Nürburgring GP-Strecke 20.09.10

Diskutiere Nürburgring GP-Strecke 20.09.10 im Überregionale Treffen Forum im Bereich Der 1er BMW Regional; Hallo! Wollte am Mo. 20.09. ein wenig auch der Nürburgring-GP Strecke fahren. Sie ist von 18-20h geöffnet. Plant noch jemand zu kommen? Hier...

  1. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hallo!

    Wollte am Mo. 20.09. ein wenig auch der Nürburgring-GP Strecke fahren.
    Sie ist von 18-20h geöffnet.

    Plant noch jemand zu kommen?

    Hier kosten 20min Fahrt 30,-
    ist aber viel spassiger als die Nordschleife!!! :mrgreen:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bender82, 17.09.2010
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Bist du schon mal gefahren? Ich finde GP-Strecke im Vergleich zur NOS eher langweilig und materialmordend.
     
  4. #3 Christoph, 17.09.2010
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Hatte ich ursprünglich vor, mir ist aber was dazwischen gekommen :crybaby:
     
  5. #4 BMW CHRIS, 17.09.2010
    BMW CHRIS

    BMW CHRIS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    werde wohl auch kommen.

    CHRISSE!!!!!!!!!!!!!!!!! was ist los???????????
    du kommst auch
     
  6. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)

    Ja, bin beide Strecken schon mehrfach gefahren.
    Allerdings bin ich früher sehr viel GP-Strecke mit dem Motorrad
    gefahren. Ich finde sie deshalb besser, weil man dort halt an seiner
    Technik feilen kann.

    Auf der Nordschleife kann man nicht feilen, sondern
    nur Erfahrung sammeln. Wie willst Du dort ausprobieren, wo du
    die Bremspunkte setzt? Bin die GP-Strecke zu Ostern mit dem
    Auto schon mal gefahren und hatte 3 Tage Muskelkater in den
    Wangen :mrgreen:
     
  7. #6 reihensechszyli, 18.09.2010
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.121
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    am 02/03.10 sind sehr viele 335i Fahrer oben.:icon_cool:

    Gruss
    Marcel
     
  8. #7 BMW CHRIS, 19.09.2010
    BMW CHRIS

    BMW CHRIS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    @BMWUA wann bist du da?
     
  9. Kev1er

    Kev1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/ Brühl
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    bin leider nit in der lage auto zu fahren :crybaby: wäre gerne gekommen :nod:
     
  10. #9 bmdoubleyou, 20.09.2010
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    :shock:
     
  11. #10 Bender82, 20.09.2010
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Immer noch voll?! :lach_flash:
     
  12. #11 BMW CHRIS, 20.09.2010
    BMW CHRIS

    BMW CHRIS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    war einfach nur super :daumen:
    das hat einen heiden spass gemacht, bekomm das grinsen immer noch nicht aus meinem gesicht.

    Der 123d konnte da ganz gut mithalten
     
  13. Kev1er

    Kev1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/ Brühl
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Mein Kopf auf jeden fall noch der hat gestern geballert:motz:
    Heute ist wieder gut, man sollte sonntags nix trinken :wink:
     
  14. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Das war wieder ein richtig gutes Ding!
    Die GP-Strecke war auch nicht sonderlich voll, so daß man hervorragend
    fahren konnte. Mir scheint, daß sich die irren auf der Nordschleife
    austoben und die vernünftigeren Fahrer auf dem GP-Kurs sind.
    Keine wüsten Aktionen, nicht einmal über irgendjemanden aufgeregt.

    Leider einmal mehr die Erkenntnis, daß Strassenreifen nach 2 Runden
    thermisch am Ende sind. Danach wird es wie eine Fahrt auf Schnee.
    Rutschen in jeder Ecke. Nächstes Jahr gönne ich mir auf meinem
    3. Satz Felgen endlich mal Cup-Reifen - hat jemand eine gute Empfehlung?

    Meine Fahrwerkseinstellung hatte sich aber recht positiv gezeigt.
    Das Untersteuern war nicht so dramatisch. Der Wagen ist mehr
    über alle 4 Räder gerutscht. Das DTC (1. Stufe) hatte das Übersteuern
    im Griff. Ich muss wirklich mal mit allen DTC/DSC off fahren!

    Motorleistungsmässig konnte ich den 135er nicht wirklich nutzen.
    Die Reifen ...
    Gerade mal auf der Geraden Feuer geben und so ein paar M3 oder
    Golf R schnupfen. Auf der Bremse war alles super.
    Der Druckpunkt war schön definiert und dort haben die Reifen auch
    ordentlich gegrippt.

    Einmal aber eine MIL-Lampe bekommen, weshalb ich eine Runde etwas
    verhalten fahren musste. :(
     
  15. #14 Geronimo, 22.09.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    wieviel runden biste gefahren? hatte nach 4 newbie-runden die reifen da wo sie nicht hingehören und die 5te runde hat mir dann alle restlichen lamellen des reifens gekostet, dann war auch die bremse am ende (die allerdings schon vorher austauschbedürftig war) scheiben rot und beläge runter ... gp-strecke macht einfach nur spass - genau das ist was ich mir von trackdays erhoffe - die strecke zu kennen und dann sich einfach nur noch an den feinheiten des autofahrens aufzugeilen und bis ins detail zu verbessern ... da hilft mir die "kurvige landstraße ohne gegenverkehr, tempolimit und andere fahrer mit n bischen hirn" alias NOS immer wenig ...
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 derBarni, 22.09.2010
    derBarni

    derBarni Guest

    Was wollte ich sagen... :-k

    Achso! :sinnlos:

    :grins:
     
  18. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hm, ich habe die Runden nicht gezählt. Rein rechnerisch sollten es 8 Runden (inkl. Auslaufr.) gewesen sein.
    Allerdings waren die Reifen (V12 Evo) nach der 2., spätestens
    3. Runde recht schmierig. Hättest mir auch 150PS ausbauen können,
    ohne daß ich langsamer gewesen wäre. Komischerweise waren die
    Reifen aber auf der Bremse sehr gut - Grinsfaktor: Top.

    In Anbetracht des Gripmangels habe ich die runde Linie gewählt:
    früheres Bremsen, 3./4. Gang und weit ausgefahren bis auf die Curbs.
    Wenn ich zu hart gebremst habe, dann war der Gummi schon anfangs
    der Kurve zu warm und ich meine weniger Grip gehabt zu haben.

    Erstunt war ich, wie wenig die Reifen gelitten hatten. Der Gummiverlust
    war recht niedrig bis kaum sichtbar. Vielleicht habe ich ja in der
    letzten Runde wieder etwas aufgelesen ;)
    Hatte ausreichend Gummiwurst auf der Pelle danach ...

    Was sehr nett war: die Fahrer waren alle sehr diszipliniert. Keine
    Chaoten, wie sie auf der NoS unterwegs sind. Es wurden keine
    Rennen um 1/10 ausgetragen und keine Kampflinien provoziert.
    Wenn man von hinten ankam, wurde immer passend Platz gemacht.
    Auch die 911er haben hier anstandslos die Aussenlinie genommen.

    Die Bremse war voll OK (schrieb ich bereits).
    Ich hatte aber nur die 1. Stufe DSC - ich muss das unbedingt mal
    komplett ausschalten. Ich meine, daß die Regelung durchs Einbremsen
    am Kurvenausgang die Bremse zu sehr belastet.

    Ich bin halt rund gefahren und so Reifen und Bremse kühler gehalten.
    Wenn die Cup-Reifen nur nicht so teuer wären ..............

    @ Geronimo - welche Bremsbeläge fährst Du und was ist Deine Erfahrung damit? Was hälst Du von EBC Greenstuff / Redstuff?

    - - -

    Meine Lieblingsecken sind immernoch:
    # Castrol-S - habe die Linie allerdings noch nicht wirklich gefunden.
    Aber das Bremsen mit der innen hängenden Fahrbahn fordert.
    Hier muss man Gefühl haben, damit das Rad hinten-rechts nicht
    zu sehr überbremst. Schade, daß das ABS nicht ganz deaktivierbar ist.

    # Schumacher-S (habe hier mal Motorradweitwurf geübt) ;)
    macht mir aber Spass und habe mich gewundert, wie viele Leute
    da so langsam durchfahren. Geht doch ziemlich gerade mit etwas
    über die Curbs.

    # Bremsen auf den Kuhmo-Knick. Ist irgendwie eine Mutfrage -
    schon damals mit dem Motorrad fand ich's genial, wie man dort
    spät bremst. Allerdings läuft man Gefahr die Einfahrt in die Kuhmo
    zu versauen und hadert dann dadurch in der Bit-Kurve.

    # Der Hatzenbachbogen ist eine Mutecke. Macht Spass, aber bei mir
    eine Psychobremse, weil die Leute da immer das Gas lupfen und ich
    dann jedesmal frage, ob ich was falsch mache -> lupfe auch das Gas etwas. Ist aber OK, weil man nach Studium des vorausfahrenden
    dort die beste Möglichkeit zum Überholen hat.
    Einfach zwischen Bit und Hatzenbach das Tempo so abpassen, daß
    man Ausgangs-Hatzenbach Plusspeed hat. Dann sollte man
    aber an der Veedol Freund der Bremse sein und schnell durchschwuppen. Wenn man das versaut, dann wird man vor der Coca-Cola geschnupft.

    Bei der Coca-Cola-Kurve verpeile ich mich immer mit der Linie zur Ausfahrt auf die Start-Ziel. Das habe ich schon damals mit dem
    Motorrad nicht gepeilt bekommen. Genauso, wie ich die Ford-Kurve
    nur mit einem Achselzucken beantworte; auch die Dunlop ist mir nicht
    ganz geheuer, weshalb ich mich da auch schon mal aus Frust
    abgelegt hatte.
     
Thema:

Nürburgring GP-Strecke 20.09.10

Die Seite wird geladen...

Nürburgring GP-Strecke 20.09.10 - Ähnliche Themen

  1. 1er M Spontan Treffen Sonntag am Nürburgring.

    1er M Spontan Treffen Sonntag am Nürburgring.: Hi Freunde Paar 1er und ich wollen uns am Sonntag um 10 Uhr an der Aral in Blankenheim treffen und dann gemeinsam zur Nordschleife. Wenn...
  2. [Verkauft] Touristenfahrt-Ticket Nürburgring

    Touristenfahrt-Ticket Nürburgring: Hi zusammen, habe auf meiner Karte noch 1 Runde bzw. ein 15min Turn für den Nürburgring übrig, da ich diese nicht nutzen konnte verkaufe ich sie...
  3. [E87] Fehler 0x2F11 oder 002F11 kommt jedes mal nach kurze Strecke

    Fehler 0x2F11 oder 002F11 kommt jedes mal nach kurze Strecke: Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass mein BMW 1er 116i 122 PS LCI ende 2007, bekommt immer den Fehler 0x2F11 (INPA) oder 002F11 (Carly)....
  4. 8.5.2016 1m Meeting Nürburgring

    8.5.2016 1m Meeting Nürburgring: 20 Wagen kommen am Sonntag zum Nürburgring. Würden uns freuen wenn sich weitere anschließen.
  5. Spritverbrauch bei Vollgas, längere Strecke

    Spritverbrauch bei Vollgas, längere Strecke: Hallo zusammen, im Alltag fahre ich einen 120d F20 Bj. 2012 184PS mit normaler Automatik (Nicht die Sport-Automatik) Nun bin ich gestern eine...