Öl für die x40i - B58 - Motoren

Diskutiere Öl für die x40i - B58 - Motoren im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Mich würde mal interessieren, wie ihr die Qualität eines Oels als Laien beurteilen könnt. Ich lese hier von „guten Erfahrungen“ usw. Ich halte...

  1. #621 BMWPeter, 05.08.2020
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.998
    Zustimmungen:
    1.789
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Mich würde mal interessieren, wie ihr die Qualität eines Oels als Laien beurteilen könnt. Ich lese hier von „guten Erfahrungen“ usw. Ich halte mich an die Vorgaben von BMW und traue mir nicht zu, Unterschiede von verschiedenen Oelen anhand von eigenen Erfahrungen zu beurteilen.
     
    ollit112, andreasstudent, Dexter Morgan und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #622 FarAway1971, 05.08.2020
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Vorname:
    Carsten
    Naja, für mich war das Thema die Öltemperatur (ging leicht runter) und der Verbrauch (ging auch runter, ca -1l/100km). Hatte damals sonst nix am Fahrzeug oder Fahrweise verändert, aber seit dem Wechsel von 5W30 auf 0W40 hat sich das beim QP damals so bemerkbar gemacht.
     
    BMW_m140i gefällt das.
  3. #623 andreasstudent, 05.08.2020
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    291
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Kann man das mit dem Verbrauch nachvollziehen, evtl. über www.spritmonitor.de ?
     
  4. #624 FarAway1971, 05.08.2020
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Vorname:
    Carsten
    bei mir nicht, mach mich nicht zum Sklaven der App. Hatte den Spritmonitor mal beim E91 versucht, aber relativ schnell sein gelassen.
    Mir ist das auch relativ Wurscht, was die Kiste verbraucht ... ob jetzt 9 oder 11 Liter. Andere Kosten sind da wesentlich höher. Aber die Reduzierung des Verbrauchs war spürbar da, weil es im Schnitt von über 10,5 Liter auf unter 9,5 Liter ging - abgesehen vom Vollgasbrennen auf der A9 oder der A8 Richtung A.
     
  5. Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    1.813
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Die Hersteller verlieren aber auch ihre Freigaben, weil sie Geld an BMW zahlen müssen, um diese Freigaben auf ihre Kanister schreiben zu dürfen.
     
  6. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.251
    Zustimmungen:
    4.338
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    BMW hat einen neuen Test mit einem anderen Motor für das Öl eingeführt.
    Anstatt neue Freigaben zu brennen z.B. LL02 und LL05 haben sie aber die vorhandenen Freigaben abgeändert, sodass die alten Öle nicht mehr der neuen, geänderten Freigabe entsprechen.

    Umstellung müsste 08/18 oder 09/18 gewesen sein.
     
    BMW_m140i gefällt das.
  7. #627 Erebor90, 05.08.2020
    Erebor90

    Erebor90 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.09.2017
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    946
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Jan
    Die Freigaben haben immer die Jahresnamen, in der sie das erste mal erschienen sind.
    Eine neue Freigabe würde aktuell also LL20 heissen.
    Die sollen die alten Freigaben einfach mal ruhen lassen. Oder die LL12 oder LL17 für ihre ultra spritspar-leichtlauf grütze nehmen.
     
    Flo95 und gotcha43 gefällt das.
  8. Zwesch

    Zwesch 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    488
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Spritmonitor:
    Das Öl hat sich ebenfalls leichg geändert, so war damals die Aussage am Telefon von Motul mir gegenüber.
     
  9. #629 JuicyjuiceDE, 06.08.2020
    JuicyjuiceDE

    JuicyjuiceDE 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    364
    Ich probiere als nächstes das ROWE Hightec Synth RS 5W40.

    Grundöl soll sehr stabil sein, extrem niedriger Verdampfungsverlust was der Verkokung entgegenwirkt und mit LL-01 für den non-OPF ja auch zugelassen.

    Finde so jetzt nach 6 Monaten 5W30 das der Motor damit einfach rauer läuft. Und das die Leerlaufdrehzahl immer mal anders ist hatte ich mit 5W40 nie.
     
  10. Zane

    Zane 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.09.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Südlich von München
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2018
    Vorname:
    Johannes
    Ich habe vor 10.000 km einen Ölwechsel mit Ravenol RUP 5w40 bei meinem m140i bj 9/18 machen lassen. Mein Bordcomputer zeigt bis jetzt den Ölstand auf max an. Ist das normal, dass der B58 in 10.000 km kein/wenig Öl verbraucht hat?
    In weiteren 2.000 km ist mein nächster geplanter Ölwechsel.
     
  11. #631 Andre140, 14.08.2020
    Andre140

    Andre140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.06.2020
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Bergisches Land
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Andre
    Ich bin ja ein Freund vom Peilstab, aber den gibt es ja leider nicht... Ist bei meinem aber auch so. Das Öl fliegt nach 12 Monaten raus, auffüllen musste ich zwischendurch noch nicht.
     
    Zane gefällt das.
  12. Zane

    Zane 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.09.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Südlich von München
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2018
    Vorname:
    Johannes
    Geht mir genauso, ich messe lieber selber mit dem Stab. Dem Sensor vertrau ich noch nicht ganz.
    Bei mir fliegt das Öl alle 12.000km raus was meistens um die 11-12 Monate sind.

    Danke dir.
     
    Andre140 gefällt das.
Thema: Öl für die x40i - B58 - Motoren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw b58 öl

    ,
  2. bmw m140i motoröl

    ,
  3. bmw b58 welches öl

    ,
  4. ravenol vst 5w40 340xi,
  5. bmw b58 motoröl,
  6. bmw b58 Motor welches öl,
  7. motoröl b58 motor,
  8. welches öl bmw m140i,
  9. werksfüllung bmw b58,
  10. ravenol rup forum,
  11. bmw m140 Motoröl Empfehlung,
  12. Motoröl b58 ,
  13. ravenol rup sae 5w 40 erfahrungen,
  14. 0w30 b58 ,
  15. 5w40 340xi ?,
  16. welches ök B58b30,
  17. b58b30 ölverbrauch,
  18. BMW 140i Vibrationen ab 120 Karosserie www.1erforum.de,
  19. ravenol fes 0w30 Ölanalyse,
  20. bmw ll01 ll04 bmw m140i,
  21. m140i motoröl,
  22. b58 ablassschraube wo?,
  23. Öl für BMW 340i,
  24. b58 bmw Ravenol rup,
  25. b58 bmw ölfreigaben
Die Seite wird geladen...

Öl für die x40i - B58 - Motoren - Ähnliche Themen

  1. Welches Öl benutzt ihr?

    Welches Öl benutzt ihr?: Servus Leute, Bei mir steht demnächst der Ölwechsel an. Beim letzten Service bei BMW wurde 5W 30 Original Öl von Bmw verwendet. Da ich viel...
  2. [E87] Öl tritt aus!

    Öl tritt aus!: Hallo, bei mir tritt Öl aus (siehe Bild), was ist für ein Bauteil wo es austritt und woher kommt das? Wie im Bild zu sehen zeigt der grüne pfeil...
  3. [E82] ÖL verlust 125i

    ÖL verlust 125i: hey mein e82 125i bj2008 drückt viel öl raus nach dem er ordentliches warm gefahren ist ÖL wannendichtung und Ventildeckel dichtung wurden neu...
  4. [E87] Differential Öl wehcslen

    Differential Öl wehcslen: Moin Leute, im endefekt habe ich nur eine simple frage und zwar will ich aufgrund von geräuschen ausgehend vom differential das Öl wechseln...
  5. Öl im unteren Motorraum

    Öl im unteren Motorraum: Servus Leute, mir ist heute beim Befüllen meiner Scheibenwaschanlage Öl im unteren Motorraum aufgefallen (siehe Bilder). Wo könnte die Ursache...