Öl für die x40i - B58 - Motoren

Diskutiere Öl für die x40i - B58 - Motoren im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Klingt irgendwie seltsam wie das hier aufgenommen wurde, eigentlich hab ich ihn wegen der Ölfilterproblematik neben hin legen lassen, damit ich...

  1. #741 BamBuchi, 06.07.2021
    BamBuchi

    BamBuchi 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    Luis
    Klingt irgendwie seltsam wie das hier aufgenommen wurde, eigentlich hab ich ihn wegen der Ölfilterproblematik neben hin legen lassen, damit ich ihn mir auch mal anschauen kann, einfach um vertrauen zu schaffen, dass alles gut ist. Dann hab ich ihn mir einfach mal angeschaut. Ich nehm das ja garnicht böse auf, wollte nur mal nachfragen, wenn jemand dann denkt ich würde krampfhaft die Poren aus dem Filter raussaugen, dann ist das so.:mrgreen:
    Das mit dem „10 mal durchforsten und genaueren anschauen“ war sinnbildlich gemeint, da man die Partikel einfach nicht direkt gesehen hat.
    Aber egal, meine Antwort hab ich ja, darum geht es.
    Danke:nod:
     
    Dexter Morgan, Mb2win und Sixpack66 gefällt das.
  2. #742 dr.zikzak, 06.07.2021
    dr.zikzak

    dr.zikzak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Finde es jetzt auch nicht so pathologisch, wenn man sich mal den Filter genauer ansieht :icon_smile:
    Bei mir steht jetzt auch ein Wechsel an, da check ich den sicher auch mal!

    LG Alex
     
  3. #743 nekkface, 06.07.2021
    nekkface

    nekkface 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.06.2018
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    751
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ich schaue mir auch bei jedem Ölwechsel den Filter an, ist doch ganz normal. Dauert keine 30 Sekunden da mal grob reinzuschauen und wenn man verdächtig viele Metallpartikel sieht kann man halt anfangen sich mal Gedanken zu machen, wo die herkommen könnten - z.b Lagerschalen. Je nach Laufleistung und Einsatzgebiet (z.b Rennstrecke) ist ja Lagerschalen-Verschleiß bekannt, gerade bei den Reihensechszylindern.
     
  4. #744 dr.zikzak, 31.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2021
    dr.zikzak

    dr.zikzak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Hallo Leute!

    Am Wochenende Öl raus geschmissen nach 12.645 km und wieder Ravenol VST 5w40 eingefüllt. Letzter und erster Wechsel bei ca 18.800 km beim Freundlichen, auch schon auf VST 5w40.

    Auffällig war die doch recht dunkle Farbe des alten Öls - für Benziner Verhältnisse....

    Geruch noch wenig nach Benzin...Probe wird an oelcheck gesandt.

    Was ich nicht ganz verstehe ist die Tatsache, dass ich ihn ziemlich lange "ausbluten" ließ, Filtergehäuse und Deckel der Einfüllöffnung offen... Dennoch war nach 6.1-6.2 Liter laut BC der Stand auf Maximum.

    Habe mehrfach gemessen, auf Ebene Strecke geachtet und ausreichend Strecke davor gefahren.

    Jetzt stellt sich die Frage, wie genau löst die Anzeige des Ölstandes denn auf? Ist jetzt kein haushoher Unterschied, aber wenn 6.5 Liter rein sollen und nach 6 Litern ist "voll"?

    Vielleicht kann jemand was dazu sagen?

    Ölanalyse reiche ich bei Interesse gerne nach, wenn sie einlangt!

    LG Alex
     
  5. #745 Erebor90, 31.08.2021
    Erebor90

    Erebor90 1er-Profi

    Dabei seit:
    11.09.2017
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    1.063
    Baujahr:
    03/2022
    Vorname:
    Jan
    Das Öl ist nach 2000km komplett schwarz. Die Farbe sagt erstmal nicht allzu viel.

    Es sind nur ca. 6.5l. Das gesamte Ölvolumen ist 8l wovon ca. 1.5l immer im System bleiben, zB. in den Kühlern.
     
    dr.zikzak gefällt das.
  6. #746 Organized, 31.08.2021
    Organized

    Organized 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Sauerland
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Andy
    Bin auf das Ergebnis der Probe gespannt :icon_smile:
     
    dr.zikzak gefällt das.
  7. #747 dr.zikzak, 31.08.2021
    dr.zikzak

    dr.zikzak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Die Farbe hat mich dennoch überrascht, in meinen BMW Saugern zuvor und auch im S3 8L war es nie so dunkel,... Muss letztlich aber nichts Negatives heißen, aber ein Unterschied ist es, mMn, schon!

    6.5 Liter.. aber nach 6 schon voll lt. Anzeige... Und ich habe sicherlich 25 Minuten tropfen lassen...

    LG Alex
     
  8. #748 Maniac79, 01.09.2021
    Maniac79

    Maniac79 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    391
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Spritmonitor:
    Wenn ein Öl lange hell bleibt, sind meistens die Reinigungswirkung und die Fähigkeit Partikel in der Schwebe zu halten schlecht.

    Oder anders formuliert: Das Öl taugt nix
     
    dr.zikzak gefällt das.
  9. #749 dr.zikzak, 01.09.2021
    dr.zikzak

    dr.zikzak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Das ist sicherlich auch eine mögliche Erklärung...

    LG Alex
     
  10. #750 Maniac79, 01.09.2021
    Maniac79

    Maniac79 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    391
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Spritmonitor:
    Habs selbst schon erlebt beim Mini vom Arbeitskollege.

    Das Originalöl war nach 5tkm immer noch goldfarben, nach dem Wechsel auf ein LL01 5W40 Öl war es beim nächsten Wechsel nach ähnlicher Laufleistung richtig schwarz...
     
  11. #751 BeeEnGEl, 01.09.2021
    BeeEnGEl

    BeeEnGEl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Also mein Ravenol VST 5w40 war nach 10.000km noch sehr sauber.
    Insgesamt 43.000km hat mein B58 nun drauf.
    Der Sprit spielt eine große rolle beim Direkteinspritzer, schlechterer Sprit -> mehr Ruß -> Öl scheller dreckig.
    Ich fahre nur Ultimate und meine Endrohre als auch das Öl bleiben sehr Sauber!
     

    Anhänge:

  12. #752 dr.zikzak, 02.09.2021
    dr.zikzak

    dr.zikzak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Das kommt augenscheinlich auch mit der Farbe meines Öls hin... Bin gespannt, wann die Probenanalyse einlangt...

    Hab auch bisschen recherchiert und einige Gründe für Verfärbung werden hier genannt :

    https://de.oelcheck.com/wiki/veraenderung-farbe-qualitaet-oels/

    LG Alex
     
  13. #753 dr.zikzak, 02.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2021
    dr.zikzak

    dr.zikzak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Hier die Analyse!

    LG Alex

    Screenshot_20210902-121513__01__01.jpg

    Screenshot_20210902-121513__01__01.jpg
     

    Anhänge:

  14. #754 Maniac79, 02.09.2021
    Maniac79

    Maniac79 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    391
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Spritmonitor:
    Auf gut Deutsch: Das Öl ist fertig...

    Müsste man mal mit der Frischölanalyse vergleichen
     
  15. #755 dr.zikzak, 02.09.2021
    dr.zikzak

    dr.zikzak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Hier eine Frischölanalyse dieses Öles:

    Screenshot_20210902-122417__01.jpg

    LG Alex
     
  16. #756 Organized, 02.09.2021
    Organized

    Organized 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Sauerland
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Andy
    Viel Kurzstrecke gefahren? Das würde den hohen Kraftstoffeintrag erklären.
     
  17. #757 dr.zikzak, 02.09.2021
    dr.zikzak

    dr.zikzak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Sehr viel leider, ja! 70% Kurzstrecke bis 15 km, kein Winterbetrieb. Durchschnittsgeschwindigkeit 55-60 km/h

    LG Alex
     
  18. #758 Organized, 02.09.2021
    Organized

    Organized 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Sauerland
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Andy
    Das wird der Grund sein. Hohe Öltemperatur + Zeit = Kraftstoffeintrag sinkt. Wenn das wegfällt, dann kann sich halt immer mehr Kraftstoff im Öl ansammeln.
    Dass das VST dazu neigt Viskosität abzubauen ist auch bekannt, finde ich aber nicht so kritisch. Wenn man überlegt, dass für den B58 auch 0W20 freigegeben ist :swapeyes_blue:
     
  19. #759 dr.zikzak, 02.09.2021
    dr.zikzak

    dr.zikzak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Das war auch mein Gedanke, dass die Viskosität wohl nicht primär problematisch sein sollte... Zu den Verschleißwerten muss ich mich noch informieren, Eisen ist nicht ganz so wenig drin zb..

    LG Alex
     
  20. AFox

    AFox 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ebersberg - Straubing
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2007
    Vorname:
    Adrian
    Wenn das erst die zweite Füllung nach der Werksfüllung war, dann ist der Anteil erklärbar und nicht beunruhigend.
    Durch die Menge an Öl, die in den Kühlern etc. verbleibt, bleibt auch der darin enthaltene Anteil des Einfahrverschleißes im Öl.
     
Thema: Öl für die x40i - B58 - Motoren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw b58 öl

    ,
  2. bmw m140i motoröl

    ,
  3. bmw b58 welches öl

    ,
  4. ravenol vst 5w40 340xi,
  5. bmw b58 motoröl,
  6. bmw b58 Motor welches öl,
  7. motoröl b58 motor,
  8. bmw m240i original öl,
  9. welches öl bmw m140i,
  10. werksfüllung bmw b58,
  11. ravenol rup forum,
  12. bmw m140 Motoröl Empfehlung,
  13. Motoröl b58 ,
  14. ravenol rup sae 5w 40 erfahrungen,
  15. 0w30 b58 ,
  16. 5w40 340xi ?,
  17. welches ök B58b30,
  18. b58b30 ölverbrauch,
  19. BMW 140i Vibrationen ab 120 Karosserie www.1erforum.de,
  20. ravenol fes 0w30 Ölanalyse,
  21. bmw ll01 ll04 bmw m140i,
  22. m140i motoröl,
  23. b58 ablassschraube wo?,
  24. Öl für BMW 340i,
  25. b58 bmw Ravenol rup
Die Seite wird geladen...

Öl für die x40i - B58 - Motoren - Ähnliche Themen

  1. Differential Öl wechsel E81 123d

    Differential Öl wechsel E81 123d: Servus miteinander. Ich habe ein Problem mit meinem Diff. Es macht seit kurzen unschöne Geräusche =/ meine Hoffnung ist noch nicht gestorben,...
  2. Welche Öl-Viskosität für 125i Cabrio N52B30

    Welche Öl-Viskosität für 125i Cabrio N52B30: Hallo zusammen, habe bisher an Sport-Motorrad und Auto immer das Castrol 10W60 gefahren. Das Cabrio möchte laut BMW 0W30 oder 10W40, aber ich...
  3. Öl bei Amazon kaufen?

    Öl bei Amazon kaufen?: Ich bin gerade auf der Suche nach Öl, werde wohl das Liqui Moly Leichtlauf High Tech 5w40 nehmen. Der günstigste Anbieter (bis jetzt den ich...
  4. [F20] Öl für BMW 116d (Baujhar 2013)

    Öl für BMW 116d (Baujhar 2013): Hallo, ich müsste demnächst mal wieder Öl bei meinem 1er BMW nachfüllen. Welches sollte ich hier verwenden? Hier die Details: - 116d BMW - Typ...
  5. Öl tritt aus.. woher könnte es kommen?

    Öl tritt aus.. woher könnte es kommen?: Siehe Bild danke im Voraus :)