Notruf-Systemfehler / -40 Grad

Diskutiere Notruf-Systemfehler / -40 Grad im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo Ich bin daran meinen M135i (2012 / 130'000 km) durch einen M140i xDrive zu ersetzten. Ich habe heute einen angeschaut und Probe gefahren...

  1. rene76

    rene76 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Baujahr:
    12/2012
    Hallo

    Ich bin daran meinen M135i (2012 / 130'000 km) durch einen M140i xDrive zu ersetzten. Ich habe heute einen angeschaut und Probe gefahren (2019 / 8'000 km). Der Wagen zeigt einen Notruf-Systemfehler. Gemäss Verkäufer wird der Fehler bei BMW behoben. Grund dafür sei ein Defekt an einer Batterie.

    Während der Fahrt zeigte die Aussentemperatur plötzlich -40 Grad an. Am anfang funktionierte sie noch korrekt.

    Nach der Probefahrt gestand mir dann der Verkäufer noch, dass die Rückfahrkamera auch mal kurz ausgefallen sei.

    Liegt das alles an der defekten Batterie? Der Wagen hat noch über 1 Jahr Werkgarantie. Somit sollte ich mir eigentlich keine Sorgen machen. Ist mein ungutes Gefühl gerechtfertigt?

    Gruss René
     
  2. #2 Alex-M140i, 23.01.2021
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    562
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Also die Rückfahrkamera läuft meines Wissens über das FEM (Steuergerät) im Beifahrerfußraum. Wenn das Notrufsystem und das Außenthermometer auch darüber laufen, könnte evtl. ein Defekt in diesem Steuergerät vorliegen.
    Das Beste wäre, das gesamte Fahrzeug mal auf gespeicherte Fehler auslesen zu lassen. Und ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass die Batterie nach so kurzer Zeit schon defekt sein soll.
     
  3. rene76

    rene76 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Baujahr:
    12/2012
    Der Wagen geht noch zu BMW und dann wird der Fehlerspeicher sicher ausgelesen. Der Verkäufer stellt sich auf den Standpunkt, dass der Wagen noch Garantie hat und BMW die Fehler beheben muss.

    Das Problem mit der Batterie / Akku bei Notruf-System ist offenbar ein bekanntes Problem.
     
  4. #4 Alex-M140i, 23.01.2021
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    562
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Ich würde dann aber den Standpunkt vertreten, dass er gefälligst die Fehler beheben lassen soll, bevor ich das Auto kaufe. Denn ein seriöser Händler sollte das eigentlich tun.
     
  5. rene76

    rene76 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Baujahr:
    12/2012
    Grundsätzlich hast Du recht. Er hat das Auto am Freitag bekommen und gleich inseriert. Einen Termin bei BMW hat er aber erst am 1. Februar 2021 erhalten.

    Es stellt sich einfach die Frage, ob ich mit einem Kauf ein Risiko eingehe oder ich mich auf die Werksgarantie von BMW verlassen kann.
     
  6. #6 Alex-M140i, 23.01.2021
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    562
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Okay, das relativiert es dann wieder.
    Die Garantie von drei Jahren besteht ja nach wie vor, insofern dürftest Du kein Risiko eingehen - zumindest wenn sich bei der Fehlerauslesung nicht herausstellen sollte, dass es keine andere Ursache gibt, die ggf. nicht von der Garantie abgedeckt ist (beispielsweise dass der Vorbesitzer irgendetwas am Auto "gebastelt" hat, was sich jetzt negativ auf die Fahrzeugelektronik auswirkt).
     
    rene76 gefällt das.
  7. rene76

    rene76 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Baujahr:
    12/2012
    Danke für Deine Einschätzung. Sollte es durch die Werksgarantie nicht gedeckt sein, weil der Vorbesitzer gebastelt hat, müsste das der Verkäufer übernehmen. Voraussetzung für die Übergabe sind keine Fehler. Mit Fehlern würde ichd as Fahrzeug nicht übernehmen.
     
  8. #8 Alex-M140i, 23.01.2021
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    562
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Genau!
    Wenn Du nicht Gefahr laufen willst, dass der Händler das Auto bis zum 1. Februar anderweitig verkauft (er könnte das ja als Druckmittel nutzten), könntest Du es natürlich schon jetzt kaufen, aber dann in jedem Fall vertraglich festhalten lassen, dass Du vom Kauf zurücktreten kannst, wenn die Fehler nicht behoben wurden bzw. werden konnten.
     
Thema:

Notruf-Systemfehler / -40 Grad

Die Seite wird geladen...

Notruf-Systemfehler / -40 Grad - Ähnliche Themen

  1. Notruf System Fehler

    Notruf System Fehler: Hallo, Ich verzweifle grade ein wenig an meinem E87. Er hat aktuell ein fehlerhaftes Glühsteuergerät, Teil habe ich schon da (mein Kumpel, der...
  2. Notruf-Systemfehler

    Notruf-Systemfehler: Hallo zusammen, ich habe jetzt seit einigen Tagen, zum wiederholten male, die Meldung "Notruf-Systemfehler" bei meinem 1er. Hatte das einige...
  3. Kein Notruf per Bluetoothkopplung möglich?

    Kein Notruf per Bluetoothkopplung möglich?: nachdem ich gestern eine "nahtoderfahrung" hatte, neben mir sind am stauende 3 lkw zusammengeknallt => ein bild wie nach nem bombeneinschlag habe...
  4. [E87] Notruf-Systemfehler/kein BT nach Einbau iPod-Schnittstelle

    Notruf-Systemfehler/kein BT nach Einbau iPod-Schnittstelle: Hallo, ich habe heute endlich meine iPod Schnittstelle eingebaut (Navi CCC ohne CD Wechsler), und nachdem dies getan war kommt nach dem Starten...
  5. [E87] Was ist: "BMW Assist - Verkehr VI+ Notruf Auskunftsdienst Pannenhilfe"

    Was ist: "BMW Assist - Verkehr VI+ Notruf Auskunftsdienst Pannenhilfe": Guten Abend.. was genau ist "BMW Assist - Verkehr VI+ Notruf Auskunftsdienst Pannenhilfe" Ist das ein Navi mit Bildschirm? Oder ist das kein...