[E87] Nexus 7 2013 im 1er?

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von sgt.luk3, 13.08.2013.

  1. #1 sgt.luk3, 13.08.2013
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Moin moin!

    Da ich schon lange mal ein Tablet haben wollte und das neue Nexus 7 ja nun ab dem 30.08. auch in Deutschland verfügbar ist, hab ich mir überlegt, dass ich das dann ja auch als Navi im Auto nutzen könnte.

    Aktuell habe ich Mio V735, aber das ist mir alles zu viel gebastel mit dem Teil.
    Da hab ich einerseits die iGo Primo drauf,worüber auch die Musikwiedergabe funktioniert, aber nicht bei allen Titeln weil die völlig verzerren und kratzig sind. Dann kann ich Musik über den internen Player vom Mio abspielen, dann habe ich aber keine Navigation mehr gleichzeitig und keinen Blitzerwarner. Außerdem habe ich da immer so nen hohen fiepton im Hintergrund. Das ist alles irgendwie nicht halbes uns nichts ganzes.

    Da ich noch vor habe im Laufe des Jahres auf das Radio Professional umzusteigen mit USB, habe ich auch genug musik auf nem Stick immer dabei. Die Navigation brauche ich auch nicht sooo oft und daher wäre eben die Integration vom Nexus 7 ganz gut. Ich kann es dann schnell anschließen und fertig.
    Nur die Frage ist: Wie mache ich das am schlausten wenn ich so wenig Kabel wie möglich sehen will.
    Wenn ich das richtig sehe hat das neue Nexus 7 keine Pins mehr für ne Dockingstation sie ich in einer Ablage hätte verbauen können.
    Bliebe noch ne Brodit Halterung, aber das sieht auch wieder irgendwie komisch aus.
    Habt ihr ne Idee wie ich das alles am besten umsetzen könnte?

    Brauche das Nexus dann wohl hauptsächlich an Wochenenden. Zur not geht auch mal das Nexus 4 als Navi...aber das N7 ist eben schöner von der größe her. Offline Navi könnte ich auch installieren.

    Hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich.

    MFG
    sgt.Luk3

    Edit: Noch ganz vergessen...Gibts vom Professional Radio auch ne Variante mit USB und AUX aber ohne Bluetooth für Fahrzeuge ohne Mulf?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mugga

    Mugga 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Marcel
    Also du wirst wahrscheinlich wenn du es portabel behalten willst, nicht darum herum kommen das dann ein Kabel von der Seite runterhängt.

    Bzgl. des Audiosignals könntest du dann einfach hinter das Radio gehen und dann ein Klinkenkabel hochlegen. Oder ansonsten wenn du AUX schon verbaut hast und dir die Audioqualität langt, dann einfach über eine Bluetooth Freisprecheinrichtung (z.B. von Belkin), dich dann kabellos mit dem Nexus verbinden.

    Ansonsten gibt es ja einige Threads wo du dir Inspiration holen kannst:
    http://www.1erforum.de/hifi-navi/android-mini-pc-mit-ruckfahrcamera-ins-1er-150063.html
    http://www.1erforum.de/hifi-navi/ipad-mini-im-1er-130363.html
    http://www.1erforum.de/hifi-navi/umbauprojekt-7-zoll-navi-ins-cid-130686.html
     
  4. #3 sgt.luk3, 14.08.2013
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    ok, also Bluetooth wäre auch noch eine Möglichkeit, hast recht. AUX ist aktuell verbaut. Wobei die Qualität dadurch nochmal schlechter werden dürfte.

    Ich würde ja gerne noch das Radio Professional mit USB nachrüsten (Gibt es da ne Version, bei der man keine MULF braucht?), damit ich eben auch genug Musik im Auto habe wenn das Tab nicht im Auto ist.

    Klinkekabel klingt auch nicht schlecht. Würde dann einfach ne Quadlock Verlängerung verbauen damit ich die originalen Kabel nicht bearbeiten muss. Ist wohl die bessere Lösung, wobei ich mit dem Belkin eben auch noch Freisprech hätte. Das muss ich mir dann noch überlegen.

    Dann werde ich es wohl so machen müssen, dass ich mir das Navi Portable Ablagefach hole und einbaue und dann da irgendwie ne Halterung anbringe. 1 Loch hinten rein damit USB zum aufladen und AUX Kabel schnell angeschlossen werden können.

    Eigentlich schade, dass man es so machen muss, da es für das Nexus 7 von 2012 eben ne Dockingstation gibt in der das Pad quer reingesteckt werden kann. Das wäre eben optimal, aber man kann nicht alles haben ^^

    Die anderen Threads kenne ich auch schon. Allerdings gehts da eher um Festeinbauten. Nur eben beim iPad mini Thread sieht man die Lösung mit Dockingstation, was auch mit am besten aussieht.
     
  5. #4 Alphatier, 14.08.2013
    Alphatier

    Alphatier 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis RE
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Alex
    Ich habe ja das Nexus 7 (1) mit der Dockingstation im Ablagefach.

    Das ist echt schade das das neue keine Pogopins hat :-(

    Ich würde es dann wahrscheinlich hinten an die Rückwand des Ablagefachs stellen (so habe ich es mittlerweile auch nur halt mit Dock). Habe ein kleines Metallstück an das Tablet geklebt, und hinten an das Ablagefach einen Magneten (Also auf der Seite die nicht zu sehen ist im Armaturenbrett)
    So hast du schon mal festen halt.

    Du wirst dann wohl nicht drum rumkommen kabel zu verlegen wenn du es Laden willst bzw. das Display an gehen soll wenn der Motor startet bzw das Display aus geht wenn der Motor aus geht (irgendwie muss das Nexus dies ja mitbekommen)
    Wenn du darauf verzichten kannst, brauchst du dank Bluetooth ja keine Kabel.

    Willst du Kabel verlegen, würde ich mir noch eine Art U-Förmige Blende fertigen die die Kabel versteckt.

    So z.B.:
    [​IMG]

    Das grüne soll das Nexus sein :-)
     
  6. #5 mcflow, 14.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2013
    mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Warum willst du ein Radio Prof. mit USB aber ohne Bluetooth wenn es sie mit integriertem USB und mit BT gibt? - siehe hier: http://www.1erforum.de/hifi-navi/umbauanleitung-radio-professinal-mit-bluetooth-und-usb-76475.html

    Ist doch das beste. Einfach den TuneLink rein und fertig. Dann kannst du Musik streamen (auch mit Android) und die Telefonfunktion über dein Radio nutzen. Alles passiert automatisch.

    Für mich ist das Laden im Auto absolut nicht wichtig. Solch ein Tablet sollte ja einen Tag lang im Betrieb halten. Abends kommts dann zu Hause an das Ladegerät und fertig.
    Warte noch auf mein passendes iPad mini.

    Hier war das weiße zum Test drin:
    [​IMG]
     
  7. #6 sgt.luk3, 14.08.2013
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Schonmal auf die Preise von den Professionals mit USB + Blutooth geschaut? das bekommt man nicht mehr unter 500€ bei eBay.

    Klar wäre mit Bluetooth alles noch einfacher, weil ich dann gar kein Kabel mehr habe.

    Was ist ein TuneLink?
     
  8. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Mach mal einen Suche-Thread im passenden Forum auf. Sollte für 350,- bei unseren Kollegen zu bekommen sein.

    Hier der Tunelink:

    iOS New Potato TuneLink Kfz-FM-Transmitter für Apple iPhone: Amazon.de: Elektronik
    Android http://www.amazon.de/TuneLink-Bluet...d=1376489855&sr=1-1&keywords=tunelink+android

     
  9. #8 sgt.luk3, 14.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2013
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Ok, das TuneLink ist ja nen FM Transmitter. Sowas habe ich mal bei meiner Schwester getestet und für scheiße befunden. Man findet nie eine rauschfreie Frequenz.
    Dann ziehe ich mir lieber nen Kabel.

    Ok Anfrage im Suche Bereich kann ich dann aber mal machen. Da hast du recht. Vielleicht will ja mal jemand sein Professional los werden, aus welchen Gründen auch immer man das will ^^

    Edit: Gerade gelesen, dass du keinerlei Probleme mit dem Teil hast und die scheinbar auch die Musik in ordentlicher Quali ankommt...muss ich mir dann mal überlegen. Bei nichtgefallen kann man ja sowas immer zurückschicken
     
  10. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Die Übertragung beim TuneLink funktioniert via Bluetooth und Klinke-Klinke Kabel. Gleichzeitig ist es ein FM Transmitter, das ist richtig. Aber die Funktion braucht man ja nicht.
     
  11. Anil

    Anil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Anil
    Spritmonitor:
    Wie sieht´s eigentlich mit dem Samsung Tab 7Zoll aus?
    Habe auch überlegt sowas einzubauen.
    Wie muss ich denn die Kabel verlegen, wenn ich Laden will und nicht über AUX verbinden möchte?

    Gruß Anil
     
  12. #11 marvin91, 15.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2013
    marvin91

    marvin91 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Delmenhorst
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Marvin
    Spritmonitor:
    WOW, noch ein paar, die genau die selbe Idee haben:daumen:

    Habe bei mir auch eine Ablage eingebaut und ende des Monats wird das nexus 7 dort eingebaut/mit magneten befestigt.

    Momentan ist mein handy via bluetooth mit meinem radio verbunden.
    Es ist so eingestellt, das wenn ich bluetooth einschalte, es sich automatisch verbindet und ich nur noch die Musik starten muss.

    Beim Nexus mach ich es mir etwas leichter. Ich werde einfach einen NFC sticker in die Ablage kleben, das sobald ich das Nexus in die Ablage lege es sich automatisch verbindet\:D/

    Das Nexus unterstützt kabelloses laden. Bin mir aber nicht sicher, wie es im nexus verbaut ist. Wenn nfc sender/empfänger und die Spule fürs laden weit von einander entfernt sind, könnte es vielleicht funktionieren. Wenn nicht, nutze ich einfach ein USB Kabel:mrgreen:


    Edit
    Der im Beitrag verlinkte Bluetooth adapter benötigt eine spannung von 5v. Leider war nur ein netzteil mit Kabel im Lieferumfang. Habe einfach einen USB-Stecker angelötet und mit einem USB Ladegerät(KFZ) in mein Auto installiert :)
     
  13. #12 Alphatier, 15.08.2013
    Alphatier

    Alphatier 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis RE
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Alex
    Interessant wäre ob das neue Nexus 7 auch Bluetooth apt-X unterstützt, so wäre eine (fast?) verlustfreie Musikübertragung zum Empfänger möglich! Mit dem hier z.B:
    http://www.lintech.de/bluelino/

    Nochmal zum Thema Ladekabel. Ob man es jetzt zum Laden braucht oder nicht... Ich hab es mehr als eine Art Remoteleitung.

    Es geht folgerndermaßen:
    - Ich stelle das Tablet in die Dockingstation
    - Ich starte das Auto, da Tablet bekommt Strom
    - Das Display geht an
    - Mittels der App Tasker habe ich eingestellt das Bluetooth aktiviert wird sobald Strom anliegt.
    - Mache ich den Motor aus hab ich mittels Tasker eingestellt das das Display aus geht da kein Strom mehr anliegt.
     
  14. #13 sgt.luk3, 15.08.2013
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Sehr geile Ideen dabei, vor allem mit Tasker! Nicht schlecht!

    @mcflow: Ok, ich dachte mit dem FM Transmitter geht das so: Per Bluetooth mit dem Nexus koppeln und dann wird die Musik per FM ans Radio weiter geleitet. Aber wenn man es so machen kann, dass ich der FM Transmitter per Aux angeschlossen wird, Nexus, Radio Professional und vielleicht noch Handy per Bluetooth mit dem Transmitter verbunden werden und ich dann eben Freisprechen, musik etc alles über das eine Gerät machen kann, dann wäre das absolut genial! Nur wie verhält sich dann die Lautstärke der Musik die vom Nexus übertragen wird, wenn ich einen Anruf bekomme?

    @Marvin: das mit dem NFC Sticker und dem Kabellosen laden wäre super! Dann hat man wirklich nur noch ein Kabel sichbar und zwar von dem Induktionsladeteil.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 marvin91, 15.08.2013
    marvin91

    marvin91 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Delmenhorst
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Marvin
    Spritmonitor:
    @sgt.luk3
    Hatte eingetlich vor das ladegerät hinter die Ablage zu montieren :P

    @Alphatier
    Hatte die app llama. Leider war der Energieverbrauch der app zu hoch:/ Früher war bei mir auch noch eine induktive ladestation für mein handy verbaut, damit es kabellos geladen wird und sich automatisch verbindet.
    Leider hatte ich probleme mit dem Kontakt und sobald mein handy nicht mehr geladen wurde, war die bluetoothverbindung unterbrochen :(
     
  17. #15 sgt.luk3, 15.08.2013
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Ok, HINTER der Ablage ist auch geil.Funktioniert das denn dann noch mit dem Laden?
     
Thema: Nexus 7 2013 im 1er?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tablette nexus 7 dans bmw e87

    ,
  2. http://www.1erforum.de/threads/nexus-7-2013-im-1er.151994/

    ,
  3. e82 nexus einbauanleitung

    ,
  4. bmw e87 nexus 7
Die Seite wird geladen...

Nexus 7 2013 im 1er? - Ähnliche Themen

  1. 1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen

    1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen: Hallo Zusammen! Ich würde gerne bei meinem 1er F20 LCI die Nebelscheinwerfer austauschen. Im Moment sind die Standard von BMW eingebaut...
  2. BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System

    BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System: Hallo Ich verkaufe Hifi-Lautsprecher im Top Zustand: Hifi-Lautsprecher Viel Spaß beim bieten! Grüße
  3. 1er Treffen am 11.12 in Koblenz

    1er Treffen am 11.12 in Koblenz: Tach Zusammen, unsere WhatsApp Gruppe trifft sich am kommenden Sonntag zu einem kleinen gemütlichen Treffen. WANN? 11.12.16 ab 14:00h WO? Ikea...
  4. Suche 1er M TOP Ausstatung/Zustand

    Suche 1er M TOP Ausstatung/Zustand: Hallo zusammen Bin immer noch auf der suche nach einem 1er m kanns kaum mehr erwartet leider hab ich bis jetzt noch nicht den passenden gefunden....
  5. Biete: 1er E87 Lenkradblende VFL

    Biete: 1er E87 Lenkradblende VFL: Hallo Zusammen, ich biete hier meine gebrauchte Lenkradblende im sehr guten Zustand. Bilder finden Sie im Anhang. Preis ist Verhandlungssache. Bei...