Ölverbrauch im F20

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Morphous, 30.07.2012.

  1. #1 Morphous, 30.07.2012
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hallo,
    der F20 ist ja nun kein "Welpe unter Neuligen" mehr und so langsamm stellen sich die Fragen auf, wie wirtschaftlich unser "kleine" doch ist. Hier speziell geht es um den Ölverbrauch. Ich denke, daß es hier einige gibt, welche bereits die 10...oder 20T Marke gekratzt haben. Wie sieht es bei Euch mit dem Ölverbrauch aus?

    Grüße
    Morph.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nupsel

    nupsel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    118d.
    aktuell 23000 km. laut Bordcomputer steht der Ölwechsel in knapp 4000km an..
     
  4. #3 Morphous, 30.07.2012
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hast Du zwischenzeitilich Öl nachfüllen müssen?

    Grüße
    Morph.
     
  5. #4 Mirswurscht, 30.07.2012
    Mirswurscht

    Mirswurscht 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    120da, 36.000 km, kein Ölverbrauch.
     
  6. nupsel

    nupsel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ehrlich gesagt hab ich nie danach geschaut.
    Laut bc ist der Ölstand ok, gibts denn überhaupt noch einen Ölmessstab?
     
  7. #6 Kingnemesis, 31.07.2012
    Kingnemesis

    Kingnemesis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hast du den denn mal richtig messen lassen.
    Ich weiss nämlich nicht ob der bei normalem Betrieb eine richtige Ölmessung durchführt.
    Dafür musst der Motor laut Betriebsanleitung warm sein aber ausgeschaltet und natürlich eben stehen.
    Hab das letztes mal getestet und der hat für die Messung doch gut eine Minute gebraucht.

    Beim 120d gibt es zumindest einen.
     
  8. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Die Diesel dürften wenig bis gar nicht benötigen.
    Früher war es gut wenn ein Diesel etwas Motoröl verbrannt hat, heute bei aufgeladenem Motor u. DPF ist es auf Dauer schädlich.
    Die meisten N47 verbrauchen praktisch gar nichts sofern ein hochwertiges Öl verwendet wird u. der Lader in Ordnung ist.

    Bei den Benzinern ist es anders, der N20 braucht in der Regel Motoröl, mehr als der N13, der ebenfalls etwas braucht.
    Meine Empfehlung für den Thread wäre eine Umfrage getrennt nach Motor, aktuell wird der N47, N13, N20 u. N55 verbaut.

    Noch ein Tipp am Rande, ist der Ölmessstab gelb, ist es ein Ölmessstab, das bedeutet dort messen, ist er schwarz ist es ein Servicemessstab, dort ist die Anzeige im BC was aber nicht bedeutet das man nicht doch an dem Stab messen darf.

    Die Kontrolle am Ölmessstab hat den Vorteil das man das Öl beurteilen kann, gerade im Winter neigt es dazu etwas Kondenswasser auf zu nehmen u. dann einen bräunlichen Schlamm zu bilden, gerade beim Diesel wird es auch gerne mal grünstichig u. riecht nach Kraftstoff, dort ist dann ein größerer Anteil Bio Diesel mit drinnen.
     
  9. #8 Kingnemesis, 31.07.2012
    Kingnemesis

    Kingnemesis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Woraus bezieht sich die Farbangabe ? Deckel oder Füllstandanzeige ?
    Bei mir ist nämlich der Deckel bzw. Griff schwarz während die Füllstandanzeige des Messstabes rot ist.
     
  10. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    es betrifft das Griffstück, schwarz ist ein Servicestab
     
  11. #10 Kingnemesis, 31.07.2012
    Kingnemesis

    Kingnemesis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    OK dann ist das ja mal geklärt. :wink:
    Obwohl es mir ziemlich egal ist welche Farbe der hat, Hauptsache man kann den Ölstand messen.
    Denn den hab ich schneller dort gemssen als über den Bordcomputer. :mrgreen:
     
  12. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.121
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    118dA messung am BC im Stand bei warmen, laufenden motor zeigt immer max.

    nach 5000km am schwarzen servicestab gemessen und 300ml öl nachgegeben, seitdem (6500km, vornehmlich kurzstrecken unter 50km) kein merkbarer ölverbrauch.

    und ich würde schon mal messen; bisher konnte noch keiner bestätigen, was ich annehme, die BC mesung wird eine grobe rasterung haben, eventuall voll, halb, nachgeben und dann bitte 1l...soweit nehme ich den vorhandenen messtab mit schwarzen knopf, auch wenn der nur für die werkstatt gedacht ist.

    gruss
     
  13. #12 Kingnemesis, 31.07.2012
    Kingnemesis

    Kingnemesis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Ich nehme an der Zeigt erst nachfüllen ab einem halben Liter.
    Am Messstab fehlt bei mir auch vielleicht 200 - 300 ml. Die Messung ist aber OK.
    Bei unserer A klasse ist es zumindest auch so dass er nur in halben Liter Schritten nachfüllen anzeigt.
    Nur dort muss man sich voll auf den BC verlassen weil der hat noch nicht mal einen Servicemessstab.
     
  14. #13 Morphous, 31.07.2012
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hi,
    also bei mir ist das Griffstück rot, was auch immer das bedeutet. Mein 16i hat jetzt ca 6000 km drauf und ich mußte noch nichts nachkippen.
    Genau das machte mich eben stutzig, weil genau das Gegenteil zu erwarten wäre, sowie Ombre es schreibt. Ich habe sowas von den Dieseln gelesen aber beim Bezinner?
    Naja hoffentlich gut.

    Grüße
    Morph.
    :winkewinke:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    ich definiere es mal anders, also Signalfarbe, Gelb, Rot, Orange usw. bedeuet messen am Stab, Schwarz ist immer für den Service wobei man auch den benutzen kann.
    Man sollte aber mal die BA zu rate ziehen wie wann gemessen werden sollte.
    Lässt man das Fahrzeug über Nacht stehen läuft das Öl zurück u. der Ölstand ist höher, misst man z.B. an der Tankstelle dann ist das relativ kurz nach Motor aus bei warmen Motoröl, der Ölstand ist dann niedriger da sich dann noch Motoröl im Umlauf befindet das erst nach u. nach in de Ölwanne zurück läuft.

    Idealerweise steht in der BA wann man misst.

    Wenn ein Benziner kein Motoröl braucht ist das Top, Ölverbrauch hat leider nur Nachteile, beim Benziner senkt es die Klopffestigkeit, verschmutzt AGR u. Lambdasonde.
    Beim Diesel ist es schlecht für AGR u. DPF, auch die Drallklappen mögen Ölkohle gar nicht.
    Vorausgesetzt das Neumodische Zeug ist verbaut :wink:
     
  17. #15 Morphous, 31.07.2012
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Aach ok,
    danke Ombre, leuchtet mir jetzt ein. Dann war wohl meine "Einfahrstrategie" richtig. Habe das so gemacht, wie schon beim E-34. Binn hallt bei der Mechanik etwas altmodisch und nun beruhigt.

    Grüße
    Morph.
    :blumen:
     
Thema: Ölverbrauch im F20
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 ölverbrauch

    ,
  2. f20 116i ölverbrauch

    ,
  3. ölverbrauch bmw f20

    ,
  4. bmw f20 116i ölverbrauch,
  5. Ölverbrauch bmw f21,
  6. f20 116i öl verbrauch,
  7. f20 116i ölverlust,
  8. nmf f20 öl verlust,
  9. kann man beim 1er BMW Öl nachgeben,
  10. fuchs titan gt1 pro c3 5w-30 2016,
  11. ölverbrauch bmw f20 116i,
  12. n47 318d ölverbrauch,
  13. ölverbrauch bmw 116i f20,
  14. fuchs titan gt1 5w40 bmw forum,
  15. bmw 1er öl kontrollieren F20,
  16. bmw einser motoren n 13 bauzeit,
  17. bmw n47 ölverbrauch,
  18. bmw n20 motor ölverbrauch probleme,
  19. 116d ede ölverbrauch,
  20. ölverbrauch f20,
  21. kann man liqui moly bei bmw f20 benutzen ,
  22. f20 bmw ölverbrauch,
  23. BMW f20 118d motor verbraucht öl,
  24. fuchs titan gt1 pro c3 5w-30 erfahrungen,
  25. 118d f20 ölverbrauch
Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch im F20 - Ähnliche Themen

  1. [E8x] 123d - Ölverbrauch und Fahrprofil

    123d - Ölverbrauch und Fahrprofil: Hi zusammen, Ich hab bei meinem 123d vor einer Weile etwas Ölverbrauch festgestellt (Größenordnung 1000ml / 10.000 km). Testweise hab ich dann...
  2. 1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen

    1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen: Hallo Zusammen! Ich würde gerne bei meinem 1er F20 LCI die Nebelscheinwerfer austauschen. Im Moment sind die Standard von BMW eingebaut...
  3. [F20] F20 mineralgrau Sport-Line

    F20 mineralgrau Sport-Line: Hallo zusammen, nachdem ich jetzt fast ein Jahr mitlese, schreibe ich jetzt auch das erste Mal.. Ich fahre einen mineralgrauen 116d Sportline....
  4. JSR mit seinem F20 ///M135i

    JSR mit seinem F20 ///M135i: Da ich schon des Längerem hier im Forum angemeldet bin und bisher nur stiller „Mitleser“ war, habe ich mich vor 6 Wochen dazu entschieden, mir nun...
  5. ST XA Gewindefahrwerk F20/F22/F30/F32

    ST XA Gewindefahrwerk F20/F22/F30/F32: Ich biete hier ein neues unbenutztes ST XA Gewindefahrwerk an. Die Fahrwerke werden von KW gefertigt. Die Dämpfungscharakteristik kann dem...