Nicht bezahlter Artikel bei Ebay - was tun ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von RoadStar111, 13.03.2011.

  1. #1 RoadStar111, 13.03.2011
    RoadStar111

    RoadStar111 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Brühl (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Ich bräuchte mal einen Rat von Euch. Mir ist es jetzt schon mehrfach passiert, daß Leute bei Ebay Artikel von mir gekauft haben und nicht bezahlt haben.

    Meistens habe ich diese Standardnachricht erhalten, daß sie den Artikel in Kürze bezahlen werden und das wars.

    Bisher hab ich das immer durchgehen lassen und den Artikel wieder eingestellt. Aber mir geht das mittlerweile dermaßen auf den Sender, daß ich es einfach nicht mehr einsehe.

    Im aktuellen Fall, hat mir jemand einen Preisvorschlag gesendet, den ich akzeptiert habe. Ich vermute mal, daß derjenige sich nicht bewußt war, daß er den Artikel automatisch kauft, wenn ich den Preisvorschlag akzeptiere. Diesen Fall hatte ich nämlich schonmal.

    Ich bin die Dummheit anderer echt satt, sollen sie doch richtig lesen lernen.:motz:

    Habe schon versucht eine Telefonnummer rauszufinden, leider ohne Erfolg. Wie sieht es aus mit Rechtsmitteln ? Es ist doch ein verbindlicher Kaufvertrag zustande gekommen ?

    Es ist keine große Sache, es handelt sich lediglich um 20€. Das besondere ist aber, daß es sich um meine alten Serienrückleuchten vom vFL handelt. Die sind ja sowieso eigentlich fast unverkäuflich, weil die keiner mehr haben will. Und 20€ ist da schon ein verdammt guter Deal für mich :mrgreen:

    Da krieg ich echt Wut und würde ihm gerne persönlich die Rückleuchten zerdeppern :haue:, dann bezahlt er vielleicht doch noch.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 13.03.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Normal bekommst du doch die Adresse vom Käufer von ebay? Einfach mal ein Brief hinschreiben und mit Anwalt drohen.
     
  4. #3 RoadStar111, 13.03.2011
    RoadStar111

    RoadStar111 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Brühl (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Die Adresse habe ich, darüber habe ich versucht eine Telefonnummer herauszufinden.

    Ich glaube den Spass mit dem Brief werde ich mir gönnen :icon_smile:

    Weiss jemand spontan, was man für eine Frist setzen muss für die Zahlung ?
    Ich glaube eine Woche oder ?
     
  5. #4 Eagle1882, 14.03.2011
    Eagle1882

    Eagle1882 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haltern im See
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Matthias
    Spritmonitor:
    In der Regel glaub ich 4 Wochen
     
  6. #5 Kurvensau, 14.03.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Quelle?

    In der Regel wird eine "angemessene Frist" zur Zahlung verlangt. Jetzt kannst du es dir ausrechnen. Brief 3 Tage + zur Bank gehen 1 Tag + 3 Tage Überweißungsdauer. Denke das ist angemessen.
     
  7. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter
    Als angemessen wird in der Regel 10 Werktage nach Erhalt der der Aufforderung angesehen. Rechtlich belegen kann ich des aber nicht.
     
  8. #7 Kurvensau, 14.03.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Zwei Posts drüber meine ich in meinem Post auch Werktage.
     
  9. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter

    Na dann sind wir doch einer Meinung! :mrgreen:
     
  10. #9 Kurvensau, 14.03.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Wobei er im Grunde genommen auch nur 2 Tage als Frist setzen könnte :icon_cool: Würde der Sache keinen Abbruch tun...
     
  11. #10 Eagle1882, 14.03.2011
    Eagle1882

    Eagle1882 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haltern im See
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Matthias
    Spritmonitor:
    Habe ich irgendwo mal auf ner Verbraucherschutzseite gelesen. Ging aber damals um Rückerstattung von Geld :)
     
  12. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter
    Nur dass ein solch kurze Fristsetzung selbst bei einem unbedarften Deppen auf Ungereimtheiten stoßen sollte.

    Rechtlich ist ja schließlich ein Kaufvertrag nach 433 BGB zustande gekommen, dessen Konsequenz der 929 BGB ist. Sollte der Käufer nicht zahlen verstößt er gegen den 929, muss aber vor rechtlichen Konsequenzen erst in Verzug gesetzt werden. Durch die Mahnung mir einer angemessenen Fristsetzung wird er in Verzug gesetzt. Sollte er dieser Mahnung nicht nachkommen ist der Rechtsweg offen!

    Hab ich den Mist wirklich mal studiert???
     
  13. #12 Kurvensau, 14.03.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Ist die Frist zu kurz, beginnt die angemessene Frist im Anschluss an das Ende der zu kurzen Frist zu laufen. Von daher ist es eigentlich fast egal, was er für eine Frist setzt. Wichtig ist nur die Fristsetzung an sich.

    Peter, solltest du das wirklich studiert haben, ist es gut wenn du jetzt was anderes machst. Du hast hier den größten und schlimmsten Fehler begangen, den es nur gibt!! Du hast das Trennungs- und Abstraktionsprinzip mit Händen und Füßen getreten!!!!! :angry::evil:

    0 Punkte für dich! :)
     
  14. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter

    Und genau das sollte man auch damit machen :grins:!

    Zudem ists schon ca. 7 Jahre her!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Kurvensau, 14.03.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Denke ich manchmal auch :mrgreen: Immer druff :haue:

    Mal ehrlich, dieser Fehler zieht sich teilweise bis zum Staatsexamen durch. Vielen Korrektoren kommt da das Kotzen und werten die Prüfung als nicht bestanden, wegen diesem fehlerhaften Satz.

    Aber wir sind uns einig: ein Brief schicken mit Fristsetzung (10 Werktage) und Androhung, dass ein Rechtsanwalt (welcher Depp arbeitet da eigentlich für 20 €) eingeschaltet wird, sollte das Geld nicht bis dahin auf dem Konto sein. Zudem würde das gar nicht vor Gericht erst kommen, oder? :mrgreen:
     
  17. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter
    Einig sind wir uns auf jeden Fall!

    Vor allem auch, dass sich da die eventuell entstehenden Anwaltskosten in keinem Fall mit dem Streitwert decken werden!
     
Thema:

Nicht bezahlter Artikel bei Ebay - was tun ?

Die Seite wird geladen...

Nicht bezahlter Artikel bei Ebay - was tun ? - Ähnliche Themen

  1. [F20] Schlechtes Ergebnis nach Ölanalyse - was tun?

    Schlechtes Ergebnis nach Ölanalyse - was tun?: Hallo zusammen, ein guter Bekannter hat aus Spaß eine Ölanalyse an seinem Wagen (auch M135i) machen lassen. Er hat beim Ölwechsel wohl etwas Öl...
  2. eBay DKS

    eBay DKS: Hallo zusammen. Hab bei eBay einen günstigen DKS Spoiler gefunden und wollte fragen ob den jemand verbaut hat und was zur Qualität etc. sagen...
  3. 116d mit Automatik Tunen

    116d mit Automatik Tunen: Hi habt Ihr Erfahrung mit getunten 116d auf 180 PS mit der Automatik ein Kollege hat den selben aber Manuell und fährt mit 190PS seit 15tkm thx Leute
  4. (Wirtschaftlicher) Totalschaden - was tun?

    (Wirtschaftlicher) Totalschaden - was tun?: Hallo, gestern hatte meine Freundin mit meinem Auto einen (selbstverschuldeten) Unfall, das AUto dürfte ein Totalschaden sein (bis zu den Reifen...
  5. [E82] Suche guten Tuner in Baden Württemberg / PLZ 74

    Suche guten Tuner in Baden Württemberg / PLZ 74: Hallo Leute, ich möchte nächstes Jahr meinen BMW 135i N54 tunen lassen. Nun wollte ich mal um eure Hilfe bitten. Kennt Ihr einen guten Tuner in...