Öltemperatur hat sich verändert !

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von 100Octan, 12.09.2009.

  1. #1 100Octan, 12.09.2009
    100Octan

    100Octan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Deutschland Süd - Ostalbkreis
    Vorname:
    Thommy
    Hallo. Die Öltemperatur lag bei meinem 135iger die ersten 14000km so um die 110 Grad bei normaler Fahrweise. Jetzt ist es so, dass sie sich bei 90-95 Grad einpendelt. Außer bei Stop and Go (Stadtverkehr) liegt sie wieder bei 110 Grad. Was hat sich da verändert ? Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bender82, 12.09.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Deine Fahrweise? Die Aussentemperatur? Die Motorsteuerung? :?:
     
  4. #3 100Octan, 12.09.2009
    100Octan

    100Octan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Deutschland Süd - Ostalbkreis
    Vorname:
    Thommy
    Fahrweise ist normal. Maximal 2500U/min bis Betriebstemperatur (entspricht ungefähr 120km/h auf Autobahn und dann 30km bis 95 Grad). Früher war die Außentemperatur egal. Wo er neu war, herrschten minus 15 Grad und trotzdem erreichte er seine 110 Grad.
     
  5. #4 Bender82, 12.09.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Steht denn im Handbuch nix dazu welche Temp normal ist? Bzw. steht der Zeiger genau in der Mitte bei 90° oder bei 110° oder wo?
     
  6. #5 100Octan, 12.09.2009
    100Octan

    100Octan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Deutschland Süd - Ostalbkreis
    Vorname:
    Thommy
    Jetzt zwischen 90 und 100 Grad. Früher 110 Grad.
     
  7. #6 Bender82, 12.09.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Nein, ich meine wenn der Zeiger genau in der Mitte steht, welche Temperatur ist das dann?
     
  8. #7 Turbo-Fix, 12.09.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    das liegt bestimmt an den 100 Oktan :wink:


    [​IMG]
     
  9. #8 Der_Franzose, 12.09.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Hast Du einen Ölwechsel gemacht ? Oder Software-update ?
     
  10. #9 HeiTech, 13.09.2009
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Unabhängig von der Fahrweise beträgt bei meinem Auto die Öltemperatur mindestens 100 Grad. Darunter komme ich auch dann nicht, wenn keine Leistung abgefordert und der Ölkühler ordentlich angeströmt wird (BAB 100-130 km/h).
    Bei längeren Etappen mit höheren Tempi steigt die Temp. dann auf max. 130 Grad.
    Dürfte also so sein, wie es bei dir gewesen ist.

    Soweit ich weiß, ist der Ölkreislauf - anders als beim Wasser - nicht temperaturgeregelt. Der Ölkühler wurde ja wohl nicht durch ein leistungsfähigeres Modell ersetzt, so dass eigentlich wirklich nur der Einsatz eines anderen Öls in Betracht kommt.

    Oder kann es sein (da begebe ich mich aber auf dünnes Eis :lol: ), dass das Wasserthermostat auf vollem Durchgang hängengeblieben ist und der Motor generell nicht auf Temperatur kommt?
     
  11. #10 100Octan, 13.09.2009
    100Octan

    100Octan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Deutschland Süd - Ostalbkreis
    Vorname:
    Thommy
    Das mit dem Wassertermostat klingt irgendwie logisch, weil das Öl ja im Stau bzw. Stadtverkehr ja irgendwann auf seine 110 Grad kommt. Fährt mann danach auf die Autobahn, gehts wieder runter auf 95 Grad. Softwareupdate und Ölwechsel wurde nicht gemacht.
     
  12. flexx

    flexx 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Bei mir sind es immer, egal ob zügig oder normale Fahrweise, genau 110 Grad. Bei längerer Autobahnfahrt sinkt es dann nach einer gewissen Zeit auf knapp 90 Grad.
     
  13. #12 100Octan, 14.09.2009
    100Octan

    100Octan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Deutschland Süd - Ostalbkreis
    Vorname:
    Thommy
    Anscheinend gibt es einen zweiten Ölkreislauf mit einem Thermostat, dass bei 110 Grad Öltemperatur öffnet. Genau weis ich es aber noch nicht.
     
  14. #13 HeiTech, 14.09.2009
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    In der Tat steht im Teilekatalog tatsächlich auch ein Thermostat beim Ölkreislauf. Dort steht allerdings auch, dass das Dingens nicht mehr lieferbar ist (entfallen). Keine Ahnung, ob und ggf. bis wann das nun verbaut ist oder nicht.

    Wäre also eine weitere mögliche Fehlerquelle.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Ja. Na und? Das Ding ist ersetzt worden vom neuen mit Nummer 11 42 7 573 212
     
  17. #15 kniftenberg, 14.09.2009
    kniftenberg

    kniftenberg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i
    Spritmonitor:
    Der Meister hat wiedermal gesprochen ;)
     
Thema: Öltemperatur hat sich verändert !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. oeltemperator stadtverkehr vw golf

Die Seite wird geladen...

Öltemperatur hat sich verändert ! - Ähnliche Themen

  1. Datendisplay AK-Motion (Öltemperatur, Abgasklappensteuerung uvm.)

    Datendisplay AK-Motion (Öltemperatur, Abgasklappensteuerung uvm.): Hier nun die angesprochene Sammelbestellung des Datendisplays von AK-Motion. Alle Informationen/Fragen rund um das Display bitte in diesem Thread...
  2. Mx40i Öltemperatur

    Mx40i Öltemperatur: Hallo zusammen, Eine Frage bezüglich der Motoröltperatur in Verbindung mit der Bimmerlink App: Diese liest verschiedene Sensoren aus und habe...
  3. Öltemperatur

    Öltemperatur: Gibt es eine Möglichkeit im Untermenü/BC beim M135i EZ 07.14 die Öltemperatur anzeigen zu lassen...? Da gibt's doch bestimmt irgendwelche Tricks...
  4. Verändertes Fahrverhalten nach volltanken

    Verändertes Fahrverhalten nach volltanken: Hallo zusammen, Ich fahre einen E87 118d aus 2009, habe den Wagen mittlerweile 1Jahr und mir fällt auf das ich wesentlich "leicher" Anfahren kann...
  5. [E8x] 135i 130i Kombiinstrument Tacho Öltemperatur

    135i 130i Kombiinstrument Tacho Öltemperatur: Hey, ich habe noch einen Tacho aus dem 135i mit Öltemperaturanzeige. Der Tacho ist wirklich in gutem Zustand, ohne erwähnenswerte Kratzer oder...