Neues Verdeckproblem: Fadenzieher / aufgehende Naht

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Cabrio" wurde erstellt von space77, 23.12.2010.

  1. #1 space77, 23.12.2010
    space77

    space77 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Es ist zwar momentan nicht das ideale Wetter um das Dach zu öffnen, aber wer kann sollte in der nächsten Zeit mal sein Verdeck auf Höhe der Seitenscheibe näher anschauen - der Stoff kann am Gestänge scheuern und dann fängt eine Naht an einem Spannband(!) an, sich aufzulösen ...

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das ganze entwickelt sich schleichend und macht sich eigentlich erst bemerkbar, wenn die Sache zu spät ist bzw. der Faden gerissen ist

    So war es zumindest bei mir - wie die Sache dann gerichtet kann ich aber leider nicht sagen, da ich auch mein davon betroffenes zweites Cabrio wegen anderer Probleme rückabgewickelt habe.

    Ich vermute, das Problem tritt auf wenn der Verdeckstoff nicht ganz symetrisch auf dem Gestänge sitzt - bei mir war zusätzlich im hinteren oberen Bereich eine sehr hässliche und tiefe Knickfalte im Verdeckstoff (lt. BMW aber "Stand der Technik").

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blue

    blue 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sailauf
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Birgit
    Verdeck löst sich an der C-Säule

    Hallo alles zusammen!

    Habe gestern beim Blütenpollen beseitigen leider folgende Entdeckung machen müssen: Das Stoffverdeck löst sich im Bereich der C-Säule (Beifahrerseite) von der Gestänge-Konstruktion ab und durch diese Sache ist sogar schon der Dichtgummi im Verdeckkasten eingerissen :?

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hatte jemand schon mal ein ähnliches Problem?

    Werde nach den Feiertagen gleich mal beim :icon_smile: vorbeischauen - mal sehen, was der dazu sagt.

    Mein Verdeck hat allerdings schon ne unschöne Vorgeschichte: Im zarten Alter von 11 Monaten bekam mein Cabby bereits ein neues Verdeck, nachdem sich durch "Reibereien" mit dem Gestänge ein Löchelchen entwickelt hat. Es war das erste 1er-Verdeck, welches mein :icon_smile: ausgetauscht hat.
    Vielleicht ist beim Austausch irgendwas schiefgelaufen? Das war vor etwa einem halben Jahr - die Freiluft-Saison beginnt ja gerade und vielleicht hat sich dadurch irgendein Problemchen erst jetzt bemerkbar gemacht. Naja, wenigstens ist das Cabby noch in der Garantie... mal sehen, was wird!
     
  4. #3 space77, 26.04.2011
    space77

    space77 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    ... würde darauf bestehen, ein komplett neues Gestänge montiert zu bekommen! Da ist der Stoff schon drauf und das Ding wird wie im Werk nur reingeschraubt - bekommen die Werkstätten meist besser hin als einen reinen Austausch der Dachhaut.

    Notfalls den technischen Außendienst von München kommen lassen
     
  5. blue

    blue 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sailauf
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Birgit
    Danke für den Tipp, ich werde morgen mal in der Werkstatt nachfragen - hab den Cabby heute abgegeben und die :icon_smile:en wollen mal schauen, wie sie das hinbekommen - notfalls wieder das gesamte Verdeck austauschen!

    Wie gesagt: Danke!
     
  6. #5 strandgold, 03.05.2011
    strandgold

    strandgold 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Hallo zusammen,
    ich habe auch schon mein zweites Verdeck. Auf der Beifahrerseite hatte sich in der unteren Ecke zur hinteren Scheibe zunächst die Naht gelöst, dann hat sich innerhalb weniger Wochen der Stoff auf der Ecke durchgescheuert. BMW hat das ganze Verdeck mit Gestänge getauscht. Das war schön, hatte des Alte doch schon ein paar Beulen gehabt. Bei meinem neuen Verdeck ist die Naht schon wieder aufgegangen...ist vielleicht Zufall...ist aber das gleiche Bild an der gleichen Stelle....ich habe das Verdeck mit den Silberfäden. Liegt´s vielleicht am Stoff?
    Gruß, Chris
     
  7. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    Hallo - ihr macht mir Angst :shock:- muss gleich morgen nachschauen (mein cab steht dzt.beim :icon_smile:)

    lg
    indo5
     
  8. blue

    blue 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sailauf
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Birgit
    ... ich habe den schwarzen Stoff - ohne Silberfäden. Neues Verdeck ist drauf, allerdings wurde dann doch nur die Dachhaut getauscht. Mal schauen - die Cabriosaison liegt ja vor uns, wenn´s wieder nicht hält, werd ich das bald merken! Ich hoffe aber, es hält dieses Mal! *daumendrück*
     
  9. #8 brummbrumm, 04.05.2011
    brummbrumm

    brummbrumm 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Jörg
    Das sieht ja richtig übel aus.:evil:

    Habe Post von BMW bekommen.
    Sie bieten mir eine Garantieverlängerung an.
    Ist aber nicht ganz billig.
    Bin jetzt am überlegen ob ich es machen soll.
     
  10. #9 space77, 04.05.2011
    space77

    space77 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    ... zumindest in 2010 war bei der Garantieverlängerung so ziemlich alles ausgeschlossen, was auch nur ansatzweise mit dem Verdeck zu tun hat (die werden wissen warum).
     
  11. #10 space77, 04.05.2011
    space77

    space77 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    ... kommt mir bekannt vor! liegt an der Gestängeeinstellung, wenn das neue Verdeck genauso wie das alte justiert wurde, wäre das eine Erklärung. Wobei ja BMW gerne behauptet, die Gestänge könnten nicht eingestellt werden - was aber definitiv nicht stimmt!
     
  12. #11 1erliebhaber, 05.05.2011
    1erliebhaber

    1erliebhaber 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Bei unserem wurde vor ca. 14 Tagen das Verdeck getauscht + ein Reparatursatz für das Gestänke verbaut! Laut Werkstatt wohl was in die Richtung Abstandshalter, -scheiben, etc.
     
  13. Mibo

    Mibo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remscheid
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    03/2015
    Vorname:
    Michael
    :P@ all,
    vor 2 Wochen haben wir nun auch unser 1. Verdeck bekommen. Gehalten hat es gerade die 2 Wochen, auf der Beifahrerseite gab es jetzt schon eine schöne Überraschung. Dellen über Dellen, angeblich sollen Spanngurte falsch oder verkehrt eingebaut sein. Eine Scheuerstelle ist jedenfalls schon sichtbar. Ich weiß leider nicht wie ich hier einige Fotos vom Geschehen einfügen kann. Wer kann mir helfen und mit meinen Fotos kann ich vielleicht auch anderen helfen. Bei unserem Händler hat man schon mit sofortiger Hilfe reagiert, man will die Kuh wohl sehr schnell vom Eis bekommen. Geht das jetzt in die Hose, ja dann werden wir das CAB versuchen zu wandeln, notfalls gegen ein 3er Cabrio oder einen Z4. Unser 1er CAB würden wir allerdings sehr gern behalten, weil es A: wunderschön ist und wir sehr daran hängen!! In diesem Sinn: Euch allen stets runde Kotflügel:P LG Mibo:winkewinke:
     
  14. Balli

    Balli 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eppelborn / Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118d Cabrio
    Vorname:
    Frank
    Huhu,

    nachdem ich festgestellt habe, dass mein Verdeck auf der Beifahrerseite nicht richtig dicht ist musste ich heute mit erschrecken feststellen, dass sich ebenfalls wie bei vielen ein Faden gelöst hat.
    Er war noch nicht soweit draußen, doch nach einer Fahrt auf der Autobahn ist der Faden nochmal ein gutes Stück länger geworden.
    Kann ich den einfach so abschneiden oder sollte ich da lieber zu meinem Händler fahren?

    Grüße
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 1erliebhaber, 20.05.2011
    1erliebhaber

    1erliebhaber 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ab zum Händler. ZUm Thema Dach gibt es im BMW System PUMA einiges. Von daher muss deine Werkstatt des Vertrauens die weitere Vorgehensweise koordinieren.
     
  17. #15 strandgold, 05.06.2011
    strandgold

    strandgold 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Hallo zusammen,
    ich war mit der aufgehenden Naht meines zweiten Verdecks beim Freundlichen. Zitat: ...das ist ein bekannter Serienfehler...." Das soll jetzt mit einem Spezialfaden - wenn es so etwas gibt - genäht werden. Bin gespannt und werde berichten.

    Gruß aus HH
     
Thema: Neues Verdeckproblem: Fadenzieher / aufgehende Naht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bmw e88 1er Cabrio geht die Naht am Verdeck auf ca:1cm

    ,
  2. neues verdeck löst sich

    ,
  3. naht am F23 geht auf

    ,
  4. B M W Cabrio 118i Verdeck Saule feder gerisse
Die Seite wird geladen...

Neues Verdeckproblem: Fadenzieher / aufgehende Naht - Ähnliche Themen

  1. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  2. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...
  3. Der Neue

    Der Neue: Hey Leute, mein Name ist Max. Ich bin 26 Jahre alt. Und seit gerade eben dabei . Schön dabei zu sein. Ich selber fahre seit nun mehr 2 Jahren...
  4. Eine neue Interessentin..

    Eine neue Interessentin..: Hallo, hmm was erzähl ich euch denn hier... ich heiße Kerstin, bin 27 und fahre leider (noch) keinen 1er :) aber das soll sich bald ändern. In...
  5. Roys neuer Ford

    Roys neuer Ford: Ganz im Sinne meiner alten Fahrzeugvorstellung komme ich hier mal zu meiner Neuen. Auch, wenn es zur Zeit beim M140i unglaubliche Nachlässe gibt,...