[E88] Öldruckregelung statisch

Diskutiere Öldruckregelung statisch im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Moin in die Runde, bei mir im Fehlerspeicher finde ich Neuerdings diesen Fehler bei meinem 120i Cabrio 170 PS Bj. 2008 Laufleistung 140 tsd km:...

  1. #1 CX_E88_120i, 04.04.2022
    CX_E88_120i

    CX_E88_120i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2021
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    11/2008
    Moin in die Runde, bei mir im Fehlerspeicher finde ich Neuerdings diesen Fehler bei meinem 120i Cabrio 170 PS Bj. 2008 Laufleistung 140 tsd km:

    30C1: 0x30C1 Motoröldruckregelung, statisch
    Fehlersymptom:
    Signal oder Wert unterhalb Schwelle
    Fehlerstatus:
    Fehler bisher nicht aufgetreten
    Fehlerschwere:
    Fehler würde keine Warnanzeige verursachen

    Darf ich das ignorieren?

    zusätzlich kommt noch ein Trimmfehler von der Lambdasonde, das dürfte aber ja nicht zusammenhängen, oder?:
    2C7F: Ox2C7F Lambdasonde nach Katalysator 2, Trimmregelung
    Fehlersymptom:
    Signal oder Wert oberhalb Schwelle
    Fehlerstatus:
    Fehler bisher nicht aufgetreten
    Fehlerschwere:
    Fehler würde eine Warnanzeige verursachen

    Öl prüfe ich regelmäßig und muss auch immer mal was nachgießen, aber sonst läuft der Bursche….

    würde mich freuen hier ein paar Tipps zu erhalten. Würde die Lambdasonde demnächst mal wechseln und wüsste gerne ob es vielleicht Sinn macht den Öldrucksensor einfach zu tauschen. Wobei ist das einfach?!
     
  2. #2 hifiolli23, 05.04.2022
    hifiolli23

    hifiolli23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Kürten
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Andreas
    Hallo Markus,
    der Ölduck ist beim N43 geregelt. Das heißt es gibt einen Sollwert und einen Istwert. Die Werte kannst Du ja mal auslesen. Ich hatte das bei meinem auch schon mal gemacht und wenn ich mich recht erinnere, war zwischen Soll und Istwert immer ca 1000mBar differenz. Ich weiß nicht mehr genau welcher Wert höher war, ich meine es war der Sollwert.
    Das scheint aber normal zu sein. Vielleicht ist der Sollwert mit Umgebungsdruck (Absolutdrucksensor) und der Istwert ohne (Differenzdrucksensor).
    Du solltest mal testen, ob sich während der Fahrt der Sollwert ändert je nach Drehzahl und ob der Istwert stehen beibt.
    Falls das so ist, könnte das Öldruckregelventil defekt oder verstopft sein. https://www.leebmann24.de/hydraulikventil-1er-3er-5er-11417584990.html
    Hier wird gezeigt wie man das ausbaut und reinigt:

    Zur Lambdasonde: Trimfehler würde ich zur Sprungsonde nach dem Karalysator verorten. Die macht die Lambda-Feinregelung. Die würde ich mir auch mit Bimmerlink anschauen. Die muss ständig hin und her schwanken. Ist ja eine Sprungsonde. Wenn der Wert auf mager oder fett "hängen" bleibt, ist die wohl defekt.

    Grüße Andreas
     
  3. #3 DominikS66, 05.04.2022
    DominikS66

    DominikS66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Landkreis Rastatt
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    Spritmonitor:
    Auf gar keinen Fall! Ignorieren kann in einem Motorschaden resultieren...
    Lies mal hier:
    https://www.1erforum.de/threads/tor...en-n43-motor-oeldruck-oeltemp-nox-etc.268925/
    und prüfe den Öldruck Soll-/Istwert während der Fahrt.
    Dieses Fehlermeldung ist meistens ein Anzeichen für eine mangelnde Ölversorgung, sehr oft hervorgerufen durch Fremdkörper in Form von abgebrochenen Teilen der Steuerkettenführungsschienen. Das passiert, wenn die Steuerkette gelängt ist. Falls die Steuerkette noch Original sein sollte würde der km-Stand auch ganz gut passen.
    Hier mal ein paar Bilder: https://www.1erforum.de/threads/mot...eln-was-isses-denn-jetzt.268319/#post-3017032
    Lambdasonde(n) nach KAT tauschen. Die kosten nicht die Welt und ist schnell gemacht...
     
    CX_E88_120i gefällt das.
  4. #4 hifiolli23, 05.04.2022
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2022
    hifiolli23

    hifiolli23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Kürten
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Andreas
    Bei der Fehlermeldung "Öldruckregelung statisch" würde ich nicht direkt vom schlimmsten Fall ausgehen.
    Wenn das Ölsieb verstopft wäre, oder sich langsam zusetzen würde, wäre der Ölduck nicht "statisch" sondern "zu niederig".
    Außerdem ist diese Fehlermeldung von BMW noch nicht mal so hoch priorisiert, dass die MIL an geht.
    Daher, Ruhe bewahren und erst mal die Parameter überprüfen.
     
  5. #5 DominikS66, 05.04.2022
    DominikS66

    DominikS66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Landkreis Rastatt
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    Spritmonitor:
    Leider ist die Auslöseschwelle für "Öldruck zu niedrig" tatsächlich viel zu niedrig. Da gab es schon genug N43, die nach einem ständig zu niedrigen Öldruck den Lagerschalentod gestorben sind, ohne das MKL aufgeleuchtet hat. Deswegen der Link zu dem Beitrag mit dem Torque-Dashboard, womit man die Öldruckwerte für kleines Geld selbst prüfen kann.
    Von Panik kann hier mal keine Rede sein, aber Vorsicht ist immer besser als Nachsicht...
     
  6. #6 CX_E88_120i, 05.04.2022
    CX_E88_120i

    CX_E88_120i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2021
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    11/2008
    Vielen Dank für eure Beiträge. Die sind sehr hilfreich für mich. Die Kette ist nicht gelängt, eine Überprüfung hat dazu mit entsprechendem Spezial-Werkzeug letztes Jahr noch stattgefunden. Die Kette wurde von BMW bereits bei 70 tsd km gewechselt.
     
  7. #7 CX_E88_120i, 06.04.2022
    CX_E88_120i

    CX_E88_120i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2021
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    11/2008
    Habe heute während der Fahrt mal ausgelesen und beobachtet. Offenbar werden keine IST-Werte mehr übermittelt. Ich würde stark darauf tippen, dass der Sensor defekt ist und ich ihn austauschen muss.

    Andreas, ist das der Sensor, den du gepostet hast? Dann würde ich denn jetzt mal bestellen und in den nächsten Tagen verbauen (lassen).
    Ich berichte dann über das Ergebnis. C66506D7-DC20-4B50-9D79-E888672A82FC.png A65FDB70-89B5-4BBB-AC6F-939CF7EB5972.png
     
  8. #8 hifiolli23, 06.04.2022
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2022
    hifiolli23

    hifiolli23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Kürten
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Andreas
    Hallo Markus,
    der Sensor, den ich gepostet hatte, ist das Hydroventil welches für die Druckregelung zuständig ist. Der Öldrucksensor ist ein anderer.

    Du musst Dir das so vorstellen:
    Das Motorsteuergerät berechnet einen Sollwert für den Öldruck anhand von dem Lastzustand oder der Drehzahl des Motors.
    Angenommen das Steuergerät möchte den Öldruck auf 2 bar einstellen. Es "weiß" ungefähr, wie weit das Hydroventil geöffnet werden muss. Nehmen wir an, es würde das Ventil zu 30% öffnen. Dann misst das Motorsteuergerät den Istwert des Öldrucks vom Ölducksensor. Angenommen, der meldet nun 2.2 bar. dann fährt das Motorsteuergerät das Hydroventil so lange immer weiter zu, bis sich der gewünschte Öldruck einstellt. Misst es nun z.Bsp nur noch 1.9 bar, fährt es das Ventil wieder etwas auf.
    Das nennt man Regelkreis. Ist z.Bsp. bei der Lambdaregelung genauso.

    Bei den Screenshots, die Du gepostet hast, ist aber meiner Meinung nach, der Istwert gar nicht dabei.

    Ich kann das leider nicht mehr ausprobieren, da ich mein Fahrzeug heute verkauft habe. Ich könnte mal bei unserem Diesel schauen. Vielleicht macht der N47 das ähnlich.
    Der Öldrucksensor hat die Teilenummer 12617549796.
    http://de.bmwfans.info/parts-catalo...engine/engine_block_mounting_parts/#7549796_8

    Du musst jedenfalls erst mal den Istwert finden und schauen, ob der während der Fahrt dem Sollwert folgt.
    Wie schon geschrieben, bei den Meßwerten kann zwischen Soll und Istwert ca 1000mbar differenz liegen.
    Also wenn der Sollwert 3500 anzeigt müsste der Istwert 2500 anzeigen. Aber es müssten sich beide parallel verändern.

    Grüße Andreas.
     
  9. #9 CX_E88_120i, 06.04.2022
    CX_E88_120i

    CX_E88_120i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2021
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    11/2008
    Danke Andreas für deine ausführliche und fachkompetente Auskunft. Ich hatte alle verfügbaren Daten zum Öl anzeigen lassen, nichts bewegt sich… und der Sollwert bleibt konstant auf 3,07…
     
  10. #10 hifiolli23, 06.04.2022
    hifiolli23

    hifiolli23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Kürten
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Andreas
    Ließ doch bitte mal diese beiden Werte aus (siehe Anhang)
     

    Anhänge:

    • bl.jpg
      bl.jpg
      Dateigröße:
      15,3 KB
      Aufrufe:
      40
  11. #11 CX_E88_120i, 06.04.2022
    CX_E88_120i

    CX_E88_120i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2021
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    11/2008
    Ok mache ich. Melde mich mit den Ergebnissen am Freitag
     
  12. #12 hifiolli23, 10.04.2022
    hifiolli23

    hifiolli23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Kürten
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Andreas
    Hi Markus,
    wenn Du die Daten loggst, bitte nach folgender Vorgehensweise:
    1. Motor aus
    2. Fehlerspeicher löschen
    3. Logging von Motordrehzahl, Ölduck Sollwert und Öldruck Istwert einstellen
    4. Logging starten
    5. Motor starten und eine Probefahrt machen
    6. Logging stoppen
    7. Fehlerspeicher auslesen und schauen ob die Fehlermeldung "Öldruck statisch" wieder angezeigt wird.
    7. geloggte Datei posten :-)

    Viel Erfolg.
    Andreas.
     
  13. #13 CX_E88_120i, 12.04.2022
    CX_E88_120i

    CX_E88_120i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2021
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    11/2008
  14. #14 CX_E88_120i, 13.04.2022
    CX_E88_120i

    CX_E88_120i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2021
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    11/2008
    Öldruck statisch stand übrigens nicht erneut im Fehlerspeicher. Ich bin aber auch nicht auf der Autobahn gewesen und somit nur max. 100 km/h unterwegs gewesen.
     
  15. #15 hifiolli23, 13.04.2022
    hifiolli23

    hifiolli23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Kürten
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Andreas
    Hallo Markus,
    ich komme leider nicht an die Datei heran. Der Link funktioniert nicht, da ich keinen Apple Account habe.

    Das der Öldruck Istwert immer ca. 1 bar unter dem Sollwert liegt, ist normal. Die Software gibt den Sollwert wahrscheinlich inklusive Umgebungsdruck an und der Istwert wird als Überdruck angegeben. Daher die Differenz. Hatte ich ja schon geschrieben.

    Anscheinend läuft die Regelung im Moment wieder normal, da ja auch kein Fehlereintrag vorhanden ist.
    Ob es nun der Öldrucksensor oder das Öldruckventil ist, kann ich momentan noch nicht beurteilen. Es könnte beides sein.
    1. Falls der Öldrucksensor sporadisch ausfällt, könnte das Motorsteuergerät das erkennen und daraufhin das Regelventil so ansteuern, dass sich der maximale Öldruck einstellt und die Fehlermeldung "Öldruck statisch" herausgeben, das dieser ja nun nicht mehr geregelt wird.
    2. Falls das Regelventil ab und zu klemmt, würde der Soll und Istwert des Öldrucks voneinander abweichen und das Motorsteuergerät würde das gleiche tun wie in Fall 1 mit dem Unterschied, das der Öldruck nun durchaus zu gering sein könnte, da ja das Ventil klemmt.

    Wir müssen uns die Log-Werte anschauen. Allerding muss der Fehler dabei auch auftreten.
    Da ein klemmendes Regelventil für Deinen Motor der schlimmere Fall ist, würde ich das Ventil auf jeden Fall mal ausbauen und reinigen wie im Youtube Video beschrieben.

    Grüße
    Andreas
     
    CX_E88_120i gefällt das.
  16. #16 CX_E88_120i, 23.04.2022
    CX_E88_120i

    CX_E88_120i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2021
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    11/2008
    Hallo Andreas,

    so… heute, dank deiner besten Erläuterungen habe ich das Regelventil ausgebaut und wie in dem Video beschrieben gereinigt. Fehler trat bisher nicht wieder im Speicher auf. Abwarten, beobachten und das Cabrio-Wetter genießen.

    Viele Grüße aus Hamburg…
     
  17. #17 hifiolli23, 28.04.2022
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2022
    hifiolli23

    hifiolli23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Kürten
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Andreas
    Super. Dann bin ich gespannt, wie es sich entwickelt.
    Was macht denn der Trimmfehler der Lambdasonde? Ist der nochmal aufgetreten?
    Die Sonden gehen ja angeblich gar nicht so häufig kaputt.
    Es könnte auch sein, das der Motor Falschluft zieht. Möglicherweise eine Undichtigkeit hinter dem Luftmassenmesser.
    Falschluft am Katalysator ist auch eine Möglichkeit. Du könntest mal prüfen ob Rußspuren an den Verbindungsstellen zu sehen sind.
     
    CX_E88_120i gefällt das.
  18. #18 CX_E88_120i, 08.05.2022
    CX_E88_120i

    CX_E88_120i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2021
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    11/2008
    … also bin länger Autobahn gefahren und auch in der Stadt einiges unterwegs gewesen, nachdem ich die Lambdasonde hinter Kat getauscht habe und das Öldruckregelventil gereinigt habe. Der Fehler Öldruck statisch scheint behoben zu sein, da er nicht wieder aufgetreten ist. Lambda gab es weiterhin noch Fehler. Werde bei Gelegenheit das mit der Falschluft nochmal prüfen. Bis hierher aber schonmal vielen Dank für die Hilfe! Liebe Grüße Markus
     
  19. #19 hifiolli23, 09.05.2022
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2022
    hifiolli23

    hifiolli23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Kürten
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Andreas
    Prima.
    Lösch doch mal Deinen Fehlerspeicher und logge mit Bimmerlink folgende Werte in eine Excel Datei:

    Lambda Sollwert Bank 1
    Lambda-Istwert Gruppe 1
    Lambdamittelwert ueber alle Baenke
    Lineares Lambdasignal NOx-Sensor
    Spannung Lambdasonde hinter Katalysator Bank 1
    Lambdawert vor Katalysator Bank 1
    Lambdawert vor Katalysator Bank 2
    Keramiktemperatur Lambdasonde vor Katalysator Bank 1
    Abgastemperatur hinter Katalysator Bank 1
    Betriebsart Istwert
    Drehahl
    Geschwindikeit
    Drosselklappe aktueller Wert


    Wenn danach der Lambdafehler wieder aufgetreten ist, würde ich mir die Werte gerne mal genauer anschauen.

    Grüße aus dem Bergische Land
    Andreas.
     
Thema:

Öldruckregelung statisch

Die Seite wird geladen...

Öldruckregelung statisch - Ähnliche Themen

  1. E81 116i UB71 / Motoröldruckregelung statisch zu niedrig

    E81 116i UB71 / Motoröldruckregelung statisch zu niedrig: Hallo zusammen :), ich fahre einen 116i mit dem N4316AA Motor. Leider bekomme ich seit Tagen die Rote Öllampe angezeigt. Die Steuerkette wurde...
  2. [E87] Motoröldruckregelung statisch 0030C1

    Motoröldruckregelung statisch 0030C1: Hey, Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem BMW E87. Nun habe ich einen 116i von 03/2010, Scheckheftgepflegt mit allerdings schon 170.000 Km...
  3. Öldruckregelung statisch - 30C1 - und Zündaussetzer

    Öldruckregelung statisch - 30C1 - und Zündaussetzer: Hey y'all! Ich weiss nicht genau ob das hier jetzt im richtigen Bereich ist, sonst einfach verschieben :) Also ich fahre einen BMW e87 116i 2.0...
  4. N43 Öldruck 030C1 statisch zu niedrig siehe Fehlercode

    N43 Öldruck 030C1 statisch zu niedrig siehe Fehlercode: Hallo Leute Was sagt Ihr ? Das Fahrzeug läuft ganz normal, hat kein Rasseln und auch bei 2000 Umdrehungen keinerlei Geräusche. Leider kommt...
  5. Nokkenwellen-Fehler und Motoröldruck statisch

    Nokkenwellen-Fehler und Motoröldruck statisch: Hallo liebes Forum, habe mal wieder Probleme mit meinem 116i BJ 08. Heute beim Fahren ging die Motorkontrollleuchte an, daraufhin bin ich zum...