Ölpumpe oder Tauschmotor

Diskutiere Ölpumpe oder Tauschmotor im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Ich habe ein grosses Problem: seiz dem 11.08. steht mein 116i in Werkstätten. Die 1. BMW Werkstatt diagnostizierte einen totalen Motorschaden. Die...

  1. #1 Corinna, 04.11.2018
    Corinna

    Corinna 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.11.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe ein grosses Problem: seiz dem 11.08. steht mein 116i in Werkstätten. Die 1. BMW Werkstatt diagnostizierte einen totalen Motorschaden. Die 2. Werkstatt sagte nach Darstellung des Problems, das könne nicht sein, holt den Wagen ab und hat den Verdacht, dass es eher der Versteller der Nockenwelle sei. Man habe auch das Öl abgelassen und den Filter gewechselt. Späne habe man nicht finden können. Da es eine Fiat Werkstatt war, sagte man mit, dass man sich mit BMW nichz so ganz grnau auskennt und verweist mich an eine freie Werkstatt, bei der ein Schrauber arbeitet, der 30 Jahre bei BMW war. Der hörte sich die Laufgeŕäusche des Motors an und sagte, er tippe auf die Steuerkette. Ich solle aber zu BMW gehen, da es unter diesen anderen Umständen doch eher Kulanz geben würde. Die wurde schon in der 1. Werkstatt abgelehnt und auch jetzt bei der 2. Nun steht der Wagen bei einem Schrauber, der den privat fertig macht. Er hat Erfahrung mit BMW. Neue Steuerkette...und die Öldruckleuchte geht bei der Fahrt wieder an. Er sagt, es könnte die Ölpumpe sein, da die Pumpe und beide Filter voller Späne sind. Ich weiss nicht mehr weiter....Jemand eine Idee?
     
  2. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    73
    Was denn nun? Sind Späne da oder nicht? Kunststoffspäne oder Metallspäne?
    Wurde beim Kettentausch die Ölwanne abgenommen und auf Bruchstücke kontrolliert? Welche Fehler sind nun im Fehlerspeicher?

    Ich würde wie folgt vorgehen:
    - Vanosmagnetventile mit Filtereinsätzen reinigen.
    - Nochmals neuer Ölfilter.
    - Öldruckregelventil kontrollieren/tauschen.
    - Öldruck mit Manometer messen.

    Gruss
     
  3. #3 Corinna, 05.11.2018
    Corinna

    Corinna 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.11.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Die Werkstatt, wo er jetzt steht, sagt, vor den Sieben hängt Metallspäne. Die Steuerkette mit Spanner ist gewechselt. Bei der probefahrt ging dann wieder die Öldruckkontrolleuchte an, d.h. er baut zu wenig Druck auf. Einen neuen Filter sowie neues Öl hat er in der 2. Werkstatt bekommen. Die jetzige Werkstatt sagt allerdings, dass das Öl zu dickflüssig ist. Im Fehlerspeicher war der NOX-Sensor und die Öldruckschalter. Das ist der jetzige Stand. Wie gesagt, jeder sagt seit dem 11.08. was anderes...
     
  4. #4 Corinna, 05.11.2018
    Corinna

    Corinna 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.11.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Soweit ich weiss, ist alles andere schon passiert. Der Wagen ist Bj. 02/2008 und es stellt sich mir die Frage, ob sich der ganze Aufwand lohnt. Wenn die Ölpumpe getauscht wird, dann muss die Vorderachse runter usw.
     
  5. #5 spitzel, 05.11.2018
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.586
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Was kam bei der Öldruckmessung raus?
     
  6. #6 Corinna, 05.11.2018
    Corinna

    Corinna 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.11.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Bei der Messung kamen 1,5 bar raus.
     
  7. #7 spitzel, 05.11.2018
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.586
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Also bei 0,5bar schaltet bereits der Öldruckschalter. Jetzt ist die Frage wie und wo gemessen wurde.
    Entweder ist der Öldruckschalter defekt oder es kommt kein Öl mehr dort an.

    Was mich verwirrt ist die Aussage mit der Späne und die Frage nach dem Verwendeten Öl.

    Die ganze Verschleppung von einer Werkstatt zur nächsten ist echt doof.

    Eventuell würde ich einen Gutachter einschalten der einem mal sagt woran man jetzt ist.
     
  8. #8 Corinna, 05.11.2018
    Corinna

    Corinna 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.11.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Der jetzige Schrauber sagt, die Späne könnte von der Ölpumpe kommen, könnte dann aber auch ein Pleuellager sein. Die 2. Werkstatt hatte das Öl gewechselt. Dort war altes Öl drauf. Die haben sich gewundert, wie BMW zu der Erkenntnis kommt, dass im ganzen Motor Späne ist. Sie haben den Ölfilter zerschnitten und nirgends Späne gefunden.
     
  9. #9 spitzel, 05.11.2018
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.586
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Und wo hat jetzt der aktuelle Schrauber Späne gefunden?
    Metall oder Kunststoff?
    Welche Öle wurden denn jetzt verwendet.
    Muss ja auf der Rechnung stehen.
    Wer hat jetzt was zuletzt gewechselt?
     
  10. #10 Corinna, 05.11.2018
    Corinna

    Corinna 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.11.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Wenn jetzt jemand an meiner Tür klingelt und mir sagt: komm, wir wechseln jetzt die Ölpumpe mit den Schaltern und alles ist gut, dann küsse ich demjenigen die Füsse...mindestens
     
  11. #11 Corinna, 05.11.2018
    Corinna

    Corinna 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.11.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Die Späne hat er vor den Sieben, Ein- und Auslass, gefunden. Das Öl heisst Top Tec 4200 5W30
     
  12. #12 Corinna, 05.11.2018
    Corinna

    Corinna 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.11.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Die Späne war aus Metall
     
  13. #13 Corinna, 05.11.2018
    Corinna

    Corinna 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.11.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Die 2. Werkstatt hat einen Ölwechsel gemacht und der jetzige Schrauber hat die Steuerkette mit Schiene gewechselt
     
  14. #14 spitzel, 05.11.2018
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.586
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Naja so einfach ist das ja nicht.
    Es kommt eben darauf an wie man etwas machen möchte.
    Entweder versucht man eine Anständige Diagnose mit allen notwendigen Schritten und Ergebnissen, oder man zerlegt den Motor gleich und revidiert ihn. Oder man lässt es ganz bleiben.

    Sei mir nicht böse aber eine Ferndiagnose ist immer schwer.
    Ein Werkstatt Meister sollte in der Lage sein die nächsten Schritte darzulegen.

    Das mit dem Öldruck ist bisher nicht plausibel.
    Wo und wann Späne da gewesen sein soll auch nicht.
    Wurde jetzt die Kette gewechselt oder nicht?
    Wenn ja wurde eventuell ein Fehler gemacht?
    Wurde mal die Stromleitung geprüft?
     
  15. #15 Corinna, 05.11.2018
    Corinna

    Corinna 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.11.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Können wir evtl. telefonieren? Das wäre einfacher
     
  16. #16 spitzel, 05.11.2018
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.586
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Ok Späne nach dem Kettenwechsel ist ja wohl der Reparatur zu Schulden. Wurde eventuell etwas falsch gemacht.

    Um jetzt zu klären wo die her kommt muss man eben einige Teile zerlegen.
    Kopfdeckel raus, Ölwanne raus, eventuell liegt das Problem auch beim Öldruckregler. Der wird oft vergessen.
    Die 1,5 bar passen definitiv nicht zum Sensor.
     
  17. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    23.508
    Zustimmungen:
    2.438
    Ort:
    Middle Franconia
    Vorname:
    Carlo
    Unglaubwürdig was dir da erzählt wird - das ist genau die Aufgabe des Filters diese zu sammeln - Späne fallen bei jedem Motor im Normalen Betrieb an
     
  18. #18 Corinna, 05.11.2018
    Corinna

    Corinna 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.11.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Mein Mann ist der festen Meinung, dass man am Motor hören müsste, wenn ein Pleuellager defekt wäre. Der Meister in der 3. Werkstatt hatte das auch eher ausgeschlossen. Ich fand ihn sehr vertrauenswürdig, weil er 30 Jahre bei BMW gearbeitet hat. Die BMW werkstätten waren eine Katastrophe. Ich hatte eher das Gefühll, es geht nur darum viel Geld zu verdienen
     
  19. #19 Corinna, 05.11.2018
    Corinna

    Corinna 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.11.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt ein update: in der Ölwanne war Kunststoffspäne von der Schiene. Die wurde entfernt. Die Öldruckschalter wurden gereinigt. Die Späne ist vermutlich nur in der Pumpe. Also wird jetzt die Pumpe getauscht sowie das Öl gewechselt. Er schliesst aus, dass die Pleuellager beschädigz sind. Das würde man hören können...ich muss ihm wohl vertrauen
     
  20. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    73
    Also wenn es nur Kunststoffspäne sind, halte ich den Pumpentausch für unnötig. Vielmehr ist hier wichtig die Siebe der Vanosmagneten nochmals zu säubern und das Öldruckregelventil zu zerlegen und zu reingen.
    Der Pumpe werden die kleinen Kunststoffspäne nicht stören.

    Ich gehe nicht von einem Motorschaden aus, sondern einer schlamperhaften Reparatur der Steuerkette mit gebrochener Führungsschiene ohne gute Reinigung des Motor und der Ölwanne.
     
Thema: Ölpumpe oder Tauschmotor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 3 2006 oelpumpe undicht

Die Seite wird geladen...

Ölpumpe oder Tauschmotor - Ähnliche Themen

  1. [F20] Ölpumpe Magnetventil Kabeldurchführung (N13 4 Zyl.)

    Ölpumpe Magnetventil Kabeldurchführung (N13 4 Zyl.): Hallo, Hatte jemand das Problem mit der Kabeldurchführung des Magnetventil von der Ölpumpe? Meine ist wohl undicht. Gesehen hab ich das beim...
  2. Tauschmotor 118d N47 D20A

    Tauschmotor 118d N47 D20A: Nur aus Österreich. Brauche nur den Motor ohne Anbauteile. Sent from my GT-I9300 using Tapatalk 2
  3. Läuft die Ölpumpe nach!?

    Läuft die Ölpumpe nach!?: Hallo Jungs, nach dem abstellen herrscht im Motorraum STILLE, ich dachte da läuft noch was nach, sind die Pumpen Flüsterleiste oder laufen nur...
  4. [E87] 116i - Ölpumpe baut zu wenig Druck auf?

    116i - Ölpumpe baut zu wenig Druck auf?: Morgen :) leider wurde mein alter Thread (http://www.1erforum.de/bmw-116i/116i-steuerkette-1500-zuviel-142574.html ) geschlossen daher der neue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden