Öl wechsel machen

Diskutiere Öl wechsel machen im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; nabend Hab mal eine frage an euch,lasst ihr euren öl wechsel bei bmw machen oder halt in einer anderen werkstatt wo es billiger ist?? Lg daniel

  1. #1 danielAb, 04.01.2009
    danielAb

    danielAb 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hattingen
    nabend
    Hab mal eine frage an euch,lasst ihr euren öl wechsel bei bmw machen oder halt in einer anderen werkstatt wo es billiger ist??


    Lg daniel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SuperflyHOF, 04.01.2009
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    :? Bin auch grad noch am überlegen, ob ich es bei BMW machen lassen soll. Müsste jetzt die Woche nen Termin ausmachen.
    --------------------

    Also ich habe noch bis Juni/Juli die EuroPlus-Garantie. Ich weis nicht wie das ist, wenn ich den Ölwechsel selbst mache oder in einer freien Werkstatt machen lasse, ob man dann die Garantie verliert. Auf Kulanz wird man dann bestimmt nicht mehr hoffen können.

    Ich werde es diesmal vermutlich bei BMW machen lassen, da ich im Rahmen der Garantie noch ein paar andere Sachen richten lassen will.
    Außerdem ist der Ölwechsel mit rund 145 Euro bei BMW nicht so teuer, dass ich unbedingt in ne freie Werkstatt oder zu Mr. Wash muss. Wobei 29,- Euro für nen Ölwechsel bei Mr. Wash incl. Öl und Filter schon verlockend sind. Falsch machen kann man dabei i. d. R. nix, sicher nicht schlechter als bei BMW selbst.
     
  4. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Naja, nix falsch machen, ich weiß ja nicht.

    Wie arbeitet den BMW? Ich HOFFE doch, daß die den Motor warmfahren oder zumindest laufen lassen und dann das Öl über die Ablaßschraube ablassen und nicht etwa absaugen.

    Bei der Qualität der Filter kann es u.u. ganz gewaltige Unterschiede geben. Sicher gibt es auch welche von Drittanbietern, die völlig ok sind - es gibt aber möglicherweise auch Schrott.
     
  5. #4 SuperflyHOF, 04.01.2009
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Also Mr. Wash benutzt Shell Helix Öle und Mann Filter. Habe ich selbst gesehen und damit wird auch geworben. Das Öl wird abgelassen und nicht abgesaugt. Die Anzeige/der Intervall für den Ölwechsel wird im Bordcomputer auch zurückgestellt. :wink:

    Ich war letztes Jahr mit meinem 3er Touring zum Ölwechsel dort. Hatte damals für das Shell Helix 10W40 + Mann Filter + Rückstellung + Eintrag Serviceheft 29,- Euro gezahlt. Die Ölmenge ist unbegrenzt, d. h. wenn 10 Liter reingehen dann zahlt man auch nicht mehr als wenn man nur 4 Liter braucht. Das ist meine Meinung nach nirgends zu schlagen! Neben mir war ein Mann mit seinem VW Phaeton, glaube W12?, gestanden und bei dem hat sich der Wechsel gelohnt! :wink:

    Der Wechsel hat ca. 15 Minuten gedauert. Du fährst mit dem Auto zu Mr. Wash an die Ölstation, keine Anmeldung, kein Termin und keine Wartezeit! Auto war wegen der Fahrt ohnehin schon warm. Man fährt, eingewiesen durch einen Mitarbeiter, in die Halle ein. Unter einem befindet sich eine Grube, in der schon ein weiterer Mitarbeiter, umringt von Ölfiltern, Werkzeug usw., steht. Öl wird dann von diesem abgelassen, während dabei der Filter gewechselt wird. Der einweisende Mitarbeiter füllt das Öl hinein, bis der richtige Ölstand erreicht ist. Er stellt auch die Serviceanzeige zurück und macht auf Wunsch nen Eintrag ins Serviceheft. Während der ganzen Abwicklung bleibt man gemütlich im Auto sitzen. Nicht mal zum Bezahlen muss man aussteigen. Fand die Abwicklung perfekt.
    Da regt mich die Abwicklung in nem Autohaus, so wie es bei BMW in der Regel ist, schon mehr auf. Termin ausmachen und dann daran gebunden sein, Auto vieleicht noch extra hinfahren müssen, vieleicht noch eine längere Wartezeit oder einen Werkstattwagen einplanen und sich mit der "ollen Kuh" am Schalter rumärgern, die nichts besseres zu tun hat als ständig ans Telefon zu gehen während sie dich bedient. :evil:

    Ach ja, laut Internetauftritt von Mr. Wash

     
  6. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Naja, dann ists ja in Ordnung.

    Aber "kann man nix falsch machen" klang so nach Bedingungslos - man sollte aber schon auf ein paar Dinge achten.
     
  7. #6 DerKleineLukas, 04.01.2009
    DerKleineLukas

    DerKleineLukas Guest

    Hab morgen Termin in der Hauptniederlassung München.

    Ich kann euch ja genau erzählen, wies bei mir abgelaufen ist ^^
     
  8. #7 danielAb, 04.01.2009
    danielAb

    danielAb 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hattingen
    meine garantie ist eh abgelaufen,werde wohl dann hier bei einer freien Werkstatt machen lassen,bei einenm Kollege der hatte mal bei BMW gearbeitet und ist um einiges günstiger als bmw
     
  9. #8 SuperflyHOF, 04.01.2009
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    @ danielab

    Genau so würde ich es auch machen.
     
  10. #9 Sushiman, 04.01.2009
    Sushiman

    Sushiman Guest

    du glaubst doch wohl nicht im ernst das der motor "warmgelaufen" geschweige denn "warmgefahren" (das würde ich auch nicht wollen weil ich weiss wie die bmw mechaniker mit fremden fahrzeugen umgehen) wird? lebst du am mond?
    g, Sushiman
     
  11. #10 M to the x, 04.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Mr. Wash ist da wirklich top, kann Deine Schilderung nur bestätigen - allerdings hat man gerade Samstags schonmal 20-30 Minuten Wartezeit, zumindest in Frankfurt, also was zu Lesen mitnehmen :wink:

    Der Preis hängt bei Mr. Wash vom verwendeten Öl ab, wer 0Wxx Brühe will, zahlt bis zu 59 Euro imo.

    Übrigens füllt der Mitarbeiter nicht ein, bis der Stand ordentlich ist, der Mitarbeiter gibt den Fahrzeugschein ein und das System weiß, wieviel Liter in die jeweilige Karre reingehören :wink:
     
  12. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Fulda
    Ich glaub ich werde das auch in einer Freien machen lassen wenn es so weit ist, allerdings nehm ich mein eigenes Öl mit - sonst kippen die mir wieder 0W30 rein. Ausserdem hab ich dann immer das gleiche Öl im Kreislauf als wenn ich ab Werk Öl A habe, die Werstatt (egal ob BMW oder nicht) mir Öl B reinkippt und ich kleine Mengen von Öl C immer mal selbst nachkippe. Ist ja auch nicht so gut wenn da ständig was anderes reingeschüttet wird auch wenn die sich nur minimal unterscheiden.
     
  13. #12 oVerboost, 04.01.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    @fosaq
    Doch: es ist schnurzegal. V.a. bei der kleinen auf die große Menge merkt man das nicht :!:
     
  14. #13 bursche, 04.01.2009
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Also ich habe Gebrauchtwagengarantie und habe mir mein Öl (5W40) für 40€ im Internet bestellt und zum Wechsel beim :D mitgenommen.
    Der hat dann in ca. 45min (habe in der Zeit so ziemlich jedes Auto in der Filiale ausführlich unter die Lupe genommen) gedauert und 75.03€ gekostet.
    Inkl. Öl komme ich auf 115.03€ was ich absolut in Ordnung finde...
    inklusive beim Ölwechsel beim Freundlichen waren: 2x O-Ring, 1x Ölfiltereinsatz, 1x Scheibenklar und die Altölentsorgung....
    bis zum nächsten mal :D
     
  15. #14 oVerboost, 04.01.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Altöentsorgung ist ja inzwischen eh Pflicht.
    Wenn du zB im Kaufland Öl kaufen kannst, muss das Kaufland auch dein Altöl zurücknehmen!
     
  16. #15 DerKleineLukas, 05.01.2009
    DerKleineLukas

    DerKleineLukas Guest

    Nachdem bmw das auto über nacht für den öl wechsel braucht, morgen feiertag ist, der spaß 230 euro kostet ist das nicht nur mein letzter service bei bmw, sondern auch unser letzter bmw.
     
  17. #16 micha182, 05.01.2009
    micha182

    micha182 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi zusammen,

    bei meinem alten Wagen habe ich den Wechsel immer selbst gemacht und kann das wirklich nur empfehlen - würde ich der Werkstatt auch bei meinem neuen vorziehen, wenn ich nicht noch Garantie hätte und wenn ich mir nicht vorgenommen hätte, das Service-Heft zu pflegen.

    Einige Vorteile sehe ich beim Self-made-Wechsel schon, z.B. weiß man, dass gewechselt worden ist und vollständig. Außerdem weiß man sicher, welches Öl drin ist. Dann sind die Kosten wesentlich geringer und es macht kaum Arbeit... maximal eine Stunde inkl. Fahren.

    Abundan sind Öle im Angebot, z.B. vollsynthetische von Mach3. Damit würde ich mich eindecken und dann die Ölwechsel ruhig in etwas kürzeren Intervallen machen. Vorher den Motor natürlich ordentlich warmfahren und das Altöl natürlich nicht in die Spüle gießen :D

    Ich meine, dass der Wagen einem die kürzeren Intervalle und die besseren Öle durch besseres Laufverhalten dankt, aber sicher gibt es viele, die anderer Ansicht sind :-)

    Viele Grüße
     
  18. #17 DerKleineLukas, 05.01.2009
    DerKleineLukas

    DerKleineLukas Guest

    Gibts da ein DIY Kasten für?
     
  19. #18 micha182, 05.01.2009
    micha182

    micha182 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Auf die Gefahr hin, dass ich jetzt einen Witz verpasse oder übergehe oder so :-) ..
    Was soll es da schon für einen Kasten geben? Du brauchst ja "nur" das Öl und den Filter, der aber bei BMW lediglich eingesetzt wird, soweit ich weiß. Interessant für dich wäre deshalb noch zu wissen, wie sich der Filter bzw. das Gehäuse, in dem der Filtereinsatz sitzt, öffnen lässt und folglich ob man einen entsprechenden Schlüssel benötigt.
    Außerdem solltest du die BC-Tastenfolge in Erfahrung bringen, die zum Öl-Service-Reset notwendig ist.
    Dummerweise - das seh ich ein - kann ich dir zu beiden Punkten keine Auskunft geben, da ich mich selbst noch nicht damit befasst habe (bei diesem Auto) :D

    Viele Grüße
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 DerKleineLukas, 05.01.2009
    DerKleineLukas

    DerKleineLukas Guest

    War so halb halb gemeint.

    Ich würd mich jedoch da nie rantrauen: Das soll lieber ein fachmann machen.
     
  22. #20 micha182, 05.01.2009
    micha182

    micha182 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Dann weiß ich bescheid :-)
    Naja okay, das muss jeder selber wissen. 230€ für einen Öl-Service finde ich übrigens in der Tat auch sehr happig und mich würde interessieren, woraus diese sich zusammensetzen.
     
Thema: Öl wechsel machen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motoröl selber absaugen Frankfurt am main

    ,
  2. bmw 1er e87 ölwechsel erst zurücksetzen wenn es soweit ist

    ,
  3. bmw 118 öl durch filter absaugen

    ,
  4. e87 öl absaugen,
  5. motoröl absaugen bmw 118i
Die Seite wird geladen...

Öl wechsel machen - Ähnliche Themen

  1. Wechsel des Motoröls

    Wechsel des Motoröls: Hallo, mein 118i BJ'08 nähert sich den 115tkm und fährt auf Castrol Edge 0W-30. Wollte fragen ob es sinnvoll ist, auf ein 5W Öl gemäß BMW-Vorgaben...
  2. Wechsel der Spurstangen

    Wechsel der Spurstangen: Hallo @all bei meinem E87 ist die Spur etwas verstellt. Jetzt wollten wir diese einstellen und bekommen die Gewinde beider Stangen nicht auf....
  3. Öl Verlußt? Kühlwasser Verlußt?

    Öl Verlußt? Kühlwasser Verlußt?: Hallo , hab seid einer Woche Festgestellt das ich da wo ich mein Auto Parke unten am Rechten Reifen immer eine Schwarzen Punkt habe als wenn Öl...
  4. Versicherungskündigung/Wechsel in der Konstellation möglich?

    Versicherungskündigung/Wechsel in der Konstellation möglich?: Hallo zusammen, ich hätte mal ein paar Fragen an die Versicherungsspezialisten unter euch. Manche werden sicher den Kopf schütteln, aber außer...
  5. Öl Spezifikation

    Öl Spezifikation: Moin, ich muss diesen Monat noch zur Inspektion. Das Öl dafür habe ich selber besorgt, lauf Infos soll diese geeigent sein für den F20 116i...