Öl für den m135i

Diskutiere Öl für den m135i im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; Meiner hat jetzt 2000 auf der Uhr. Spätestens bei 3000 wollte ich den ersten Ölwechsel machen. Gibts schon Ölempfehlungen für den n55? Habe...

  1. #1 outofbed, 21.02.2013
    outofbed

    outofbed 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Tommy
    Meiner hat jetzt 2000 auf der Uhr.
    Spätestens bei 3000 wollte ich den ersten Ölwechsel machen.

    Gibts schon Ölempfehlungen für den n55?

    Habe an Mobil 1 0w40 gedacht. OK?
    Die originale Suppe (Castrol 5w30) ist mE nur ne "low- budget" Version und kommt mir nicht nochmal rein.

    Gruß, Tommy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EzioS

    EzioS 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2012
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Ezio
    Spritmonitor:
    Das erinnert mich ein wenig an meine ursprünglich gepostete Umfrage, LINK

    Bis dato habe ich keinen Ölwechsel vorgenommen, Laufleistung 5600km.

    Ich abonniere hier mal.

    :nod:
     
  4. #3 Macallan, 21.02.2013
    Macallan

    Macallan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    wat so ne dünne Brühe is da original drin ?
    dann auf jeden Fall 0w40, mein Favorit wäre auch Mobil 1.
     
  5. #4 Coupé123D, 21.02.2013
    Coupé123D

    Coupé123D 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Aha, und aus welchem Grund?
     
  6. #5 outofbed, 21.02.2013
    outofbed

    outofbed 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Tommy
    1. Rückstände gibt es auch bei den neuartigen, niedrigeren Produktionstoleranzen primär während den ersten 2000 km.
    2. für das gute Gewissen
     
  7. #6 outofbed, 21.02.2013
    outofbed

    outofbed 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Tommy
    0w40 ist kalt dünner und warm dicker. somit ist es mE besser für kurzstrecke, da viele kaltstarts und hat ausreichend reserven wenns mal wieder was heisser her geht:D
     
  8. #7 Macallan, 21.02.2013
    Macallan

    Macallan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    ich bekomme meinen erst demnächst daher die Frage:
    welche Freigabe hat der N55B30, Longlife 01 ?
     
  9. #8 jack_daniels, 21.02.2013
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Es braucht ca. 1000 - 2000 km bis sich die mechanischen Komponenten aufeinander abgestimmt haben. Während dieser Zeit ist der Abrieb wesentlich erhöht und landet im Öl.

    Die Mechanischen komponenten können sein:

    - Lager (Gleit oder Wälzlager)
    - Zahnräder (z.b. im Getriebe oder Hinterachsdifferenzial)
    - Ketten und Kettenräder
    - Linear-Führungen

    Eine Kette beispielsweise darf nie auf bereits gebrauchte Kettenräder montiert werden. Genau aus dem Grund, weil sich die Bauteile individuell aufeinander einstellen. Eine neue Kette auf bereits gebrauchte Kettenräder würde innerhalb kürzester Zeit versagen.


    In wie fern sich die Partikel der Einlaufphase auf den Motor/Antriebsstrang auswirken bleibt zwar offen, wer aber auf Nummer sicher gehen will, wechselt das Öl.
     
  10. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Freigegeben sind LL-01, LL-01FE u. LL-04, leztere aber nur in Europa
     
  11. Khamul

    Khamul 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Austria
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Bei 8800km kam bei mir die erfreuliche Meldung am Display: 1 Liter Öl nachfüllen

    Am gleichen Tag noch zum Händler, gleich 2 Liter gekauft. Der Händler gab mir BMW Quality Longlife-04 5w-30 und hab für nen Liter € 19,-- bezahlt.

    [​IMG]

    Hoffe das mit dem Ölverbrauch geht nicht so weiter :swapeyes_blue:
     
  12. skuuta

    skuuta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach, Refrath
    Vorname:
    mario
    ..darf ich fragen, wie du deinen Wagen eingefahren hast?
     
  13. Khamul

    Khamul 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Austria
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    800 km wirklich sehr zärtlich, nie über 4000 gedreht, ab dann bin ich eig normal gefahren...
     
  14. #13 Macallan, 21.02.2013
    Macallan

    Macallan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Danke.
    LL-04 macht imo für nen Benziner wenig Sinn da in erster Linie für DPF relevant, werde mich an LL-01 orientieren.
     
  15. #14 FireFox81, 21.02.2013
    FireFox81

    FireFox81 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankenthal (Pfalz)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Frank
    Naja, de Tommy is bei mir eh unter "krasser Typ" gespeichert, in sofern wundert mich nicht dass er nach 3000km ein Ölwechsel machen möchte. Sicherlich ist Einfahrabrieb eher am, wer häts gedacht, Anfang zu erwarten, aber den Ölwechsel um Faktor, keine Ahnung, 8 vorzuziehen is schon eine Ansage, wird mir nicht passieren :-)
    Ein neuer Ölfilter könnte doch auch eine Idee sein, oder?
    Nun ja, 10 Liter im Einzelgebinde, Original BMW für 64Euro, wären 6,40Euro de Liter und das im Einzelgebinde...
    http://compare.ebay.de/like/170547815972?var=lv&ltyp=AllFixedPriceItemTypes&var=sbar

    Korrektur: Bis vor kurzem 6,40 de Liter, jetzt 6,80Euro de Liter.
     
  16. #15 outofbed, 21.02.2013
    outofbed

    outofbed 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Tommy
    das hast du aber nett ausgedrückt:mrgreen:
     
  17. #16 mpowerII, 21.02.2013
    mpowerII

    mpowerII 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Erfahrungsgemäß wird sich der Ölverbrauch mit der Zeit einpendeln.
    Würde aber dazu raten, einen Ölwechsel nach 2-3000km zu machen, falls kein
    Leasing Fahrzeug...


    Generell mache ich jedes Jahr einen Ölwechsel (ca. 10tsd Km)
     
  18. Viper

    Viper 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2012
    19,- € für Billigöl vom BMW Händler geht ja sogar :mrgreen:

    Kauf dir direkt 15 Stück, reicht dann auch für den ersten Wechsel. Wenn der Verbrauch auch nur annähernd so hoch ist wie beim 1er M musst du sowieso öfter mal ran.
     
  19. larsw

    larsw 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dänemark
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Warum nicht 0w-30? Funktioniert doch gut im 130i und 135i.....
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Viper

    Viper 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2012
    Nicht freigegeben
     
  22. Junior

    Junior 1er-Profi

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    2.856
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Ich werde auch ein Ölwechsel zwischen 2000-3000km machen. Tendiere aber auch eher zum 0W-40.
     
Thema: Öl für den m135i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. M135i 5W50

    ,
  2. n54 mit 5w50

    ,
  3. bmw f20 echter ölstand

    ,
  4. welche öl für den bmw 120 i,
  5. ölmenge bmw 130i,
  6. bmw n54 0w40 intervalle,
  7. n55b30 ölverbrauch,
  8. molygen 5w50 erfahrungen,
  9. m135i wie viel öl,
  10. bmw m135i castrol 229.31,
  11. n55b30 öl,
  12. bmw 135i öl freigabe,
  13. castrol edge tbn wert,
  14. castrol 5w30 tbn wert,
  15. bmw m135i 0w40 mobile 1,
  16. molygen,
  17. high performer 0w40,
  18. bmw m135i ölwechsel,
  19. welches Öl für bmw 135i bj2012,
  20. welches öl bekommt ein 135i f20,
  21. mobil1 sorten,
  22. m135i mobile new life,
  23. m135i öl füllmenge,
  24. m135i öl füllmenge,
  25. m135i motorschaden
Die Seite wird geladen...

Öl für den m135i - Ähnliche Themen

  1. M135i Komplettanlage ab Kat

    M135i Komplettanlage ab Kat: Suche für ein Umbauprojekt eine komplette M135i AGA bis Kat. Auspuffklappe kann defekt sein, da sie eh nicht benötigt wird.
  2. M135i Stossstange Umbauen auf Nebescheinwerfer?!

    M135i Stossstange Umbauen auf Nebescheinwerfer?!: Ich könnte günstig eine 135i Stossstange bekommen,allerdings ist die ohne Nebelscheinwerfer.Ist es möglich die Nebelscheinwerfer von jetzigen...
  3. [F20] SperrDiff für M135i

    SperrDiff für M135i: Hallo, ich fahre einen M135i und merke immer wieder das der Heckantrieb die Leistung einfach nicht auf die Strasse bringt oder eben bei...
  4. [F20] M135i Leiste Ferric Grey ausbauen

    M135i Leiste Ferric Grey ausbauen: Hallo, kann man diese Akzentleiste in Ferric Grau vom Frontgrill(Bremseneinlass beim M135 einfach abbauen-Ist diese nur geclipst? Ich möchte...
  5. Sound / Klang Vergleich M135i zum M140i

    Sound / Klang Vergleich M135i zum M140i: Hallo, lese seit geraumer Zeit hier im Forum regelmäßig mit und habe folgende Frage. Ich bin aber auf diesem Gebiet Laie bzw. Anwender also bitte...