Ölverbrauch bei Neuwagen

Diskutiere Ölverbrauch bei Neuwagen im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen :icon_smile:, seit gestern abend leuchtet bei meinem "Schätzchen" das kleine rote Dreieck, sofort im BC nachgeschaut: Öl fehlt...

  1. Mike25

    Mike25 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Michael
    Hallo zusammen :icon_smile:,

    seit gestern abend leuchtet bei meinem "Schätzchen" das kleine rote Dreieck,
    sofort im BC nachgeschaut: Öl fehlt +1L!
    Kann das sein nach 5800 km?

    Meine Frage wie sieht das bei euch aus?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fabregas, 06.12.2010
    Fabregas

    Fabregas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Markus
    wow das ist viel...ich habe das Longlife öl von castrol drin und meiner hat nichts verbraucht laut Bordcomputer steht das Öl seit 4000km auf MAX
     
  4. miT

    miT 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    hmm, bei mir kam die meldung erst nach ca. 14000 km, kommt mir irgendwie sehr früh vor
     
  5. Nicola

    Nicola 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    1
    Mich hat der :icon_smile: schon bei der Übergabe darauf hingewiesen, dass es zu Beginn einen erhöhten Ölverbrauch geben kann.
     
  6. digihd

    digihd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Hallo Mike 25
    Habe etwa 7500-8000 km gefahren und vor drei Tagen meinen BC abgerufen immer noch maximum.Ich denke aber das du immer noch im normalen Bereich liegst.
    Hier mal einige Daten vom E36 116i 0,2l auf 1000 km ist normal,
    Höchstzulässiger Wert 1,5l auf 1000 km laut BMW.Ich denke mal das,du im normalbereich liegst wenn auch etwas hoher Verbrauch als andere außerdem bist du noch in der Einlaufphase.:aufgeregt:
     
  7. xavair

    xavair 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München Südwest
    Fahrzeugtyp:
    130i
    keine panik. der motor braucht ca. 10000km bis er richtig eingefahren ist, bis dahin kann erhöhter ölverbrauch ganz normal sein, bis sich alles eingeschliffen hat.vorher kann man über den ölverbrauch gar nix sagen. falls er danach immernoch säuft, kannst es mal mit einem 0W-40er probieren.(normalerweise ist 5W-30 drin). das ist bei betriebstemperatur ein bisschen zäher. würde zum Mobil 1 raten.
     
  8. #7 Fabregas, 06.12.2010
    Fabregas

    Fabregas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Markus
    0w 40 würde ich garnicht machen das ja noch dünnflüssiger und dann säuft er ja noch mehr...
    bleib bei deinem 5w30 aber nimm mal das von Castrol
     
  9. BMWW

    BMWW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Werner
    Meiner hat gestern auch mit der Ölkanne gewunken. KM-Stand:12700. Für knapp 20€ 1l 5w30 beim BMW-Händler gekauft und eingefüllt. Anzeige steht wieder auf max.
     
  10. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Das ist völlig O.K. War bei mir auch so:nod:
    Gruß Bernd.
     
  11. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Das ist völlig O.K. War bei mir auch so:nod:
    Gruß Bernd.
     
  12. #11 TT-Pitt, 09.12.2010
    TT-Pitt

    TT-Pitt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Bei mir war nach 16.000 km das Nachfüllen angesagt. Ich habe 0,75 Liter nachgefüllt und dann wurde wieder "Max." angezeigt.
     
  13. #12 Blauer Wolf, 11.12.2010
    Blauer Wolf

    Blauer Wolf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14542 Werder
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Wilfried
    Bis jetzt bei dem Schätzchen von meinem Schätzchen (7.800 km) immer noch Oelstand o.k.
     
  14. Nicola

    Nicola 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    1
    Ich würd ja gerne mal nachschauen, wie der Ölstand so ist, aber ich kriegs nicht gebacken. :angry:

    Trotz Anleitung und Einweisung ist der BC zur Zeit noch ein Feind...ich habs heute aufgegeben und fahr wohl mal zum :icon_smile:.
     
  15. #14 einserf4n, 12.12.2010
    einserf4n

    einserf4n Guest

    Habe jetzt ca. 5000 km runter und der ölstand ist ein Balken vor Minimum, :icon_smile: meinte, dass es bei Neuwagen normal sei und es sich irgendwann einpendelt mit dem Ölverbrauch
     
  16. #15 Breisgauer, 13.12.2010
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    Wir haben unseren 1er mit 4.500 Km und frischem Öl gekauft. jetzt, 14.000 Km später, ist der Ölstand nach wie vor bei Max. Meiner Erfahrung nach brauchen Autos vor allem dann öl, wenn man hóhe Drehzahlen fährt.

    Gruß Eike
     
  17. #16 einserf4n, 13.12.2010
    einserf4n

    einserf4n Guest

    nach 4500km ist er ja quasi schon eingefahren, meiste ölvebrauch ist halt von 0km an
     
  18. #17 Breisgauer, 13.12.2010
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    Kann sein, aber ich hatte schon ettliche neue Autos und gerade in der Einfahrphase hat man niedrige Drehzahlen, also geringen Ölverbrauch. Ich hatte noch kein Auto, daß auf den ersten 10.000 Km mehr Öl als auf den zweiten 10.000 Km gebraucht hat. Aber vielleicht geibt es ja Modelle, bei denen das so ist.

    Und weil wir gerade bei Legenden sind: Ich hatte auch noch nie ein Auto, bei dem nach XXXX Km der Verbrauch wegen dem eingefahrenen Motor gesunken ist.

    Gruß Eike
     
  19. #18 einserf4n, 13.12.2010
    einserf4n

    einserf4n Guest

    unser 5.30d x-drive hatte das auf den ersten 10.000.... ein liter auf den ersten paar 1000 und seitdem kein tropfen, ausser alle 30.000 ölwechsel halt, bei meinen neuen einser war der ölstand genau in der mitte zwischen min und max, jetzt steht der ölstand halt ein balken vor min...würde 0.5 liter auf 5000 bedeuten, wenn ich jetzt anchfüllen müsste. Unser bmw-hänlder meinte,dass es normal sein und ich mir überhaupt keine gedanklen machen müsste

    Ein kollege von mir arbeitet für ein Kolbenringehersteller , er sagte dass es auch was mit der toleranz der kolbenringe zutun hat, manche neuwagen haben kolbenringe mit grad, und wenn man pech hat liegt dieser grad in der maximalen toleranz und man erwischt man so einen neuwagen mit so einem ring und es paar 1000 km dauer bis alles so läuft wie es soll
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Alpinweiss, 13.12.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Ursächlich für den erhöhten Ölverbrauch sehe ich die Erstbefüllung, da bei mir bei letzten Neuwagen nach dem Ölwechsel zwischen 3.000km-5.000km kein Verbrauch mehr während den vorgegebenen Wechselintervallen meßbar war.
    Meiner aktuellen Firmenkutsche werde ich keinen vorgezogenen Ölwechsel 'spendieren' und gehe davon aus demnächst nachkippen zu dürfen.
     
  22. #20 einserf4n, 14.12.2010
    einserf4n

    einserf4n Guest

    Das wirds wahrscheinlich sein

    lg
     
Thema: Ölverbrauch bei Neuwagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölverbrauch bmw neuwagen

    ,
  2. warum haben neufahrzeuge in der einlaufphase einen erhöhten ölverbrauch

    ,
  3. ölverbrauch neuwagen

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch bei Neuwagen - Ähnliche Themen

  1. BMW rückt Neuwagen nicht raus-Zulassung erforderlich

    BMW rückt Neuwagen nicht raus-Zulassung erforderlich: Hi, ich hatte für meine +1 einen schicken kleinen 1er 160i gekauft (Zahlung Rest in cash bei Übergabe, eine vereinbarte Anzahlung von 5K€ wurde...
  2. 125i e85 Ölverbrauch

    125i e85 Ölverbrauch: Hallo Leute, habe meinem 125er vor kurzem die Leistungssteigerung von Digitec verpasst. Er hat jetzt spürbar mehr Dampf, aber das mal nur so...
  3. Ölverbrauch N47

    Ölverbrauch N47: Tag ihrs, habe aktuell einen 116d Bj. 07/2013 mit etwa 135tkm Laufleistung und einen 118d Bj. 07/2014 mit ca. 105tkm und die genehmigen sich schon...
  4. Neuwagen-Garantie versus Zubehörteile

    Neuwagen-Garantie versus Zubehörteile: Moin, ich bin gerade in Verhandlungen mit einem BMW-Händler wegen eines neuen 120i. Der soll geleast werden (Firmenwagen) und daher die...
  5. Ölverbrauch - oder weshalb die TFSI das Öl saufen

    Ölverbrauch - oder weshalb die TFSI das Öl saufen: Sehr aufschlussreich... Möglicherweise gibt es auch Ähnlichkeiten zu anderen Herstellern? Wer weiß... "Laut Audi wurden 785.000 Motoren mit den...