Neuwagen im November

Diskutiere Neuwagen im November im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo Zusammen, ich habe zwar schon die Such-Funktion benutzt aber viele Beiträge sind nun schon ein paar Jahre alt. Da ich ein Pfelge-Noob bin...

  1. Veyo

    Veyo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Hallo Zusammen,

    ich habe zwar schon die Such-Funktion benutzt aber viele Beiträge sind nun schon ein paar Jahre alt. Da ich ein Pfelge-Noob bin habe ich unter Umständen eine "Pflege-Revolution" der letzten 3 Jahre verpasst.:swapeyes_blue:

    Okay...also..ich darf Anfang Nov. meinen F20 abholen in München und nach der Heimfahrt wird er ca. 700km Autobahn hinter sich haben. Ich möchte den Wagen anschließend vom Dreck der Bahn befreien und direkt für den Winter vorbereiten..

    Ich hatte früher einen E36 und dort viele Probleme mit den Türgummis, diese sind mir immer fest gefroren...und irgendwann total porös geworden...das möchte ich natürlich unter allen Umständen vermeiden...für Tips wäre ich euch super Dankbar...


    Mein Zweites Problem ist der ESD, ich habe zwar vor den Perfomance ESD drunter zu setzen sobald er für den F20 erhältlich ist aber bis dahin wird der Serien-ESD gefahren und der sollte ja auch gepflegt werden, hatte beim E36 regelmäßig dermaßen Rost befall, dass er fast jeden zweiten Winter durch durchgerostet war...gibt es dort irgendwelche Mittel die Abhilfe schaffen könnten?


    Und nun zu meinem Hauptproblem...der Lack. Ich habe ihn in schwarz Uni bestellt und nun für mich schon beschlossen, dass der Wagen niemals eine Waschstraße zu sehen bekommen soll...Also möchte ich von Anfang an das Richtige in Sachen Pflege unternehmen.

    Ich habe nun schon viel von Waschen, Kneten, Versiegeln gelesen. Ich würde zur Versiegelung Jetseal benutzen. Meine Frage ist nun, welche Mittel sind geeignet dafür und nicht zuuuuu agressiv...

    Ist der Lack soweit ausgehärtet? Muss ich Ihn vorher Kneten oder reicht eine gründliche Wäsche und anschließend Jetseal?

    Ich habe leider keine Ahnung, was BMW mit dem Lack vor der Auslieferung unernimmt, da es mein erster Neuwagen ist.


    Vielen Dank für im Voraus.

    Gruss
    Veyo :winkewinke:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kostja

    kostja 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
  4. Veyo

    Veyo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Alles klar top vielen Dank für die Antwort, dann werde ich das so besorgen, irgendwelche Sachen die ich zu beachten habe bevor ich die Versiegelung auftrage?

    Gruss
    Veyo
     
  5. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Moin!
    In den ersten Wochen würde ich so wenig wie möglich an dem Lack machen. Ab Werk ist der Lack mit einem Wachsschutz versehen. Sicher nichts atemberaubendes, aber immerhin.

    Um über die erste Zeit zu kommen, habe ich ein Sprühwachs von "Jeffs Werkstat" genommen. Auch ohne Vorarbeit hält das Zeug recht lange.

    Mit einer Politur wie dem empfohlenen ProPolish+ würde ich mich nicht an einem neuen Auto probieren. Was willst Du denn Lackdefekten beseitigen? Nichts? Na dann reicht ein möglichst milder Reiniger. Aus dem Hause CG gibt es da das "VertuaBond 408". Erzeugt zudem etwas mehr Glanz. Das ProPolish ist eher etwas für die typischen Waschanlagen-Defekte.

    Meinen DailyDriver habe ich gestern erst mit VB408 und der Maschine bearbeitet. Mit der richtigen Technik lassen sich auch leichte Defekte beseitigen. Danach gab es eine Runde Collinite476, das wir über den Winter halten.
     
  6. Veyo

    Veyo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Okay, mhm...naja dann werd ich erst einmal so fahren und auf ein schönes Dezember Wochenende hoffen und dort dann eine Jet Seal versiegelung benutzen...restliche pflege hinweise zum esd und Gummileisten etc. sind aber in ordnung oder nicht?


    Gruss
    Veyo
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Kurvensau, 23.10.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Der ESD kann doch gar nicht durchrosten. Ist doch aus Edelstahl!?

    Zur Gummipflege, nehme ich das original BMW Pflegespray.
     
  9. Veyo

    Veyo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    118i
    ich hab keine ahnung aber wenn dem so ist dann wäre es top...
     
Thema:

Neuwagen im November

Die Seite wird geladen...

Neuwagen im November - Ähnliche Themen

  1. BMW rückt Neuwagen nicht raus-Zulassung erforderlich

    BMW rückt Neuwagen nicht raus-Zulassung erforderlich: Hi, ich hatte für meine +1 einen schicken kleinen 1er 160i gekauft (Zahlung Rest in cash bei Übergabe, eine vereinbarte Anzahlung von 5K€ wurde...
  2. Neuwagen-Garantie versus Zubehörteile

    Neuwagen-Garantie versus Zubehörteile: Moin, ich bin gerade in Verhandlungen mit einem BMW-Händler wegen eines neuen 120i. Der soll geleast werden (Firmenwagen) und daher die...
  3. Neuwagen oder junger Gebrauchtwagen

    Neuwagen oder junger Gebrauchtwagen: Hey, wie in meiner Vorstellung schon geschrieben möchte ich meinen MINI F55 (3 Monate, 1500km) gegen einen 1er "tauschen". Ich habe jetzt ein...
  4. Umfrage: Neuwagen Einfahren!??

    Umfrage: Neuwagen Einfahren!??: Hallo Forumsmitglieder! mich interessiert eure Meinung zum viel diskutierten Thema des Einfahrens von neuen Autos!! Zum einen aus persönlichem...
  5. Auto bis ende November abmelden,Versicherung März Neu wählen?

    Auto bis ende November abmelden,Versicherung März Neu wählen?: Hallo Ich bräuchte mal kurz Hilfe von euch, ich finde bei Google kein Treffer. Bin seit Sommer 2016 stolzer Besitzer eines M2, ich wollte mein...