Nochmals Schiebedachablauf

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Blaumann, 09.10.2010.

  1. #1 Blaumann, 09.10.2010
    Blaumann

    Blaumann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Oliver
    Wollte jetzt nochmal gezielt Fragen, ob denn hier wirklich keiner weiß wo die Abläufe vom Schiebedach enden, um sie kontrollieren zu können. Nichtmal in der "Jetzt hilf ich mir selbst" - Reihe stets geschrieben. Das kann doch nicht unmöglich sein! Ich sehe es einfach nicht ein wegen sowas bei Bmw einen Termin zu nehmen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zorro

    zorro Guest

    mach die Tür auf und nimm eine Wasserflasche und kipp die am geschlossenen Schiebedach auf. Das Wasser wird ja irgendwo danach rauskommen.

    Normalerweise geht ein Schlauch runter in die A-Säule und endet unten am Radkasten oder im Bereich der Türbefestigung.

    Habe noch nicht nachgeschaut wo das Ding beim 1er liegt. Aber mit der o.g. Methode solltest du ja sehen wo Wasser herausläuft. Geprüft hast du die Dinger damit auch direkt ;)
     
  4. #3 Blaumann, 09.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2010
    Blaumann

    Blaumann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Oliver
    In den Schiebedachablauf der Beifahrerseite hatte ich gestern Wasser reingekippt und dann kommt es zwar unten raus, aber das Wasser verläuft sich und somit findet man das Endstück nicht. Kippe ich Wasser in den Ablauf der Fahrerseite läuft zwar ins Loch hinein aber läuft unten nirgends ab. Wenn mich nicht alles täuscht kommt die Feuchtigkeit aus der Richtung der Haubenentriegelung. Feucht ist auch nur der Bereich wo die Gummimatte im Teppich eingenäht ist und nach ca. 3 Tagen ist es wieder trocken. Den Laubfänger und den Kasten des Mikrofilters kann man ausschließen. Bevor ich mich an der Seitenverkleidung versuche um nach der Folie zu schauen hätte ich doch gerne mal die Abläufe vom S-Dach überprüft oder ich muß halt warten bis der Boden wieder getrocknet ist und dann im Schiebedach Wasser einfüllen um auf der richtigen Seite zu sein.
     
  5. #4 macerna, 11.10.2013
    macerna

    macerna 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    25
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Grüßt euch!!

    Gestern habe ich meine Schiebedachabläufe gereinigt. Bevor ich jetzt über das WE weg bin, schreibe ich noch kurz, wo man die findet und wie ich es gemacht habe.

    Die Abläufe befinden sich unter den vorderen Schwellern. Man muss lediglich die Unterbodenverkleidung hinter den Vorderreifen abnehmen. Wenn man das gemacht hat, kommt einem schon der Dreck entgegen.

    Man fühlt einen Stutzen mit Krakenarmen. Das ist der Ausgang vom Ablauf!! Den habe ich abgenommen und gesäubert. Anschließend bin ich mit einem 2mm Messingdraht von unten in den Ablauf und habe diesen vorsichtig vom Dreck befreit.

    Von oben über das Schiebedach Wasser nachspülen, alles zusammen bauen und fertig!!:)

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Ergebnis: Kein Muff mehr im Innenraum!!:)


    Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free
     
  6. #5 Motorsound-Genießer, 16.10.2013
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Danke für die ausführlichen Tipps und die Bilder! :blumen:
     
  7. #6 thefamousj, 17.10.2013
    thefamousj

    thefamousj 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Ablauf auf der Fahrerseite ist bei meinem Einser verstopft.
    Wie bekomme ich denn die Radhausverkleidung ab? Da sind ja statt Schrauben Spreizniete (oder ähnlich) verwendet worden.
    Muss daraufhin die komplette vordere Unterbodenverkleidung ab? Also muss ich auch Schrauben auf der Beifahrerseite lösen?

    Gruß
    Julian
     
  8. #7 macerna, 17.10.2013
    macerna

    macerna 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    25
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Ich habe die drei Kunststoffnieten mit einer Zange raus genommen und die Verkleidung dann leicht vorgebogen.

    Wichtig sind die beiden Kunststoffmuttern, die die Radhausverkleidung am Unterboden befestigen. Die komplette Radhausverkleidung musst Du nicht rausnehmen!!


    Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free
     
  9. #8 WernerR80, 22.10.2013
    WernerR80

    WernerR80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weilheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Werner
    Spritmonitor:
    Die Kunsstoffnieten sind Spreiznieten und haben einen kleinen Dorn in der Mitte. Einfach mit einem dünne Teil wie z.B. ein Schraubendreher den Dorn durchstoßen und dann geht die Spreizniete ganz locker raus. Mit dem reinigen kommen die kleinen Teilchen dann von selbst raus.
    Hab das heute so gemacht und mal einen ganzen Herbstwald von Laub unter der Verkleidung gefunden :wink:
     
  10. #9 Andy_E87, 22.10.2013
    Andy_E87

    Andy_E87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Ach herrje, auch beim 1er sind die Ablaufgeräuschdämpfer verbaut.
    Na toll, wieder was auf der To-Do Lise mehr.

    Hat das Dach nur vorna abläufe oder auch hinten (wär logisch)?
     
  11. #10 thefamousj, 03.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2013
    thefamousj

    thefamousj 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein Problem den Stutzen zu erfühlen. Muss bei mir (EZ 11/04) vielleicht auch noch der Schweller abgebaut werden? Ich kann lediglich mit dem Finger ein weiches Schlauchende ertasten, durch das mir etwas Wasser beim dran Rumdrücken entgegenlief (habe das bisher nur auf der Beifahrerseite gemacht). Zum Reinigen des Schlauchendes / Rausdrehen (falls bei mir da doch noch ein Stutzen mit Gewinde ist) müsste definitiv der Schweller ab, da ich meine Hand nicht so sehr verbiegen kann. Dreck habe ich reichlich von der Unterbodenverkleidung entfernen können. Wasser steht immer noch mind. 3h nach einem Regenguss in der Schiebedachkassette (ca. 1cm über die Abläufe hinaus). Die Schiebedach-Einklemmschutz-Fehlermeldung konnte ich per Initialisierung beheben.

    Tropfen aus der Sonnenblende (Beifahrerseite) habe ich bisher keine mehr, auf der Fahrerseite ist der Fußraum auf Höhe der Motorhaubenentriegelung aber immer noch feucht .

    Kann ich es riskieren, mit einem 3mm-Kabeleinziehdraht in den Ablauf reinzugehen - von unten sofern möglich sollte sicherer sein als von oben (Abrutschen des Schlauches) - hat das schon jemand hier gemacht? Hab den Tipp aus einem 5er-Forum.

    Die Spreizniet-Dorne gibt es für 18ct das Stück beim Freundlichen.

    Danke für eure Tipps im Voraus!
     
  12. #11 macerna, 07.11.2013
    macerna

    macerna 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    25
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Verspätete Antwort...:)... Auch hinten gibt es Abläufe, die in Höhe der Kofferraumscharniere enden.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  13. #12 Stefan89, 08.11.2013
    Stefan89

    Stefan89 Guest

    Ich dachte mir eben, ich reinige meine Schiebedachabläufe auch mal. Gesagt, getan, aber ich habe dort keine Wasserablauf. Bei mir sitzt da ein Stopfen, da kann nichts kommen!

    Meine Vermutung: Ich habe gar kein Schiebedach und deshalb auch nicht diesen Stopfen?!?!?! Ich dachte zwar, das ich trotzdem welche hätte, ist aber wohl nicht. Ist das richtig so?!?! Wasser läuft trotzdem ab! Halt an der Karosserie vorbei.
     
  14. #13 Stefan89, 13.11.2013
    Stefan89

    Stefan89 Guest

    Keiner?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 macerna, 13.11.2013
    macerna

    macerna 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    25
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    ???


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  17. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.954
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    Ähem,

    du musst doch sehen ob da ein Schiebedach ist - einfach mal oben aufs Auto schaun :wink:
     
Thema: Nochmals Schiebedachablauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er schiebedachablauf

    ,
  2. wasserablauf schiebedach bmw 1 er

    ,
  3. bmw 1er verstopfter ablauf schiebedach

    ,
  4. bmw schiebedachabläufe verstopft kosten,
  5. bmw 1er wasserablauf schweller reinigen ,
  6. bmw e87 schiebedach undicht,
  7. schiebedach ablaufschlauch bmw,
  8. bmw e87 ablauf,
  9. 1er bmw ablaufen ,
  10. bmw 1 er schiebedach wasserablauf,
  11. 1er Wasser Schiebedach,
  12. bmw 1 schiebedach ablauf verstopft,
  13. schiebedachablauf bmw 1 verstopft,
  14. wasserablauf e87 schiebedach,
  15. wasserablauf schiebedach e87,
  16. e87 wasserablauf schiebedach,
  17. bmw 1er e87 ablauf schiebedach,
  18. bmw 1er schiebedach ablauf,
  19. 1er bmw wasserabläufe schiebedach,
  20. bmw e87 wasserabläufe reinigen,
  21. bmw e87 wasserablauflöcher,
  22. 1 er bmw wassereinbruch schiebedachablauf
Die Seite wird geladen...

Nochmals Schiebedachablauf - Ähnliche Themen

  1. Nach 8Jahren nochmal Hallo!!!!

    Nach 8Jahren nochmal Hallo!!!!: Hallo Leute, ein paar Leute werden mich vllt kennen. Bin jetzt 8Jahre lang einen 118d (viele kennen ihn unter den Namen SparklingOne) gefahren....
  2. [E87] Nochmal: Ölwannendichtung

    Nochmal: Ölwannendichtung: Servus! Ich habe drei Fragen in Sachen Ölwannendichtung beim E87. Wie ich hier lesen konnte, muss dafür der Motor angehoben, die Lenkspindel...
  3. Nochmal BMW Wernecke - Wildau

    Nochmal BMW Wernecke - Wildau: Wir kauften unseren Wagen Anfang des Jahres in Wildau. Als Sonderausstattung bestellten wir das Advantage Plus Paket, welches Leichtmetallfelgen V...
  4. Nochmal Lieferzeit

    Nochmal Lieferzeit: Hallo, habe exakt Mitte September den 125 i mit M-paket bestellt.Auto sollte Ende Oktober/ Anfang November hier sein. Vor 3 Wochen rief der...
  5. Nochmal BMW 125i

    Nochmal BMW 125i: Hallo, wie Ihr wißt habe ich mich nun doch für den 125i entschieden. Im Datenblatt ist zu erkennen, dass er bereits bei niedrigen Drehzahlen ein...