ölverbrauch festgestellt (Größenordnung 1000ml / 10.000 km). Testweise hab ich dann...
  2. Hoher Ölverbrauch

    Hoher Ölverbrauch: Hallo Ich habe leider festgestellt, das mein E87 Bj 2005 einen hohen Ölverbrauch hat (1L/1000km). Ich fahre etwa 80 KM am Tag, halb Autobahn halb...
  3. [F20] Ölverbrauch 116d (3Zyl) 1L/20tkm

    Ölverbrauch 116d (3Zyl) 1L/20tkm: Hallo, war letzte Woche ganz erstaunt, nachdem ich nach den ersten 20tkm tatsächlich 1L Öl nachschütten musste. Das kannte ich so gar nicht mehr...
  4. Ölverbrauch wirklich so gering???

    Ölverbrauch wirklich so gering???: Hallo fahre meinen 120d nun schon über 15000 km und laut ölmessanzeige hat er noch nichts verbraucht. Ist das normal und habt ihr ansonsten...
  5. [E87] Ölverbrauch E87 130i

    Ölverbrauch E87 130i: Hallo zusammen, ich weiß das es zu dem Thema schon viele Threads gibt, aber nach längerem herum-lesen bin ich einfach nicht wirklich schlauer...