Nicht BMW bezogenes Thema: Audi Q5

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von 118dweis, 25.03.2010.

  1. #1 118dweis, 25.03.2010
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    Hallo, meine Eltern haben ein Problem mit ihrem Q5, hoffe ihr könnt mir auch Ratschläge geben.

    Bitte jetzt keine Kommentare wie: Wer sich Audi kauft ist selber schuld....
    Dann lieber gleich gar nix schreiben.

    Es geht um folgendes: Es haben sich in den hinteren beiden Bremsscheiben riefen gebildet, auf beiden Seiten fast identisch. Das Auto ist nun etwa 5 Monate alt und hat rund 8000km runter. Der :icon_smile: meint nach Rücksprache mit Ingolstadt es sei nur ein optischer Mangel. Sie wollen nun ABS Bremsungen vornehmen und die Scheibe neu einbremsen. Kann sowas nach der Laufzeit auftreten?? Was würdet ihr tun, da meine Eltern zwiegespalten sind zwecks Durchführung oder wechseln lassen. Wobei wechseln nicht bezahlt wird, da eben optischer Mangel.

    Meiner Meinung nach ist da aber was nicht in Ordnung denn das Auto wird nicht übermäßig beansprucht bzw. nicht extrem gebremst, da meist Landstraßenfahrt und keine Tempohatz auf der AB.

    Bitte gebt eure Meinung dazu ab. Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    meine Meinung?

    Audi wird dir demnächst erzählen: Das ist der Vorsprung durch Technik :lach_flash:

    Tut mir leid, ich konnte nicht anders:?
     
  4. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter
    Zuerst hab ich gedacht, dass da eventuell was bei ner Bremsung zwischen Belag und Scheibe geraten sein könnte (Split oder ähnliches). Wenn du aber sagst, dass es auf beiden Seiten nahezu identisch ist, kann des aber fast nicht mehr sein!

    Wie tief sind denn die Riefen? Würd mich nicht gleich drauf einlassen, nur weil der freundliche sagt, es wäre lediglich ein optischer Mangel. Eventuell mal einen unabhängigen draufschauen lassen.

    Ferndiagnosen sind immer etwas schwierig.

    PS: Nächstes mal vielleicht nicht unbedingt in den 1er Bereich einstellen, sondern eher unter "Sonstiges"!
     
  5. #4 118dweis, 25.03.2010
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    Ok sorry, wusst nicht wo ich es am besten einstelle.

    Naja das kam ja von Audi die Aussage dass es nicht gemacht wird. Die Klötze wurden nicht abgemacht, ich glaub auch nicht dass es Verunreinigungen sind. Der Händler meint könnte möglich sein.

    Wenn man über die Scheibe fährt spürt man es schon, kann nicht sagen wie tief genau.
     
  6. #5 TaifunMch, 26.03.2010
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe in einem ähnlichen Fall mal den Händler gefragt, ob das bei Audi Stand der Technik ist und ob er mir das schriftlich geben könnte ;)
     
  7. rick

    rick 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osthessen
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Audi :-) Bei meinem Vater seiner Lebensgefährtin am Q5 kriegen es selbst Audi-Techniker nicht hin den integrierten Garagentoröffner zu installieren :-)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Jonni

    Jonni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Kommt mal wieder runter. Alle Hersteller kochen nur mit Wasser, auch BMW. Mängel gibts bei den BMWs ebenfalls genug. Ich würde die Prüfungen von Audi durchführen und mir dann eine Bestätigung geben lassen, dass die Riefen keine Auswirkung auf die Bremsleistung haben.

    CU
    Jonni
     
  10. #8 doc snyder, 31.03.2010
    doc snyder

    doc snyder 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfakofen/Bayreuth
    Vorname:
    Kay
    Was sagt den Audi selber? Habt ihr schon die Kundenhotline von Audi genutzt???
     
Thema:

Nicht BMW bezogenes Thema: Audi Q5

Die Seite wird geladen...

Nicht BMW bezogenes Thema: Audi Q5 - Ähnliche Themen

  1. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  2. [E8x] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...
  3. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  4. [F21] BMW Professional-Sounderlebnis

    BMW Professional-Sounderlebnis: Hallo, Als zukünftiger F21 Fahrer habe ich mir bei meiner BMW Niederlassung den Klang des BMW Professional mit normalen Lautsprechern angehört....
  5. [E8x] BMW Performance Luftfiltereinsatz für N52 / N53

    BMW Performance Luftfiltereinsatz für N52 / N53: Habe hier noch ein original Performance Luftfilter Element für den 1er und 3er aus dem BMW Performance Lufteinlass-System. Es handelt sich also um...