Öltemperaturanzeige

Diskutiere Öltemperaturanzeige im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Ich bin erschüttert. Letzte Woche habe ich den M135i bekommen und mir keine Gedanken zur Öltemperaturanzeige gemacht, da solch ein Fahrzeug...

  1. #1 mavridis, 20.08.2013
    mavridis

    mavridis 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin erschüttert. Letzte Woche habe ich den M135i bekommen und mir keine Gedanken zur Öltemperaturanzeige gemacht, da solch ein Fahrzeug selbstredend solch eine Anzeige haben MUSS. Fehlanzeige. Vor allem vor dem Hintergrund, dass man das Kühlmanagement nicht mit Nebelscheinwerfern belasten will, weil diese die Kühlung doch beinträchtigen könnten. Ich verstehe nicht, wie man auf der einen Seite so konsequent ist (Nebelscheinwerfer) und dann noch nicht mal eine Öltempanzeige bereitstellt - als Instrument, im Bordcomputer, etc. Nahezu grotesk lächerlich.

    Bei Datendisplay 1er BMW E81 E82 E87 E88 und 1M - insidePerformance [Sportauspuffanlagen & Carbonteile - Performance fr BMW] will man bald einen für den F20/21 anbeiten. Hat jemand noch eine Idee, wie man SOFORT ein Öltempanzeige bekommt. Geheim-Menü ist keine Option.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Orange-Racer, 20.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2013
    Orange-Racer

    Orange-Racer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesau
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Patrick
    Performence Lenkrad mir Racing Display ;), dort sind auch noch ein paar mehr Spielerein drinne.
     
  4. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.829
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    garnicht. PUNKT.

    suche die Themen, die gibt's schon reichlich. und über OBD2 geht's auch nicht, da BMW eigene Protokolle verwendet.

    Schönes neues Auto - BMW!:unibrow::aufgeregt:
     
  5. #4 mavridis, 20.08.2013
    mavridis

    mavridis 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Orange Racer: Danke Dir. Guter Tipp. Etwas Over-Done, aber damit geht es. Merci.
     
  6. #5 Orange-Racer, 20.08.2013
    Orange-Racer

    Orange-Racer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesau
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Patrick
    Kein Problem, kanns nur empfehlen (auch wenns Teuer ist) aber es ist absolut klasse, habs selbst verbaut - und es macht einfach Spaß :D vor allem mit der Einstellbaren Schaltpunktanzeige :gespannt:
     
  7. #6 Holk1ng, 20.08.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.08.2013
    Holk1ng

    Holk1ng Guest

    Finde das auch absolut unverständlich diese Politik von BMW. Der TE bringt es auf den Punkt. Nicht nur die ölanzeige fehlt sondern bei mir im 125i gibt es noch nicht mal eine kühlwasser-temperaturanzeige. Der Witz ist, dass selbst im alten X3 meiner Eltern mit kleinem Diesel eine solche Temperatur Anzeige im Cockpit vorhanden ist. Und im alten Alfa Montreal eines bekannten gibt es wunderschöne anzeigen von Öldruck und Temperatur bis zu Batterie Spannung alles dabei. Braucht man heute zwar nicht mehr alles unbedingt, aber öltemperatur bei so einem sportlichen Motor wie dem 35i R6 ist eigentlich ein MUSS! Man muss den Eindruck gewinnen, dass BMW seine Käufer nicht mehr ernst nimmt.

    Gesendet von meinem Nexus 4
     
  8. #7 shakur88, 20.08.2013
    shakur88

    shakur88 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Essen
    Vorname:
    Marco
    Ne machen die auch nicht ...
    Wo ich zum ersten mal eingestiegen bin dachte ich mir auch "wo ist die öltemperatur anzeige" ?!
     
  9. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    natürlich machen die sich gedanken.. was meint ihr warum das PP Lenkrad mit Display die Temp anzeigen kann :-)
     
  10. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    Heeeeyyyy, das sind die neuen Alu-Motoren - die brauchen nicht mehr warmgefahren werden. Einsteigen. Gasgeben. => Aussage meines BMW Händlers. :grins:

    ...und dann wundert man sich, wenn die Motoren den Bach runter gehen. :swapeyes_blue:
     
  11. #10 Fibonacci, 20.08.2013
    Fibonacci

    Fibonacci 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordbayern
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Auszug aus einem Interview mit Friedbert Holz, Konzernkommunikation und Politik, BMW Automobile, BMW 3er-Reihe und Z4 (der hat wohl eine Visitenkarte in 16:9), veröffentlicht in AUTO TEST Dezember 2010 anlässlich eines Tests des 330dA Touring:

    Frage: "Warum gibt es beim 3er-BMW weder Wasser- noch Öltemperaturanzeige? So ist es kaum möglich zu erfahren, ob sich der Motor in seinem Wohlfühlbereich befindet - bei einem sportlich ausgerichteten Auto sollte so etwas selbstverständlich sein."

    Antwort: "Heutige, moderne Motoren benötigen Wasser- und Öltemperaturanzeigen nicht mehr in jenem Maße wie früher, sie kommen sehr schnell in ihren sogenannten 'Wohlfühlbereich'. Zwar hilft es der Lebensdauer eines Motors immer noch, wenn er sorgfältig warmgefahren wird. Das geschieht nach unseren Erfahrungen aber nicht im nötigen Umfang, daher entschieden wir uns beim aktuellen 3er gegen diese Instrumente. Bei neuen BMW-Modellen, etwa dem 5er, zählen diese Anzeigen aber wieder zum Serienumfang."
     
  12. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.829
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    aha, der aktuelle F30 ist also ein altes Modell mit der Sichtweise aus 2010....ebnso der f20 und der F11 hats dann, obwohl vor der LCI Version das älteste Produkt im Katalog....

    naja, politikergequatsche....Motoren werden nicht im nötigen umfang warmgefahren wie auch...weiss ja keiner wann sie warm sind....drum lasst die unwissenden unwissend und die wissbegierigen dum sterben:eusa_doh:
     
  13. #12 Holk1ng, 20.08.2013
    Holk1ng

    Holk1ng Guest

    Bin ich der einzige, dem sich die Argumentation nicht erschließt?

    Gesendet von meinem Nexus 4
     
  14. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.330
    Zustimmungen:
    611
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    bist nicht der einzige :eusa_snooty:

    die Geber sind vorhanden - die Drehspulenanzeige kostet wenige Cent - absolut unverständlich das ganze :eusa_doh:
     
  15. Stachi

    Stachi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Die Argumentation ist vollkommen hirnrissig! Erst heißt es, dass das Warmfahren der Lebensdauer des Motors hilft und im nächsten Satz wird darauf hingewiesen, dass das Warmfahren nicht im ausreichenden Umfang geschied. Das ist doch genau der Grund, warum die Temperaturanzeige erforderlich ist. Oder habe ich das falsch verstanden?

    :winkewinke: Stachi
     
  16. #15 Holk1ng, 21.08.2013
    Holk1ng

    Holk1ng Guest

    Es hat meiner Meinung auch etwas mit dem Selbstverständnis eines Herstellers zu tun. Mir kommt das eher so vor als hätte BMW nach dem Motto agiert: "unsere Technik ist so gut und die Motoren so robust, dass wir den Endanwender nicht mit technischen Details wie einer Temperaturanzeige belästigen wollen." quasi als Relikt vergangener Tage wurde die Anzeige von Bord geworfen - darin spiegelt sich auch ein bischen Überheblichkeit von BMW wieder "haben wir net nötig - und technisch unbedarfte Kunden (die ja anscheinend mittlerweile die Mehrzahl ausmachen) sollen nicht mit einer Anzeige zur öltemperatur verwirrt werden, da warmfahren sowieso ein Fremdwort für diese Fahrer ist.

    Gesendet von meinem Nexus 4
     
  17. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.829
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    das Selbstverständnis des Herstellers ist:

    wer ne temp anzeig im Cockpit haben will, muss zum F11 oder höher greifen.....alles andere ist kleinklein und braucht das nicht; oder anders: hier wird klassifziert nach größe und vermögen....
     
  18. #17 wutknut, 21.08.2013
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Was soll der gute Mann von BMW auch anderes sagen?
    Das der Rotstift natürlich auch dort angesetzt wird, um den Unternehmensgewinn und die Rendite der Anleger zu steigern?
    Das ist bei BMW inzwischen Politik. BMW generiert inzwischen mehr Gewinn als alle anderen Hersteller pro Fahrzeug.
    Das kommt ja nicht durch Automatisierung oder verbesserung der Arbeitsprozesse zustande.
    Das ist alles schon bis zum Anschlag durchgenudelt.
    Der Rotstift und das drücken der Zulieferer ist das Mittel der Wahl.
    Ach ja, beinahe hätte ich die Werkverträge vergessen.... bei meinem musste ich nach der Auslieferung Heckwischer und alle vier LED Abdeckungen der Türgriffe selbst so anschrauben das sie nicht während der Fahrt abfallen.
    Von der einfachen Dichtung, fehlender Lackierung der nicht sichtbaren Teile, über extrem minderwertige Lautsprecher bis hin zur Streichung ganzer Systeme während der Produktionszeit (Automatische Lamellen)...überall ist der Rotstift zu sehen und zu fühlen.
    Nur beim Listenpreis, da ist alles beim alten Niveau.
     
  19. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mike_083, 21.08.2013
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Wieso wurde beim F2x eigentlich die Luftklappensteuerung weggelassen?
    Damit hatte BMW beim E87 ja groß Werbung gemacht (Efficient Dynamics), wenn ich mich recht erinnere.
     
  22. #20 ADizzle, 21.08.2013
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Hatte der E8x auch nur einige Zeit...ich glaube so ca. 1 Jahr.
    Meiner hat das auch schon nicht mehr.
     
Thema: Öltemperaturanzeige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warum gibt es öltemperaturanzeige nicht mehr

    ,
  2. wann ist die öltemperatur ausreichend bmw x 1

    ,
  3. bmw f20 temp anzeige

Die Seite wird geladen...

Öltemperaturanzeige - Ähnliche Themen

  1. E-Mail an BMW bezüglich fehlender Öltemperaturanzeige

    E-Mail an BMW bezüglich fehlender Öltemperaturanzeige: Hallo Leute ! Wir hatten hier im Forum die Idee eine E-Mail an BMW zu senden, bezüglich der fehlenden Öl und Wassertemperaturanzeige. Eventuell...
  2. Öltemperaturanzeige M140i

    Öltemperaturanzeige M140i: Hallo, ich weiß hier gibt es schon einige Thread zu dem Thema aber soweit wie ich das raus gelesen habe funktioniert zumindest die Öltemperatur...
  3. Öltemperaturanzeige und Ladedruckanzeige nachrüsten

    Öltemperaturanzeige und Ladedruckanzeige nachrüsten: Hallo zusammen, hat jemand mir einen vorschlag wie ich sauber und sicher die anschlüsse setzen kann für die anzeigen!?
  4. [E87] Öltemperaturanzeige

    Öltemperaturanzeige: Grüß Gott, ich habe mir in der Woche einen E87 130i Baujahr Januar 2006 gekauft und bin eigentlich wunschlos glücklich mit dem Geschoss. Jedoch...
  5. Öltemperaturanzeige

    Öltemperaturanzeige: Öltemperaturanzeige beim M2 nicht da . Beim Active tourer ist der serie ? Hab ich was verpasst?? Fühl mich da ein bisschen verarscht . Die M3/M4...