Oelreste am Flexrohr entfernen

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von clubbyj, 10.05.2014.

  1. #1 clubbyj, 10.05.2014
    clubbyj

    clubbyj 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.05.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Jan
    Moin Moin,

    hab einen Riss im Ventildeckel gehabt daher ist jedemenge Oel im Motorraum und Unterboden gelandet. Soweit alles wieder Ok bis auf vereinzelte Rauchzeichen die wohl vom Flexrohr kommen. Alle Teile im Motorraum hab ich mit Bremsenreiniger wieder hinbekommen nur beim Flexrohr zögere ich noch mit Bremsenreiniger zu arbeiten da ich bezweifel das der reiniger beim Gewebe verdampft/trocknet. Alternativideen?

    Versuch mit Küchenmetallschwamm -> Selbst nach Wasserdusche und 1 Stunde warten brannte er noch wie nen Osterfeuer :(

    Gruß Jan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Limp

    Limp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Also ich würde mir da eigentlich keine Sorgen machen, dass Bremsenreiniger nicht verdampft zwischen dem Flexrohrgeflecht. Ansonsten finde ich bist du mit Bremsen- oder Drosselklappenreiniger schon auf der richtigen Seite.
     
  4. #3 alpinweisser_120d, 12.05.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    279
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    :daumen: verdunstet auch recht schnell.
     
  5. 73euro

    73euro 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Vorname:
    Tobias
    Bremsenreiniger drauf und gut. Zur not mit etwas druckluft pusten. Und bevor da was anfängt zu brennen ist eh alles verdunstet.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Oelreste am Flexrohr entfernen

Die Seite wird geladen...

Oelreste am Flexrohr entfernen - Ähnliche Themen

  1. Ansaugbrücke entfernen

    Ansaugbrücke entfernen: Guten Abend, Hat zufällig jemand eine Anleitung parat für der Ausbau der Ansaugbrücke? Oder eine kurze Beschreibung? Geht es überhaupt ohne von...
  2. F20 VFl Heckemblem entfernen

    F20 VFl Heckemblem entfernen: Guten Tag, kann wir eventuell jemand sagen, wie ich das Heckemblem bzw. genauer gesagt den Chromring an der Heckklappe entfernen kann? Danke im...
  3. [F20] Spiegelkappen entfernen?

    Spiegelkappen entfernen?: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen wie ich beim F20 LCI die Außenspiegelkappen entferne? Sind die gesteckt oder geschraubt? Hab leider nix...
  4. DPF wechseln oder doch nur das Flexrohr?!

    DPF wechseln oder doch nur das Flexrohr?!: Hallo Zusammen, ich habe mir vor einem Jahr einen 118d Baujahr 2009 angeschafft. Seit 2 Wochen habe ich bemerkt, dass beim Gas geben der Sound...
  5. f20 motorabdeckung entfernen aber wie?

    f20 motorabdeckung entfernen aber wie?: hallo ich möchte von mein bmw 116i f20 bj 2011 die motorabdeckung entfernen um die zündspulen zu wechseln. wie kriege ich es ab ? ist es einfach...