Öltemperaturanzeige durch Temperaturgeber in der Ablasschraube?

Diskutiere Öltemperaturanzeige durch Temperaturgeber in der Ablasschraube? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, Ich habe seit kurzem einen 123d Coupe, und woran ich mich nach wie vor nicht gewöhnen kann ist die Fehlende...

  1. #1 mocaholic, 27.02.2013
    mocaholic

    mocaholic 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Reutlingen / München
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Hallo zusammen,

    Ich habe seit kurzem einen 123d Coupe, und woran ich mich nach wie vor nicht gewöhnen kann ist die Fehlende Motortemperaturanzeige.

    Ich habe schon viel an Motorrädern geschraubt, und habe auch schon des öfteren in dem Bereich Lösungen gesehen, bei denen die Originale Ölablassschraube durch eine Schraube mit Temperaturgeber ersetzt wurde. Ein Anzeigeinstrument (ob Analog oder Digital) war dann im Bereich des Tachos angebracht.
    Ich habe mir überlegt, dass das doch beim 1er sicher auch möglich sein muss, oder?
    Ist es richtig, dass die Ölablassschraube beim 123d eine M12x1,5 ist?
    Wenn ja, spricht etwas dagegen, diese durch eine Schraube mit Temperaturgeber zu ersetzen?
    Vom Temperaturgeber in den Innenraum zu einem Anzeigeinstrument ein Kabel zu legen sollte ja nicht das Problem sein.

    Was haltet ihr von der Idee? Murks, oder ist das einen Versuch wert? :unibrow:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMW-FTW, 27.02.2013
    BMW-FTW

    BMW-FTW 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    550
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Alex
    Wir haben das schonmal bei nem M3 CSL eingebaut. Auch mit nem Messer in der Ölablassschraube. Hat gut funktioniert, ist nur ein riesen Aufwand das Kabel ordentlich zu verlegen.
     
  4. edem

    edem 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.03.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Moin, ich bin in der Angelegenheit auch in der Planungsphase (aber nicht fürn 118d, der muss so klarkommen)

    Bin noch bei der Wahl des Sensortyps, entweder Typ-k oder Pt100 (welche ich auch in die Ölablassschraube einstemmen würde). Was mich überrascht hat war, dass es gar nicht so viele schöne Fertiglösungen an Displays für Temperaturmessung gibt. Für eine schöne Lösung müsste man sich fast selbst um die Messwertverstärlung kümmern damit man ein schöne Display verwenden kann.

    Kennt jemand eine schöne Komplettlösung für den Zweck?
     
  5. Düd

    Düd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Preetz
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Ich Bau mir das selbst ;) optisch sagen mir die raid teile nicht zu auch die VDO nicht, also selbst bauen ;)
     
  6. #5 fastclimber, 28.02.2013
    fastclimber

    fastclimber 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    LB
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2011
    Vorname:
    Frank
    Temperaturgeber an Ölablassschraube

    Hallo,
    ich hatte das schon mal an einem anderen Auto montiert. Das konnte man vergessen, da die Ölablassschraube im Fahrtwind war. Das heisst sobald man losfährt geht der Messwert runter und an der Ampel wieder hoch. Ich habe damals ein Windabweisblech montiert. Dann wars gut. Ich habe beim 1er noch nicht druntergeschaut, wenn der Schutz unten die Ölablassschraube vom Fahrtwind schützt dann gehts.
    Gruß
    Frank
     
  7. #6 R1-Rider, 28.02.2013
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Ich kenne nur das Awron-Display, das echt gut gemacht, aber nicht ganz preiswert ist. Bilder u.a. auf meiner unten verlinkten Seite.

    @BMW-FTW:

    Wieso das denn, der M3CSL hat doch serienmäßig ne Öltemperaturanzeige??

    Gruß
    Olli
     
  8. #7 BMW-FTW, 28.02.2013
    BMW-FTW

    BMW-FTW 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    550
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Alex
    In der Tat, aber der Kunde wollte noch eine separate Anzeige haben.
     
  9. #8 mocaholic, 05.03.2013
    mocaholic

    mocaholic 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Reutlingen / München
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Soo, mich hat der Gedanke jetzt nicht so ganz losgelassen.
    Auf jeden Fall habe ich mit dem Awron Display abgeschlossen, ich finde zum einen sieht es nicht besonders gut aus, zum andern ist es mir das viele Geld nicht wert, da ich im Endeffekt wirklich nur die Öltemperaturanzeige brauche.

    Also habe ich den Gedanken etwas weiter gesponnen:

    Ich habe lange nach einem Instument gesucht, dass mir die Werte, die der Temperaturfühler in der Ölablassschraube liefert, irgendwo im Cockpit anzeigt. Ich habe nur Analoge Runinstrumente gefunden oder hässliche Digitalinstrumente, keins davon hat mir zugesagt, soetwas möchte ich nicht im Blickfeld haben. Auch habe ich keine Lösung gefunden, die Anzeige so anzubringen, dass sie kaum auffällt.
    Also habe ich mir gedacht, es würde auch reichen, wenn man eine LED hat, die man ja deutlich leichter als ein Display irgendwo "verstecken" kann, die leuchtet, solange eine eingestellte Öltemperatur (ich denke ca. 80°C?) nicht erreicht ist, und erlischt, sobald die Temperatur erreicht ist.
    Hat jemand Erfahrungen mit sowas? Gibt es schon vorgefertigte Schaltungen, die mir das Ermöglichen?
    Ich freue mich auf eure Meinungen :gespannt:
     
  10. #9 WernerR80, 05.03.2013
    WernerR80

    WernerR80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weilheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Werner
    Spritmonitor:
    Ich hatte auch schon mal ein Ölthermometer an meinem 3'er. Allerdings nicht an der Ölablassschraube sondern der Messstab war der Geber und da war die Temp sehr genau. Das Anzeigegerät und der Messstabgeber war von VDO.
     
  11. #10 mocaholic, 05.03.2013
    mocaholic

    mocaholic 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Reutlingen / München
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Hast du einen neuen Messstab dafür gekauft?
    Oder wo bekomme ich einen passenden Messtab mit integriertem Fühler?
     
  12. #11 R1-Rider, 05.03.2013
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Der Meßstab ist in der Länge einstellbar, die Länge wird mittels Klemmschraube arretiert. Gibt es, wie schon gesagt, von VDO, hatte ich früher auch in meinen Autos.

    Gruß
    Olli
     
  13. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Ich klink mich hier mal mit ein.
    Die Awron Anzeige ist zwar nett, den ganzen Rest neben der Öltemperatur brauch ich aber nicht wirklich und 550€ + etwas komplexerer Einbau ist mir das einfach nicht wert.
    Rein von der Genauigkeit her wäre so eine Messstablösung dem Sensor in der Ablassschraube wohl deutlich vorzuziehen.
    Ein Auto der Leistungklasse und dann noch nichtmal eine Anzeige der Wassertemperatur. Frag mich was sich BMW dabei gedacht hat ...

    Edit: der 123d hat doch gar keinen Ölmessstab mehr, oder?
     
  14. #13 GeddyMa1, 05.03.2013
    GeddyMa1

    GeddyMa1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Spritmonitor:
    Es gab ne Zeitlang keinen Ölmesstab, hat BMW aber glaub ich 2010 wieder eingeführt
     
  15. #14 mocaholic, 05.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2013
    mocaholic

    mocaholic 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Reutlingen / München
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Also meiner ist von 06/09 und hat definitiv einen Ölmesstab :)
    Habe aber jetzt aber von VDO oder Sandtler leider keinen Messtab gefunden. Hat jemand einen Link?
     
  16. #15 GeddyMa1, 05.03.2013
    GeddyMa1

    GeddyMa1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Spritmonitor:
    gut dann wars halt etwas früher :P
     
  17. #16 R1-Rider, 05.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2013
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Meßstab

    Edit: Hab gerade gelesen, dass die wohl nicht mehr gebaut werden...

    Gruß
    Olli
     
  18. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Also meiner von Anfang 08 ( EZ 04/08 ) hat definitiv keinen Ölmessstab. Hab erstmal ein wenig dumm geschaut beim Auto besichtigen.
    Dann kommt für mich wohl wirklich nur eine Lösung über die Ölablassschraube in Frage :?
     
  19. Nius

    Nius 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    3
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Genau davon haben wir weiter oben auch schon geschrieben ;)
     
  22. Nius

    Nius 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    3
    ach ja, das "Awron" hab ich wohl überlesen, bzw. wusste beim lesen noch nicht was es ist
     
Thema: Öltemperaturanzeige durch Temperaturgeber in der Ablasschraube?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. öltemp geber im messstab für käfer 300mm lang

    ,
  2. ölablassschraube mit temperaturfühler

    ,
  3. öltemp sensor Schraube z19dtj

    ,
  4. öltemperaturanzeige ölablassschraube,
  5. ölablassschraube temperaturgeber,
  6. öltemperaturfühler im ölablassschraube,
  7. e81 130i öltemperatur sensor,
  8. ölablassschraube mit sensor,
  9. öltemperatursensor.ölablassschraube,
  10. öltemperatur über ölablassschraube,
  11. ölablassschraube mit temperatursensor,
  12. bmw ölablassschraube mit sensor,
  13. öltemperatur e87 ablassschraube,
  14. Kühlmitteltemperaturgeber bmw 118i e87 wo verbaut,
  15. öltemperaturanzeige selber bauen,
  16. bmw ölablassschraube temperatursensor,
  17. ölablassschraube temperaturfühler,
  18. öltemperatursensor ablassschraube,
  19. bmw e87 öltemperatur
Die Seite wird geladen...

Öltemperaturanzeige durch Temperaturgeber in der Ablasschraube? - Ähnliche Themen

  1. E-Mail an BMW bezüglich fehlender Öltemperaturanzeige

    E-Mail an BMW bezüglich fehlender Öltemperaturanzeige: Hallo Leute ! Wir hatten hier im Forum die Idee eine E-Mail an BMW zu senden, bezüglich der fehlenden Öl und Wassertemperaturanzeige. Eventuell...
  2. Öltemperaturanzeige M140i

    Öltemperaturanzeige M140i: Hallo, ich weiß hier gibt es schon einige Thread zu dem Thema aber soweit wie ich das raus gelesen habe funktioniert zumindest die Öltemperatur...
  3. Öltemperaturanzeige und Ladedruckanzeige nachrüsten

    Öltemperaturanzeige und Ladedruckanzeige nachrüsten: Hallo zusammen, hat jemand mir einen vorschlag wie ich sauber und sicher die anschlüsse setzen kann für die anzeigen!?
  4. [E87] Öltemperaturanzeige

    Öltemperaturanzeige: Grüß Gott, ich habe mir in der Woche einen E87 130i Baujahr Januar 2006 gekauft und bin eigentlich wunschlos glücklich mit dem Geschoss. Jedoch...
  5. Öltemperaturanzeige

    Öltemperaturanzeige: Öltemperaturanzeige beim M2 nicht da . Beim Active tourer ist der serie ? Hab ich was verpasst?? Fühl mich da ein bisschen verarscht . Die M3/M4...