[E87] Öl aufgefüllt mit 5w40

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von chucky2305, 03.09.2012.

  1. #1 chucky2305, 03.09.2012
    chucky2305

    chucky2305 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grefrath (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hallo Zusammen,

    ich fahre einen 120d und auf dem Zettelchen im Motorraum steht deutlich 5w30 longlife angekreuzt.

    Neulich erschien die Warnung, dass der Ölstand zu niedrig sei. Das habe ich dann vor der Werkstatt auffüllen lassen.
    Die haben das aber mit 5w40 aufgefüllt.

    Hat das irgendwelche Nachteile? Darf man Diese Öle miteinander mischen?

    Beste Grüße,
    Chucky2305
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sgt.luk3, 03.09.2012
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Sollte gehen, aber warum füllst du denn nicht selbst das Öl nach?
    Kannst doch 5w30 kaufen und dann gerade selber auffüllen.
     
  4. #3 chucky2305, 03.09.2012
    chucky2305

    chucky2305 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grefrath (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Danke schonmal für die schnelle Antwort!

    Ich habs nicht eingesehen, mir ne Flasche Öl an der Tanke zu kaufen für > 20 € wenn ich eh nur was nachfüllen muss. Ausserdem ist das die Werkstatt für unsere Firmenwagen. Also direkt am Arbeitsplatz.

    Zurück zur eigentlichen Fragen: Das is wirklich nicht schädlich?
    Sind die anderen der gleichen Meinung?
     
  5. #4 Kurvensau, 03.09.2012
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Hallo Chucky!

    Das Öl muss die BMW Freigabe "LL 04" haben. Dann ist es ein Longlife Öl und es produziert bei der Verbrennung wenig Asche (DPF).

    Öle sind miteinander mischbar.

    Viele Grüße
     
  6. #5 chucky2305, 03.09.2012
    chucky2305

    chucky2305 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grefrath (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    wo kann ich die Freigabe einsehen?
     
  7. #6 sgt.luk3, 03.09.2012
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    ok, an der Tanke hätte ich es auch nicht gekauft...aber die Werkstatt ist da doch auch nicht viel günstiger oder?
    Ansonsten gibts auch in jedem Großmarkt wie Marktkauf oder so auch das Öl um einiges günstiger...ansonsten halt mal nen 5Liter Kanister online kaufen.
     
  8. #7 Kurvensau, 04.09.2012
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Wo ist denn das Problem, Öl bei einer Fachwerkstatt auffüllen zu lassen? Nicht jeder möchte sich die Hände schmutzig machen oder einen 5l Kanister Öl in der Wohnung stehen haben.

    Die Freigabe steht normalerweise direkt auf der Ölflasche. Diese hast du ja nicht. Am besten kurz in der Werkstatt anrufen und fragen ob das aufgefüllte Öl die BMW Freigabe für dein Modell besitzt. Wenn sie es dir nicht sagen können, würde es mich schon sehr stutzig machen. Aber sie müssen es wissen, da sie ja nicht einfach blind ein Öl einfüllen werden.
     
  9. joe266

    joe266 Guest

    kannst du auch einfach im Internet recherchieren, ohne die Dose
     
  10. #9 andysba, 21.11.2012
    andysba

    andysba 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    5W40 ist bei BMW üblich und für den N47 geeignet.
    Beides sind Vollsyntetische Öle und somit ohne Probleme mischbar.
    Das 5W40 ist lediglich hitzebeständiger und somit für Langstreckenfahrten mit Partikelfilterregenerierung (welche beim Diesel unabdingbar sind) geeigneter.
     
  11. #10 CSchnuffi5, 21.11.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    5W40 ist kein Typisches Diesel Longlife Öl.

    Diesel LL Öle sind in der Regel 5W30 und 0W40.
     
  12. Bixol

    Bixol 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.09.2012
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schweiz - TI
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    was wäre denn das Top öl da man(n) nach füllen kann/soll?
     
  13. #12 Tim_Taylor, 21.11.2012
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 andysba, 04.12.2012
    andysba

    andysba 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    0W50.. 0W steht für -35°C (W)inter (Je größer die Zahl desto schlechter für tiefe Temperaturen). Die Werte 30 bis 50 stehen für die kinematische Viskosität des Öles bei 100°C (Hier gilt, je größer desto zähflüssiger und somit geeigneter bei hohen Temperaturen).
     
  16. Maggus

    Maggus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Spritmonitor:
    Gute Erklärung :daumen:
     
Thema: Öl aufgefüllt mit 5w40
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 118i öl

    ,
  2. bmw 118i motorenöl

    ,
  3. bmw e87 120d welches öl

    ,
  4. castrol magnatec 5w40 n47,
  5. motoröl 1er bmw 5w40,
  6. 118i öl
Die Seite wird geladen...

Öl aufgefüllt mit 5w40 - Ähnliche Themen

  1. Bmw 118i Öl geraucht

    Bmw 118i Öl geraucht: Hallo tut mir leid für meine deutsch , Ich habe die bmw 118i Automatik 2006 bj mit 83.000 kil. Ich habe Gehör das alle die BMW ein bissien Öl...
  2. [E8x] Welches Öl ist zu empfehlen ?

    Welches Öl ist zu empfehlen ?: Guten Morgen Leute, Unsere beiden 1er schreien nach Öl sowie ist auch bald der Ölwechsel dran . Zurzeit drin ist das BMW Öl 0w40 longlife 3 Im...
  3. [E82] Innenraum riecht nach öl

    Innenraum riecht nach öl: Hey , ich habe ein Problem , ich hoffe das jemand das gleiche bei seinem e82 hatte und eine lösung.. Und zwar riecht es in Innenraum des öfteren...
  4. [E87] ÖL an Ölwannendichtung

    ÖL an Ölwannendichtung: Habe das Problem das an meiner Ölwannedichtung sich öl sammelt (Abgasseite zum getriebe hin) . Von wo könnte das öl kommen und sich dort...
  5. Wohin geht das Öl?

    Wohin geht das Öl?: Hallo Zusammen, mein 118i (Baujahr 2007, ca 150.000km) verbraucht seit ca 3Wochen unwahrscheinlich viel Öl. Wir haben in den letzten 500Km ca 5...