Neuwagen erstmalig waschen - wann und wie?

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von alex_118d, 26.09.2007.

  1. #1 alex_118d, 26.09.2007
    alex_118d

    alex_118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin seit 2 Wochen Besitzer eines 118d (schwarz uni II) habe, trotz meiner Lackprobleme (siehe http://www.1erforum.de/viewtopic.php?t=6342), das Bedürfnis mein Auto zu waschen, da es schon recht schmutzig ist (wir hatten hier die Tage einige Regengüsse und ich fahre viel Landstraße ;-) und auch das Wasser nicht mehr richtig vom lack abperlt und schmutzig, z.T. große Wasserflecken auf dem Fahrzeug zurückbleiben und antrocknen. Offensichtlich bedarf es auch einer neuen Versiegelung/Wachsschicht.

    Problematisch ist nun, dass das Fahrzeug recht neu und schwarz ist, und ich ein "Pflegeanfänger" bin ;-) Gerade aufgrund meiner kürzlich gemachten Erfahrung bin ich sehr ängstlich geworden in Bezug auf die Lackpflege (siehe http://www.1erforum.de/viewtopic.php?t=6342).

    Die Fragen sind nun.

    1.
    Sollte ich den Wagen überhaupt schon waschen (Auto ist 2 Wochen alt)?

    2.
    Falls ja, wie wasche ich ihn am schonensten? (Das Auto ist schwarz und
    ich hab panische Angst vor "Putzschlieren" im Lack)

    Mir ist von einem Bekannten das Waschen in einer Textilwaschanlage ans Herz gelegt worden (keine Gefahr runder Putzschlieren durch die Handbewegung mit Tüchern oder Schwämmen bei bei hartnäckiger Verschmutzung).

    Andere sagen "bloß keine Waschanlage", lieber Hochdruckreiniger und dann mir rückfettendem Shampoo mit der Hand waschen (Handwäsche=Putzschlierengefahr bei hartnäckiger Verschmutzung!?)

    3.
    Kann/Sollte ich schon wachsen bei so jungem Lack? (Schlierengefahr, weil noch nicht durchgetrocknet?!)

    Ich weiß, absolute Anfängerfragen, aber gerade, weil man bei schwarzem Lack jede Kleinigkeit sieht, will ich nichts (mehr) falsch machen...


    Besten Dank und viele Grüße,
    Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Günni

    Günni Guest

    1. ja
    2. handwäsche mit den richtigen hilfsmitteln ist die schonenste.
    3. ja

    zum waschen würde ich dir folgendes empfehlen:
    - mf waschhandschuh
    - gutes carwash
    - magic clean reinigungsknete
    - gutes mf trockentuch

    p.s.: bitte jetzt nicht sofort zig freds rund um die fahrzeugpflege aufmachen.

    tipp: mal ein wenig im nikella.net lesen :wink:
     
  4. #3 alex_118d, 26.09.2007
    alex_118d

    alex_118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
     
  5. Günni

    Günni Guest

    bei richtiger anwendung ist hochdruckreiniger o.k. reine handwäsche mit viel wasser ist imho besser.
    das bmw set ist o.k. würde mir allerdings noch einen waschhandschuh, mf-trockentuch und noch 2 mf-poliertücher kaufen.
     
  6. #5 Deichsteher, 26.09.2007
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Mein Lackierer hat mir erzählt,dass der Lack heutzutage nicht mehr aushärten oder ähnliches muss.
    Du kannst deinen Neuwagen oder auch frisch lackierte Teile behandeln wie jedes andere (ältere) Auto auch.
    Trotzdem gibt man sich beim "Neuen" natürlich noch etwas mehr Mühe :roll:
     
  7. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Der Lack ist SUPEREMPFINDLICH !

    Ich würde den nur mit extrem viel Wasser waschen. Und dann direkt einwachsen / versiegeln lassen. Sonst sieht der sehr schnell verkratzt aus :x ist bei Unilacken so, ausser weiß :wink:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Neuwagen erstmalig waschen - wann und wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuwagen richtig waschen

    ,
  2. neuwagen dampfstrahler

    ,
  3. bmw neuwagen waschanlage

Die Seite wird geladen...

Neuwagen erstmalig waschen - wann und wie? - Ähnliche Themen

  1. Ab wann Selective Beam beim adaptiven Kurvenlicht

    Ab wann Selective Beam beim adaptiven Kurvenlicht: Hi, seit wann gibt es beim F22 eigentlich "Selective Beam" beim adaptiven Kurvenlicht? Der Hinweis in der Preisliste taucht erst in der...
  2. Batteriefach /-mulde /-wanne ausbauen

    Batteriefach /-mulde /-wanne ausbauen: Hey Leute, ich bräuchte da mal einen dringenden Rat. Ich hatte heute etwas Zeit und wollte endlich meinen Tempomat nachrüsten wozu man ja die...
  3. Biete ab wann frei

    Biete ab wann frei: Abend ab an darf man in diesen Forum was verkaufen? 6 Monate und 6 Beiträge scheinen zu wenig zu sein .... M436 Felgen mit reifen günstig...
  4. H&R Spurverbreiterung - Ab wann Kanten anlegen?

    H&R Spurverbreiterung - Ab wann Kanten anlegen?: Hallo Leute, ich hab ein 120i Bj 2005 mit - 8Jx18 Rial Felgen (ET35) mit 225/40 ZR18 92W Sommerreifen und - 7Jx17 BMW Felgen (ET47) mit...
  5. Dilemma: Wie/Wann Auto mit am wenigsten Verlust verkaufen?

    Dilemma: Wie/Wann Auto mit am wenigsten Verlust verkaufen?: Hallo liebes Forum. Ich beschäftige mich schon länger mit dem folgenden Thema und wollte mal eure Meinung dazu hören, vllt. hat jemand von euch...