Ölstands-Messung bricht ab

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Holk1ng, 16.10.2013.

  1. #1 Holk1ng, 16.10.2013
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Hallo Leute

    Nachdem ich heute morgen ca. 50 Kilometer unterwegs war, wollte ich auf dem Parkplatz mal die automatische Ölstandsmessung über idrive-Menü durchführen.
    Es handelt sich bei dem Wagen um einen 125i 07/13 mit rund 4000km auf der Uhr.
    Das Problem: Ich kann zwar die Messung starten, die Messung bricht aber nach kurzer Zeit, immer bei genau 17% ab.
    Der Motor war warm, P/N war eingelegt und das Fahrzeug stand eben. Was mir dabei aufgefallen ist: Normalerweise erhöht sich ja nach dem Start der Messung die Leerlaufdrehzahl etwas - bei den 3-4 Messversuchen, die ich vorhin startete blieb die Leerlaufdrehzahl konstant niedrig, also die Messung hat quasi de facto nicht begonnen.
    Probiere es nach der Arbeit wieder, wenn ich daheim bin, falls es wider Erwarten nicht geht, woran könnte es liegen?

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    BMW reklamieren und mach vorher ein Video zwecks vorführeffekt......
     
  4. #3 Holk1ng, 16.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2013
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Geht immer noch nicht..shit

    Ist das Problem bekannt? Wie funktioniert das ganze technisch gesehen, worin kann der Fehler liegen? Vermute ja nur nen Software Bug..es kommt aber keine Fehlermeldung, nachdem die Messung abgebrochen wurde, kehrt er einfach wieder ins Menü zurück und ich kann die Messung erneut starten. Habe nun nen Termin am Montag beim Freundlichen...hoffe es hängt nicht mit folgendem zusammen: Als das Auto recht neu war, habe ich abends auf einem (vermeintlich) ruhigen Parkplatz die Messung erstmalig durchgeführt - natürlich kam genau nach 20-30 Sekunden ein Auto von hinten und ich musste wegfahren...dabei habe ich einfach wieder Position "D" eingelegt, und die Messung wurde beendet. Könnte dabei ein Schaden entstanden sein? Danach habe ich aber die Wochen danach mehrere Messungen erfolgreich durchführen können ohne Probleme...

    edit: 1000er Post ^^

    Gesendet von meinem Nexus 4
     
  5. Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    gratulation zum 1000. Beitrag.


    Ich hatte das bei meinen auch einmal.

    Habe es 2-3 tage später nochmal probiert da ging es dann direkt.
     
  6. #5 Holk1ng, 21.10.2013
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013

    servus

    Habe heute morgen direkt auf dem Firmenparkplatz nochmal probiert und siehe da, die Messung funktioniert wieder - den Termin beim Freundlichen konnte ich somit canceln.

    Kann mir jemand erklären, wie das ganze technisch funktioniert und warum es mal geht, mal nicht geht? Einfach ein Softwarebug? Vielleicht Öl zu heiß gewesen letztes mal?
     
  7. #6 Skyclad, 21.10.2013
    Skyclad

    Skyclad 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Mich würde interessieren ob die Messung notwendig ist, denn im I-Drive habe ich ja auch die Info Ölstand. Prüft das System nicht selbständig im Hintergund den Ölstand? Oder wird bei der Info Ölstand der letzte manuell durchgeführte Messwert übernommen? Finde die Messung sehr lange und nervig. Bei meinem Vorgänger (320D) ging die elektronische Messung deutlich schneller und unkomplizierter vonstatten.
     
  8. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    dauert ne Minute? oder nehm den peilstab, wenn er kalt ist...
     
  9. #8 Skyclad, 21.10.2013
    Skyclad

    Skyclad 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Welchen Peilstab ? 120d hat keinen. War aber nicht meine Frage, oder?
     
  10. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    stand das Fzg eben?
     
  11. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    doch, denn am peilstab geht's am schnellsten:

    [​IMG] [​IMG]

    das hat auch dein 120d.....

    gruss
     
  12. #11 Mike_083, 21.10.2013
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Die Ölstands-Info prüft nicht selbstständig im Hintergrund. Sie zeigt nur an, ob eh noch genug Öl vorhanden ist, und solange es nicht kritisch wenig ist, meldet sie, dass alles OK ist. Das muss aber nicht automatisch heißen, dass der Ölstand auf MAX ist.
    Wirklich genaue Infos bekommst du nur über die elektr. Ölstandsmessung bzw. über die Messung am Peilstab. Die Modelle, die über die elektr. Ölstandsmessung verfügen, haben trotzdem einen schwarzen Ölmeßstab, an dem manuell gemessen werden kann.
     
  13. #12 macerna, 21.10.2013
    macerna

    macerna 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    25
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Ehrlich?! Mein 130i hat so einen Messstab?

    ... Übrigens: Auf Grund meines Fahrprofils (eher bergig, 50-70km/h, Stadtrandlage) braucht mein 130i nach einer Nacht Standzeit, bei circa 10C, 10km um den Ölstand anzuzeigen.

    Ich habe mir das mit INPA anzeigen lassen. Das öl hat dann 70C. Ist also noch nicht ganz betriebswarm!!




    Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free
     
  14. #13 Skyclad, 22.10.2013
    Skyclad

    Skyclad 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich hab ein Messstab? Muss ich mal sehen? Aber danke für deine Antwort. Ist wie ich dachte. Solange nicht zu wenig Öl drin ist wird Im IDrive OK angezeigt.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 andreasstudent, 22.10.2013
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Nein, denn du bist im falschen (F-)Forum.

    Gruß
    andreasstudent
     
  17. #15 Tom Ibiza, 22.10.2013
    Tom Ibiza

    Tom Ibiza 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo Skylad!

    1. Der Diesel hat auch einen Meßstab (Auch wenn er offiziell nur für die Werkstatt ist)

    2. Es wird immer der Ölstand kontrolliert. Kurz vor oder beim Minimum wird eine Warnung ausgegeben.

    3. Die Messung zeigt dir zusätzlich den genauen Ölstand an.


    LG Tom
     
Thema: Ölstands-Messung bricht ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hat BMW 1er Reihe automatische Oelstandsmessung?

    ,
  2. m135i detail messung

    ,
  3. bmw m135i öl messen

Die Seite wird geladen...

Ölstands-Messung bricht ab - Ähnliche Themen

  1. Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE )

    Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE ): Hallo, seit kurzer Zeit habe ich ein unspezifisches "Jaulen" ab ca. 45 km/h. Ab Sekunde 8 ist das im Soundfile zu hören....
  2. Ab wann Selective Beam beim adaptiven Kurvenlicht

    Ab wann Selective Beam beim adaptiven Kurvenlicht: Hi, seit wann gibt es beim F22 eigentlich "Selective Beam" beim adaptiven Kurvenlicht? Der Hinweis in der Preisliste taucht erst in der...
  3. Heizung heizt erst ab 3000 Umdrehungen

    Heizung heizt erst ab 3000 Umdrehungen: Guten Abend liebe Gemeinde, Ich habe seit heute das Problem das meine heizung im 116i nur warme Luft von sich gibt wenn ich über 3000...
  4. Neue Gewährleistung 2+1von BMW ab 11/2016

    Neue Gewährleistung 2+1von BMW ab 11/2016: Gewährleistung 2+1 von BMW ab 01.11.2016 BMW erweitert sein Qualitätsversprechen. Ab 1. November erhalten die Käufer von BMW Neuwagen in...
  5. Biete ab wann frei

    Biete ab wann frei: Abend ab an darf man in diesen Forum was verkaufen? 6 Monate und 6 Beiträge scheinen zu wenig zu sein .... M436 Felgen mit reifen günstig...