Öl für die x40i - B58 - Motoren

Diskutiere Öl für die x40i - B58 - Motoren im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Ich fahre jetzt seit 6000km das Rowe 5W40 High Synth RS und bin bisher am zufriedensten von allen Ölen. Verglichen mit Addinol Super Light 5W30,...

  1. #661 JuicyjuiceDE, 15.11.2020
    JuicyjuiceDE

    JuicyjuiceDE 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    369
    Ich fahre jetzt seit 6000km das Rowe 5W40 High Synth RS und bin bisher am zufriedensten von allen Ölen.

    Verglichen mit Addinol Super Light 5W30, Ravenol diverse 5W40 und 5W30 läuft der Motor damit am sanftesten, weniger Rau.
     
    Flo95 gefällt das.
  2. #662 dr.zikzak, 15.11.2020
    dr.zikzak

    dr.zikzak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Das Rowe wird auch meine Wahl, wenn die Garantie ausgelaufen ist!

    LG Alex
     
  3. #663 andreasstudent, 16.11.2020
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Hat doch eine Freigabe. Oder?
     
  4. #664 dr.zikzak, 16.11.2020
    dr.zikzak

    dr.zikzak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Im oil-club schreibt man, dass es keine "echte" Freigabe ist.... Hat etwas mit dem EU Recht zu tun angeblich. Aber sie schreiben eine Empfehlung für jene Fahrzeuge, die LL-01 brauchen, auf die Flaschen...

    Die genauen Hintergründe sind mir fremd!

    LG Alex
     
    andreasstudent gefällt das.
  5. 1_3_0_i

    1_3_0_i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2015
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Das mit Motul X-Cess 8100 5W-40 habe ich schon leider feststellen müssen. Von dem was ich gelesen haben würde ich zum Ravenol VST 5w40 greifen. Dieses Öl hat wohl noch eine LL-01 Freigabe.
     
  6. Flo95

    Flo95 Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.418
    Zustimmungen:
    4.504
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Die Motul Öle sind von der Rezeptur gleich geblieben und entsprechen je nach Öl immernoch LL01/04 bis zum Wechsel im MJ2018.

    Wenn ihr in eine freie Werkstatt geht, oder den Wechsel selbst macht, dann könnt ihr die Öle weiterhin bedenkenlos nutzen.

    Mache ich mit dem x-clean 5W40 am Diesel auch. Aber führe die Wechsel selber durch und habe keine Garantie/Kulanz mehr
     
  7. #667 Dexter Morgan, 26.11.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.811
    Zustimmungen:
    15.077
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Da die Mail eben kam, ist das Datum wohl nicht so ganz ernst zu nehmen...

    20% RABATT BIS ZUM 31.10.2019. DER NÄCHSTE ÖLWECHSEL KOMMT BESTIMMT.
    Der nächste Ölwechsel kommt bestimmt. Kaufen Sie schon jetzt Ihr Motoröl für den nächsten Wechsel und sparen Sie 20%.

    Noch bis zum 31.10.2019 bieten wir 20% Rabatt auf ausgewählte vollsynthetische Motorenöle in 5L-Aktionsgebinde. Darunter auch solche Bestseller wie RAVENOL VST 5W-
    40 oder RAVENOL VMP 5W-30 und viele mehr.

    ALLE AKTIONSARTIKEL FINDEN SIE HIER
     
  8. #668 Maniac79, 27.11.2020
    Maniac79

    Maniac79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Spritmonitor:
    Warum sollte man den Text auch nochmal lesen vor man die mail versendet...wird völlig überbewertet...:lol::lol:
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  9. #669 Beamer_97, 28.11.2020
    Beamer_97

    Beamer_97 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Spritmonitor:
    Guten Abend,

    ich habe den Thread nur überflogen... falls die gleiche Frage schonmal kam, bitte ich um Vergebung :D

    Der letzte Ölwechsel war bei ~30 tsd nach 2 Jahren bei BMW (ob der Vorbesitzer zwischenzeitlich gewechselt hat, keine Ahnung). In meinem Besitz hab ich 13 tsd drauf gefahren und würde gern in den nächsten 2 tsd km wechsel, bevor in 17 tsd der bei BMW ansteht.

    Das Thema mit den Ölfilter beschäftigt mich. Sollte da das Ding doch nicht rausgehen und sich auflösen, wäre sehr ärgerlich. Ist meine Sorge unbegründet oder wäre es „ratsam“ nur Öl zu wechseln. Besser als 30 tsd km mit dem alten Öl wird es bestimmt sein.

    gruß und schönes Wochenende
     
  10. #670 Alex-M140i, 28.11.2020
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    498
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Zum Thema Ölfilter-Defekt beim Ausbau kann ich Dir leider nicht mehr sagen. Allerdings macht es wenig(er) Sinn, einen Ölwechsel ohne Einbau eines neuen Ölfilters durchzuführen.
     
  11. #671 Beamer_97, 28.11.2020
    Beamer_97

    Beamer_97 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Spritmonitor:
    Damit tu ich mich auch noch schwer. Dachte halt lieber den Filter 30 tsd drin zu lassen, also Filter und Öl...
     
  12. #672 BamBuchi, 28.11.2020
    BamBuchi

    BamBuchi 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    328
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    Luis
    Und das würde genau was bringen? Den dann am besten für immer drin lassen weil es B58 Motore gibt die diese Probleme haben? Natürlich wird der Filter mitgewechselt, egal ob Service bedingter Ölwechsel oder einen eigen angesetzten Ölwechsel.
    Ich hatte in 2 Jahren nun 3 Ölwechsel und bei mir gab es keine Probleme. Hoffentlich dachten die bei BMW nicht genauso und haben dementsprechend den damals ersten Ölfilter drin gelassen und sage deswegen das es bei mir keine Probleme gab:mrgreen:
     
    FelixK, Johnnie, Dexter Morgan und einer weiteren Person gefällt das.
  13. FelixK

    FelixK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2017
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    274
    30.000 km den Filter drinnen lassen .... Oha. Zum Glück habe ich einen Neuwagen gekauft.
     
    SM1 gefällt das.
  14. #674 Randberliner, 29.11.2020
    Randberliner

    Randberliner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2019
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    183
    Ort:
    Havelland
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2018
    Ich habe in 2,75 Jahren 4 Ölwechsel gemacht und auch keine Probleme mit aufgelöstem Ölfilter gehabt...die Werksbefülling 0W-20 habe ich auch schon nach knapp 1600km gegen 5W-40 ausgetauscht.

    Gruß
     
    FelixK, Flo95, lupo789 und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #675 Beamer_97, 01.12.2020
    Beamer_97

    Beamer_97 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Spritmonitor:
    Ich befürchte, dass der Vorbesitzer das so gemacht hat. Sieht das Intervall ja leider so vor.
     
  16. #676 Beamer_97, 01.12.2020
    Beamer_97

    Beamer_97 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Spritmonitor:
    Ich würde am liebsten jedes halbe Jahr, also ~alle 10 tsd km wechseln. Hab noch Garantie und will nicht 2 mal jährlich 400€ beim Händler lassen. Für öl... Bei der Frequenz. Meine Sorge ist nur, dass mir der Filter zerbröselt beim Wechsel und dann guck ich dumm, weil außerhalb von BMW.
    Ein Ölwechsel ist nichts wildes, da müssen wir uns nichts vormachen. Zerfetzende Filter sind mir aber neu

    Da dachte ich sicherer wäre es ja, nur Öl zu machen und dann laut Intervall Öl und den Filter bei BMW.
    Aber ich denke mitlerweile auch, dass es nur den Filter vorm ersten Wechsel betrifft. Ich bestell mir Filter und Öl und machs dann doch.
     
  17. #677 christian8510, 01.12.2020
    christian8510

    christian8510 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    1.771
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
    Öl (55-70€)mit Freigabe selbst mitbringen. Ölwechsel kostet bei BMW dann ca 130 Euro.
     
  18. #678 Beamer_97, 01.12.2020
    Beamer_97

    Beamer_97 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Spritmonitor:
    Habs vor paar Monaten beim lokalen Händler mal angefragt, wie es aussieht mit Öl anliefern und Garantie. Bekam ne sehr dumme Antwort.

    Gibt noch paar in der Nähe, ich frag da mal nach. Scheinen anscheinend ja viele Werkstätte zu akzeptieren.

    Danke.
     
  19. #679 Organized, 01.12.2020
    Organized

    Organized 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Vorname:
    Andy
    Naja, ein Zwischenölwechsel ohne Tausch des Filters ist definitiv besser als gar kein Ölwechsel, so viel steht fest :icon_smile:

    Ich stecke übrigens im gleichen Dilemma, bei meinem Vorgängerwagen habe ich den Ölwechsel immer selbst gemacht (alle 10tkm). Aber wenn dabei der Ölfilter zerbröselt, ... :eusa_shifty:
     
  20. phiwoo

    phiwoo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2015
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2019
    Vorname:
    Phil
    Meiner ist von 06/2019 (also einer der allerletzten), hat jetzt knapp 30.000 gelaufen und ich habe schon 4 Ölwechsel gemacht, 3 davon selber. Nie Probleme gehabt... Beim Wechsel des Öls von BMW habe ich auch mein eigenes mitgebracht. Ich fahre das Ravenol REP 5W30.

    LG
    Phil
     
    Flo95 und 3LITERAUTOFAN gefällt das.
Thema: Öl für die x40i - B58 - Motoren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw b58 öl

    ,
  2. bmw m140i motoröl

    ,
  3. bmw b58 welches öl

    ,
  4. ravenol vst 5w40 340xi,
  5. bmw b58 motoröl,
  6. bmw b58 Motor welches öl,
  7. motoröl b58 motor,
  8. bmw m240i original öl,
  9. welches öl bmw m140i,
  10. werksfüllung bmw b58,
  11. ravenol rup forum,
  12. bmw m140 Motoröl Empfehlung,
  13. Motoröl b58 ,
  14. ravenol rup sae 5w 40 erfahrungen,
  15. 0w30 b58 ,
  16. 5w40 340xi ?,
  17. welches ök B58b30,
  18. b58b30 ölverbrauch,
  19. BMW 140i Vibrationen ab 120 Karosserie www.1erforum.de,
  20. ravenol fes 0w30 Ölanalyse,
  21. bmw ll01 ll04 bmw m140i,
  22. m140i motoröl,
  23. b58 ablassschraube wo?,
  24. Öl für BMW 340i,
  25. b58 bmw Ravenol rup
Die Seite wird geladen...

Öl für die x40i - B58 - Motoren - Ähnliche Themen

  1. M135i riecht nach verbrannten Öl - VDD defekt?

    M135i riecht nach verbrannten Öl - VDD defekt?: Hallo Zusammen Ich habe mit meinen M135i JG 2013 mit knapp 119 TKM folgendes Problem. Wenn ich morgens früh los fahre riecht es bei...
  2. [E87] Richtiges Öl? Bin lost.

    Richtiges Öl? Bin lost.: Hallo liebe Community, ich habe heute mein Fahrzeug (120d e87 2005) wegen die funktionierender Scheibenwischer zu ATU gebracht. Wurde relativ...
  3. Ölwechsel in BMW Werkstatt, Unterbodenschutz vollgesogen mit Öl

    Ölwechsel in BMW Werkstatt, Unterbodenschutz vollgesogen mit Öl: Hallo Leute, ich war letzte Woche beim BMW Händler einen Ölwechsel bei meinem 114i Benziner Vierzylinder (nur Ölmesstab) durchführen zu lassen....
  4. Öl im Motorraum und Öldruckproblem

    Öl im Motorraum und Öldruckproblem: Hallo, habe einen E87 116i N43B20A. Seit kurzem leuchtet die Öldruckkontrolle, erst nur sporadisch (nach Motor aus/an ne Weile weg), nun permanent...
  5. Welches ÖL ? Motul ? 5W40 besser als 5W30 ?

    Welches ÖL ? Motul ? 5W40 besser als 5W30 ?: Ich fahre einen BMW 1 er F20 116i 136ps bj 2014 mit 95 tsd gelaufen . Ich habe einen Ölverbrauch gemerkt . Bei 2300 Kilometer wollte er 1 Liter...