Noch ein gebadetes PDC Steuergerät

Diskutiere Noch ein gebadetes PDC Steuergerät im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich war gerade beim Freundlichen, weil das PDC gesponnen hat. Resultat: Steuergerät durch Wassereinbruch beeinträchtigt -...

  1. reduef

    reduef 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    ich war gerade beim Freundlichen, weil das PDC gesponnen hat. Resultat: Steuergerät durch Wassereinbruch beeinträchtigt - angeblich aber nach dem Trockenlegen wieder in Ordnung. Diese Situation ging in letzter Zeit ja leider öfters durchs Forum ... :angry:
    Allerdings stellen sich mir nun zwei Fragen:
    1) Wie kann ich testen, dass das Steuergerät (bzw. die Steuergeräte ... da war noch ein zweites in dem Styroeinsatz) tatsächlich ohne Schaden sind?
    2) Wie lautet der genaue "Rückruf" von BMW zu dem Thema? Hier wird darauf Bezug genommen:
    http://www.1erforum.de/der-1er-bmw/wassereinbruch-36395.html#post785969

    Viele Grüße,
    reduef
     
  2. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    LAU
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Flo
    Wo sitzt denn dieses Steuergerät? Wassereinbruch hört sich ja nicht so toll an....

    Hat man auch 2 Steuergeräte wenn man PDC vo+hi hat? :grins:
     
  3. reduef

    reduef 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
  4. bubble

    bubble 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen (Ems), Dinklage
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Wurde dieses Problem irgendwann mal gefixed oder muss ich bei meinem 2009er auch damit rechnen?
     
  5. h123o

    h123o 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2012
    Wo findet man denn überall Wasser, wenn das PDC-Modul geflutet ist? Hab jetzt nur mal auf die Schnelle reingeguckt ohne die ganze Verkleidung abzumachen, und habe und der Mulde hinter der Batterie keinerlei Feuchtigkeit feststellen können.
    Mein PDC geht seit gestern auch nicht mehr....
     
  6. reduef

    reduef 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
    Da das Wasser hinter der Stoßstange rechts unten in den Kofferraum eindringt, sieht man nichts, so lange die Innenverkleidung noch dran ist.
    Zum Nachschauen: Verkleidung entfernen, Styroporeinsatz rechts unten herausziehen und dann begutachten ...
     
  7. h123o

    h123o 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2012
    alles klar, danke für den Hinweis!

    Wobei ich momentan noch hoffe, dass es daran bei mir nicht liegt, weil bei den anderen die gesamte bordelektronik gesponnen hat, sobald das PDC-Gerät ersoffen ist. Bei mir ist ja soweit alles ok, nur dass das PDC nicht funktioniert...
     
  8. reduef

    reduef 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
    ... bei mir war auch nur das PDC beeinträchtigt - ansonsten gab es keine Elektronikprobleme.
     
  9. h123o

    h123o 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2012
    arg, okay. Wobei es gestern bei testen nochmal gepiept hat, vielleicht ist doch nix passiert. Kann man irgendwie vorsorge treffen, dass kein Wasser eindringt?
     
  10. h123o

    h123o 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2012
    So, ich habs jetzt auch ausgebaut.... Alles voller kristallklarem Eis... Super. Vielleicht hilft ja Trockenlegen ausnahmsweise.
    Sind die Kofferraumentlüftungn die schwarzen Teile unter dem Styropor? Die müssen gewechselt werden?
     
  11. #11 BombastiC, 27.12.2010
    BombastiC

    BombastiC 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Stefan
    hatte das selbe problem damals auch
    bei mir hat man das ganze dann irgendwie abgedichtet
     
  12. reduef

    reduef 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
    Habe morgen einen Termin, bei dem die Kofferraumentlüftung (das schwarze Plastikteil) inkl. Dichtung getauscht wird. Mal sehen ... :shock:
     
  13. h123o

    h123o 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2012
    Ui, hoffentlich hält es danach dicht. Kannst du danach mal gucken, ob die wo anders auch noch Dichtmasse hin gemacht haben? Dann brauch ich das nicht in der Werkstatt machen lassen, sonder kann es selbst
     
  14. #14 derBarni, 28.12.2010
    derBarni

    derBarni Guest

    Ich hatte das Anfang Dezember auch - hatte in einem anderen Thread darüber geschrieben. Problem ist die Zwangsentlüftung unter der Kofferraumverkleidung rechts. Diesewurde bei meinem vor 2 Wochen dann beim :) neu eingeklebt und war dann dicht.

    Bis ich gestern wieder dieselben Elektronikspinnereien hatte! :motz: Zum Glück konnte ich bei ersten Trockenlegen damals dem Machaniker über die Schulter schauen und habe das Steuergerät dann gestern selbst ausbauen und trocken fönen können. Hab es dann auch in einen Plastikbeutel gesteckt und ordentlich mit einem Kabelbinder verrödelt, seit dem ist erstmal wieder alles ok. Morgen hab ich also schon wieder einen Termin in der Werkstatt... :roll:
     
  15. h123o

    h123o 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2012
    Ich hab meins jetzt auch trocken gelegt, aber interessanterweise kommt zwar keine Fehlermeldung mehr und man merkt auch, wie die Piepser leicht vibrieren, aber es kommt kein Ton?! :swapeyes_blue: Aber der Signalgeber sitzt ja ziemlich weit oben, ist dann also wohl nicht nass geworden. Scheint trotzdem das SG einen weg zu haben, oder?
     
  16. #16 derBarni, 28.12.2010
    derBarni

    derBarni Guest

    Häh? :-s
     
  17. h123o

    h123o 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2012
    wenn man den Finger ganz leicht auf einen Sensor legt spürt man, wie er leicht vibriert
     
  18. #18 derBarni, 28.12.2010
    derBarni

    derBarni Guest

    Asoo... Das hab ich vom Fahrersitz aus noch nie probiert... :lol:
     
  19. h123o

    h123o 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2012
    Tzja, ich hab halt lange Arme :-)
     
  20. #20 derBarni, 28.12.2010
    derBarni

    derBarni Guest

Thema: Noch ein gebadetes PDC Steuergerät
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e87 pdc wasser

    ,
  2. pdc 1 er.bmw feuchrigkeit www.1erforum.de

Die Seite wird geladen...

Noch ein gebadetes PDC Steuergerät - Ähnliche Themen

  1. Halter Steuergerät 1er 3er X1 Z4

    Halter Steuergerät 1er 3er X1 Z4: Hallo Zusammen, ich verkaufe hier einen Steuergerät-Halter(für Sitzmodul) von BMW mit der Teilenummer 52107140863. Sollten Sie sich unsicher sein...
  2. Halter Steuergerät 1er 3er X1 Z4

    Halter Steuergerät 1er 3er X1 Z4: http://www.ebay.de/itm/Halter-Steuergerat-1er-3er-X1-Z4/173101498914
  3. Steuergerät Bordcomputer

    Steuergerät Bordcomputer: Hallo zusammen, da mein Bordcomputer spinnt würde ich gerne das entsprechende Steuergerät prüfen und ggf. tauschen. Kann mir jemand die...
  4. [E8x] 6 Zylinder DSC Modul Steuergerät und Hydraulikblock

    6 Zylinder DSC Modul Steuergerät und Hydraulikblock: Hallo zusammen, hier biete ich ein 6 Zylinder DSC Modul an. Dieses wurde 2010 und 2011 verbaut, gehört also zu den neusten erhältlichen Modulen....
  5. Steuergerät Kurvenlicht

    Steuergerät Kurvenlicht: Hallo, kann mir jemand sagen, wo das Steuergerät genau sitzt? Wenn nur eins ausgefallen ist, zeigt er mir dann an Kurvenlicht links oder rechts...