Öl oder nicht Öl?!

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von zieri, 13.01.2010.

  1. zieri

    zieri 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hallo zusammen,

    komische Sache an meinem 130i. Gestern hatte ich ihn beim BMW Händler um Bremsflüssigkeit und Mikrofilter zu wechseln. Als ob das Auto es gewusst hätte, zeigte es am Abend vorher an, dass ich bitte 1L Öl nachfüllen sollte, weil der Stand am Minimum liegen würde. Auch die Anzeige im iDrive zeigte dies an. Na gut, also habe ich den Händler auch nach den Ständen gucken lassen, mit der Bitte evtl. nachzufüllen. Als ich dann abend kurz vor Ladenschluss ihn wieder abholte, stand aber nichts auf der Rechnung von wg. Öl (nur Scheibenklar für 1,20 - lächerlich, aber nun gut). Ich war erstaunt, dass anscheinend kein Öl nachgefüllt wurde. Die Kassendame schickte mir deswegen einen Servicemann mit, der nochmal das Öl kontrollieren sollte. Er kontrollierte und siehe da, die Anzeige zeigt auf einmal an, dass das Öl beim Maximum liegt. Na gut, vielleicht haben sie es also nur nicht berechnet.

    Nächster Morgen ich schaue nochmal in die Anzeige und immer noch voll - scheint also zu stimmen. Nach 10km fahrt habe ich zufällig im Stau nochmal über die Anzeige neben dem Tacho nochmal den Füllstand angeschaut und siehe da, fast am Minimum! Nochmal ins iDrive gewechselt und siehe da, auch dort fast am Minimum! :shock:

    Brauche ich eine Brille, ist der Sensor schrott/defekt oder kann es evtl. an der Temperatur liegen, dass unterschiedliche Füllstände angezeigt werden!? :motz:
    Jemand eine Idee?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HavannaClub3.0, 13.01.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    dass am Tag nach dem Wechsel/Füllen nochmal nach Öl verlangt wird ist eigentlich normal. beim 3. Start nach Tiefschlaf sollte das dann aber wieder in Ordnung sein...
     
  4. #3 der_haNnes, 13.01.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    ich will einen (notfalls auch performance-) manuellen ölmessstab :(

    du musst nur einmal zum falschen zeitpunkt (einige minuten nach motorstart) zB an einer sehr schrägen parkhaus-ausfahrt stehen (so geschehen in mannheim innenstadt) und schon zeigt dir dein KI +1L öl an. diverse motorstarts später is dann plötzlich wieder alles in ordnung. ich hatte schon so oft fehlerhafte öl-nachfüll-anzeigen... irgendwie scheint das system nicht ganz ausgereift zu sein. glücklicherweise kann ich wenigstens die temperatur überprüfen 8)
     
  5. #4 Stuntdriver, 13.01.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    :crybaby:
    DANKE BMW!!!! Jeden Sch**ss kann ich für Geld in die Karre packen, aber sowas? Nein! :haue:
     
  6. #5 Dieselschlucker, 13.01.2010
    Dieselschlucker

    Dieselschlucker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Wim
    :eusa_clap:
     
  7. zieri

    zieri 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    So, der Service Berater rief mich eben nochmal an um zu fragen ob alles ok war und ich habe ihm natürlich von dem Problem erzählt. Folgendes hat er vorgeschlagen:

    Öl ablassen, schauen ob es genug ist, und entsprechend dann die Anzeige neu reseten. Hmm, ich werde es die Tage mal beobachten und das dann evtl. machen lassen.

    Auf die Frage warum der gute alte Ölstab nicht mehr zum Einsatz kommt, war seine Antwort, dass das auf Grund der strengen Emmissionsbestimmungen nicht mehr machbar sei. Durch die Öffnung des Ölstabs könnte "falsche" Luft und sonstige Verunreinigungen auftreten, die am Ende zu falschen Werten führen könnte. Hmm... Aus diesem Grund wäre das ganze jetzt ein geschlossenes System, eben mit dieser elektronischen Anzeige.
     
  8. #7 118dweis, 14.01.2010
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    Ich habe einen manuellen Ölmessstab, habt ihr ihn vielleicht noch nicht gefunden??
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 GrandSlam, 14.01.2010
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Diesel haben auch den Messstab.. Benziner net
     
  11. #9 Tarsobar, 15.01.2010
    Tarsobar

    Tarsobar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Christian

    Amen!!!
     
Thema:

Öl oder nicht Öl?!

Die Seite wird geladen...

Öl oder nicht Öl?! - Ähnliche Themen

  1. Bmw 118i Öl geraucht

    Bmw 118i Öl geraucht: Hallo tut mir leid für meine deutsch , Ich habe die bmw 118i Automatik 2006 bj mit 83.000 kil. Ich habe Gehör das alle die BMW ein bissien Öl...
  2. [E8x] Welches Öl ist zu empfehlen ?

    Welches Öl ist zu empfehlen ?: Guten Morgen Leute, Unsere beiden 1er schreien nach Öl sowie ist auch bald der Ölwechsel dran . Zurzeit drin ist das BMW Öl 0w40 longlife 3 Im...
  3. [E82] Innenraum riecht nach öl

    Innenraum riecht nach öl: Hey , ich habe ein Problem , ich hoffe das jemand das gleiche bei seinem e82 hatte und eine lösung.. Und zwar riecht es in Innenraum des öfteren...
  4. [E87] ÖL an Ölwannendichtung

    ÖL an Ölwannendichtung: Habe das Problem das an meiner Ölwannedichtung sich öl sammelt (Abgasseite zum getriebe hin) . Von wo könnte das öl kommen und sich dort...
  5. Wohin geht das Öl?

    Wohin geht das Öl?: Hallo Zusammen, mein 118i (Baujahr 2007, ca 150.000km) verbraucht seit ca 3Wochen unwahrscheinlich viel Öl. Wir haben in den letzten 500Km ca 5...