Newbie hat Fragen zum 135i Cabrio

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Cabrio" wurde erstellt von ralfistmeinbruder, 31.05.2012.

  1. #1 ralfistmeinbruder, 31.05.2012
    ralfistmeinbruder

    ralfistmeinbruder 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,mein Name ist Rüdiger und ich spiele mit dem Gedanken 2 BMWs gegen einen einzutauschen. Im Augenblick fahre ich ein Z3QP und ein E30 318i Cabrio,beide in sehr gutem Zustand aber da die Wagen 14+20 Jahre alt sind hab ich mittlerweile ständig etwas zu reparieren.
    Als Alternativen kommen nur ein Porsche Cayman oder ein 135i Cabrio in Frage. Auf Grund der Werkstattpreise bei Porsche tendiere ich aber eher zum BMW.
    Meine Fragen zum 135i Cabrio:
    Was verbraucht der Wagen real?
    Welche bekannten Probleme hat der Motor?
    Wo sind die Schwachstellen der Karosse?
    Kann ich den Wagen auch mit 17ern im Sommer fahren?
    Welche Ausstattungsdetails muss man haben?
    Wieviel Geld sollte ich mindestens anlegen?
    Danke im Voraus,Rüdiger
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marc88, 01.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2012
    Marc88

    Marc88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    angaben beziehen sich auf ein coupe
    verbrauch kannste mit 12l rechnen.
    hochdruckpumpe und injektoren
    karosserie ehhm kA das allseits bekannte klappern und knarzen :D
    mit 17ern im sommer ja aber sieht doch "bescheiden" aus
    ausstattung ist geschmackssache aber mit klimaautomatik und xenon sieht der wagen hochwertiger aus.
     
  4. Gaston

    Gaston 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Hallo,

    Verbrauch nach den ersten 3000 km: 10 Liter pro 100 km (N55) tendenz absteigenrd
     
  5. #4 olderich, 01.06.2012
    olderich

    olderich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2011
    Hallo,

    Sportsitze, Lordosenstütze, Leder, M-Lenkrad, USB-Schnittstelle (Für Ipod und USB-Stick), Durchlade, bei viel Nachtfahren Xenon, Windschott ....
    (für mich wäre Automatik bzw. DSG zwingend).
    ciao olderich
     
  6. #5 ralfistmeinbruder, 01.06.2012
    ralfistmeinbruder

    ralfistmeinbruder 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke,dann weiss ich ja erst mal grob Bescheid.
    Jetzt muss ich mir nur noch klar werden ob ich auf meine beiden Lieblinge wirklich verzichten kann.:crybaby:
     
  7. #6 silence661, 01.06.2012
    silence661

    silence661 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Martin
    Oh das kann ich ganz gut nachvollziehen!!
    Ich hab meinen Zetti (ebenfalls Coupé) auch nur schweren Herzens abgegeben, weil die Dinger ja echt rar sind. Vor allem war er auch noch unverbastelt.

    Aber ich muss sagen, ich bereue es nicht wirklich. Der 35er ist einfach eine andere Welt!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Rog

    Rog 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halifax
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    :-s na ja - nach den ersten 2000km sollte doch der Verbrauch eher etwas steigen - dann ist er doch eingefahren???? :wink:
     
  10. Gaston

    Gaston 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Na ja. Ich meine, dass nach dem Einfahren der Motor weniger innere Reibung hat und verbraucht bei gleichen Fahrbedienungen weniger.
    Klar ist auch das nach dem Einfahren, mehr vom Motor verlangt wird und dementsprechend der Verbrauch steigt.
     
Thema:

Newbie hat Fragen zum 135i Cabrio

Die Seite wird geladen...

Newbie hat Fragen zum 135i Cabrio - Ähnliche Themen

  1. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  2. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...
  3. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  4. Windgeräusche 2er Cabrio

    Windgeräusche 2er Cabrio: Seit einigen Monaten bin ich stolzer Besitzer eines M240i Cabrio. Von dem Auto bin ich sehr begeistert. Wirklich super! Es ist mein erstes Cabrio....
  5. 135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance

    135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance: Hallo, suche dringend einen Originalen Endschalldämpfer für den N55 oder den von Performance zwecks Fahrzeugsverkauf. Ich habe bereits einen von...