Öl Verbrauch

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von xerox00, 25.09.2011.

  1. #1 xerox00, 25.09.2011
    xerox00

    xerox00 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Vorname:
    Danny
    Hallo Leute,

    Wie sieht das bei euch mit dem Öl Verbrauch aus?
    Meiner hat jetzt ca.3960km, bei 2200km war ich beim Service! Und eben beim ausmachen verlangt er einen Liter Öl! Kann ja eigentlich nicht sein oder?
    Nach dem Service hatte ich auch kontrolliert und da war der Balken voll!

    Bin die ersten 2000km ganz gemütlich fahren, nie über 4000 Umdrehungen und danach richtig draufgedrückt über längere Zeit hab ich auch noch nicht!
    Immer warm und kalt gefahren!


    Ist das normal oder nicht???


    Mfg Danny
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BoToXx

    BoToXx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Fernando
    Hallo,

    ich war am 18. und 19. auf dem Red Bull Ring und Salzburgring, zuvor war ich mit 2000 km beim Service jetzt habe ich 4.500 km und mein Öl ist noch ganz voll!

    Lediglich die Bremsen sind am Arsch ;)

    Greets
     
  4. #3 quarkmaschine, 26.09.2011
    quarkmaschine

    quarkmaschine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Wahrscheinlich haben die Graupen beim "Service" nicht genug Öl eingefüllt. Ist ja auch eher schwierig ohne Ölpeilstab.... also meiner hatte über 7000km keinen messbaren Ölverbrauch, d.h. auch nach den fast 5000km nach dem Einfahrservice ist der Balken auf "voll".

    Schöne Grüße,
    Robert.
     
  5. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Je nach Öltemp. und Vollgasanteil zieht sich der N54 doch Öl. Das ist wohl
    über Verdampfungsverluste zu erklären und nimmt nach meiner Erfahrung
    mit dem Alter des Öls zu. Bei frischem Öl verdampft rel. wenig, wenn man
    es richtig heiss fährt.
    Vielleicht hilft auch ein 10W-60, wobei die "60" recht schnell 'runter gecrackt'
    werden. Denn die Viskositätsspanne hält nur ein ziemlich frisches Öl ein.
     
  6. #5 quarkmaschine, 26.09.2011
    quarkmaschine

    quarkmaschine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Allerdings habe ich den Eindruck, dass der 1M wesentlich weniger Öl "zieht" als der 135i, den ich vorher hatte. Der brauchte alle 15.000km mal ein Literchen. Dies ist u.U. auf folgendes zurückzuführen:

    1. Die relativ geringe Laufleistung (7.000km),
    2. ein diesmal sehr gewissenhaftes Einfahren,
    3. tatsächlich verbesserte Serientoleranzen beim N54 (Ölverbrauch bedeutet schließlich auch verkokte Einlassventile beim Direkteinspritzer),
    4. Zufall bzw. Einbildung. ... :kratz:

    Cheers,
    RB
     
  7. VO 1M

    VO 1M 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Also meiner verbraucht auch etwas Öl, aber eigentlich nur wenn Ich ein WE in Deutschland bin (also viel und lang volllast). Es ist aber noch 0W30 drin was glaube Ich auch nicht hilft. Mal schauen wie es aussieht wenn Ich auf Castrol Edge RS 0W40 gewechselt habe.
     
  8. Glen

    Glen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Hi leute also ich habe jetzt 11500 km drauf und musste schon 2 liter nachfüllen.
    ich hoffe das ist auch normal:shock:
     
  9. #8 quarkmaschine, 24.10.2011
    quarkmaschine

    quarkmaschine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    9700km, noch garnichts nachgefüllt. Dafür wurde er eingefahren wie eine Prinzessin, aber auch nicht "zu sanft". Hat ja vielleicht was damit zu tun, oder Serienstreuung.
     
  10. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Das ist absolut nicht schwierig! Die haben doch mittlerweile alle elektronische Zapfanlagen, da hängt den Hahn rein, stellst digital 6,5L ein und lässt laufen.
    Und selbst wenn ne Werkstatt das nicht hat, gießt du halt 6,5L in den Meßbecher und ab damit in den Motor. Mit Trichter landets dann auch da.
     
  11. #10 quarkmaschine, 24.10.2011
    quarkmaschine

    quarkmaschine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Genau.... und dann ist die Frage, ob der Ölkühler vollständig entleert ist, wieviel noch im Filtergehäuse rumschwappt und wieviel das ausmacht.

    :roll:
     
  12. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Was allerdings nur dazu führen kann, dass zuviel Öl drin ist, nicht zu wenig :)
     
  13. #12 quarkmaschine, 24.10.2011
    quarkmaschine

    quarkmaschine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Ok, oben geht es darum, dass innerhalb von 2000km 1 Liter öl "verbraucht" wurde. Entweder ein Fall für die Wandlung ... oder eben zu wenig beim Service reingekippt.

    Es wäre natürlich interessant zu wissen, welches Ölniveau der Bordcomputer direkt nach dem Ölservice angezeigt hat.

    Die 6,5l sind übrigens als "Circa-Wert" zu verstehen,.

    Gruß,
    RB.
     
  14. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    1l auf 2000km habe ich, wie geschrieben, auch schon verdunstet.
    Dann wieder auf 5000km garnichts. Hängt wirklich vom Autobahn-Vollgasanteil ab.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 klaus40, 23.03.2012
    klaus40

    klaus40 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.12.2011
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Meiner hat von der Einfahrkontrolle bis jetzt (ca. 3 TKM) ca. 0,3 Liter verbraucht. Der Ölbalken im Display war vorher auf max und jetzt ca. ein Drittel unter Max. Würde also auf ca. 10 TKM einen Liter machen. Das wäre o.k.

    Klaus
     
  17. #15 ///M-otion, 23.03.2012
    ///M-otion

    ///M-otion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Ich bin nach diesem WE über 10'000 gelaufen und noch immer alles auf max..
     
Thema: Öl Verbrauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. n54 ölverbrauch

    ,
  2. bmw n54 verbrennt öl

    ,
  3. n54 verbrennt öl

    ,
  4. carly bmw ölniveau
Die Seite wird geladen...

Öl Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. Bmw 118i Öl geraucht

    Bmw 118i Öl geraucht: Hallo tut mir leid für meine deutsch , Ich habe die bmw 118i Automatik 2006 bj mit 83.000 kil. Ich habe Gehör das alle die BMW ein bissien Öl...
  2. [F20] Verbrauch der Dreizylinder

    Verbrauch der Dreizylinder: Wie sind eure Erfahrungen im Bezug auf den Langzeitverbrauch? Bei mir siehts folgendermaßen aus bei km-Stand ~5100: - Stadtverkehr 9-11L -...
  3. [E8x] Welches Öl ist zu empfehlen ?

    Welches Öl ist zu empfehlen ?: Guten Morgen Leute, Unsere beiden 1er schreien nach Öl sowie ist auch bald der Ölwechsel dran . Zurzeit drin ist das BMW Öl 0w40 longlife 3 Im...
  4. [E82] Innenraum riecht nach öl

    Innenraum riecht nach öl: Hey , ich habe ein Problem , ich hoffe das jemand das gleiche bei seinem e82 hatte und eine lösung.. Und zwar riecht es in Innenraum des öfteren...
  5. [E87] ÖL an Ölwannendichtung

    ÖL an Ölwannendichtung: Habe das Problem das an meiner Ölwannedichtung sich öl sammelt (Abgasseite zum getriebe hin) . Von wo könnte das öl kommen und sich dort...