Neuwagen mit R222

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von Nitro, 17.05.2008.

  1. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Moin,

    ich will meinen neuen saphirschwazen 1er nun auch wohl eher per Hand waschen und bissl pflegen.

    Hab gelesen das P21S bzw. R222 scheint ja ganz gut zu sein?

    Treffe ich also eine gute Wahl wenn ich das R222 Shampoo, den Lackreiniger und das Wachs kaufe?


    http://cgi.ebay.de/P21S-R222-Carnauba-Wax-Paintwork-Cleanser-Set_W0QQitemZ250247817374QQihZ015QQcategoryZ10434QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Oder spricht irgendwas gegen das Zeug?

    danke, Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cerberus, 17.05.2008
    Cerberus

    Cerberus 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innerschweiz
    Passt.

    Machst damit nix falsch.

    Gruss
    Cerberus
     
  4. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    So, hab meine Auto gestern Abend mal Gewaschen, Lackgecleanert und dann das R222 draufgemacht.
    Glänzt schon richtig geil!

    Frage: Macht es Sinn das Wachs doppelt aufzutragen oder reicht eine Schicht?
     
  5. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    macht sinn, allerdings nicht weil man eine zweite schicht aufträgt
    sondern eher weil man dadurch die erste schicht verbessert, ob und
    inwiefern man ein wachs überhaupt schichten kann ist eine schwierige frage
     
  6. Shep

    Shep 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59*** Sauerland
    hey
    nur mal so interessehalber: wie hast du's aufgetragen?! erst mit so nem kleinen hand-"schwamm" und dann noch nachpoliert iwie mit poliermaschine oda wie geht's am besten?!
    mfG
     
  7. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Genau, mit so kleinen Schwämmchen, Aplikatoren in der Lackpflegefachsprache genannt ;)

    Danach einfach mit nem Mirkofasertuch wieder runterpoliert....

    Ging super einfach.
     
  8. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Mal ne Frage, habe ja aktuell das R222 drauf.

    Wenn ich das nun "auffrischen" will, sollte ich dann wieder erst den Cleaner drüberbügeln oder kann ich einfach das Wax über das alte drüber verarbeiten?
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    solange die wachsschicht noch intakt ist einfach wachs drüber...
    die cleansing lotion nimmt ja so gut wie alle rückstände vom lack,
    inkl wachs....
     
  11. John-Q

    John-Q 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Dennis
    Ich kann nur ein Wachsmittel empfehlen.

    CARNAUBA WACHS 1 L ROUTE 66

    Carnauba ist der härteste reinste transparenteste und auch der teuerste Naturwachs der Welt. Seit den Zeiten des alten Ford T Modells, wurde kein Autowachs mehr erfunden, der Lacke und Chrom besser vor Witterung schützt. Die Herstellung der Carnauba-Wachspolitur ist reine Handarbeit. Das rohe Wachs aus Brasilien wird zur Reinigung mehrfach extrahiert und in speziellen Verfahren veredelt, bevor es zu einer der hochwertigsten Polituren der Welt verarbeitet wird. Anwendung: Carnaubawachs sollte Handwarm verarbeitet werden. Mit einem weichen Tuch dünn auf den Lack und 5 - 10 min. eintrocknen lassen. Danach mit einem sauberen Tuch in kreisenden Bewegungen polieren. Um den Glanz zu intensivieren das Fahrzeug wenn möglich 1-2 Stunden in die Sonne stellen.


    Das mal zur Info! 8)
     
Thema:

Neuwagen mit R222

Die Seite wird geladen...

Neuwagen mit R222 - Ähnliche Themen

  1. Reifenmarke bei Neuwagen?

    Reifenmarke bei Neuwagen?: Hallo Spezialisten. Welche Reifenmarken werden denn bei den M135i-Neuwagen aufgezogen, wenn die Option Runflat nicht gewählt wurde? Generell der...
  2. Neuwagen: Ölverlust von 1L nach 17K

    Neuwagen: Ölverlust von 1L nach 17K: Nach 17TKm Kilometer meldete mein 10 Monate alter 120i (1.6l, 177PS) dass ich einen Liter Öl nachfüllen muss. Muss auch sagen dass der Wagen sehr...
  3. Serviceanzeige bei Neuwagen

    Serviceanzeige bei Neuwagen: Hallo zusammen, ich habe mein Auto am Montag (Erstzulassung) abgeholt. Das Auto war ein Lagerwagen, d.h. dieses stand wohl beim Händler 3...
  4. [F2x] Neuwagen - Pflege & Folie

    Neuwagen - Pflege & Folie: Ende nächster Woche hole ich voraussichtlich meinen Neuwagen ab. Wie wird denn so ein Neuwagen ausgeliefert? Ist der schon poliert o. Ä.? Macht...
  5. [F21] Neuwagen: Helligkeit Info Display

    Neuwagen: Helligkeit Info Display: Bei meinem neuen 1er ist mir aufgefallen, dass das Info-Display (ist da wo der Tacho ist, nicht das Control Display an der Armatur vorne) bei...