Ölstab - zu viel Öl?

Diskutiere Ölstab - zu viel Öl? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; Hi Leute, kurze Frage. Auf dem Foto is nen Bild von meinem Ölstab. Hab neulich bisschen Öl nachgefüllt, und sehe beim Ölmessen immer, dass...

  1. #1 ralle2000, 14.10.2012
    ralle2000

    ralle2000 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hi Leute,

    kurze Frage. Auf dem Foto is nen Bild von meinem Ölstab.
    Hab neulich bisschen Öl nachgefüllt, und sehe beim Ölmessen immer, dass der schwarz Umkreiste Bereich voll mit Öl ist. Kommt das nur vom rausziehen durch das Ölmessrohr oder is da zu viel Öl drin?
    Weil der "normale" Ölfilm ja eigentlich zwischen den Markierungen ist.

    https://picasaweb.google.com/lh/photo/SV9CURfgi6P-6RBfkrainEQL_EeAxLebAOd-F7TrbGo?feat=directlink

    Schöne Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.367
    Zustimmungen:
    222
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    kommt vom rausziehen, ist ja auch so ein knubbel drüber, der alles öl im peilrohr mitnimmt. du bist 3/4mm unter max marke, die ist nochmals so 3-4 mm breit?! der dieselpeilstab (den es ja eigentlich so nicht gibt) sieht total anders aus....

    aber da ist nicht zuviel öl drin....wahrscheinlich so 300ml bis max unterkannte.

    gruss
     
  4. #3 ralle2000, 14.10.2012
    ralle2000

    ralle2000 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    okay, super.
    danke für die info :)
    hab jez glaub ich so oft öl knotrolliert das bald gar keins mehr drin is :)
    :daumen:
     
  5. #4 WhiteWolf, 14.10.2012
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    2.937
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Der F20 hat wieder nen Ölpeilstab? :unibrow: Cool, mein E87 nicht :crybaby:
     
  6. #5 CSchnuffi5, 14.10.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    auch beim E87 gabs später wieder einen Peilstab.

    unsere 123d's haben ihn z.B. wieder
     
  7. #6 ralle2000, 14.10.2012
    ralle2000

    ralle2000 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Is doch ne coole Sache wenn man das übern BC auslesen kann? Oder funktioniert das nicht richtig?

    War froh das es den beim F20 nicht mehr gibt. Aber weil ich den 16er hab, hab ich auch nen Peilstab. Warum auch immer. :)
     
  8. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    der N13 hat aktuell keine Ölniveaumessung über den BC
     
  9. #8 ralle2000, 14.10.2012
    ralle2000

    ralle2000 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Danke Ombre,

    Stand ist okay oder?
     
  10. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Ja, Ölstand passt.
     
  11. #10 totoskillachi, 15.10.2012
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Ab wann sollte man sich Gedanken machen, ab etwa die Mitte oder 1/3?
     
  12. Jag

    Jag 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    bei Hanau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Marcel
    Spritmonitor:
    Der Wagen meldet es doch, wenn es ihm zu wenig Öl ist.
    Und erst dann muss man sich auch Gedanken machen.
     
  13. #12 CSchnuffi5, 15.10.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    viele Wagen melden sich erst wenn es schon fast zu spät ist
    oft fehlt dann schon mehr als 1L im System
     
  14. Edge

    Edge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MKK
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Edge(Andreas)
    Richtig, bin ich der selben Meinung.
     
  15. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Wenn beim N13 die Meldung Ölstand kommt ist es schon zu spät.
    Der hat keinen zumindest aktuell keinen (T)OENS, kann somit das Ölniveau nicht bestimmen, daher gilt hier, beim Tanken Ölstab raus u. nachsehen.
     
  16. #15 totoskillachi, 15.10.2012
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Also, ab wann nachfüllen, Mitte?
     
  17. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Spätestens wenn sich das Öl im unteren Drittel befindet, aber nie über max auffüllen
     
  18. Jag

    Jag 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    bei Hanau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Marcel
    Spritmonitor:
    Ich habe es noch nie soweit kommen lassen, dass die Ölwarnmeldung kam - aber das kann dann doch noch nicht zu spät sein?
    Dann könnte man es ja auch sein lassen. :shock:
     
  19. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Du solltest bedenken das wenn die Warnung kommt, kann es für einige Teile schon zu spät sein, gerade Turbo u. die Steuerkette sind da sehr empfindlich da der Beöler der Kette meist oben liegt.
    Zudem interpretieren manche das als Hinweis bei Gelegenheit mal nach zu sehen, anscheinend sind sich da einige der Dringlichkeit gar nicht bewusst
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 holger2811, 16.10.2012
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)

    das Problem ist dass BMW aber sagt dass die Meldung rechtzeitig kommt, mein Freundlicher hat es so gesagt, die BMW-Kundenbetrreuung nachdem ich mich bei der Neukundenbefragung beschwert habe dass ich wieder messen muß und ein anderer BMW-Händler ist auch der Meinung dass man nicht messen braucht...

    Allerdings habe ich mal im Teilekatalog geschaut, es ist kein Sensor im Motor vorhanden, genau wie du es sagst.

    Also, alle mit N13-Motor müssen sich beim Tanken die Hände dreckig machen :twisted:
     
  22. #20 ralle2000, 16.10.2012
    ralle2000

    ralle2000 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    das is doch krass was einem da so alles erzählt wird. vor allem geht's da um ne echt heikle sache... :shock:
     
Thema:

Ölstab - zu viel Öl?

Die Seite wird geladen...

Ölstab - zu viel Öl? - Ähnliche Themen

  1. Bmw 118i Öl geraucht

    Bmw 118i Öl geraucht: Hallo tut mir leid für meine deutsch , Ich habe die bmw 118i Automatik 2006 bj mit 83.000 kil. Ich habe Gehör das alle die BMW ein bissien Öl...
  2. [E8x] Welches Öl ist zu empfehlen ?

    Welches Öl ist zu empfehlen ?: Guten Morgen Leute, Unsere beiden 1er schreien nach Öl sowie ist auch bald der Ölwechsel dran . Zurzeit drin ist das BMW Öl 0w40 longlife 3 Im...
  3. [E82] Innenraum riecht nach öl

    Innenraum riecht nach öl: Hey , ich habe ein Problem , ich hoffe das jemand das gleiche bei seinem e82 hatte und eine lösung.. Und zwar riecht es in Innenraum des öfteren...
  4. [E87] ÖL an Ölwannendichtung

    ÖL an Ölwannendichtung: Habe das Problem das an meiner Ölwannedichtung sich öl sammelt (Abgasseite zum getriebe hin) . Von wo könnte das öl kommen und sich dort...
  5. Wohin geht das Öl?

    Wohin geht das Öl?: Hallo Zusammen, mein 118i (Baujahr 2007, ca 150.000km) verbraucht seit ca 3Wochen unwahrscheinlich viel Öl. Wir haben in den letzten 500Km ca 5...