Nutzung der Motorrestwärme für Beheizung Innenraum

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Cabrio" wurde erstellt von HOMWW6, 28.03.2012.

  1. HOMWW6

    HOMWW6 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gersheim
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Werner
    Hallo,

    wie kann ich bei meinem 123D Cabrio die Restwärme des Motors
    nutzen, um den Innenraum noch eine zeitlang zu "erwärmen". Die
    Frage ist zwar jetzt über Sommer nicht mehr aktuell, würde mich
    aber trotzdem interessieren. Habe bis dato noch keine Antwort auf
    meine Frage gefunden.

    Danke und Gruss

    Werner
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Bei den ersten Baujahren gab es dazu einen Knopf bei der Heizungsregelung "REST". Der ist jetzt der "ALL"-Funktion gewichen.

    Üblicher Weise wird für eine solche Funktion das Gebläse auf kleiner Stufe betrieben und das Kühlwasser mittels Elektropumpe umgewälzt. Kombiniert mit Zeitsperre und Spannungsüberwachung eine nette Geschichte in der kalten Jahreszeit.
     
  4. #3 EL_Fitz, 28.03.2012
    EL_Fitz

    EL_Fitz 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.09.2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    228i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Vorname:
    Steven
    Funktioniert aber auch im Sommer mit der kühlen Luft der Klima, wenn mich nich alles täuscht :?
     
  5. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.962
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    Täuscht :eusa_snooty:
     
  6. #5 pousa13, 29.03.2012
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    4.847
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    also das neue Klima-Bedienteil beim 1er eingeführt wurde (das mit den sitzheizungstaten) ist die "rest" Funktion wie schon beschrieben durch die Macho-Taste (ALL) ersetzt worden. Bei den anderen (größeren) BMW Modellen ging die Rest-Funktion einfach durch antippen der Gebläseregelung (+ oder -), beim 1er wurde dies aber anscheinend komplett eingespart.
    Lange Rede kurzer Sinn - es geht nicht wenn du die ALL Taste hast!
     
  7. #6 alpinweisser_120d, 29.03.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    das stimmt so nicht flo, jeder codierer der was drauf hat, kann dir die funktion "rest" auf wieder die all taste codieren!
     
  8. #7 pousa13, 29.03.2012
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    4.847
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    ok stimmt, den punkt hatte ich aussen vor gelassen :)
     
  9. #8 Driver92, 30.03.2012
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Mich würde Interessieren, ab welchen BJ die Rest Taste durch die ALL Taste ersetzt worden ist?!
     
  10. #9 oVerboost, 30.03.2012
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    MJ 2010?

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  11. #10 pousa13, 30.03.2012
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    4.847
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    Müsste stimmen, glaub ab 09/09 wurde das neue Klimabedienteil verbaut
     
  12. T.B

    T.B Guest

    Standlüftung kann man zb über das Radio Prfessional steuern.

    Standlüftung​
    Bei vorgewählter Einschaltzeit wird die Standlüftung
    über einer Außentemperatur von ca.
    15 °​
    eingeschaltet. Im Direktbetrieb ist sie bei
    jeder Außentemperatur einsatzbereit, jedoch
    nicht im Fahrbetrieb. Wenn keine Standheizung
    eingebaut ist, ist die Standlüftung bei vorgewählter
    Einschaltzeit bei jeder Temperatur einsatzbereit.
    Die Luft tritt über die Ausströmer für den Oberkörperbereich
    in der Armaturentafel aus. Die

    Ausströmer müssen daher geöffnet sein

    Autoradio einschalten.
    Menütaste drücken und Stand auswählen
    Lüften auswählen
    Die Lüftet schaltet sich ein.

    Ob da auch warme Luft rauskommt habe ich noch nicht ausprobiert.
     
  13. #12 Wankster, 30.03.2012
    Wankster

    Wankster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Wangelis
    Kann man eigentlich so ein neues Klimabedienteil in einen vfl einbauen?
     
  14. #13 spacegrau, 30.03.2012
    spacegrau

    spacegrau 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dingolfing
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Alexander
    Standlüften ist aber meines Wissens nach nicht Restwärme ;) Ich hab nemlich REST und Standlüften mit Navi Business
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. T.B

    T.B Guest

    Deshalb habe ich diesen Satz geschrieben geschrieben:

    Ob da auch warme Luft rauskommt habe ich noch nicht ausprobiert.

    Das man sowas hat steht nur im Handbuch vom Radio.
     
  17. EEk28

    EEk28 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    im Speckgürtel Berlin's
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Jeder Codierer der was drauf hat kennt auch die technischen Hintergründe und ist so fair darauf hinzuweisen das diese Codierung ohne passende Hardware nicht funtionieren kann. :roll:

    Die Standlüftung hat nix mit der Restwärme zu tun. Schau' mal in Deine Anleitung und vergleiche Standlüftung und Standheizung. Mit sehr sehr viel Phantasie kommt die Restwärme-Funktion in die Nähe einer Standheizung.
     
Thema:

Nutzung der Motorrestwärme für Beheizung Innenraum

Die Seite wird geladen...

Nutzung der Motorrestwärme für Beheizung Innenraum - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  2. Wasser in Innenraum

    Wasser in Innenraum: Hallo, ich habe das Problem, dass ich nun das zweite Mal innerhalb eines halben Jahres Wasser in meinem E87 118d hatte. Das erste Mal war nur die...
  3. [F20] Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android

    Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android: Hallo zusammen! Da ich jetzt nach 3 Jahren BMW 1er Abstinenz mit einem F21 zurückkehre habe ich mich dieses Mal auch intensiv mit dem Thema...
  4. HTTPS und HTTP/2 Nutzung

    HTTPS und HTTP/2 Nutzung: Hallo zusammen, Das 1erForum nutzt nun als eines der wenigen / ersten Foren in Deutschland HTTPS und HTTP/2. Das heißt nichts anderes, als dass...
  5. [E82] Innenraum riecht nach öl

    Innenraum riecht nach öl: Hey , ich habe ein Problem , ich hoffe das jemand das gleiche bei seinem e82 hatte und eine lösung.. Und zwar riecht es in Innenraum des öfteren...