Ölablassschraube dreht durch - was jetzt kommt

Diskutiere Ölablassschraube dreht durch - was jetzt kommt im Allgemeines zum BMW 2er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hi zusammen, mein letzter Post ist schon ein wenig her, aber ihr hattet immer gute Tips und Tricks. Daher probiere ich es! Mein m135i habe ich...

  1. #1 Neabill, 06.08.2022
    Neabill

    Neabill 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hilden
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2015
    Hi zusammen,

    mein letzter Post ist schon ein wenig her, aber ihr hattet immer gute Tips und Tricks. Daher probiere ich es!

    Mein m135i habe ich letztes Jahr verkauft, da er wegen eines 330e als Firmenwagen dann doch nur rumstand.
    Seit letztem Samstag ist ein M2 Lci bei mir eingezogen :)

    An den ersten Tage ist für mich neben den ersten Fahrten auch putzen/pflegen eine Thematik, die mich happy macht und bei dem man einen gebrauchten noch viel besser kennenlernt. Natürlich wollte ich meinem neuen auch neue Flüssigkeiten verpassen; heute war das Öl dran.
    Alles lief „normal“, bis ich die Ölablassschraube inkl. neuem K-Ring wieder eingesetzt habe. Erst dachte ich, dass mein Drehmomentschlüssel einen Weg hat, aber der hat einer anderen Stelle sofort ausgelöst. Ich habe gedreht und gedreht..
    Naja, dann erstmal wieder raus drehen war mein Gedanke … genau das gleiche - dreht durch. Okay, dann den Trick mit der Gripzange und ziehen - das Ding kommt keinen Meter raus. Habe noch ein paar andere Sachen versucht aber ich komme nicht weiter und das Gewinde wird ja sowieso hin und der Auslöser dafür sein.

    Naja dachte ich mir, dann muss es wohl die Werkstatt richten und die Schraube rausholen und entsprechend ein Gewinde schneiden oder besser einsetzen. Da soll es ja schöne Dinge für aus Stahl geben.
    Aber dann ist mir eingefallen:
    a) kein Öl im Motor
    b) DKG auf P

    Wie soll das Ding denn jetzt auf einen Trailer kommen? Habt ihr da Ideen?
    Es werden rund 10km Fahrt werden, ich möchte das gute Stück zu Deckert Motors in Hilden bringen. War noch nie da, macht aber einen guten Eindruck und besser als eine BMW Werkstatt sind die bestimmt sowieso :D

    Zum Glück bin ich nicht in die Mietwerkstatt gefahren.

    Danke und Grüße
     
  2. #2 SilberE87, 07.08.2022
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    2.510
    Ort:
    Norddeutschland
    Abschlepper mit Hebekran, wie er häufig von Abschleppdiensten in Ballungsräumen bei Falschparkern eingesetzt wird.
     
  3. #3 bubble_m, 07.08.2022
    bubble_m

    bubble_m 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    6.411
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2015
    Getriebe auf N -> Bedienungsanleitung
     
    102 Octan und SilberE87 gefällt das.
  4. #4 mehrfreudeamfahren, 07.08.2022
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    632
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Ich würde die Ölablassschraubenloch provisorisch dicht machen. Werktstatt fragen was die machen würden. Das darf gerne pfusch sein.

    Motor an. P -> N. Motor aus. Wenn du dem Pfusch traust, auch sehr gerne damit zur Werktatt fahren. Falls der Pfusch nicht halten sollte, wäre ein Plan B ratsam, dass sich das Öl nicht auf dem Grundstück verteilt. Das wäre eklig.

    Edit: Pfusch auf dem Level: Flasche wein kaufen. Trinken, Korken nehmen, Zurechtschneiden, Reindrücken.
     
    Neabill gefällt das.
  5. #5 Neabill, 07.08.2022
    Neabill

    Neabill 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hilden
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2015
    Danke für die Antworten.

    Die Karre steht in einer Garage am Ende einer Einfahrt, die Option Kran erledigt sich damit.

    Hinsichtlich Gangwechsel: ohne Motorstart geht es nichts, auch laut Betriebsanleitung nicht.

    Merkwürdig finde ich, dass das Getriebe auch ohne Zündung nach 15 Minuten von N in P schalten kann, aber es andersherum Öldruck braucht.

    Das ist jetzt auch meine Idee: werde das alte Öl wieder einfüllen und rund um die Schraube irgendwie abdichten, mir einen Trailer besorgen und vor die Garage stellen und dann einmal Motor an und rauf und dann aufm Hänger zur Werkstatt.
     
  6. #6 mehrfreudeamfahren, 07.08.2022
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    632
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Du musst ja nur einmal Öldruck erreichen und für ein paar Sekunden halten. Im Ölsumpf sollte, nach meinem Verständnis, kein Druck sein. Zumindest fliegt mir der Ölstab nicht entgegen, wenn ich ihn bei laufendem Motor löse. Aber da sicherheitshalber mal mit der Werkstatt reden - denen wird das nicht zum ersten mal passiert sein, dass eine Ölablassschraube ersetzt werden muss.

    Edit: Könnte auch gerne neues Öl sein ;) Auf die paar Euro kommts dann nicht mehr an. Dann würde ich den Motor aber 10 min laufen lassen - dann haste ne Ölspühlung fürs Gewissen gemacht ...
     
  7. DomMuc

    DomMuc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    3.354
    Zustimmungen:
    550
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Gewinde nachschneiden is da nicht weil Alu.. mit viel Glück kann man ein Helicoil "reimpfuschen".. die einzigste nich pfusch lösung zur reparatur ist eine neue ölwanne teil kostet ~700€ + Vml nochmal 900-400 € an Arbeit ( VA muss raus)
     
  8. #8 saibot003, 07.08.2022
    saibot003

    saibot003 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    399
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Spritmonitor:
    Bei meinem 1er war das überhaupt kein Problem.
    Reperatur-Kit bestellt und mit Wagenheber selber repariert.
     
  9. Sacher

    Sacher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    348
    Ort:
    PLZ 35
    Vorname:
    Paul
    Wie du dein DKG not-entsperrst für´s Abschleppen steht in deinem Bordbuch. :wink:
     
  10. #10 doesntmatter, 07.08.2022
    doesntmatter

    doesntmatter 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    336
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2019
    2 Rangierwagenheber/-roller/-hilfen unter die Hinterachse und von Hand an einen Ort schieben, an den der Abschlepper rankommt. Abschleppunternehmen, die auch ohne Kran arbeiten, sollten sowas ohnehin haben, um Autos aus seitlich aus Lücken zu bekommen. Je nach Neigung und Bodenstruktur ggf. ein paar helfende Hände einplanen, aber immer noch besser als ein paar Liter verteiltes Öl beseitigen zu müssen.

    Und beim nächsten Mal Schalter kaufen. :)
     
  11. #11 Johnnie, 07.08.2022
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.355
    Zustimmungen:
    2.120
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Die Werkstatt fragen, ob sie auch Hausbesuche machen.
     
  12. #12 Sixpack66, 07.08.2022
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.911
    Zustimmungen:
    2.960
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Scheinbar keiner bei Feuerwehr oder THW hier...........
    Vier Schaufeln und ein paar kräftige Jungs. :mrgreen:

     
    ollit112 gefällt das.
  13. Sacher

    Sacher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    348
    Ort:
    PLZ 35
    Vorname:
    Paul
    Machen die, heißt BMW Mobile Service, Tel: +49 89 14 379 479 (für außerhalb Deutschland: sehe Bordbuchetui)
     
  14. #14 Neabill, 08.08.2022
    Neabill

    Neabill 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hilden
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2015
    Gerne mit einer Seitenangabe im Manual ;) Ich kann da keine Lösung ohne Motorstart finden. Und wie gesagt auch die Funktion, dass nach 15 Minuten wieder P eingelegt wird, finde ich spannend.
    https://ownersmanuals2.com/d/81504

    Habe bis jetzt von der ersten Werkstatt die Aussage, dass die Wanne neu muss, da sie dort mit Helicoil und Co. nur schlechte Erfahrung in Sachen Dichtheit gemacht wurden. Grund soll nicht der Druck, sondern das "dünne" Öl bei hohen Temperaturen sein.

    Hätte ich mal lieber die Felgen geputzt...
     
  15. #15 Sacher, 09.08.2022
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2022
    Sacher

    Sacher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    348
    Ort:
    PLZ 35
    Vorname:
    Paul
    Oh jé, tatsächlich, bei euch steht´s nicht drin. Also dann: Blende Schaltkulise aushebeln, darunter findet man einen "Stift" die man mithilfe des Schraubendrehers ausm Bordwerkzeug nach hinten umlegen kann. Nach dem verrollen nicht vergessen den Stift wieder in Originalstellung zu bringen. So funktioniert´s jedenfalls beim Z4 mit DKG. Alternativ kann man noch unter dem Wagen rechts-hinten am Getriebe das Seil ziehen, bewirkt das gleiche.
     
  16. #16 Neabill, 09.08.2022
    Neabill

    Neabill 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hilden
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2015


    Nach meiner Recherche die einzige Möglichkeit
     
  17. #17 328i Matze, 16.08.2022
    328i Matze

    328i Matze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Kombilimousine (F40)
    Baujahr:
    01/2020
    Hat hier jemand Zugang zum TIS und kann ihm den entsprechenden Part zum Tausch der Ölwanne zukommenlassen?

    Bei einem M2 würde ich nichts pfuschen, sondern gleich den Tausch der Wanne anstreben.
    Vom M52 kenne ich es so, dass beim Ausbau der Ölwanne der Motor mittels Brücke angehoben und die VA ein Stück abgelassen wird.

    Alles unschön, aber hilft ja nichts.

    Solltest du den Tausch lieber von BMW machen lassen, würde ich die gleich bei der Abholung einbinden.
     
  18. #18 Neabill, 16.08.2022
    Neabill

    Neabill 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hilden
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2015
    Hi, danke dir!

    Also die Entscheide mich für das Thema Wanne neu…wie du sagst wegen pfuschen usw und ohne Bühne wird es auch langsam alles nervig unterm Auto. (Leider habe ich auch generell immer nur die übelsten Mietwerkstatten gefunden)

    Am Montag geht der Wagen dahin, habe jetzt auch einen Transport organisiert.

    Kennt hier einer den die Sicherungsbelegung auswendig und weiß die für den Anlasser beispielsweise?
    Muss für mein gutes Gefühl irgendwie verhindern, dass jemand den Wagen starten kann wenn er in der Werkstatt steht. Und ja ich mache auch einen Zettel rein :D

    Ansonsten geht der Wagen dann direkt danach zum BMW Händler: ich hatte die Handbremse zwei Tage angezogen und die Räder ab - was sehe ich FS hinten aufm Boden? Bremsflüssigkeit genau…
     
  19. #19 SilberE87, 16.08.2022
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    2.510
    Ort:
    Norddeutschland
    Relais an der Benzinpumpe ist der alte Bauerntrick: unter der Sitzbank.
     
    Neabill gefällt das.
  20. #20 Neabill, 22.08.2022
    Neabill

    Neabill 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hilden
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2015
    Wagen ist repariert mit neuer Ölwanne. Dafür um einige Kröten erleichtert und die Investition in M788 ist erstmal zurückgestellt. Die Werkstatt war aber super und wenn dort nur nette BMW stehen, dann gibt das doch schon mal ein besseres Gefühl!

    Jetzt steht er bei BMW wegen der Bremse, da schau ich mal was das gibt bzw. was die mir erzählen. Und dann will ich das Ding endlich mal ausgiebig fahren!!!

    Ansonsten hoffe ich, dass wenige diesen Thread für die Notentriegelung beim M2 nutzen müssen :D
     
    iramuf933, aragon und Nivea gefällt das.
Thema:

Ölablassschraube dreht durch - was jetzt kommt

Die Seite wird geladen...

Ölablassschraube dreht durch - was jetzt kommt - Ähnliche Themen

  1. Ölablassschraube

    Ölablassschraube: Sorry für das eröffnen eines neuen Themas, habe aber diesbezüglich keine Infos gefunden. Kann mir jemand sagen ob das die Ölablassschraube ist?...
  2. [E87] Ölablassschraube verrostet?!

    Ölablassschraube verrostet?!: Hallo, ich wollte gestern an meinem E87 130i BJ05 einen Ölwechsel machen lassen, als mich der Freundliche anrief und meinte die...
  3. Magnetische Ölablassschraube

    Magnetische Ölablassschraube: für den 123d gesucht. Wo gibt es sowas?
  4. Ölablassschraube nicht angezogen

    Ölablassschraube nicht angezogen: Hi Jungs und Mädels, ich bin letztes Wochenende mit meinem 123d aufgrund von Ölverlustes liegengeblieben. Natürlich war es ein Sonntagmittag...
  5. [E8x] Maße Ölablassschraube 123d

    Maße Ölablassschraube 123d: Hi, Da ich mir einen Temperaturfühler statt der Ölablassschraube in meinen 123 einbauen möchte, brauche ich die Maße der Schraube, bzw. des...