Ölstand Anzeige funktioniert nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von x-domi-x, 12.04.2014.

  1. #1 x-domi-x, 12.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2014
    x-domi-x

    x-domi-x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Hallo.

    Vor etwa einer Woche ist die Ölstandanzeige von der Mitte in das untere Viertel gefallen. Dies blieb über 500km unverändert, deshalb hab ich gestern mal nen viertel Lieter Öl nachgefüllt.
    Anschließend bin ich eine Runde gefahren, damit der Ölstand neu ermittelt wird. Immer noch im unteren Viertel :-s
    Nun gut, ich hab nen weiteren viertel Lieter nachgefüllt und bin wieder ne weile Gefahren, bis der Ölstand erneut ermittelt wurde. Immer noch im unteren Viertel :shock:

    Daraufhin bin ich zu einer Werkstatt und hab gefragt, ob die ne Idee haben, wie ich meinen Ölstand RICHTIG ermitteln kann. Einzige Möglichkeit: Öl ablassen und messen :swapeyes_blue:
    Da mir das zu blöd war, habe ich damit noch gewartet. Heute hab ich mir nach einer 30km langen Fahrt den Ölstand am BC nochmals angesehen. Immer noch im unteren Viertel...

    Was würdet ihr machen? Warscheinlich bleibt mir eh nichts anderes als Öl ablassen und messen, wenn ich nicht mit zu wenig oder viel Öl herumfahren möchte, oder?

    MfG Domi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    em... aber in die richtige öffnung haste das öl getan, sorry aber soll schon vorgekommen sein das welche ins kühlwasser geschüttet haben,
     
  4. #3 x-domi-x, 12.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2014
    x-domi-x

    x-domi-x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Ich kenne selber Leute, denen das zuzutrauen wäre, deshalb nehm ich dir das jetzt nicht übel... aber ja, ich habs in die richtige Öffnung gegeben :mrgreen:

    Ich denke, das hier sollte der richtige Deckel gewesen sein^^

    [​IMG]
     
  5. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
  6. #5 Lebensfreude, 12.04.2014
    Lebensfreude

    Lebensfreude 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Philipp
    Also wenn alle grünen Balken weg sind, kommt ja eine gelbe Ölkanne im Display und du wirst aufgefordert einen Liter nachzufüllen.
    Dass du also mit zu viel Öl herumfährst halte ich für unwahrscheinlich, aber ein Balken hätte es wirklich mehr werden können...

    Grüße
     
  7. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    zwischen min und max ist ein liter da hätte längs was kommen müssen, es sein den es war leerer aber da hätte bc sich melden sollen genau wie wenn zu viel drin is
     
  8. #7 Snake-Force, 12.04.2014
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Wann wäre denn dein nächster Ölwechsel fällig? Falls das demnächst sowieso wäre, würde ich den einfach vorziehen und dann sehen ob alles in Ordnung ist.

    Natürlich müsstest du auch mal im Motorraum und ähnlichen schauen, ob irgendwo Öl zu sehen wäre.
     
  9. #8 x-domi-x, 12.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2014
    x-domi-x

    x-domi-x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Ne, ich hab kein Navi, sondern ich habs vom BC am Kombiinstrument abgelesen.

    Lange Zeit so:

    [​IMG]


    Vor 600km ist die Anzeige gesunken:

    [​IMG]


    Deshalb hab ich vor 70km 0,5l nachgefüllt. Und bis jetzt trotzdem immer noch so:

    [​IMG]


    Hab ich gerade vor 4.000km gemacht^^
    Von 5w30 auf 0w40 gewechselt, wodurch mein Ölverbrauch angestiegen ist. Laut Hochrechnung (aber noch relativ ungenau) müsste ich ca. 1l auf 7.000km benötigen.

    Ab Mittwoch steht mein 1er sowiso wieder in der Werkstatt (Steuerkettentausch). Da wird eh das Öl abgelassen, die sollen das mal messen.
     
  10. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    ich würde bevor zuviel drin is erst noch mal warten ne runden vorsichtig drehen und dann noch mal schauen, wenn dann immer noch mal öl ablassen
     
  11. #10 hanshans, 12.04.2014
    hanshans

    hanshans 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süddeutschland
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Rein theoretisch wärest du ja jetzt genau auf max oder? Ich glaube ich würd nochmal 200ml rein füllen und wenn es dann immernoch nicht höher ist kurz zur freien Werkstatt um die Ecke und wieder 200ml bis 400ml absaugen lassen. Dann weißt du zumindest sicher dass deine elektronische Messung defekt ist und du nicht mit zuviel rumfährst.
     
  12. _Andy_

    _Andy_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Vorname:
    Andy
    Servus

    Ich fülle mein Öl erst auf wenn mir angezeigt wird bitte 1l Öl nachfüllen .Dann gibt es auch keine Probleme mit zu viel Öl.So steht es auch im Handbuch . Deashalb habe ich immer einen Liter im Kofferraum.

    MfG Andy
     
  13. #12 x-domi-x, 12.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2014
    x-domi-x

    x-domi-x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Und woher weiß ich, dass wirklich ein Lieter Öl fehlt, nur weil es der Bordcomputer sagt?
    So zuverlässig wie der ist, könnte auch schon viel zu wenig oder genau so gut mehr als ausreichend Öl vorhanden sein ;)

    Spätestens jetzt habe ich endgültig das Vertrauen in diese elektronische Ölmessung verloren.
    Kann man nicht irgendwie den guten alten Ölmessstab nachrüsten? Gab es jemals einen N43 mit Peilstab? Zumindest der N46 hatte doch noch einen, oder?


    //EDIT:

    Ich sehe gerade zum Ölniveausensor gibt es ja sogar schon ne PUMA :eusa_doh:
    Weiß dazu jemand genaueres?

    --> Ölwanne/Ölmessvorrichtung | BMW 1' E81 120i N43 Europa


    //EDIT2:

    Ich habe gerade ein wenig im Teilekatalog gestöbert. Es gibt einen N46N, welcher auch keinen Peilstab hat und einen N46, welcher jedoch einen Hat. Die Ölwanne vom N43 und N46N haben die selbe Teile nummer. Die Ölwanne vom N46 hat leider eine andere. Somit ist da warscheinlich nicht nur ein Blindstopfen anstelle des Peilstabes, sondern es gibt eine eigene Ölwanne ohne dieser Öffnung. Die Ölwanne vom N46 müsste zwar auch beim N43 passen, mit Peilstabrohr und anderen Kleinigkeiten ist man da aber schnell bei 350€ -.-
     
  14. #13 hanshans, 12.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2014
    hanshans

    hanshans 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süddeutschland
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Was ich mich grade frage bei der Position des Sensors unten in der Wanne: Kann ein Ölsensor durch Absaugen von Öl (durch den Schlauch der ja durch die Wanne wandert) evtl. beschädigt werden? Evtl. bei dir der Fall?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. RS187i

    RS187i 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Rafi
    Spritmonitor:
    Du hast recht! Jetzt bin ich auch aufmerksam! Würde mich mal interessieren, was die PUMA beinhaltet. Meinst, die erzählen einem was, wenn man mit der Nummer bei BMW antanzt?
    Wir haben hier doch den ein oder anderen Verkäufer im Forum :icon_smile:

    Und was für 0W-40 fährst du jetzt, sodass du so viel Öl verbrauchst? Ich hab mit dem Mobil1 laut BC noch nicht einen Tropfen verbraucht...
     
  17. #15 x-domi-x, 12.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2014
    x-domi-x

    x-domi-x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    @hanshans:

    Du hast mir gerade ein gutes Stichwort geliefert!

    Meine Werkstatt hatte schon mal den Kettenspanner und die Spannschiene getauscht. Vielleicht haben die da was beschädigt? :-s
    Das müsste sich ja alles etwa über dem Sensor befinden.

    Aber nach der Reparatur hat ja noch einwandfrei funktioniert... zumindest machte es so dein eindruck. Die Funktion kann ich ja schlecht überprüfen.


    @RS187i:

    Kommt glaube ich ganz auf den Serviceberater an. Meiner hat da eigentlich immer recht informative Antworten gegeben, ich glaube der würde da wirklich nachsehen und auch dem Kunden entsprechende Informationen mitteilen. So ein Serviceberater ist aber eher die Ausnahme denke ich.
    Nur das blöde ist, dass ich mit dem gerade auf Kriegsfuß stehe, wegen den nicht enden wollenden Reparaturen am Steuertrieb.

    Zuvor war ein Castrol 5w40 eingefüllt. Zum verbrauch mit diesem Öl kann ich leider nicht viel sagen, da ich es nicht lange drinnen hatte. Ich weiß nur, das ich mit dem 5w30 eim selben Zeitraum keinen Balken verloren habe, wo er mit dem 0w40 bereits ein Stück zurück gegangen ist. Meine wöchentliche/monatliche KM Leistung ist konstant.
    Am Simmering schwitzt mein Motor ein bisschen, aber es tropft nichts. Ölschaum hab ich auch keinen, auch kein Öl im Wasser. Also es müsste alles in Ordnung sein, der verbraucht halt ein bisschen mehr^^
     
Thema: Ölstand Anzeige funktioniert nicht richtig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er ölstandsanzeige

    ,
  2. wo sitzt beim e90 der sensor zum öl messen

    ,
  3. bmw e90 ölstandsensor defekt

    ,
  4. bmw 120d ölstand prüfen,
  5. 1er bmw ölmessstab,
  6. 5 er bmw ölmeßstabnachrüßten,
  7. bmw e90 öl messen,
  8. bmw e90 ölstandsanzeige braucht lange,
  9. 1er bmw öl anzeige,
  10. bmw e 90 ölstandsensor gestört,
  11. ölstand inactive e90,
  12. bmw 1er öl messen,
  13. bmw e90 ölstandsanzeige spinnt,
  14. Bmw 1er Ölstand nichr lesbar,
  15. e90 ölstandsensor defekt,
  16. f20 118i ölniveau sensor,
  17. 1er bmw elektronischer ölstand defekt,
  18. bmw 1er werkstatt ölstab,
  19. kontrollleuchten bmw e60 gelbe ölkanne,
  20. bmw 120i anstieg der ölstandsanzeige,
  21. bmw 116i sensor öl geht nicht,
  22. bmw 1er bordcomputer ölstand,
  23. 116i ölstandsensor defekt,
  24. ölmessstab bmw 118 i e87,
  25. ölstandsensor gestört e60
Die Seite wird geladen...

Ölstand Anzeige funktioniert nicht richtig - Ähnliche Themen

  1. Fensterheber funktioniert nur partiell

    Fensterheber funktioniert nur partiell: Hallo, die Fakten: - bei Regen vergessen das Fenster auf der Fahrerseite über Nacht zu schließen -> Tür innen und Sitz am nächsten Morgen feucht...
  2. Probleme mit Navi-Anzeige

    Probleme mit Navi-Anzeige: Hallo zusammen! Seit gut 3 Wochen bin ich stolzer Besitzer eines gebrauchten 120d (BJ 2008 ) mit super Ausstattung. Doch heute trat ein Problem...
  3. Richtige Reifengröße

    Richtige Reifengröße: Hallo, bin auf der Suche nach Reifen, die auf den 123d E82 passen. Hab als ich das Auto gekauft habe, Winterräder mit Alus bekommen, die aber zu...
  4. Klackern am Motor / Anzeige Batterie leer

    Klackern am Motor / Anzeige Batterie leer: Hallo Zusammen, vor einigen Wochen wurde bei meinem 116i bj2006 die Steuerkette und das ganze Programm getauscht. War eine kostspielige...
  5. Sprachsteuerung mit Android über Bluetooth funktioniert hervorragend

    Sprachsteuerung mit Android über Bluetooth funktioniert hervorragend: Hallo, ich habe letztens festgestellt dass die Sprachsteuerung vom Android Smartphone mittlerweile auch aus dem Auto heraus einwandfrei...