[E81] Ölstand lässt sich nicht messen

Dieses Thema im Forum "BMW 118i" wurde erstellt von Vitali, 14.07.2012.

  1. Vitali

    Vitali 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2010
    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem: Der Ölstand lässt sich über den Bordcomputer nicht messen d.h. die Ölkanne lässt sich noch auswählen, der Messvorgang wird auch angezeigt, aber danach werde ich plötzlich aus dem Menü geschmissen:motz:

    Außerdem frage ich mich, wann der Durchschnittsverbrauch aktualisiert wird?! Bin schon 200 km gefahren und es wird immer 7,6 Liter als Durchschnittsverbrauch angegeben.

    Ich hoffe auf eure Ratschläge:daumen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tarsobar, 14.07.2012
    Tarsobar

    Tarsobar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Christian
    Die Ölstandsmessung ist leider total fürn Arsch.
    Während der Messung einfach immer mal wieder die Wippe (hoch/runter) betätigen, dann bleibt er im Menü.

    Messstab hätte ja wahrscheinlich 10ct mehr gekostet und BMW damit die Marge versaut ... schade schade.
     
  4. Vitali

    Vitali 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2010
    Danke für die schnelle Antwort, werde ich demnächst mal ausprobieren. Aber ist schon bisschen nervig, die ganze Zeit an der Wippe rumfummeln zu müssen. :?

    Und wie lässt sich der konstante Durchschnittsverbrauch erklären (trotz unterschiedlicher Fahrweise)? Ich hoffe nicht, dass jetzt der ganze BC am Arsch ist
     
  5. #4 Tim_Taylor, 14.07.2012
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Gute Güte aber auch, immer ist gleich alles kaputt.
    Schon mal den Verbrauch zurückgesetzt ?

    Meinen Verbrauch habe ich das letzte mal vor 20.000 KM zurückgesetzt, deshalb ändert sich der angezeigte Durchschnittsverbrauch nicht mehr, selbst wenn ich mal mit über 220 über die AB blase und dadurch der Verbrauch ansteigt.
     
  6. #5 Vitali, 14.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2012
    Vitali

    Vitali 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2010
    Wusste ja nicht, dass man den Verbrauch manuell zurücksetzen muss um einen neuen Wert zu erhalten. Stand im Handbuch nicht sowas wie "Nach 20 km wird der Durchschnittsverbrauch AUTOMATISCH ermittelt bzw. aktualisiert"?! Kann mich natürlich auch täuschen, aber ich meine sowas mal gelesen zu haben:roll:
    Der Wert würde doch auch nur dann Sinn ergeben, wenn er immer aktualisiert wird. Soviel Technik überfordert mich, bin davor einen 88er Jetta gefahren :ugly:
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Tim_Taylor, 14.07.2012
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Der Wert wird doch aktualisiert, nur ändert sich der Wert nicht mehr signifikant wenn Du lange nicht mehr zurückgesetzt hast.
     
  9. Vitali

    Vitali 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2010
    Das ergibt Sinn:mrgreen:
     
Thema: Ölstand lässt sich nicht messen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 120d ölstand prüfen

    ,
  2. bmw 1er ölstandsanzeige

    ,
  3. bmw e87 öl messen

    ,
  4. ölstand prüfen bei bmw120d,
  5. BMW E81 Ölstandanzeige immer gleich halbvoll,
  6. bmw 118d ölstand prüfen,
  7. BMW 140 Ölstand prüfen,
  8. 120i ölstand prüfen,
  9. ölkontrolle bmw 1er diesel manuell,
  10. bmw e87 ölstandsanzeige messung nicht möglich
Die Seite wird geladen...

Ölstand lässt sich nicht messen - Ähnliche Themen

  1. [F21] Valencia-Orange läßt grüßen!

    Valencia-Orange läßt grüßen!: So, nachdem ich inzwischen schon über ein Jahr in diesem Forum angemeldet bin und es zwar eine Vorstellung von mir gibt, dachte ich, ein...
  2. Werkstatt lässt Kühlmittelbehälter offen!

    Werkstatt lässt Kühlmittelbehälter offen!: Hallo, Gestern habe ich meinen BMW F20 116i BJ 2012 zum Fehlerauslesen in eine BMW Verstragswerkstatt gebracht. Dort wurde herausgefunden das die...
  3. Kölle lässt grüssen ^^

    Kölle lässt grüssen ^^: Heiho zusammen - ich hoffe hier Tipps und Anregungen zu finden, da ich ab morgen stolze Besitzerin eines 116i (Bj. 2013) sein werde :) Ich freue...
  4. Ölstand anzeige

    Ölstand anzeige: Servus. Kleine Frage, heute habe Öl Wechseln lassen. Fälschlicherweise hatte ich nur 6 Liter dabei. Diese wurden dann eingefüllt. Laut BC...
  5. [E88] 120i N43 Steuerkette läßt sich leicht anheben

    120i N43 Steuerkette läßt sich leicht anheben: Hallo zusammen, bei meinem 120i N43 Motor aus dem Bj03/2010 kann ich die Steuerkette um ein paar Millimeter anheben, wenn ich den Deckel zum...