OBD Stecker kaputt

Diskutiere OBD Stecker kaputt im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Fragt mich nicht wie, aber es ist passiert. Mein OBD Stecker ist kaputt. Es war zu 100% der TÜV oder der Händler, aber ich war zu 100% da noch...

  1. #1 JamJamJam, 03.02.2014
    JamJamJam

    JamJamJam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Fragt mich nicht wie, aber es ist passiert.
    Mein OBD Stecker ist kaputt.
    Es war zu 100% der TÜV oder der Händler, aber ich war zu 100% da noch nie dran. Jedenfalls hat sich am Samstag herausgestellt, dass mein OBD Stecker kaputt ist. Der Tuner konnte keine Verbindung herstellen. Und musste eine halbe Stunde tricksen bis es geklappt hat.
    Jetzt ist es so, dass der OBD irgendwie gewaltsam kaputt ging. Das erkennt man daran, da der Stecker sich von seiner "Verschraubung" gelöst hat bzw dieses Plastikteil abgebrochen ist. Ein paar Kabel sind dabei auch nicht mehr in diesem schwarzen "Gesamtkabelstrang" was die Verbindungsschwierigkeiten erklären würde.

    Zu meiner frage. Hatte jemand schonmal ein ähnliches Problem? Ist das aufwendig zu reparieren?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 03.02.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.967
    Zustimmungen:
    567
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    es ist sehr aufwändig. das auspinnen hat bei mir damals nur pin für pin mit dem seitenschneider geklappt. also pinbelegung abschreiben und ran an die geschichte.

    Buchsengehäuse 16 POL. OBD 61136954580 3,49 €

    wobei ich es für unwahrscheinlich halte dass ein abgebrochener obd stecker auch einen schaden am kabel selber verursacht. der spielraum für einen möglichen kabelbuch ist extrem gering man kann auch mit abgebrochener buchse kaum am kabel werkeln.

    der austausch der obd buchse behebt übrigens nicht den kabelbruch. da musst du durchmessen und das einzelne kabel neu verlöten.
     
  4. #3 reihensechszyli, 04.02.2014
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Warum so lange ueber Obd rum machen wenn was am Stecker ist. Einfach das Steuergeraet ausbauen!

    Wenn BMW mit ihrem Tester dran ist bleiben die manchmal hängen und reißen dann oben und guten die Plastiknasen ab.
     
  5. #4 Dampfkanes, 16.04.2016
    Dampfkanes

    Dampfkanes 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    [​IMG]

    Wie filigran muss denn der Seitenschneider sein? Soweit ich gesehen hab, würd ich erwarten, ich muss die Pins von unten drücken sprich von der Seite, von der auch der Diagnosestecker eingesteckt wird. Korrekt?

    Wie müsste ich die Pins dann drücken? Zusammen?

    Soweit ich gesehen habe, ist in dem Teil, der mit dem Auto verschraubt ist (bei meinem sind leider die Winkel, die verschraubt werden, angebrochen und dadurch die Buchse nicht mehr fest am Auto), ein rechteckiges Kunststoffteil eingeklippst. Ich habs nicht direkt rausbekommen und hab es dann erstmal gelassen. Bei dem grauen Einschub war mir auch nicht ganz klar, wie weit ich den ziehen muss.
     
  6. #5 alpinweisser_120d, 17.04.2016
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.967
    Zustimmungen:
    567
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    du brauchst sowas wie ganz links auf dem bild
    [​IMG]

    die OBD pins verriegeln auf zwei seiten.

    den grauen verriegelungsschieber musst du nur bis zum ersten raster ausziehen. von vorne siehst du dann wie die pins entriegelt sind.
     
  7. #6 1er Coupé, 17.04.2016
    1er Coupé

    1er Coupé 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wohnhaft in Essen/Arbeit in Ulm
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Marcel
    Her
    Hört sich vielleicht ein bisschen komisch an aber ich hab meinen damals aufgesägt. Muss man natürlich mit sehr sehr viel Gefühl dran aber das funktioniert auch

    Gruß
    Marcel


    Gesendet von irgendwo mit irgendwas
     
  8. #7 alpinweisser_120d, 18.04.2016
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.967
    Zustimmungen:
    567
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    nur der vollständigkeit halber. wir haben damals nicht mit dem seitenschneider ausgepinnt, sondern den stecker aufgezwickt.
     
  9. #8 Dampfkanes, 18.04.2016
    Dampfkanes

    Dampfkanes 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    @aplinweisser_120d
    Dankeschön, das Du diese "kleine" Detail noch ergänzt hast. Ich hatte mich schon gewundert, was das wohl für ein filigraner Seitenschneider gewesen ist.

    @1er Coupé
    Die Buchse zu "zerlegen", wäre natürlich auch noch ein Weg gewesen.

    Ich hab mir jetzt mal diesen hier bestellt (auch in der Annahme, das ich diesen immer wieder mal gebrauchen kann):
    http://www.adaptershop.de/Werkzeug/...PIN-Entriegler-Junior-Timer-Kontakt::776.html

    Wobei vielleicht mein Auspinnwerkzeug, das ich mal für den PC gekauft hatte, vielleicht auch funktioniert hätte. Leider hab ich nicht dran gedacht und es wäre auch 100 km weit weg gewesen.

    ciao Tom
     
  10. Atilla

    Atilla 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hallo zusammen,
    irgendwie hat es mein freundlicher geschafft, einen Pin meines OBD Steckers zu zerstören. Daher bekomme ich keinen TÜV bzw. AU. Ist es möglich das Teil einfach auszutauschen oder wie geht man da jetzt am besten ran.Bin leider kein Experte und ich habe erst in 14 Tagen einen Termin in der Werkstatt. Diese Unfähigen Menschen gehen mir wirklich auf den Sack.

    MfG
     
  11. #10 SilberE87, 02.01.2017
    SilberE87

    SilberE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    264
    Ort:
    Norddeutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Reklamation und Kostenübernahme nach dem Verursacherprinzip.
     
  12. #11 alpinweisser_120d, 05.01.2017
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.967
    Zustimmungen:
    567
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    kann man austauschen! also instandsetzen!
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Atilla

    Atilla 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Sooo,ich war heute nun da und man möchte mir das Teil reparieren, jedoch soll ich die Kosten (ca.150€) übernehmen. Überlege nun die Kundenbetreuung diesbezüglich zu kontaktieren. Was für ein Saftladen.
     
  15. #13 alpinweisser_120d, 13.04.2017
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.967
    Zustimmungen:
    567
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    hast anwalt? sprich das doch mal beim geschäftsführer an
     
    Atilla gefällt das.
Thema: OBD Stecker kaputt
Die Seite wird geladen...

OBD Stecker kaputt - Ähnliche Themen

  1. K onkretieierung: HIFE zur stecker/kabelverbindungs reparatur gesucht!

    K onkretieierung: HIFE zur stecker/kabelverbindungs reparatur gesucht!: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] suche ersatzstecker im teilekatalog sowei pinbelegung der 3 kabel vom höhenstandssensor vorne. die kabel sind ja aus dem...
  2. [E87] 2 Fragen zur Elektrik ( Nummernschild Beleuchtung und OBD Kabel)

    2 Fragen zur Elektrik ( Nummernschild Beleuchtung und OBD Kabel): Hallo zusammen. Kurzes vorstellen [IMG] Heiße Daniel Komm aus Bayern und fahre einen 120d LCI 130KW 05/07 Bin seit letzter Woche stolzer...
  3. Sitz noch immer kaputt bei 28.000

    Sitz noch immer kaputt bei 28.000: Fahrer und Beifahrersitz kaputt bei 28.000km. Warum wird das Thema gelöscht? Gerne wiederhole ich mich wenn der Beitrag nicht wieder gelöscht wird.
  4. Lautsprecher kaputt

    Lautsprecher kaputt: Hallo, habe Alpine Lautsprecher in meinem 1er. Jetzt ist mein runder Lautsprecher rechts in der Tür ist kaputt gegangen, habt ihr Ideen wie ich...
  5. OBD adapter Wifi

    OBD adapter Wifi: Hallo, suche einen OBD Adapter zum Auslesen meines M140i, hat jemand eines zum Verkauf bzw. wer hat Erfahrungen mit diesen Adaptern gemacht und...