Nie wieder BMW oder MINI

Dieses Thema im Forum "BMW 118i" wurde erstellt von Markus Lorenz, 16.12.2010.

  1. #1 Markus Lorenz, 16.12.2010
    Markus Lorenz

    Markus Lorenz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Hallo zusammen, wollte mal gerne wissen ob es noch jemanden hier gibt der von BMW auch die Schnauze voll hat....?!?

    Ich habe jetzt seit Juli 2008 eine 118i 2 Türer und von Anfang an nur Probleme gehabt.
    Für mich ist ganz klar, dass ich niemals wieder ein Auto aus dem BMW Konzern kaufen leasen oder fahren werde.
    Zu erst war es eine MINI und danach der Einser, alles shit!!
    Im Juni gebe ich den Wagen zurück und das wars.
    Weder der Verbrauch noch Qualität und Preis passen zusammen.
    der Wagen musste 7 mal wegen Problemen mit dem Steuergerät(Motorruckeln) zur Niederlassung in FFM.
    Leider hab ich mich damals erneut überreden lassen und die Reparatur hat beim 7ten mal geklappt sonst hätte ich den wagen zurück gegeben.
    Weiters gab es von auch immer Probleme mit der Kupplung (Rupfen) welche dann auch noch bei 20.000 km inklusive Schwungmasse und auf mehrfaches drängeln ausgetauscht wurde. diese Problem hab ich 17.000 km mit mir herum gefahren/geschleppt.
    An der Lenkradspange hat sich die Folie/Gummierung abgelöst.
    Auf der Beifahrerseite da wo der Frontairbag sitzt senkt sich das Material unregelmässig ab und es zeichnet sich ab wo das Armaturenbrett im Falle aufreissen wird.
    Beide Seitenscheiben sind ständig verschmiert weil bei den Rahmenlosen Türen das Hohlraumkonservierungszeug mit nach oben gezogen wird.
    Die Schaftleisten sind auch schon getauscht worden nur tritt das Problem nach einiger Zeit wieder auf.
    USW........
    Bei mir kam nie wirklich Freude am Fahren auf und ich zähle die Monate die ich noch bis zur Rückgabe habe.
    Ich hoffe Ihr habt mehr Glück mit Euren Einsern

    LG Markus Lorenz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gaudscho, 16.12.2010
    gaudscho

    gaudscho 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Ulm
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Gerd
    Ja, habe ich. Und noch dazu war ich 1996 auch schon mal so weit wie Du. Dann kamen mehrere Audi, Opel bis ich wieder zurückkam auf BMW.
    Was ich daraus lernte, alle kochen mit Wasser und ganz viel hängt an der jeweiligen Werkstatt.

    Dir viel Glück mit dem Nachfolgehersteller. ;-)

    Gerd
     
  4. #3 Angel130i, 16.12.2010
    Angel130i

    Angel130i 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    2.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern (CH)
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2009
    sag niemals nie. :weisheit:
    aber hast wirklich pech gehabt mit deinem 1er. meiner macht zurzeit keine Zicken.

    Viel Glück mit dem neuen Hersteller :winkewinke:
     
  5. jup

    jup 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    09/2011
    Vorname:
    Jan
    Naja ich würd nicht sagen, dass ich niemehr einen BMW kaufen würde, obwohl ich mit meinem 3er sowie mit meinem 1er zurzeit einige Probleme habe, welche nicht passieren sollten. Aber hast schon recht, für dass man einen so stolzen Preis zahlt, könnte man sich schon etwas mehr erhoffen. Aber es gibt auch bei anderen Herstellern Montagsmodelle:wink: Du hattest wohl einfach total Pech mit deinem.
     
  6. Macke

    Macke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwerin
    Vorname:
    Marko
    Heutzutage gibt es doch nur noch bmW (bring mich Werkstadt) Automobile:mrgreen:
    Leider ist es auch oft so,das die guten Werkstadten, die ihre Kunden nicht übers Ohr hauen und gute bezahlbare Arbeit abliefern pleite gehen.:roll:
    An Autos die nur laufen und laufen und laufen kann nichts verdient werden.
     
  7. #6 118iqm, 16.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2010
    118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Ist ärglerlich, wenn es Probleme wie Ruckeln oder Leistungsverlust sind und die der Freundliche nicht in den Griff kriegt! Würde mich auf Dauer auch ärgern. Bei meinem vFL konnte das Ruckel-Problem damals zum Glück durhc Software-Update gelöst werden.

    Hab gestern die 194.000 km überschritten und bis jetzt hat mich der 1er noch nie hängen lassen. Im den letzten 12 Monaten hatte ich zwar 2 kostspielige Reparaturen (Vakuumpumpe, Undichtigkeiten am Differential und Getriebe, Kupplung), aber nach der Kilometerzahl ist damit zu rechnen. Insbesondere da der Wagen nicht immer schonend bewegt wurde :mrgreen: .
    Und wenn ihr mich fragt, fährt sich der 118er besser wie am Anfang. Auch wenn es ein vFL ist, sind in den letzten 3 Jahren nach Auslaufen der Gewährleistung keine zusätzlichen Klappergeräuche o. ä. aufgetreten (hatte davor ja ein paar auf Kulanz beheben lassen müssen).

    Ich klopf auf Holz, dass der Kleine noch weiter so läuft wie bisher. :wink:
     
  8. #7 ziboy84, 16.12.2010
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    die anderen sind doch auch nicht besser....suche dir ne vernünftige werkstatt, die werden dir die unannehmlickeiten so angenehm wie möglich gestalten (ernünftiger ersatzwagen usw)...

    wenigstens treibt dir éin bmw, wenn er denn mal läuft, das grinsen ins gesicht....anderen herstellern ist das bei mir noch nicht gelungen....:icon_cool:
     
  9. LA1er

    LA1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ich kann Dich absolut verstehen, wenn man berücksichtigt, dass der 1er nicht unbedingt das Schnäppchen in seiner Klasse ist und man damit nur Ärger hat.

    Mich persönlich haben die hier beschriebenen Probleme dazu bewogen, einen 118d anstatt eines 118i zu nehmen, auch wenn er sich in naher Zukunft rein von der Kilometerleistung nicht lohnen wird. Auch die hier oft beschriebenen Probleme mit Knarzen/Klappern sind bisher noch nicht aufgetreten *aufholzklopf*.

    Ansonsten wünsche ich dir viel Glück außerhalb der BMW-Welt, aber nicht vergessen: Auch die Supermänner aus Ingolstadt & Co. kochen nur mit Wasser ;)
     
  10. #9 spitzel, 16.12.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.854
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    @Markus Lorenz Blöde Sache bei dir.
    Wenn du jetzt noch:
    -Getriebe hakeln (1.-2. Gang)
    -knarzen der A-Säulen
    -knarzen der Lüftungsschächte
    -knarzen der Mal
    -Softlack Ablösungen
    -Weiterhin unlösbares Ruckeln beim 118i wohl ein absolutes Qualitätsproblem in der Produktion
    -Überspringen der Steuerkette
    -Sich abblätternder Klarlack
    -Verstelltes Fahrwerk
    -defektes Lenkradschloss

    Dann hättest du den Jackpott mit allen bekannten Kinderkrankheiten vom 1er die BMW bis heute nicht zu 100% abgestellt hat.

    Ich für meinen Teil habe zum Glück nur das Klarlackproblem gehabt und dies hat BMW ohne mit der Wimper zu zucken übernommen.

    Vll. hilft es wirklich wenn du die Werkstatt nochmal wechselst. Die Niederlassung FFM ist nicht immer kundenfreundlich. Ich bin mit der Werkstatt in Obernburg am Main ca. 55km von FFM entfernt sehr sehr sehr zufrieden und genau aus dem Grund habe ich wieder BMW gekauft.

    Wie gesagt kochen andere auch nur mit Wasser. Selbst bei Audi ist viel mehr Schein als Sein.
    Mein Vater hat nen Ford Focus C-Max. Der hat ihm dieses Jahr 6000€ an Wartung bzw. an Reperaturen gekostet. Okay der Wagen ist total alt mit seinen 6 Jahren (laut Ford in Köln soll er schon für deren Museum vorbereitet werden) und 250tkm.
    -2 Turbolader gewechselt
    -Komplett neuer Kühler
    -Kühlmittelthermostat
    -Komplett neue Einspritzsystem vom Tank bis zum Brennraum weil sich die Pumpe zerlegt hat
    -alle 20.000km Ölwechsel
    -neue Schaltzentrum für die Lenksäule
    -3. Gang spring ständig raus im Schiebebetrieb
    -Radlager
    -Verkabelung von der Hupe durchgescheuert
    -Öldrucksensor neu der bis heute noch Probleme macht

    Ach ja das war alles dieses Jahr...
    Mit dem Ford fort und Zug zurück
     
  11. #10 ITRocket, 16.12.2010
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Nach knapp einem Jahr 135i musste ich mich auch selbst überreden wieder nen BMW zu nehmen.

    Beim 135i waren es Knarzgeräusche, Klappern, Automatikaufälle (respektive hat es das Auto trotz Automat abgewürgt) , ausbleichende Kunststoffteile, reissendesr Stoff bei Teilledersitzen, Sich auflösender Stoff auf der Sitzfläche und sich lösende Teile an den Sitzen.

    Durch ein sehr gut entgegen kommendes Autohaus bin ich nun doch beim 335i E91 gelandet und den fahre ich seit 26000 km und 13 Monaten mit vollster Zufriedenheit ohne Beanstandung. 2 Kleinigkeiten hatte er zwar, aber eine davon wurde durch nen Marder verursacht, die andere ist kein wirkliches Problem.

    Ich bin vorher nur SEAT (Ibiza TDI Sport und Leon Cupra 1P) Neuwagen gefahren und hatte dort keine Probleme wie mit dem 1er, weshalb ich die Enttäuschung verstehen kann.
     
  12. #11 tobi120, 16.12.2010
    tobi120

    tobi120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hinterm Mond
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Das geht mir auch aufn Sack!
    Ich wußte garnicht, dass es an der Hohlraumkonservierung liegt.

    Aber BMW kann ja nicht so schlecht sein, wie es hier und in manch anderen Threads gesagt wird. Denn BMW ist erfolgreicher denn je! Oder sind die übrigen Käufer alle bekloppt?
     
  13. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    also bei mir is es nicht viel anders: die kiste ist im monat mindestens einmal in der werkstatt! meist wegen knazgeräuschen! frag mich, ob es wirklich so schwer ist, eine knazende b oder c säule knarzfrei zu machen!

    ich überlege mir auch mehr und mehr, ob ich nicht jetzt nächstes jahr was anderes bestelle! mag eigentlich die marke bmw schon sehr! aber die neueren modelle (so ab 2005) kann man alle vergessen! gespart an jeder stelle! das macht audi oder benz auf jeden fall besser! zumindest siehts da der kunde nicht so schnell wie bei bmw!
     
  14. #13 ziboy84, 16.12.2010
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    lest doch mal im audi- oder benz-forum....die sind alle gleich schlecht und eine gute werkstatt ist das a und o!

    der einser war in der quali nicht soooo top (aber meist nur nervige kleinigkeiten, nix schwerwiegendes)...beim e90 kann ich mich, (bis auf kleinigkeiten) nicht beschweren....

    denke schon, dass bmw qualitativ nicht sooo schlecht ist, siehe auch diverse dauerstests....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. flexx

    flexx 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Kann ich teilweise, nach zwei Jahren 135i, leider auch bestätigen. Zumindest das Knarzen hätte ich bei einem Auto der Preisklasse so nicht erwartet. Muss aber hinzufügen, dass ich von Natur aus nicht so empfindlich bin. Ausbleichende Kunststoffteile sind mir fremd, reissender Stoff bzw. eine auflösende Sitzfläche ebenso. Dafür teile ich das selbe Phänomen wie der Threadersteller, man kann auf den Armaturen deutlich die Umrisse der Airbag-"Klappe" erkennen.

    Mit dem Motor habe ich überhaupt keine Probleme. Faucht giftig wie ein Tiger, sprintet sauber wie eine Gazelle und schaltet sich so zart wie ein Roastbeef-Steak. :unibrow:
     
  17. e-ding

    e-ding 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    In meiner noch recht kurzen BMW-Zeit bin ich eigentlich zufrieden mit dem 130i. Entäuscht hat mich bisher lediglich die Verarbeitung. Bei kaltem Wetter knarzt die Schlurre etwas zurecht, dass es nicht mehr feierlich ist. Da war mein 98er Alfa 156 ruhiger. :motz:

    Laut Aussage diverser :icon_smile: sei das beim 1er allerdings "normal"! WTF!?
    "Premium" oder Solidität ist etwas anderes.
    Dafür entschädigt der Fahrspaß enorm.

    MFG
     
Thema: Nie wieder BMW oder MINI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw nie wieder

    ,
  2. nie wieder bmw e46

    ,
  3. nie wieder bmw

Die Seite wird geladen...

Nie wieder BMW oder MINI - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Original BMW Performance LLK

    Original BMW Performance LLK: Verkaufe meinen Performance Ladeluftkühler aus meinem 123d da ich auf Wagner LLK umsteige. LLK ist 2 Jahre alt und hat ca. 12 Tkm runter. Mein...
  2. BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz)

    BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz): Moin Moin! Seit ca. einem Monat bin ich ganz stolzer Besitzer eines BMW 116d in schwarz. Habe lange nach dem passenden Auto zu einem maximal...
  3. BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System

    BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System: Hallo Ich verkaufe Hifi-Lautsprecher im Top Zustand: Hifi-Lautsprecher Viel Spaß beim bieten! Grüße
  4. Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen

    Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen: Moin, ich fahr ja nun schon länger meinen 118d der momentan als Firmenwagen seinen Dienst gut verrichtet. Da ich größtenteils auch weite Strecken...
  5. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...