Noooiiin: Inspektion steht an. Eure Meinung!

Diskutiere Noooiiin: Inspektion steht an. Eure Meinung! im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo lieber 1er, der Frühling erwacht...bald...:icon_cool: - und neben der Handwäsche, meldet sich der Kleine nun auch bald mit einer...

  1. jestpa

    jestpa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2010
    Hallo lieber 1er,

    der Frühling erwacht...bald...:icon_cool: - und neben der Handwäsche, meldet sich der Kleine nun auch bald mit einer Inspektion...06/2013

    Zur Info:
    - 1er E81
    - BJ 2010
    - KM 17.0000


    Nun hab ich hier schon viel gesucht und auch viele Meinungen und Vorgehensweisen mitbekommen (Öl selbst mibringen etc.).

    Jedoch wollte ich erst mal fragen, ob der vom "Freundlichen" veranschlagte Preis für euch i.O. ist (ohne eure Meinung mache ich nix!).
    Die nannten mir nämlich soeben 320€ für alles (vorausgesetzt es fällt nix Weiteres an, wovon ich AUSGEHE). Irgendwie habe ich immer das Gefühl, die hauen mich übers Ohr,...oder versuchen es zumindest.

    Ich überlege dennoch, bezüglich dieser "kleinen" Inspektion (Ölwechsel, Kühlwasser, Filter etc.) doch erst mal zu PitStop oder ner freien Werkstatt zu gehen...würdet ihr das empfehlen? Das Fahrzeug ist kein Leasingfahrzeug.

    Danke euch! ;) :daumen:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.515
    Zustimmungen:
    979
    Ort:
    Nernberch
    Vorname:
    Carlo

    damit erlischt jegliche Kulanz im Mängelfalle seitens BMW :aufgeregt:
     
  4. jestpa

    jestpa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2010
    Ja, das ist wohl das Problem...;( Aber was soll da großartig schief gehen? Mh.
     
  5. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.515
    Zustimmungen:
    979
    Ort:
    Nernberch
    Vorname:
    Carlo
    das Forum ist voll mit Mängeln und Problemen :wink:
     
  6. jestpa

    jestpa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2010
    OK, aber ist denn 320 normal und realistisch? Hab hier auch schon von 170€ o.ä. beim "Freundlichen" gelesen.
     
  7. joe266

    joe266 Guest

    Inspektionen sind immer teuer.
    Dafür ist BMW bekannt und den Preis halte ich für realistisch.
    Das Öl selbst mitzubringen, drückt die Kosten schonmal imens.

    Mit technischen Defekten muss man immer rechnen. Ich würde da auch kein Risiko eingehen....
     
  8. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.515
    Zustimmungen:
    979
    Ort:
    Nernberch
    Vorname:
    Carlo
    hab 198 € gezahlt :wink:
     
  9. jestpa

    jestpa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2010
    Mh, ok - überzeugt, danke! Das mit den technischen Mängeln ist allerdings ein Argument...
    OK, er sagte mir, dass das Öl mit 120€ drin ist - dann werde ich mir das auch selbst organisieren. Muss ich nur schauen, dass ich das richtige erwische.
    Wenn ich das dann hätte, dann wäre ich so ziemlich exakt bei deinem Preis, Unzunden.
     
  10. jestpa

    jestpa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2010
    Aja, hab also ma geschaut.
    Das BMW Quality Longlife-04 5W-30 - 5 Liter scheint der Kleine gern zu Trinken. Kann das jemand bestätigen?
    Gibts übrigend gerade Mega Angebote bei Öldepot24.

    Habt ihr Erfahrungen, was passiert wenn ihr euer eigenes Öl mitbringt?
     
  11. joe266

    joe266 Guest

    5W-30 ist das Standardöl. Sollte passen.
    Öldepot habe ich auch das Original BMW LL Öl gekauft.

    Nichts passiert. Bei einigen wird wohl etwas im Serviceheft vermerkt. Wenn du vorher abgeklärt hast, dass du das Öl selbst mitbringst, dann ist alles im grünen Bereich
     
  12. #11 alpinweisser_120d, 08.01.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    +1 ist auch sinnvoll!
    da spart man sich massig kohle! im öl werden von bmw lagerkosten mit reingerechnet und massenhaft gewinn...

    is ja so auch null act...öl raus neues öl oben rein. ölfilter kann auch jeder affe wechsenl.. ich lass meine wegen garantie und kulanz immer bei bmw machen.

    lg flo
     
  13. jestpa

    jestpa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2010
    Super, danke dir! Also die können mich daran ja net hindern, wenn es das gelabelte Öl ist. Ist immerhin ne Ersparnis von knapp 75%....hömma... ;)
     
  14. #13 misteran, 08.01.2013
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.586
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Was hast das Thema im F20 bereich zu suchen?
     
  15. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.147
    Zustimmungen:
    380
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    wahrscheinlich nix:lach_flash: aber service kostet wohl fast gleich...

    Motorl | Titan GT1 Pro C-3 5W-30 online @ Motoroel-direkt.de

    kanste mal nach öl suchen, 6,20 der liter, um 5 gehen rein...der rest ist gewinn und auch der händler muss lagern....

    werde das obige öl demnächst einfüllen...

    gruss
     
  16. #15 Nerothan, 12.01.2013
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Also meine NL hier vor Ort hat mir mal gesagt das die Kulanz auch weg ist wenn man sein Öl selber mitbringt.

    Die Begründung lag darin das sie ja nicht genau wüssten was sie da rein schütten.

    Dieser Vermerk im Serviceheft soll das ja nochmal zu deren eigener Sicherheit beweisen.
     
  17. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.147
    Zustimmungen:
    380
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    was für ein schmarren....aber wirklich....hat bmw spezifikaton? dan darfs rein und sie wissen was sie reinfüllen, weniger gewinn fürs eigen brausewasser...

    serviceheft hat der F20 nicht mehr, aber selbst wenn sie das mitgebrachte öl auf der rechnung vermerken ändert das nichts daran, wenns zugelassen ist, wissen sie was sie reinkippen....

    ich als kund weiss aber eher nicht was bei bmw reingekippt wird, das kommt aus der zapfpistole in die gieskanne und sieht nach öl aus, hui....

    im schadensfall kan man ja ne ölprobe ziehen und untersuchen lassen, wird bei flugzeugmotoren generell gemacht, also, bloss nicht verunsichern lassen!

    wer mir mit so einer aussage bei bmw kommt soll sie mir schriftlich geben und begründen, welche statuten in der gewährleistung das zulassen würden.

    schönen gruss an deine werkstatt!

    gruss
     
  18. #17 Nerothan, 12.01.2013
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel

    Ja ich kann es ja nur so sagen wie die es mir gesagt haben.
    Mein Auto hat noch 7000km bis zum ersten Service und ich bin am überlegen was ich mache.

    Die Sache mit der Kulanz kann schon hinkommen, aber die Gewährleistung sollte nicht durch das Öl beeinträchtigt werden.

    Ich verstehe sowieso nicht was das allgemein soll. Wenn ich die 5 1L BMW Original Ölflaschen mitbringe und der Schraubverschluss ist noch versiegelt können die doch eigentlich nichts wollen.
     
  19. #18 135iPerformance, 12.01.2013
    135iPerformance

    135iPerformance 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Jupp beim Öl wir enorm abkassiert. Gut und Arbeitszeit so ne Stunde(BMW) ist auch nicht ohne.
    berechnen teils für ein Liter 20-30€ und auf dem Markt bekommst eine gutes öl dann so 5€ der Liter
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Chris_76, 13.01.2013
    Chris_76

    Chris_76 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Anne Eier
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Chris
    Im Endeffekt ist es doch immer dasselbe, man versucht Geld zu sparen. Ich frage mich nur warum dann überhaupt noch zu BMW wenn die Hinterhofwerkstatt Service für weniger Geld erbringt? Man möchte bei Gewährleistung / Kulanz dann doch auf den Hersteller zurückgreifen. Dann ist dieser wieder gut genug.

    Ich würde es komplett bei BMW machen lassen oder gar nicht.
    Man bringt ja schließlich nicht seinen eigenen Champagner in den Stripclub mit, weil dieser dort zu teuer ist. Dann gehe ich dort nicht hin. Und bevor die Frage kommt, ja ich habe bislang alle meine Autos, egal welches Alter, zum Hersteller für Wartung/Service gebracht.
     
  22. #20 T.B, 13.01.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.01.2013
    T.B

    T.B Guest

    Da gebe ich Chris_76 vollkommen Recht.:daumen:
    Jeder Fahrzeughersteller hat Spezifikationen.
    Angaben der Viskositätsklassen und Normangaben.
    Und ja, eine Werkstatt kann und darf sich weigern vom Kunden selbst mitgebrachtes Öl zu verwenden
    BMW wird schon das richtige reinkippen, oder bringst Du dein Schnitzel im Restaurant mit und sagst zum Koch brat das mal?
    Selbstverständlich wollt ihr von diesem Händler wieder satte Prozente auf das nächste Auto bekommen.
     
Thema:

Noooiiin: Inspektion steht an. Eure Meinung!

Die Seite wird geladen...

Noooiiin: Inspektion steht an. Eure Meinung! - Ähnliche Themen

  1. Meinung - meinen F21 nach 3 oder 5 Jahren verkaufen?

    Meinung - meinen F21 nach 3 oder 5 Jahren verkaufen?: Guten Abend zusammen, ich glaube deren Themen gibt's bereits einige und sind gut diskutiert, nur wollte ich dennoch auch eure Meinung in meinem...
  2. 120d xdrive F20 Kosten große Inspektion

    120d xdrive F20 Kosten große Inspektion: Hallo zusammen, ich habe mich zwar per Suche in den Beiträgen informiert, konnte aber aufgrund der Vielseitigkeit keine aktuellen Informationen...
  3. 116d 45.000 km Inspektion Kosten

    116d 45.000 km Inspektion Kosten: Moin! Da mich keiner von diesen BMW-Leuten zurückruft, um mir meine einfache Frage zu beantworten, frage ich jetzt hier mal in die Runde: Mein...
  4. [F2x] Eure Meinung Leasingangebot 116d

    Eure Meinung Leasingangebot 116d: Hallo zusammen, da mein E87 BJ 2007 langsam aber sicher mit 207.000 km den Geist aufgibt (müsste ungefähr den aktuellen Wert des Autos nochmals...
  5. [F20] Inspektions- und Ölwechselintervalle

    Inspektions- und Ölwechselintervalle: Schöne Ostern zusammen! Kann mir jemand sagen, wei beim aktuellen 120i LCI, also der mit dem "neuen" Motor B48A20 mit 184PS, die Intervalle für...