[E87] Ölservice

Diskutiere Ölservice im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Abend Männers, Meine Perle zeigt an, dass in 1000km Ölservice von nöten ist. Habe hier im Forum gelesen, dass der Spaß im Durchschnitt...

  1. em1983

    em1983 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ffm
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Abend Männers,

    Meine Perle zeigt an, dass in 1000km Ölservice von nöten ist.
    Habe hier im Forum gelesen, dass der Spaß im Durchschnitt fucking 400€ kostet. Die bei MBW sind nicht ganz sauber!

    Einige Fragen hab ich trotzdem an euch:

    Wenn ich mein Öl,Ölfiler,Microfilter usw. selbst besorge, spare ich bestimmt ein paar Scheine.
    Welches Öl soll ich eurer Meinung nach holen? 0W40 LL01 oder 5W30 LL04?
    Besitze einen E87 118d FL Bj. 12/2009
    Wo kriege ich günstig die benötigten Filter im Netz? Kann leider nichts finden. :motz:
    Verfällt meine Garantie wenn ich die Teile selbst mitbringe?
    Kann ja sein, dass die Jungs sagen, dass die alles selbst besorgen weil sonst eben die Garantie verfällt. Zuzutrauen ist es ihnen auf jeden Fall.
    Würde mich für so viele Infos/Tipps wie möglich freuen.
    Danke vorab.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tim_Taylor, 29.07.2012
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Täglich grüßt das Murmeltier.
    Am besten 0W-500 Öl kaufen, oder die gefühlten Tausende Threads zu diesem Thema lesen.

    Die Ersatzteile wie Ölfilter usw. findet man bei sämtlichen KFZ-Teile Versendern oder bei Egay.

    Ob man damit viele Scheine spart ?
    Keine Ahnung, ich habe in meiner freien Werkstatt für Ölwechsel mit Filter genau 100 Euro bezahlt incl. 6l Öl
     
  4. #3 em1983, 29.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2012
    em1983

    em1983 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ffm
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Deswegen gibt es User wie dich, die immer wieder die euch 1000 fach bereits bekannten Fragen nochmal freundlicherweise beantworten und uns Gott sei dank weiterhelfen.
    Es gibt auch Leute wie mich, die keine Lust haben ihre Komfortzone zu verlassen, indem man nach Antworten sucht, sondern gleich ein neues Thread eröffnet. Denn das ist ja sonst mit immenser Arbeit verbunden! Also entweder beantwortet ihr "Administratoren", die täglich in diesem Forum anwesend sind und sich logischerweise bestens auskennen die Fragen, die immer wieder gestellt werden, ohne sich zu beschweren von wegen gibs in die Suchmaschine ein, oder lasst es ganz sein und liest die Fragen erst gar nicht.
     
  5. #4 Admin, 29.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2012
    Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.505
    Zustimmungen:
    973
    Ort:
    Nernberch
    Vorname:
    Carlo
    :eusa_doh:




    Tim,

    du hast Post :eusa_shhh:
     
  6. wave

    wave 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Markus
  7. #6 Muhviehstar, 09.09.2012
    Muhviehstar

    Muhviehstar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AN
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    BMW Öl --> Castrol
     
  8. #7 godlike, 18.09.2012
    godlike

    godlike 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Montabaur
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Julian
    Spritmonitor:
    Hi,

    ich wollte mal Fragen, ob der Preis ok ist.
    Ich habe mir (Original) Öl bei eBay gekauft.

    7L 5W30 LL0-4 = 36,40 €
    Ölservice bei BMW = 151 €

    Macht in der Summe dann: 187,40 €

    Ich denke, dass das für einen BMW Händler in Ordnung ist, oder?
     
  9. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    ..denke der Preis ist so in Ordnung..

    lg
    indo5
     
  10. #9 hidden1011, 18.09.2012
    hidden1011

    hidden1011 Guest

  11. M2-Tom

    M2-Tom 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Sch.......
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    :daumen::daumen::daumen::daumen::daumen:
    Super Angebot
     
  12. #11 WernerR80, 19.09.2012
    WernerR80

    WernerR80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weilheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Werner
    Spritmonitor:
    Nie und nimmer werd ich in irgend ein Fahrzeug Castrol reinschütten. Hatte einmal fast einen Motorschaden wegen dieser Suppe (nachweislich). Wenn dann Motul oder Liqui-Moly :daumen:
     
  13. #12 Tim_Taylor, 19.09.2012
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Na klar, Castrol kann ja nichts taugen, weil BMW das in alle Fahrzeuge ab Werk und beim Service reinkippt.

    Den Nachweis warum Castrol Öl, mit Freigabe des Herstellers, fast einen Motorschaden verursacht hat würde ich gerne sehen.

    Ansonsten könnte Dich Castrol wegen einer solchen Aussage belangen :eusa_doh:
     
  14. M2-Tom

    M2-Tom 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Sch.......
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    :winkewinke:

    :daumen::daumen:
    den Nachweiß möchte ich auch gerne sehen.

    :winkewinke: Thomas
     
  15. #14 hidden1011, 20.09.2012
    hidden1011

    hidden1011 Guest

    Den fast Motorschaden hättest du mit einer anderen Suppe auch gehabt.
     
  16. #15 WernerR80, 20.09.2012
    WernerR80

    WernerR80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weilheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Werner
    Spritmonitor:
    Da war 2cm Ölschlamm in der Wanne und der kam eindeutig von dem Öl. War auch nicht der Einzige laut Werkstatt. Allerdings war das schon einige Jährchen her.

    Mag ja sein das jetzt keine Probleme auftauchen aber ein Schmierzeugs von dieser Firma werd ich nicht mehr verwenden.
     
  17. ERaOG

    ERaOG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Habe heute
    * 5,2l Castrol LL04 5W-30
    * Ölfilter
    * Luftfilter
    * Microfilter
    * Bremsflüssigkeit
    neu bekommen - Preis 0.- (BMW Care-Paket für 4 Jahre)

    ...aber heut war's das letzte mal. Care-Paket ist nun am Ende. Nächstes mal muss ich's selber machen. In eine Werkstätte fahr ich nicht freiwillig.

    Interessant, das es jetzt beim Service eine technische Nachbesserung seitens BMW gibt: Dieselfilterheizung tauschen - tja, bei mir zu spät, meine war schon letztes Jahr hinüber.
     
  18. #17 Tim_Taylor, 20.09.2012
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Das beantwortet meine Frage nicht.

    Wie lange ist das her ?
    War das Öl für das Fahrzeug freigegeben ?
    Wurde regelmässig Ölwechsel durchgeführt ?

    Schwarzschlamm war mal ein Thema in den 80ziger Jahren und die Problemursache war nicht alleine das Öl
     
  19. #18 hidden1011, 20.09.2012
    hidden1011

    hidden1011 Guest

    Vielleicht hat das Castrol-Öl die ganzen Ablagerungen von einem schon verschlammten Motor gelöst. Sei froh das der Schlamm danach in der Ölwanne war. Ich schätze wenn du kein Castrol benutzt hättest, wäre dein Motor richtig hops gegangen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 WernerR80, 20.09.2012
    WernerR80

    WernerR80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weilheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Werner
    Spritmonitor:
    ---> es war in den 80'gern
    ---> das Öl war freigegeben
    ---> und Ölwechsel wurden regelmäßig durchgeführt

    Die Werkstatt damals hatte dies festgestellt und da wurden auch Gutachten bei anderen Fahrzeugen gemacht. Was am Ende dabei rausgekommen ist weiß ich nicht.
    Ich hatte damals ein neues Fahrzeug und da glaub ich kaum das es da Ablagerungen in dieser Art gibt.

    Hatte dann nur noch Liqui-Moly im Motor und hab dann auch öfters beim Ölwechsel die Ölwanne abgebaut ...... war danach nix mehr.

    Ich mag seit dem her Castrol nicht mehr. Aber das muß jeder für sich entscheiden.
     
  22. #20 wave, 21.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2012
    wave

    wave 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Markus
    wo bekomme ich am günstigsten den Ölfilter her? bzw. weiß wer wieviel der beim freundlichen kostet?

    Sollte es immer der originale von BMW sein?

    Noch was hinterher:

    Am 01.09.2011 wurde vom Vorbesitzer folgendes gewechselt:

    Kraftstofffilter
    Luftfilter
    Innenraumluffilter

    Da sollte dann ja nichts anstehen.

    Also sollte Öl + Filter reichen oder vergesse ich da was?
     
Thema:

Ölservice

Die Seite wird geladen...

Ölservice - Ähnliche Themen

  1. Ölservice

    Ölservice: N'abend zusammen, wollte euch mal kurz fragen, was ihr für nen Ölservice bei eurem 125d zahlt. Der Freundliche will sage und schreibe 380 Tacken...
  2. Ölservice Anzeige

    Ölservice Anzeige: Hallo , habe ein Problem mit der ölservice Anzeige. Sie lässt sich nicht zurück stellen. Ich komme bis zum menu Punkt Reset Uhr läuft und es...
  3. [E82] Über 400 Euro für Ölservice kann das sein?

    Über 400 Euro für Ölservice kann das sein?: Komme gerade von meinem 2. Ölwechsel bei 30.000 KM von meinem BMW-Händler zurück. Als die nette Dame mit die Rechnung vorgelegt hat, bekam ich...
  4. Wartungsintervall nach erstem Ölservice

    Wartungsintervall nach erstem Ölservice: Servus zusammen, ich bin ein wenig irritiert durch die Wartungsintervalle die mir mein 1er meldet nach dem ersten Ölservice. Also ich habe...
  5. Ölservice 123d

    Ölservice 123d: Hallo, bei mir ist bald der Ölwechsel fällig. Bei jedem Ölwechsel wird ja der Mikrofilter mitgewechselt. Luft- und Kraftstofffilter...