Ölschlucker

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von DerMicha81, 15.06.2011.

  1. #1 DerMicha81, 15.06.2011
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hallo Leute


    Mein 135er mutiert immer mehr zum Öl-Vernichter.. :-s

    Bis Tacho 50.000KM war der Ölverbrauch nahezu null .. Habe insgesamt ca 2liter nachgefüllt..
    Seitdem steigt der Verbrauch stetig an,so dass er mittlerweile bei 70.000KM einen halben liter auf ~1500km Autobahn braucht...
    Vorallem ab 150km/h aufwärts kann ich dem Ölbalken beim Wandern zuschauen.. :angry:

    Wie sind eure Erfahrungen bezüglich des Ölverbrauchs... ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ultimate-user, 15.06.2011
    ultimate-user

    ultimate-user 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    in den ersten 30k km 1,5 liter nachgefüllt... bei hohen geschwindigkeiten steigt der ölverbrauch enorm...
     
  4. #3 touricus, 15.06.2011
    touricus

    touricus 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    bisher ist der ölverbrauch sehr gering. ich bin allerdings noch weit weg von 50tkm und fahre nur ca 10% der km in D (dafür viele alpenpässe...).
     
  5. #4 Schalosch, 15.06.2011
    Schalosch

    Schalosch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Alex
    Ich hab vor einem Monat nach fast genau 10tkm einen Liter nachgeschüttet. Davon waren ca. 50% Autobahn.
     
  6. #5 335iMSport, 15.06.2011
    335iMSport

    335iMSport 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwischen Mannheim und Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    S
    ich hatte bei meinem 335i coupe nach 20000 km bei 65000 km genau 1 Liter nachgeschüttet, viel Kurzstrecke und viel Autobahn unter Volllast.
    Zum Vergleich:
    Ich hatte eine 2.0 TFSI von VW und der hatte sich bereits mit 5000 KM ca. 1 Liter auf 1000 KM gegönnt - lt. VW im Bereich der Tolleranz!

    Der n54 ist alles andere als ein Ölschlucker.
     
  7. #6 cool200, 15.06.2011
    cool200

    cool200 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Miesbach
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Vorname:
    M3E92
    Hab auf meinen 110 Tkm drauf gefahren (mit 360 PS Tune) und hab in der Zeit insgesamt 3 mal einen ltr. Öl nachgefüllt, den normalen Service mal ausgenommen!
    Hab meinen (Ex-)Kleinen schon mal ordentlich und auch öfters ausgefahren, allerdings zu 90% nur Langstrecke!


    Greeds,


    cool
     
  8. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Seid froh dass ihr keinen RX8 fahrt, der gönnt sich bei jeder zweiten bis dritten Tankfüllung einen Liter :grins:

    Ich hab noch nie nachgefüllt :P Obwohl ich oft 200+ fahre. Hab bald 40000 voll. N52 sei Dank :)
     
  9. #8 fliese50, 15.06.2011
    fliese50

    fliese50 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Jörg
    habe bei 7000km 1liter nachgefüllt, mir wurde gesagt ist normal
     
  10. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Im Winter bei langsamer Fahrt - nie über 130 fahren können - blieb der Ölstand
    konstant. Auch jetzt ist der Ölstand sehr stark davon abhängig, wie schnell
    ich fahre. Bei 250 oder drüber zieht er sich durchaus etwas Öl zum Salat.
    Bei Landstrasse oder Stadt ist der Ölverbrauch hingegen Null.

    Mir scheint auch, daß das Öl mit zunehmendem Alter (km) schneller verdampft.
    Als das Öl frisch war, war der Verbrauch auch nahe Null.

    Wiegesagt, der Verbrauch hängt stark von der genutzten Motorleistung ab und liegt
    zwischen 0,1l und 0,5l/1000km.
     
  11. #10 DerMicha81, 15.06.2011
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    So gehts mir auch... Beim Landstraßengegurke nimmt er sich fast nichts ... Bei Autobahntempo zwischen 120 und Vollgas werden es 0,3 - 0,5 liter auf 1000km ...
     
  12. #11 Geronimo, 16.06.2011
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    @micha: kanns sein das du schon länger keinen wechsel mehr gemacht hast?

    wenn das öl älter ist wirds schneller weniger ...

    p.s. 10w60 passt gut in den n54 - meinen ölverbrauch würd ich mal mit rd 1 L/40000 km beziffern ...
     
  13. #12 DerMicha81, 16.06.2011
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Das könnte sogar sein.. \:D/

    Aber wenn ers eh verbrennt, brauch ichs ja nich mehr wechseln :lach_flash:


    Werd ich aber mal in Angriff nehmen
     
  14. #13 Geronimo, 16.06.2011
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    jepp einfach drinlassen und fahren bis es komplett verbrannt ist, dann brauchst nicht "wechseln" sondern einfach nur nachfüllen" - der akustische "hinweiston" wenns so weit ist dürfte auch bekannt bzw. unmissverständlich ausfallen *g>*
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Catahecassa, 16.06.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    wie lange lässt du dein Öl und den Filter drin? Ich habe das TWS spätestens nach 15tkm (Filter beim 2. Ölwechsel entsprechend) gewechselt ... Verbrauch kaum messbar, IMHO 2-3L mal nachgefüllt in den gesamten 83tkm, Erstnachfüllung direkt nach dem Ölwechsel mal aussen vor gelassen ...
     
  17. #15 DerMicha81, 16.06.2011
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Die üblichen BMW Intervalle...
     
Thema:

Ölschlucker