Öl- und Wassertemperatur nach Kaltstart

Diskutiere Öl- und Wassertemperatur nach Kaltstart im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Leute! Wer Interesse hat ... Ich habe heute morgen mal den Verlauf von Öl- und Wassertemp. nach dem Kaltstart (0°C) gemessen und als...

  1. #1 BMWUA, 26.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2010
    BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.500
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hallo Leute!

    Wer Interesse hat ...

    Ich habe heute morgen mal den Verlauf von Öl- und Wassertemp. nach
    dem Kaltstart (0°C) gemessen und als Grafik dargestellt.
    Auf der X-Achse stehen die gefahrenen km (leider nur in
    ganzen km-Schritten). Aber man kann doch sehr gut den
    Verlauf des Termperaturanstiegs sehen.

    Die Strecke war sehr gemischt (start in Tempo30, Vorstadtverkehr,
    ab ca. 4km dann Autobahn bis 100km/h, dann wieder Landstr. und
    zw. 12 und 18 Autobahn mit Tempo bis 160km/h)


    [​IMG]


    P.S. zu lesen ist das so: zw. 0 und 1 ist die Temperatur zu sehen, wie sie bei km 1 nach dem Kaltstart war.
    zw. 1 und 2 die Temperaturen nach km 2 ...
     
  2. #2 BMWPeter, 26.11.2010
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    903
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Sehr interessant.

    Weshalb startet die Wassertemperatur bei über 30 Grad? Die sollte doch etwa gleich hoch sein wie die Oeltemperatur.
     
  3. #3 Rosinante, 26.11.2010
    Rosinante

    Rosinante 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Edit, da erledigt...
     
  4. #4 jacktherippernm, 26.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2010
    jacktherippernm

    jacktherippernm 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Das ganze wäre jetzt noch im Vergleich zu nem Auto mit Standheizung interessant.


    MfG
    Ripper
     
  5. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.500
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Weil das die Wassertemp. nach km 1 ist. Die Starttemp. war gleich der
    Aussemtemp = 0°C
     
  6. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.500
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Gerne, kannst bei mir eine einbauen. Ich messe dann nochmal. :mrgreen:
     
  7. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.500
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hier das Gleiche nochmal als zeitl. Verlaufskurve inkl. der gefahrenen Geschwindigkeit.
    (Aussentemp. 0°C)

    [​IMG]
     
  8. #8 Die_Allianz, 26.11.2010
    Die_Allianz

    Die_Allianz 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.10.2009
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    die Frage ist natürlich noch wo ist die Messstelle für die Öltemperatur? Das Öl wird bei einem Kaltstart ja gar nicht umgewälzt/gefördert.
    Könnte also sein das die Öltemp nahe der Zylinder schon schneller sehr hoch ist, aber an der Messstelle erst ankommt , wenn die Ölpumpe anläuft.

    Vielen Dank für die Messung, das Forum besteht ja leider zu ca 98% aus Spekulationen, schön das Du ein wenig Fakten dazu bringst!
    Wie hast du das eigentlich gemessen?
     
  9. #9 joern1977, 26.11.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    deshalb:



    schöne sache die beiden diagramme. :daumen:

    den temperaturverlauf über der zeit find ich aussagekräftiger.
    nach 5 minuten fahrt bläst die heizung schön warm, das öl hat sich aber kaum erwärmt.
    sollte einem zu denken geben.
     
  10. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.500
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)

    Öl wird schon gefördert. Öldruck brauchst Du, sonst fressen die Lager!
    Aber es gibt einen Thermostaten im Ölkreislauf, der den Ölkühler
    erst ab einer bestimmten Temp. zuschalten soll.
    Ich habe das aber in den Unterlagen noch nicht genau verstanden.
     
  11. #11 Mysterikum, 26.11.2010
    Mysterikum

    Mysterikum 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2010
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Nahe Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Denny
    Danke für das Diagramm.
    Kannst du auch den Ladedruck loggen ? Der würde mich auch mal sehr Interessieren.

    LG
     
  12. #12 Die_Allianz, 26.11.2010
    Die_Allianz

    Die_Allianz 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.10.2009
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    hast recht es ist die wasserpumpe, die stehen kann
     
  13. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.500
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)

    Ja, kann man auch. Ich muss mal schauen. Aber mein Ladedruck ist
    etwas different! ;)
     
  14. Vegas

    Vegas 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    Worms
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Ja muss ja sonst würde das Öl ja nie warm werden ...
     
  15. #15 HeiTech, 28.11.2010
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Schließe mich der Frage mal an. Würde mich spreziell bei der Wassertemp. auch interessieren.
     
  16. #16 BMWUA, 28.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2010
    BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.500
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Wie?
    www. bavariantechnic. com



    Hier habe ich die Daten ds Öl- und Wassertemperaturverlaufes nochmal feiner
    berechnet und auch die gefahrene Geschwindigkeit hinzugefügt ...


    [​IMG]


    BTW: die Kurven beruhen auf ca. 15.000 Messpunkten :)
     
  17. #17 sonnenjunge, 29.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2010
    sonnenjunge

    sonnenjunge 1er-Profi

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    533
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Phil
    Ja mit dem Bavarian Tool kann man echt eine Vielzahl an Daten loggen.
    Finde auch interessant wie hoch die Temperatur in den Downpipes ansteigt bei Vollast auf der AB,sind dann bis zu 800° und bei gemäßigter Fahrweise rund 500°.



    [​IMG]
     
  18. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.500
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ja, hatte ich auch schon mal vermessen - schon recht interessant.
    Ich kann Dir mal eine kleine Formel schicken, mit der Du die Zeiten
    aus dem nichtssagenden Format in eine Dezimal-Sekunden-Darstellung
    wandelt kannst.

    Übrigens trat bei mir auch der Effekt auf, dass die Abgastemp. hinter dem einen
    Kat immer ein paar Grad höher liegt als hinter dem anderen.

    Wenn Du auch das BT hast, dann miß mal die vier Radgeschwindigkeiten
    auf der Autobahn. Ist sehr interessant, wie der Radschlupf hinten
    zunimmt!
     
  19. #19 sonnenjunge, 29.11.2010
    sonnenjunge

    sonnenjunge 1er-Profi

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    533
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Phil

    Gerne probiere ich die Formel von dir aus,
    aber da steht doch eigentlich die genaue Uhrzeit drunter bei meinem Diagramm,plus eben die etwas wirren Messpunkte :icon_smile:

    Radschlupf habe ich noch nicht geloggt,werd ich aber auch mal machen.

    Interessant finde ich auch noch die Ansaugtemperatur und die vor der Drosselklappe,ist ja dank LLK ähnlich.
     
  20. KN135

    KN135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Moin,

    Bavarian Tool ist nich direkt in Deutschland erhältlich, oder? Was zahlt man da immo so für?

    Gruß
     
Thema: Öl- und Wassertemperatur nach Kaltstart
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wassertemperatur öltemperatur verlauf

Die Seite wird geladen...

Öl- und Wassertemperatur nach Kaltstart - Ähnliche Themen

  1. Öl auf Verdichterseite des Turboladers

    Öl auf Verdichterseite des Turboladers: Hallo zusammen, weil aus der Ölzulaufleitung Öl Austritt, habe ich mir den Turbo meines 116i mal genauer angesehen. Ich habe das Reinluftrohr...
  2. [E87] Bei Kaltstart ruckeln, nicht alle Zyl., Motorleuchte.

    Bei Kaltstart ruckeln, nicht alle Zyl., Motorleuchte.: Hallo, seit einiger Zeit habe ich Probleme mit meinem 116i BJ Ende 2007, LCI Modell, 1,6l, 122PS, 140tsd gelaufen Erst hat das Auto morgens, wenn...
  3. [F20] B47 118d Kaltstart schütteln

    B47 118d Kaltstart schütteln: Moin, Nach knapp 12.000km und 6 Monaten tritt wohl der erste große Fehler am Motor auf. Fahrzeug steht immer in der Garage bei etwa 9 Grad....
  4. [F20] 125d: Schwach nach Kaltstart?

    125d: Schwach nach Kaltstart?: Erstmal Servus, mein Name ist Maciej und ich möchte bald dem Klub der glücklichen 1er-Besitzer beitreten :) Zu diesem Zweck habe ich mir heute...
  5. Kaltstart BMW M140i/M240i

    Kaltstart BMW M140i/M240i: Ich würde gerne eure Meinung zum Kaltstart Mx40i hören. Mit Serienabgasanlage geht es ja noch aber mit einer anderen Abgasanlage ist es einfach zu...