Ölverbrauch im F20

Diskutiere Ölverbrauch im F20 im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo, der F20 ist ja nun kein "Welpe unter Neuligen" mehr und so langsamm stellen sich die Fragen auf, wie wirtschaftlich unser "kleine" doch...

  1. #1 Morphous, 30.07.2012
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hallo,
    der F20 ist ja nun kein "Welpe unter Neuligen" mehr und so langsamm stellen sich die Fragen auf, wie wirtschaftlich unser "kleine" doch ist. Hier speziell geht es um den Ölverbrauch. Ich denke, daß es hier einige gibt, welche bereits die 10...oder 20T Marke gekratzt haben. Wie sieht es bei Euch mit dem Ölverbrauch aus?

    Grüße
    Morph.
     
  2. nupsel

    nupsel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    118d.
    aktuell 23000 km. laut Bordcomputer steht der Ölwechsel in knapp 4000km an..
     
  3. #3 Morphous, 30.07.2012
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hast Du zwischenzeitilich Öl nachfüllen müssen?

    Grüße
    Morph.
     
  4. #4 Mirswurscht, 30.07.2012
    Mirswurscht

    Mirswurscht 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    120da, 36.000 km, kein Ölverbrauch.
     
  5. nupsel

    nupsel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ehrlich gesagt hab ich nie danach geschaut.
    Laut bc ist der Ölstand ok, gibts denn überhaupt noch einen Ölmessstab?
     
  6. #6 Kingnemesis, 31.07.2012
    Kingnemesis

    Kingnemesis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hast du den denn mal richtig messen lassen.
    Ich weiss nämlich nicht ob der bei normalem Betrieb eine richtige Ölmessung durchführt.
    Dafür musst der Motor laut Betriebsanleitung warm sein aber ausgeschaltet und natürlich eben stehen.
    Hab das letztes mal getestet und der hat für die Messung doch gut eine Minute gebraucht.

    Beim 120d gibt es zumindest einen.
     
  7. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Die Diesel dürften wenig bis gar nicht benötigen.
    Früher war es gut wenn ein Diesel etwas Motoröl verbrannt hat, heute bei aufgeladenem Motor u. DPF ist es auf Dauer schädlich.
    Die meisten N47 verbrauchen praktisch gar nichts sofern ein hochwertiges Öl verwendet wird u. der Lader in Ordnung ist.

    Bei den Benzinern ist es anders, der N20 braucht in der Regel Motoröl, mehr als der N13, der ebenfalls etwas braucht.
    Meine Empfehlung für den Thread wäre eine Umfrage getrennt nach Motor, aktuell wird der N47, N13, N20 u. N55 verbaut.

    Noch ein Tipp am Rande, ist der Ölmessstab gelb, ist es ein Ölmessstab, das bedeutet dort messen, ist er schwarz ist es ein Servicemessstab, dort ist die Anzeige im BC was aber nicht bedeutet das man nicht doch an dem Stab messen darf.

    Die Kontrolle am Ölmessstab hat den Vorteil das man das Öl beurteilen kann, gerade im Winter neigt es dazu etwas Kondenswasser auf zu nehmen u. dann einen bräunlichen Schlamm zu bilden, gerade beim Diesel wird es auch gerne mal grünstichig u. riecht nach Kraftstoff, dort ist dann ein größerer Anteil Bio Diesel mit drinnen.
     
  8. #8 Kingnemesis, 31.07.2012
    Kingnemesis

    Kingnemesis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Woraus bezieht sich die Farbangabe ? Deckel oder Füllstandanzeige ?
    Bei mir ist nämlich der Deckel bzw. Griff schwarz während die Füllstandanzeige des Messstabes rot ist.
     
  9. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    es betrifft das Griffstück, schwarz ist ein Servicestab
     
  10. #10 Kingnemesis, 31.07.2012
    Kingnemesis

    Kingnemesis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    OK dann ist das ja mal geklärt. :wink:
    Obwohl es mir ziemlich egal ist welche Farbe der hat, Hauptsache man kann den Ölstand messen.
    Denn den hab ich schneller dort gemssen als über den Bordcomputer. :mrgreen:
     
  11. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.513
    Zustimmungen:
    471
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    118dA messung am BC im Stand bei warmen, laufenden motor zeigt immer max.

    nach 5000km am schwarzen servicestab gemessen und 300ml öl nachgegeben, seitdem (6500km, vornehmlich kurzstrecken unter 50km) kein merkbarer ölverbrauch.

    und ich würde schon mal messen; bisher konnte noch keiner bestätigen, was ich annehme, die BC mesung wird eine grobe rasterung haben, eventuall voll, halb, nachgeben und dann bitte 1l...soweit nehme ich den vorhandenen messtab mit schwarzen knopf, auch wenn der nur für die werkstatt gedacht ist.

    gruss
     
  12. #12 Kingnemesis, 31.07.2012
    Kingnemesis

    Kingnemesis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Ich nehme an der Zeigt erst nachfüllen ab einem halben Liter.
    Am Messstab fehlt bei mir auch vielleicht 200 - 300 ml. Die Messung ist aber OK.
    Bei unserer A klasse ist es zumindest auch so dass er nur in halben Liter Schritten nachfüllen anzeigt.
    Nur dort muss man sich voll auf den BC verlassen weil der hat noch nicht mal einen Servicemessstab.
     
  13. #13 Morphous, 31.07.2012
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hi,
    also bei mir ist das Griffstück rot, was auch immer das bedeutet. Mein 16i hat jetzt ca 6000 km drauf und ich mußte noch nichts nachkippen.
    Genau das machte mich eben stutzig, weil genau das Gegenteil zu erwarten wäre, sowie Ombre es schreibt. Ich habe sowas von den Dieseln gelesen aber beim Bezinner?
    Naja hoffentlich gut.

    Grüße
    Morph.
    :winkewinke:
     
  14. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    ich definiere es mal anders, also Signalfarbe, Gelb, Rot, Orange usw. bedeuet messen am Stab, Schwarz ist immer für den Service wobei man auch den benutzen kann.
    Man sollte aber mal die BA zu rate ziehen wie wann gemessen werden sollte.
    Lässt man das Fahrzeug über Nacht stehen läuft das Öl zurück u. der Ölstand ist höher, misst man z.B. an der Tankstelle dann ist das relativ kurz nach Motor aus bei warmen Motoröl, der Ölstand ist dann niedriger da sich dann noch Motoröl im Umlauf befindet das erst nach u. nach in de Ölwanne zurück läuft.

    Idealerweise steht in der BA wann man misst.

    Wenn ein Benziner kein Motoröl braucht ist das Top, Ölverbrauch hat leider nur Nachteile, beim Benziner senkt es die Klopffestigkeit, verschmutzt AGR u. Lambdasonde.
    Beim Diesel ist es schlecht für AGR u. DPF, auch die Drallklappen mögen Ölkohle gar nicht.
    Vorausgesetzt das Neumodische Zeug ist verbaut :wink:
     
  15. #15 Morphous, 31.07.2012
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Aach ok,
    danke Ombre, leuchtet mir jetzt ein. Dann war wohl meine "Einfahrstrategie" richtig. Habe das so gemacht, wie schon beim E-34. Binn hallt bei der Mechanik etwas altmodisch und nun beruhigt.

    Grüße
    Morph.
    :blumen:
     
  16. #16 DrFeelgood, 01.08.2012
    DrFeelgood

    DrFeelgood 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    116d 8-Gang Aut. seit Feb.2012 ca. 26Tkm.
    1 Liter nachgefüllt bei ca. 22Tkm. Anzeige laut BC.
    Ölwechsel jetzt in 2Tkm laut BC.

    Gruß
    Doc.

    PS: Wagen läuft sehr viel BAB, Durchschnittsgeschw. seit 26Tkm ca. 76km/h ;-)
     
  17. #17 Morphous, 01.08.2012
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    hi,
    das sind ja schon 3 Autos mit einer beachtenswerten Laufleistung in der kurzen Zeit.:daumen: Ich hoffe doch problemlos?
    Klaar fast nur Diesefahrzeuge dabei. Der Ölverbrauch an sich dürfte interessant werden im Hinblick auf die Qualität der Triebwerke. Bislang durchaus eine Domäne der Premiumfahrzeuge. Da wir ja zum ersten mal aufgeladene Benzinner haben dürfte das besonders spannend sein.
    In diesem Sinne

    Grüße
    Morph.
    :winkewinke:
     
  18. nupsel

    nupsel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    118dA
    26000km, laut BC Ölwechsel in 310km

    aktueller Ölstand:

    [​IMG]
     
  19. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.513
    Zustimmungen:
    471
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    uih, der schent ja doch genauer zu messen als voll, halbvoll nachfüllen....

    soweiit sieht das ja nicht schlecht aus.

    gruss
     
  20. #20 Morphous, 31.08.2012
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    hi,
    Wieviel hast zwischendurch nachfüllen müssen? (habs jetzt gesehen..)
    Sieht wirklich gut aus! Bin auch überrascht.

    Grüße
    Morph.
    :icon_smile:
     
Thema: Ölverbrauch im F20
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 ölstand messen

    ,
  2. bmw f20 ölverbrauch

    ,
  3. ölverbrauch bmw f20

    ,
  4. bmw 1er f20 ölverlust,
  5. f20 116i ölverbrauch,
  6. Ölverbrauch BMW 118i F20,
  7. bmw n13 ölverbrauch,
  8. bmw f20 116i ölverbrauch,
  9. bmw 116i f20 ölverbrauch,
  10. fuchs titan gt1 5w-40 erfahrung,
  11. Ölverbrauch bmw f21,
  12. bmw f20 ölstand messen 2 0 diesel,
  13. bmw longlife 02 viskosität f20,
  14. 118i f20 Ölverbrauch,
  15. BMW f20 ölstandswarnung,
  16. bmw n13 new life,
  17. bmw 114i ölverbrauch,
  18. n13 ölverbrauch,
  19. bmw f20 116 ölverbrauch,
  20. bmw 114i nimmt öl,
  21. bmw f20 118i verbraucht öl,
  22. bmw f20 verbraucht öl,
  23. ölverbrauch 116 i f20,
  24. 116if20 ölverbrauch ,
  25. öl verbrauch f 20 118i bmw
Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch im F20 - Ähnliche Themen

  1. E92 sitze in f20

    E92 sitze in f20: Hallo liebe BMW Gemeinde Seit 2 Wochen besitze ich einen BMW 125d bj 09/13 mit normalen sitzen inklusive Sitzheizung. Leider ist der seitenhalt...
  2. vom e39 zum f20

    vom e39 zum f20: Hallo zusammen nachdem ich fast 7 Jahre lang einen e39 525i hatte, habe ich mir nun etwas kleineres für den Alltag gekauft. Es wurde ein f20...
  3. Standlicht f20

    Standlicht f20: Guten Abend zusammen, Habe einen f20 mit Halogen Leuchten. Abblen- und Tagfahrlicht wurden durch weiße ersetzt. Kann mir einer schnell...
  4. Noch ein Berliner (F20 116d)

    Noch ein Berliner (F20 116d): Hallo zusammen, habe mir im Sommer 2016 diesen 3-jährigen 116d in einer Berliner BMW NL geholt und bin bis jetzt total zufrieden, Fahrfreude pur...
  5. F20 118d M Umbau

    F20 118d M Umbau: Hallo, habe ich fast alle Forums über M Umbau mit vielen Teilelisten gelesen. Unterschiedliche Erfahrungen, Kosten, nötige Ersatzteile und und...