OBD Beschleunigungsmessung (Drivedeck)

Diskutiere OBD Beschleunigungsmessung (Drivedeck) im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Moin, ich habe seit kurzem Drivedeck Sport in Benutzung. https://drivedeck.de/ Vorhin war ich unterwegs und habe einmal 0-100, einmal...

  1. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Moin,

    ich habe seit kurzem Drivedeck Sport in Benutzung.

    https://drivedeck.de/

    Vorhin war ich unterwegs und habe einmal 0-100, einmal 100-200 gemessen.

    Hat zufällig jemand schon per OBD Beschleunigungsmessungen gemacht zwecks Vergleich der Daten auf Genauigkeit/Abweichung? Gibt es DriftBox/PerformanceBox-Messungen ausser die von Hossi?

    Danke für jegliches Feedback! Mir kommen die Werte etwas komisch vor, deswegen würde ich die gerne gegenchecken.

    Grüße
    Sven
     
  2. Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    und was sind es für Werte die er dir gibt?
     
  3. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    4,9 auf 100. Das ist ja noch einigermaßen ok, entspricht der Werksangabe, M135i sDrive Automatik.

    Aber 11,85 von 100 auf 200? Wenn ich mal ganz platt die Zahlen addiere lande ich bei 16,75, und das kommt mir mindestens 1-2 Sekunden zu schnell vor. Deswegen meine Frage nach der Genauigkeit dieser Messung.

    Grüße
    Sven


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.152
    Zustimmungen:
    381
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    OBD ist dafür meines erachtens zu träge....zumindest wenn ich die refreshrate bei andern paramtern ansehe...., Drehzahl, verbrauch.....
     
  5. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Laut Hersteller 50x pro Sekunde.

    Insgesamt macht die App einen zügigen Eindruck, die oft zu sehende Trägheit konnte ich da nicht erkennen. Wobei ich natürlich nicht weiss wie "echt" die Angabe des Herstellers ist. Die Driftbox misst auch nicht öfter per GPS, oder?

    Evtl. wäre noch interessant zu wissen wie genau die KmH-Angabe per OBD ist.

    Grüße
    Sven
     
  6. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.152
    Zustimmungen:
    381
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    kein Problem der APP, sondern des OBD ausgangs, der eine zu geringe datenbreite hat...
     
  7. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Hm...OBD ist ja heutzutage nur eine Anbindung an den CAN-Bus, right? Und der sollte doch 500Kbit haben? Bei 50 Abfragen pro Sekunde einer einzelnen PID (vehicle speed) bleiben 10Kbit pro Abfrage.

    Wie gesagt, mir geht es darum wie genau die Angabe der App ist, deswegen die Frage nach Vergleichswerten. Oder jemand hat eine Performance Box und leiht die mir mal :)

    Grüße
    Sven
     
  8. MikeTR

    MikeTR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Trier
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    03/2015
    Vorname:
    Mike
    Den Wert der max. Beschleunigung halte ich aber, bei der zweiten Messung, für wenig glaubwürdig.
     
  9. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Ja, wo der herkommt kann ich dir nicht sagen. Werde da mal mit dem Support des Herstellers reden. Evtl. hat da ein Schaltruck zu diesem Ausschlag geführt, keine Ahnung.

    Mir geht es aber wie gesagt um die Beschleunigungswerte bzw. deren Einordnung.

    Grüße
    Sven
     
  10. MikeTR

    MikeTR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Trier
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    03/2015
    Vorname:
    Mike
    Also ich hab eine Messung per M-Laptimer, da sind es 17,77 Sekunden.
    Allerdings hab ich bis auf 100 ganze 5,5 Sekunden gebraucht.
    Hab den Start wohl leicht verpennt.
     
  11. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Wie misst der? GPS über Smartphone?

    Grüße
    Sven
     
  12. #12 markymark666, 12.05.2014
    markymark666

    markymark666 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Spritmonitor:
    Hört sich ja spannend an - Kannte das Produkt noch gar nicht..

    Mal ne dumme Frage so zwischendurch. Ist die Installation des Sensors wirklich plug & play? Wo ist eigentlich der OBD2-Port beim F20?
     
  13. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Die Messfunktion ist nur ein "Nebenprodukt". Die eigentliche Funktion ist ja die Videoaufnahme mit dem Einblenden und Aufzeichnen der Fahrdaten und der GPS-Daten. Das muss ich mir aber noch genauer anschauen.

    Der OBD-Port ist links unterm Lenkrad, etwas über dem Motorhaubenöffner.

    Grüße
    Sven
     
  14. #14 markymark666, 12.05.2014
    markymark666

    markymark666 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Spritmonitor:

    Danke! Was für Motordaten bekommt man? Öltemperatur? Ladedruck?
     
  15. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ladedruck/Öltemp im Moment nicht, aber evtl. kommt da in Zukunft was. Ich werde mal nachfragen.

    Grüße
    Sven
     
  16. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Öltemperatur wird bei mir nicht am OBD ausgegeben. Das liegt nicht an der APP, sondern an dem, was BMW übermittelt. Und Öltemperatur ist nicht Pflicht
     
  17. #17 benny06108, 13.05.2014
    benny06108

    benny06108 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Benny
    Aber sonst eine ganz nette sache oder !?

    @ SR : denkst du die 16,75 auf 200 könnten zu wenig sein !? Ist ja auch immer abhängig vom Untergrund, Temperatur usw. Vieleicht hast nen guten Start hin bekommen :daumen:
     
  18. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    370
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    50x pro sekunde???:shock: na dann :mrgreen::wink:

    Performance Box

    GPS:
    Die PerformanceBox verfügt über einen leistungsstarken internen GPS-Empfänger.
    Die Taktung der Racelogic-GPS-Engine liegt bei 10 Hz.
    10 Mal pro Sekunde wird die Position aktualisiert und somit sind alle davon
    abgeleiteten Berechnungen entsprechend genau: 1/10 s, 1/10 km/h, < 50 cm, 1/100 G (max. 1 % Standardabweichung).


    Voraussetzung für den Betrieb von GPS-Mess-Systemen ist allerdings der freie Blick
    zum Himmel. Der GPS-Empfang beeinflusst die Messqulität
    . Racelogic-Systeme
    loggen daher die Satellitenanzahl bei jeder Datenaufzeichnung. Die Software
    verfügt über ein Tool zur Erkennung und Behebung von Messunterbrechungen.
    So kann bei der Auswertung nachvollzogen werden, ob die Messung Gültigkeit hat.

    Und ganz wichtig für die Schnellsten unter Euch:
    Der Geschwindigkeitsbereich, in dem die Racelogic-Systeme arbeiten, liegt zwischen
    0,1 und 1.600 km/h.
     
  19. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    @citi

    Die Angabe stammt vom Hersteller, ob sie stimmt ist natürlich nur schwer nachprüfbar.

    @benny

    In allen Testberichten vom 135i, die ich bisher gesehen habe, liegt die 0-200 Zeit bei über 18 Sekunden. Es wäre doch schon sehr komisch wenn mein Auto das mehr als eine Sekunde schneller schafft. Deswegen versuche ich rauszufinden wie genau das System ist.

    Grüße
    Sven
     
  20. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    370
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    @sven...

    ist ganz einfach. leihe dir irgendwo eine performance-box aus und teste damit. dann wirst du den unterschied spüren. es gibt keine bessere messmethode. sogar die automobilhersteller benutzen diese boxen für messungen bei testfahrten. falls die performance-box dann deine gemessene zeit bestätigt kannst du dir sicher sein.....
     
Thema: OBD Beschleunigungsmessung (Drivedeck)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. app beschleunigung messen opd

    ,
  2. BMW App Beschleunigung

    ,
  3. 0 100 km h obd

    ,
  4. carly bmw beschleunigung messen,
  5. app für bmw mit ladedruck,
  6. schaltruck bmw f20,
  7. bmw m135i obd,
  8. drivedeck
Die Seite wird geladen...

OBD Beschleunigungsmessung (Drivedeck) - Ähnliche Themen

  1. OBD Stecker neu plazieren

    OBD Stecker neu plazieren: Ist es viel Arbeit/Aufwand den OBD Stecker zb. in das kleine Handfach unter dem Lichtschalter zu verlegen? Ich hab am OBD Stecker das P3 Display...
  2. Bluetooth Anbindung für Telefon und OBD gleichzeitig ?

    Bluetooth Anbindung für Telefon und OBD gleichzeitig ?: Die Telefonanbindung meines Android Smartphones mittels Bluetooth im F20 BJ16 funktioniert einwandfrei. Gleichzeitig verbindet sich das...
  3. [E82] 135i mit JB4 OBD

    135i mit JB4 OBD: hallo zusammen zu meinem 1er e82 bj 2008 in dem ist ein 135i mit JB4 stage 5 mit downpipes und performance auspuffanlage verbaut ! zu meinem...
  4. Suche OBD Diagnosetool bzw. Software

    Suche OBD Diagnosetool bzw. Software: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Software mit der man den Fehlercode / Fehlerspeicher in BMW Fahrzeug auslesen kann. Den Namen...
  5. [E87] 2 Fragen zur Elektrik ( Nummernschild Beleuchtung und OBD Kabel)

    2 Fragen zur Elektrik ( Nummernschild Beleuchtung und OBD Kabel): Hallo zusammen. Kurzes vorstellen [IMG] Heiße Daniel Komm aus Bayern und fahre einen 120d LCI 130KW 05/07 Bin seit letzter Woche stolzer...